Beiträge zum Thema Pflanzaktion

Panorama
Der Baum ist bereits hervorragend gewachsen
2 Bilder

Gutes Wachstum des gespendeten Baumes
Pflanzaktion erfolgte vor sechs Jahren

Wohl nur wenige Passanten schauen sich das Schild an, das sich an dem Baum in der Poststraße/Lindenstraße befindet. Der Baum, der dem Areal ein grünes Gesicht gibt, wurde 2015 von der muslimischen Ahmadiyya-Muslim-Jamaat-Gemeinde gestiftet. Die Baumaktion war damals Teil eines bundesweiten Projekts, die Pflanzung in der Buchholzer Innenstadt die erste dieser Art im Landkreis Harburg. Gepflanzt wurde ein Zürgelbaum. Dieser mittelgroße Baum mit derben Blättern und essbaren Steinfrüchten ist vor...

  • Buchholz
  • 18.05.21
  • 13× gelesen
Panorama
Thomas Bösch in Klein Wangersen am 200. Baum von TreesforBees, gesponsert von Malermeister Schwarz aus Buxtehude
4 Bilder

Bäume pflanzen und Blühwiesen anlegen
Jeder kann mitmachen: Das Start-up TreesForBees in Klein Wangersen bietet tolle Nachhaltigkeitsprojekte

Tue Gutes und rede darüber - das könnte man als Motto von Trees For Bees (https://treesforbees.de/) in Ahlerstedt angeben. Das "Gute" ist bei Trees For Bees jedoch genau definiert: Mit Baumpflanzaktionen und dem Anlegen von Blühwiesen für den Klimaschutz sorgen und die Artenvielfalt unterstützen. "Unser Ziel ist es, mindestens eine Millionen Bäume zu pflanzen, um so dazu beizutragen, dass auf natürliche Weise möglichst viel CO₂ gebunden wird", sagt der Gründer und Geschäftsführer Thomas Bösch....

  • Buxtehude
  • 27.04.21
  • 124× gelesen
Panorama

"Pflanz-eine-Blume-Tag" in Jork
Zum 800. Jubiläum: Jork blüht auf

sla. Jork. Das Team des Veranstaltungsmanagements im Jorker Rathaus aus Catharina Wenzel (Foto: li.) und Miriam Stöckmann hat zum 800. Geburtstag von Jork eine buchstäblich blühende Idee: Unter dem Motto „Jork blüht auf“ sollen möglichst viele Bürger die Gemeinde im Jubiläumsjahr aufblühen lassen. Dazu werden in der Woche von Samstag, 6. März, bis Freitag, 12. März, kleine Saattüten für die Verwendung im eigenen Garten oder auf dem Balkon als artenreiches Bienen-Büfett verteilt. Am 12. März ist...

  • Jork
  • 06.03.21
  • 49× gelesen
Panorama
Auf dieser Grünfläche neben dem Wohngebiet am Ackenhusen-Ring in Hollenstedt soll ein Pflanzstreifen angelegt werden
2 Bilder

Nach fast 14 Jahren vergibt die Gemeinde Hollenstedt die Arbeiten
Endlich wird der Grünstreifen am Ackenhusen-Ring in Hollenstedt bepflanzt

bim. Hollenstedt. "Die Gemeinde Hollenstedt hat endlich beschlossen, die Bepflanzung des Grünstreifens für das Baugebiet West I und II durchzuführen", jubelt Helga Blanck, Anwohnerin des Ackenhusen-Rings in Hollenstedt. Sie und weitere Nachbarn warten seit fast 14 Jahren auf die Bepflanzung eines Grünstreifens neben ihren Häusern. Nun habe der Verwaltungsausschuss den Auftrag an eine ortsansässige Firma vergeben. "Die Bepflanzung soll laut telefonischer Auskunft der Gemeinde im Februar 2021...

  • Hollenstedt
  • 19.01.21
  • 231× gelesen
Panorama
Ortsbürgermeisterin Birgit Butter freut sich über die gute 
Beteiligung bei der Pflanzaktion

3.500 Blumenzwiebeln n den Boden gebracht
Hedendorf soll im Frühling blühen

tk. Hedendorf. "Toll, dass so viele Menschen dabei sind", stellte Hedendorfs Ortsbürgermeisterin Birgit Butter (CDU) am Samstagvormittag fest. Gut drei Dutzend Bürgerinnen und Bürger waren dem Aufruf des Ortsrats gefolgt, um 3.500 Zwiebeln, Krokus und Narzisse, in den Boden zu bringen. "Jede Idee lebt vom Mitmachen", meinte Butter, die sich über Helfer freute, die erstmals dabei waren. Die Narzissen- und Krokuszwiebeln wurden auf öffentlichen Flächen gesteckt, die sonst im Frühjahr einen eher...

  • Buxtehude
  • 28.10.20
  • 113× gelesen
Panorama
Edith Reigber und die fleißigen Helferinnen und Helfer beim Bepflanzen der Wiese vor der 
Apensener Kirche

Insektenretter im Einsatz - Kirchenmitglieder pflanzen Insektenhecke vor der Kirche
Apensen soll aufblühen

sla. Apensen. Mehr als 25 Helferinnen und Helfer kamen am Samstag zur Pflanzaktion auf dem Kirchengelände in Apensen. Matthias Drews vom Kirchenvorstand und Mitinitiatorin Edith Reigber freuten sich über die rege Beteiligung an dem Projekt "Insektenhecke". Die Mitglieder der Kirchengemeinde Apensen brachten rund 3.300 Blumenzwiebeln in den Boden ein, die ab März 2021 für ein blühendes Meer vor der Kirche sorgen werden und das Aussterben der Insekten verhindern sollen. "Von Sorten wie...

  • Apensen
  • 27.10.20
  • 84× gelesen
Panorama
2 Bilder

Aktion "Buxtehude pflanzt Bäume" soll Schule machen
Mehr Grün für die Stadt

sla. Buxtehude. Die schlechte Nachricht gleich vorweg: Wenn nichts getan wird, gibt es irgendwann keine Kastanien und Eicheln mehr, sagt Andreas Haupt von der Fachgruppe 66 für Straßen und Grünanlagen der Hansestradt Buxtehude. Der Klimawandel mache einheimischen Gehölzen stark zu schaffen. Daher müsse man rechtzeitig Bäume pflanzen, die mit Hitze und Trockenheit besser klar kommen, sagt der Arborist, also Fachmann in allen Angelegenheiten rund um Bäume. Auf einer sogenannten GALK-Liste...

  • Buxtehude
  • 22.09.20
  • 311× gelesen
Panorama
Gerd Otten (v. li.), Andreas Renck, Fabian Becker, Wulf Kästner und Ortsbürgermeister Maximilian Leroux haben Blühstreifen in Sottorf angelegt
2 Bilder

Ortsrat Sottorf legt Blühstreifen an
Hübsches Futter für Insekten

Mitstreiter für weitere Aktionen gesucht as. Sottorf. Sottorf blüht auf: Ortsbürgermeister Maximilian Leroux, Gerd Otten, Andreas Renck, Fabian Becker und Wulf Kästner haben an Wegesrändern in der Feldmark und im Ort Blühstreifen angelegt. Der Sottorfer Gerd Otten hat bereits im vergangenen Jahr in der Nähe des Osterfeuerplatzes am Grassol blühende Flächen für Insekten angelegt und auf der jünsten Sitzung des Ortsrates angeregt, weitere Blühstreifen zu schaffen. Tatkräftig machten sich Ortsrat...

  • Rosengarten
  • 14.05.19
  • 336× gelesen
Panorama
Lisa und Amelie von "Fridays for Future" hoben ein Pflanzloch aus

"Fridays for Future" packt ordentlich an
Buchholz: Mehr als ein Dutzend Bäume gesetzt

os. Buchholz. Seit ein paar Jahren pflanzen Vertreter von Naturschutzverbänden, Stadtverwaltung und Stadtrat auf einer Wiese im Gewerbegebiet Vaenser Heide II den Baum des Jahres. Seit dem "Tag des Baumes", der immer am 25. April begangen wird, steht auf der Wiese jetzt eine Flatterulme, der "Baum des Jahres 2019". Damit "starten wir den Versuch, Ulmen in Buchholz wieder anzusiedeln", erklärte Heike Meyer (CDU), Vorsitzende des städtischen Umweltausschusses, bei der Pflanzaktion. Hintergrund:...

  • Buchholz
  • 01.05.19
  • 335× gelesen
Panorama
Mit bunten Frühlingsblumen bedankte sich Gabriele Staatz-Duckert, Vorsitzende des Ortsvereins Vahrendorf, jüngst bei Maik Järneke, Inhaber des Edeka Frischemarktes Järnecke in Vahrendorf für die Unsterstützung der Pflanzaktion

Ein blumiges Dankeschön

as. Vahrendorf. Mit bunten Frühlingsblumen bedankte sich Gabriele Staatz-Duckert, Vorsitzende des Ortsvereins Vahrendorf, jüngst bei Maik Järneke, Inhaber des Edeka Frischemarktes Järnecke in Vahrendorf. "Wir werden jedes Jahr bei der Pflanzaktion unseres Ortsvereins unterstützt, vielen Dank dafür", sagte Staatz-Duckert. Foto: as

  • Rosengarten
  • 25.04.18
  • 158× gelesen
Panorama
Einsatz für die Natur: Schüler der Oberschule Hanstedt haben 
jetzt im Wildpark rund 1.000 junge Buchen gepflanzt

Jugend im Einsatz für die Zukunft

Oberschüler pflanzen fast 1.000 junge Buchen im Wildpark Lüneburger Heide. mum. Hanstedt. Das ist Einsatz! Kürzlich ging es für die beiden achten Klassen der Oberschule Hanstedt gemeinsam mit einigen französischen Austauschschülern in den Wildpark Lüneburger Heide. Der Wildpark, seit drei Jahren Kooperationspartner der Oberschule Hanstedt, hatte um Unterstützung bei einer Pflanzaktion gebeten. Etwa 1.000 Buchensetzlinge sollten auf dem Gelände am Rande der Gehege eingepflanzt werden, um auch...

  • Jesteburg
  • 09.05.17
  • 138× gelesen
Panorama
Freuen sich über die gelungene Pflanzaktion: Michael Köster (hintere Reihe v. li.), Bärbel Schmidt, Rainer Breckmann, Helena Kunz, Alicja Gutsche und Kinder des St. Petrus Kindergartens

Die Insektenvielfalt erhalten

as. Buchholz. Das Nahrungsangebot für Insekten hat sich in den letzten Jahren dramatisch verschlechtert. "Bienen Hummeln, Schmetterlinge und Co. sind als Blütenbestäuber unersetzlich", sagt Imkerin Bärbel Schmidt aus Holm-Seppensen. Deshalb hat sie vor Kurzem auf einem 20 Quadratmeter großen Grundstück am Weidenweg gemeinsam mit Michael Köster vom Fachdienst StadtGrün, den Kindern des Kindergartens St. Petrus und Ortsbürgermeister Rainer Breckmann dauerhaft blühende Stauden in die Erde...

  • Rosengarten
  • 22.04.17
  • 344× gelesen
Wirtschaft
Beim Bepflanzen sollte man auf torffreie Erde achten

Pflanzaktion bei "toom" in Stade und Buxtehude

Baumarkt in Stade und Buxtehude engagiert sich für die Moore sb. Stade/Buxtehude. Zu einer besonderen Pflanzaktion am Samstag, 4. März, von 10 Uhr bis 16 Uhr laden die "toom"-Baumärkte in Stade (Am Steinkamp 4) und in Buxtehude (Ostmoorweg 4 und Konrad-Adenauer-Allee 1) ein. An diesem Tag können Kunden einen Topf mit Kräutersamen bepflanzen und diesen mit nach Hause nehmen. Ziel der Aktion ist, mit "toom" torffreier Erde auf die Bedrohung der Moore und des Klimas durch Torfabbau aufmerksam zu...

  • Stade
  • 01.03.17
  • 178× gelesen
Panorama
Margarethe und Hermann Reimers mit Klaus-Dieter und Monika Peters (v. li.)
4 Bilder

Jubiläumsgehölz Oldendörpsfeld: 22 neue Obstbäume gepflanzt

bs. Stelle. Mit dem deutschlandweit ersten Hochzeitwald ging es 1982 in Stelle los, seitdem werden hier regelmäßig Bäume zu besonderen Anlässen gepflanzt. So stehen in den insgesamt sieben Jubiläumsgehölzen mittlerweile 699 Ostbäume, die dank der Steller Bürger, der Gemeinde und dem mittlerweile verstorbenen, als "Erfinder" des Hochzeitswaldes geltenden Werner Lüttgen vom "Grünen Kreis", im Laufe der Jahrzehnte in die Erde gebracht worden sind. "Man muss der Forderung nach mehr Umweltschutz...

  • Winsen
  • 06.11.16
  • 108× gelesen
Panorama
Impressionen: Pflanzaktion im Steller Jubiläumsgehölz "Oldendörpsfeld"
5 Bilder

Pflanzaktion im Jubiläumsgehölz "Oldendörpsfeld" in Stelle: Hochzeit mal anders

bs. Winsen. Hochzeit mal anders: Auch in diesem Jahr wurden im Jubiläumsgehölz "Oldendörpsfeld" wieder 15 neue Bäume bei der tradtionellen Pflanzaktion, bei der Menschen, die ein spezielles Ereignis mit einer Baum-Pflanzung feiern möchten, in die Erde gebracht. Mit dabei war diesmal auch ein ganz besonderes Paar, das sich kurz vor Beginn der Pflanzung noch das "Ja-Wort" gegeben hatte, um danach direkt, samt Hochzeitsgästen und in Gummistiefeln, ihren Baum auf dem Jubiläumsgehölz zu pflanzen....

  • Stelle
  • 08.11.15
  • 210× gelesen
Panorama

Erfolgreiche Pflanzaktion mit Salzhäuser Asylbewerbern

ce. Salzhausen. Ein voller Erfolg war die jüngste Gemeinschaftsaktion von Asylbewerbern und Einheimischen in Salzhausen: 25 Flüchtlinge und ebenso viele Salzhäuser pflanzten Sommerblumen an den Wohncontainern unweit des ZOB-Geländes. Die Blumen und die Terrakotta-Töpfe, in die sie gepflanzt wurden, hatten die örtlichen Blumenhäuser Hornbostel bzw. Pröhl gespendet. Nach getaner Arbeit wurde noch bei Tee und Kaffee zusammen geklönt. "Ich freue mich, dass die Resonanz so gut war", sagte...

  • Salzhausen
  • 31.03.15
  • 89× gelesen
Panorama
"Wir tun damit auch was für den Klimaschutz", freute sich Uwe Sievers über weitere 13 Bäume im Jubiläumsgehölz Oldendörpsfelde in Stelle
3 Bilder

"Bereits 662 Bäume gepflanzt"

Einen tollen Erfolg konnte jetzt Stelles Bürgermeister Uwe Sievers bei der zweiten Pflanzaktion der Gemeinde auf dem Jubiläumsgehölz im Neubaugebiet "Oldendörpsfeld" verlauten lassen. "Wir haben in allen Gehölzen in Stelle, Ashausen und Fliegenberg seit Beginn der Aktion 1983 bisher schon 662 Bäume gepflanzt. Eine großartige Aktion, die nicht nur den Jubilaren sondern auch dem Klimaschutz zu Gute kommt", so der Bürgermeister. Dazu beigetragen haben in diesem Jahr mit insgesamt 13 neuen...

  • Winsen
  • 19.10.14
  • 505× gelesen
Panorama
Christoph und Thomas von der Edeka Stiftung erklären den Tonnhäusener Kindern die mitgebrachten Gemüsesorten
2 Bilder

Tonnhäuser "Gartenzwerge"

"Aus Liebe zum Nachwuchs. Gemüsebeete für Kids" heißt eine bundesweite Initiative der Hamburger EDEKA Stiftung. Bereits seit sieben Jahren pflanzen dabei Kinder aus bisher rund 1.200 Kindergärten und Kitas ihr eigenes Gemüse an, pflegen dieses und ernten das Beet später eigenständig ab. Eine Erfahrung die jetzt auch die Kinder der DRK Kindertagesstätte im Kuhhagen erwartet: Unterstützt vom E-neukauf Kröger in Winsen pflanzten die 34 Tonnhäuser "Gartenzwerge" im eigens angelegten Hochbeet...

  • Winsen
  • 27.04.14
  • 138× gelesen
Service

Pflanzaktion in Ehestorf

Der Ortsrat Ehestorf/Alvesen lädt alle Bürger zur Aktion: „Lasst 1.000 Blumen blühen“ ein. Geplant ist, im Ort insgesamt rund 1.000 Blumenzwiebeln einzupflanzen. Im Frühling sollen dann 1.000 Narzissen das Dorfbild verschönern. Die Aktion findet statt am Samstag, 30. November. Treffen ist um 10 Uhr vor dem Feuerwehrgerätehaus. Blumenzwiebeln stehen zur Verfügung. Bitte einen Spaten mitbringen. Anmeldung bei Johannes Harpenau Tel. 040 - 79688433 oder per Mail: jharpenau@t-online.de.

  • Rosengarten
  • 26.11.13
  • 79× gelesen
Panorama
3 Bilder

Hochzeit und Baby in einer Woche

bs. Stelle. 17 Teilnehmer kamen jetzt im neuen Jubiläumsgehölz "Oldendörpsfeld-West" in Stelle zusammen, um anlässlich eines besonderen Lebensereignisses bei der beliebten Pflanzaktion der Gemeinde einen Baum ihrer Wahl zu pflanzen. Vor allem alte Obstbaum-Sorten wie Boskoop oder Königin Viktoria wurden dabei aufgrund von Goldener Hochzeit, Geburt oder Abitur auf der mehrere tausend Quadratmeter großen Fläche in die Erde gebracht. Bürgermeister Uwe Sievers begrüßte alle Anwesenden und freute...

  • Stelle
  • 03.11.13
  • 309× gelesen
Panorama
Kinder und Erwachsnee packten gemeinsam an bei der Pflanzaktion

80 Rotbuchen und 25 Wildapfelbäume für Buchholzer Stadtwald

os. Buchholz. "Eine Buche für Buchholz" hieß das Motto einer gemeinsamen Aktion der Buchholzer "Delfinbotschaft" von Ratsfrau Cornelia Cornels-Selke und Schülern der Heideschule. Jüngst pflanzten sie im Buchholzer Stadtwald 80 kleine Rotbuchen und 25 Wildapfelbäume. Letztere wurden vom Forstverband Jesteburg gespendet. "Das Waldbild wurde aufgelockert, weil Rotbuchen und Wildäpfel im Stadtwald noch selten zu finden sind", sagt Cornels-Selke. Die Grundschüler hatten sich im Unterricht zwei...

  • Buchholz
  • 21.05.13
  • 242× gelesen
Wirtschaft
Die Kinder der Kita "Kunterbunt" hatten sehr viel Spaß beim Pflanzen und Aussäen. Anschließend wurden die Setzlinge tüchtig begossen.

Kleine Gärtner sind fleißig: Harsefelder Kita beteiligt sich an Pflanzaktion

jd. Harsefeld. Auf einen Sommer mit viel Sonnenschein, warmen Temperaturen und regelmäßigem Regen hoffen die Kinder der Harsefelder Kita "Kunterbunt": Sie sind unter die Gärtner gegangen und wünschen sich nun, dass alles in den von ihnen angelegten Beeten tüchtig wächst und gedeiht. Die Kunterbunt-Truppe beteiligt sich an der bundesweiten Aktion "Aus Liebe zum Nachwuchs - Gemüsebeete für Kids" der Hamburger Edeka-Stiftung. Die Patenschaft für den Harsefelder Gärtner-Nachwuchs hat die Firma...

  • Harsefeld
  • 14.05.13
  • 295× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.