Beiträge zum Thema Sönke Hartlef

Panorama
Legten ihre Kränze an den Gedenkstelen nieder (v.li.): Bürgermeister Sönke Hartlef, die Angehörige eines Opfers, Petra Bredehöft, Superintendent Dr. Thomas Kück und Vorsitzender des Kirchenvorstandes, Jürgen Fischer

Mahnmal
Gedenkstelen für NS-Opfer an Stader St. Wilhadi-Kirche aufgestellt

jab. Stade. Den Opfern des NS-Regimes gedenkt Stade fortan in Form von drei massiven Stelen vor der St. Wilhadi Kirche. Bisher mahnte eine Stele die Taten der Nazis an. Sie wurde versetzt und bildet mit zwei weiteren eine Reihe. Mehr als 400 Namen inklusive des Alters der Opfer sind auf Bronzetafeln verewigt. Bürgermeister Sönke Hartlef legte im Namen der Politik einen Kranz nieder, der Vorsitzender des Kirchenvorstandes, Jürgen Fischer, sowie Superintendent Dr. Thomas Kück für die Kirche und...

  • Stade
  • 17.11.20
  • 108× gelesen
Panorama
In den lila markierten Bereichen gilt die Maskenpflicht ab einem Inzidenzwert über 50. Ab einem Wert über 35 besteht die dringende Empfehlung, Maske zu tragen

Das WOCHENBLATT bietet als Leserservice eine Karte
Diese Straßen sind in Stade betroffen: Hier überall gilt die Maskenpflicht

jd. Stade. Seit der vergangenen Woche gilt in bestimmten Bereichen der Stader Innenstadt, am östlichen Kai des Stadthafens (Kommandantenteich) sowie am Bahnhof und den dortigen Busstationen eine Maskenpflicht. Grundlage ist eine sogenannte Allgemeinverfügung des Landkreises. Laut der Verfügung müssen Passanten in einigen Straßen und auf bestimmten Plätzen der Hansestadt eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen, wenn der Inzidenzwert über 50 liegt. Dieser Grenzwert wurde erstmals in der vergangenen...

  • Stade
  • 10.11.20
  • 1.664× gelesen
Politik
Dem Entwurf des Haushaltsplans gingen umfangreiche Beratungen in den Fachbereichen voraus

Bürgermeister Sönke Hartlef legt Haushaltsentwurf vor
Stader Haushalt für 2021 weist Defizit von 9 Millionen Euro auf

jd. Stade. Die Stadt Stade wird im kommenden Jahr mehr Ausgaben als Einnahmen haben: Der von Bürgermeister Sönke Hartlef (CDU) vorgelegte Haushaltsentwurf für 2021 weist ein Defizit von neun Millionen Euro aus - bei einem Gesamtvolumen von 129 Mio. Euro. Das Minus will Hartlef mit Geldern aus der Rücklage ausgleichen, die aus Überschüssen der Vorjahre gebildet wird. Diese Rücklage kann die Stadt in diesem Jahr wohl noch einmal aufstocken: Nach den aktuellen Berechnungen wird beim vorläufigen...

  • Stade
  • 03.11.20
  • 146× gelesen
Panorama
Der Vorstand des Stadtjugendringes mit Logo und Gründungsurkunde: Vorsitzender Tim Wilhelmi (Mitte) und seine beiden Stellvertreter Svea Fuhr und Sebastian Gneuß

Jugendarbeit soll noch besser gefördert werden
28 Vereine in Stade gründen Stadtjugendring

jd. Stade. Es gibt in Stade zahlreiche Vereine, die Jugendarbeit betreiben. Diese Vereine haben jetzt eine gemeinsame Interessenvertretung: Am vergangenen Freitag wurde offiziell der Stadtjugendring Stade - oder wie er in seiner Kurzform heißt: SJR Stade - gegründet. 28 Gruppen und Vereine zählen zu den Gründungsmitgliedern. Auf der Versammlung, die man Corona-bedingt online abhielt, wurde auch der Vorstand gewählt. Außerdem stellten die Mitglieder die eigene Jugendarbeit in ihren...

  • Stade
  • 02.11.20
  • 274× gelesen
Politik
Von den Grünen gibt es Kritik am neuen Logo der Stadt

Verwaltung weist Kritik zurück
Neues Stade-Logo: Grünen-Politiker kritisiert Entscheidung

jd. Stade. "Es wird Diskussionen geben", erklärte Stades Kultur- und Marketingchef Dr. Andreas Schäfer vor Kurzem bei der Vorstellung des neuen Logos für die Hansestadt. Schäfer behielt recht: Die Diskussion ist jetzt eröffnet - durch den Ratsherrn Reinhard Elfring. Der Grünen-Politiker hat eine Anfrage an die Verwaltung gerichtet. Er will wissen, wer letztlich das Logo ausgewählt hat. Elfring kritisiert, dass der Rat jedenfalls nicht das letzte Wort dazu gesprochen habe. Bürgermeister Sönke...

  • Stade
  • 13.10.20
  • 1.117× gelesen
Panorama
Mit Mund-Nasen-Masken eröffneten die Teilnehmer mit geladenen Gästen die Tunnelmalerei im Stader Bahnhof

Vernissage im Tunnel
Freie Waldorfschule Stade und Gäste eröffnen künstlerische Werke

jab. Stade. Es ist das neunte Jahr, in dem Schüler der Freien Waldorfschule die Unterführung am Stader Bahnhof mit ihren Kunstwerken verschönert haben. Jetzt wurde die kleine "Kunstausstellung", die Reisende quasi im Vorbeigehen besichtigen können, offiziell eröffnet. Neben den jungen Künstlern nahmen Vertreter der Deutschen Bahn, Bürgermeisters Sönke Hartlef sowie Mitglieder des Schulvorstandes teil. Zu Beginn gab der Musiker und Musiklehrer Karl-Hermann Jellinek eine kraftvolle Improvisation...

  • Stade
  • 06.10.20
  • 174× gelesen
Politik
Sönke Hartlef

WOCHENBLATT-Serie "Stade - plus und minus": Jetzt kommt Sönke Hartlef zu Wort
Stades Bürgermeister: Die Lebensqualität in der Stadt nachhaltig steigern

jd. Stade. "Stade - plus und minus": So lautete der Name der kleinen politischen WOCHENBLATT-Sommerserie, in deren Rahmen die sechs Fraktionsvorsitzenden im Rat der Hansestadt Statements zu Themen abgeben konnten, die ihnen für Stade wichtig erscheinen. Für positive Aspekte wurde ein Plus-Zeichen vergeben, bewerteten die Fraktionschefs etwas negativ, gab es ein Minus. Lag die Einschätzung dazwischen, war auch ein Plusminus möglich. Bürgermeister Sönke Hartlef (CDU) hat sich die...

  • Stade
  • 30.09.20
  • 328× gelesen
Politik
Dr. Andreas Schäfer (li.) und Sönke Hartlef präsentierten die neue Marke der Hansestadt Stade

Modern und maritim
So sieht die neue Stadtmarke der Hansestadt Stade aus

jab. Stade. Es wird das neue Erkennungszeichen der Stadt Stade werden: Das neue, moderne und doch klassische Logo löst das alte Symbol nach 25 Jahren ab. Von Anker bis Schaukelpferd lässt die neue Marke viel Spielraum für Interpretation - und das ist sogar gewollt. Mit der neuen Stadtmarke soll eine bessere Innen- und Außendarstellung möglich werden. Bei der Suche nach einer geeigneten Marke wurde zunächst gesammelt, was Stade ausmacht, was das Merkmal, das Besondere an der Hansestadt ist....

  • Stade
  • 29.09.20
  • 892× gelesen
Panorama
Selbstständig gehen die Kinder nun zu Fuß oder fahren mit dem Roller bzw. Fahrrad zur Schule
2 Bilder

Schluss mit Eltern-Taxis
Stader Grundschule am Burggraben hat jetzt Hol- und Bringzonen

jab. Stade. Schluss mit Eltern-Taxis ist jetzt an der Grundschule am Burggraben in Stade. Seit Anfang des neuen Schuljahres ist die Neubourgstraße, an der die Schule liegt, für den Pkw-Verkehr gesperrt - zumindest in den Morgen- und Mittagsstunden. Stattdessen können Eltern ihre Kinder an den Hol- und Bringzonen absetzen bzw. abholen. Eltern, Polizei, Verkehrsbehörde sowie Schulträger hatten für die Grundschule in einer Projekt-arbeit eine Schulwegplanung erarbeitet. Ziel war es, die Wege zur...

  • Stade
  • 08.09.20
  • 365× gelesen
Panorama
Während des "Provinz"-Konzerts im Lichtspielgarten saß das Publikum in zwei getrennten Bereichen

Landkreis nicht mit neuem Konzept einverstanden
Stader Lichtspielgarten stoppt Vorverkauf

jab/jd. Stade. Das ist mehr als ärgerlich: Für das Konzert des Sängers Thees Uhlmann im Stader Lichtspielgarten musste der Kartenvorverkauf auf den beiden Ticketplattformen von einen Tag auf den anderen gestoppt werden. Denn mehr als 500 Karten dürfen nicht verkauft werden, obwohl die Veranstalter mit doppelt so vielen Gästen und dementsprechend auch Einnahmen rechnen konnten. Grund für die Maßnahme war ein Veto des Landkreises Stade zum Konzept der Veranstaltung. Beim Landkreis war man nicht...

  • Stade
  • 21.08.20
  • 409× gelesen
Panorama
Dezenter Hinweis, den viele übersehen: Auf Stades Wochenmarkt gilt die Maskenpflicht

Hinweise fallen kaum auf
Schilder zur Maskenpflicht auf dem Stader Wochenmarkt werden schnell übersehen

jab. Stade. Für einen Einkaufsbummel durch die Stadt schlendern oder eben schnell in der Mittagspause etwas vom Bäcker nebenan holen: Viele Menschen sind täglich in der Stader Innenstadt unterwegs. Mittwochs und samstags kommt der Wochenmarkt als Einkaufsziel hinzu. Doch was scheinbar viele nicht wissen: Hier gilt die Maskenpflicht - und zwar nicht nur an den Verkaufsständen. Das gesamte Areal drum herum gehört zur Masken-Zone dazu. An jedem Zugang zum Markt sollen sie stehen, die Schilder mit...

  • Stade
  • 18.08.20
  • 320× gelesen
Politik

Hansestadt richtet Ganztagsstelle für Pressesprecher ein
Stade will Pressearbeit verbessern

jd. Stade. Die Stadt Stade sucht einen neuen Pressesprecher. Das Gerücht, dass die bisherige Pressesprecherin Myriam Kappelhoff aufhört, ging schon länger in den Rathausfluren um. Nun ist es aber offiziell: Die Hansestadt hat die Stelle öffentlich ausgeschrieben. Die Pressesprecher-Position wird künftig eine Ganztagsstelle sein. Kappelhoff ist lediglich halbtags tätig. "Die Erfahrung hat gezeigt, dass wir für die Pressearbeit eine Vollzeitkraft benötigen", sagt Bürgermeister Sönke Hartlef....

  • Stade
  • 12.08.20
  • 350× gelesen
Panorama
Die Kombination "HS" klappte nicht. Nun ist es  "BG" geworden

Stader Bürgermeister hat jetzt "BG"
Die mysteriöse Kennzeichen-Kombination in Stade

jd. Stade. An diesem "Kennzeichen-Quiz" hatten sich viele Leser beteiligt: Das WOCHENBLATT stellte die Frage, was die Buchstabenkombination "HS" auf den Kennzeichen der städtischen Fahrzeuge bedeutet. Es gab auch augenzwinkernde Deutungen wie "hohe Schulden", doch meisten entschieden sich ganz profan für "Hansestadt Stade". Das war schließlich auch des Rätsels Lösung. Laut Stades Pressesprecherin Miriam Kappelhoff löst "HS" nach und nach die Kombination "NE" ab, die für Niederelbe steht....

  • Stade
  • 05.08.20
  • 1.145× gelesen
Politik
Dieses Wohnhaus soll in ein Bürogebäude umgewandelt werden

Boulevard-Blatt macht Wohnungskündigung durch die Stadt zum Aufreger
KOMMENTAR: Von einem Stader Skandal, der offenbar keiner ist

Hauptsache, die Schlagzeile lässt sich gut verkaufen: "Mieser Rauswurf in Stade", schrieb vor ein paar Tagen die Boulevard-Zeitung mit den vier großen Lettern. Es geht um eine gekündigte Wohnung - und damit ein Thema, wie es jeden Tag vorkommt, ohne dass es der Presse auch nur eine Zeile wert ist. Streitigkeiten zwischen Mieter und Vermieter sollten - wenn es keine einvernehmliche Lösung gibt - allenfalls vor Gericht und nicht öffentlich in den Medien ausgetragen werden. Es sei denn, es handelt...

  • Stade
  • 15.07.20
  • 380× gelesen
Panorama
Alle in diesem Jahr angeschafften Autos der Stadt Stade haben jetzt das Kürzel "HS" auf ihren Kennzeichen

WOCHENBLATT-Umfrageaktion: Die meisten lagen mit ihrer Antwort richtig
Auflösung des Stader Kennzeichen-Rätsels: Das bedeuten die Buchstaben "HS"

jd. Stade. Versprochen ist versprochen: Vor einer Woche hatte das WOCHENBLATT an dieser Stelle das Hintergründige der Buchstabenkombination "NE" auf den Kennzeichen des städtischen Fuhrparks zu ergründen versucht. Unsere aufmerksamen Leserinnen und Leser wissen es jetzt: Die beiden Buchstaben stehen für Nieder-Elbe. Ein Geheimnis wurde aber nicht gelüftet. Neuerdings werden die Nummernschilder der stadteigenen Fahrzeuge mit den Buchstaben "HS" versehen, sodass die Kennzeichen jetzt STD-HS ......

  • Stade
  • 15.07.20
  • 310× gelesen
Wirtschaft
Zahlreiche Airbus-Mitarbeiter demonstrierten vor dem Stader Werkstor
7 Bilder

Massiven Stellenabbau verhindern
Demos in Stade und Finkenwerder gegen Airbus-Pläne

jab. Stade/Finkenwerder. Keine Woche ist es her, dass Airbus den dauerhaften Abbau von rund 6.000 Stellen deutschlandweit den Betriebsräten mitgeteilt hat. An den Standorten Finkenwerder sollen 2.324, in Stade 363 und in Buxtehude 61 Beschäftigte ihren Arbeitsplatz verlieren. Unter dem Motto "Wenn wir zusammenhalten, ist alles möglich" organisierte die IG Metall Küste am Mittwoch einen Aktionstag, um gegen den drohenden Stellenabbau zu demonstrieren. In Stade vor dem Werkstor kamen weit mehr...

  • Stade
  • 10.07.20
  • 2.995× gelesen
Panorama
Gelungene Einweihung am Fischmarkt: Lions-Club-Präsident Kurt-Peter Christophersen (v.li.), Ute Lepp, Felix Broerken, Sönke Hartlef und Ilo Heueck

Altstadt über das Blinden-Stadtmodell mit den Fingern erkunden
Stade lässt sich jetzt ertasten

jab. Stade. Die Hansestadt Stade ist ab sofort um eine Attraktion reicher: Das neue Blinden-Stadtmodell aus Goldbronze ziert den Platz vor dem Schwedenspeicher. Das Modell soll die Altstadt im Maßstab 1:600 für Blinde, aber auch Sehende erleb- und fühlbar machen. Gestiftet wurde das Bronzemodell vom Lions Club Stade Aurora von Königsmarck. Geschenk an die Hansestadt, an die Menschen und Gäste Nur wenige Stunden vor der feierlichen Einweihung in kleinem Kreis fand das Kunstwerk seinen Platz am...

  • Stade
  • 30.06.20
  • 281× gelesen
Politik
Sieht sich zu Unrecht kritisiert:
Bürgermeister Sönke Hartlef

Ratssitzungen per Videokonferenz sollen rechtlich nicht zulässig sein
Kein Versagen der Verwaltungsspitze: Stades Bürgermeister Sönke Hartlef weist FDP-Kritik zurück

jd. Stade. Wie können die politischen Gremien in Zeiten von Corona weiter handlungsfähig bleiben? Über diese Frage wurde in der Stader Politik vor dem Hintergrund einer abgesagten Ratssitzung diskutiert. Einig sind sich alle Fraktionen darin, dass die Politiker trotz aller Widrigkeiten ihre Arbeit weiterführen müssen. Doch über das Wie gab es geteilte Meinungen. Soll weiterhin der komplette Rat tagen? Soll nur ein Teil des Rates zusammentreten? Soll der Rat seine Befugnisse zeitweise auf den...

  • Stade
  • 29.04.20
  • 186× gelesen
Panorama
Rund zweieinhalb Tonnen wiegt die knubbelnasige Figur mit Vogel von Jonas Kötz

Holzkopf mit Vogel
Figur von Jonas Kötz ziert Kreisverkehr in Stade

jab. Stade. Sie war der krönende Abschluss des Kreiselbaus in der Schölischer Straße: eine Figur von Bildhauer Jonas Kötz von der Elbinsel Krautsand. Der knubbelnasige Holzkopf steht nun seit Mitte März an seinem Platz und lässt sich weder vom Autolärm noch von dem kleinen Piepmatz auf seinem Kopf stören. Rund zweineinhalb Tonnen wiegt die Figur und ragt fünf Meter hoch in die Luft. Gefertigt wurde sie aus dem Holz einer alten Dalbe. Was die genauen Kosten betrifft, hält man sich im Rathaus...

  • Stade
  • 28.04.20
  • 566× gelesen
Politik
Wo derzeit der Moorexpress fährt, könnten bald auch Pendler und Schüler unterwegs sein

Bürgermeister unterstützen Resolution
Reaktivierung der Bahnstrecke Stade - Bremervörde nimmt Fahrt auf

jab. Landkreis. Die Möglichkeit, mit der Bahn von Bremervörde direkt nach Stade fahren zu können, klingt verlockend. Daher forderten die Kreistagsfraktionen der SPD und Grünen in einer Resolution eine Reaktivierung der Bahnstrecke, auf der bisher nur der Moorexpress verkehrt. Und die Resolution findet auch in der Stader Politik sowie in den Gemeinden, die an der Bahnstrecke liegen, viele Unterstützer. So wurde in den Gemeinderäten Fredenbeck und Kutenholz der Resolution bereits zugestimmt. Im...

  • Stade
  • 17.04.20
  • 1.328× gelesen
Politik
In Stade müssen trotz Corona-Krise große finanzielle Brocken bewältigt werden

Fehlende Steuereinnahmen wegen Corona
Wenn die Gewerbesteuer wegbricht

jd. Stade. Noch vor einem halben Jahr herrschte Euphorie im Stader Rathaus: Statt der prognostizierten 44 Mio. Euro stiegen die Einnahmen aus der Gewerbesteuer im Jahr 2019 auf 51 Mio. Euro. Die Zahl wurde auch im Haushalt für 2020 angesetzt - bei einem Gesamtvolumen von 119 Mio. Euro. Doch nun ist zu befürchten, dass der Hansestadt die mit Abstand wichtigste Einnahmequelle wegen Corona wegbricht. Wenn weite Bereiche des Einzelhandels und des Dienstleistungssektors keine Einnahmen mehr erzielen...

  • Stade
  • 25.03.20
  • 530× gelesen
Politik
Bürgermeister Sönke Hartlef hält die Stellung im Stader Rathaus

Stades Bürgermeister hält die Stellung
Wegen Corona: Wechselschicht im Rathaus in Stade

jd. Stade. Nicht nur das gesellschaftliche Leben im Landkreis Stade ist wegen Corona zum Erliegen gekommen, auch in der Politik passiert so gut wie nichts mehr. Wie in vielen anderen Kommunen sind in Stade seit einer Woche alle Sitzungen der politischen Gremien auf Eis gelegt. "Es passt jetzt ganz gut, dass in den Osterferien ohnehin weder der Rat noch die Ausschüsse getagt hätten", sagt Stades Bürgermeister Sönke Hartlef. Bei Bedarf könne der Verwaltungsausschuss Beschlüsse im Umlaufverfahren...

  • Stade
  • 25.03.20
  • 516× gelesen
Panorama
Der Stader Opernball findet nicht statt

15. Stader Opernball für den 7. März kurzfristig abgesagt
Opernball soll verschoben werden

sb. Stade. Auf Grund aktueller Entwicklungen haben sich die Verantwortlichen entschieden, den 15. Stader Opernball abzusagen. Der Grund hierfür ist nicht eine Gefährdungslage für die Besucher. Hier hat sich an der Einschätzung des Gesundheitsamtes nichts geändert. Doch die Unsicherheit in der Bevölkerung ist gestiegen, so dass das STADEUM damit rechnen musste, dass viele Besucher der Tanzveranstaltung ferngeblieben wären. Die Rückfrage, ob denn der Opernball stattfinden würde und der Wunsch...

  • Stade
  • 06.03.20
  • 607× gelesen
Sport
Die 22 Sportler und Ehrenamtler der verschiedenen Stader Sportvereine ließen sich an diesem Abend feiern
3 Bilder

Herausragende Leistungen der Stader Sportler geehrt

jab. Stade. "Die Ehrung gilt den Sportlern, aber der Dank den Trainern, Funktionsträgern und Eltern", sagte Sparkassen-Vorstandsmitglied Michael Senf zur Begrüßung der Gäste zur großen Sportlerehrung in den Räumen der Sparkasse Stade-Altes Land. Bei der traditionellen Veranstaltung wurden die Leistungen von 22 Stader Sportlern und Ehrenamtlern gewürdigt. Als Überraschungsgast war Bundesliga-Schiedsrichter Robert Schröder zu Gast, der im Interview mit dem Sparkassen-Mitarbeiter Nihat Sagir von...

  • Stade
  • 04.03.20
  • 289× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.