Nordheide Wochenblatt - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Buchholz: Pkw-Fahrer übersieht Motorradfahrer

thl. Buchholz. Ein 64-jähriger Motorradfahrer ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Der Mann war gegen 16.25 Uhr mit seinem Motorrad auf der Hamburger Straße stadteinwärts unterwegs. Ein 84-jähriger Mann, der mit seinem Opel die Straße in entgegengesetzter Richtung befuhr und nach links in die Freudenthalstraße abbiegen wollte, übersah dabei vermutlich den Motorradfahrer und stieß mit diesem zusammen. Der 64-Jährige stürzte. Er kam mit einem Rettungswagen ins...

  • Buchholz
  • 19.11.20

Wohnmobil in Tostedt gestohlen

thl. Tostedt. Ein Wohnmobil der Marke Mobilvetta ist in der Nacht zu Mittwoch von einem Grundstück an der Straße Am Dillsbach gestohlen worden. Die Tat ereignete sich in der Zeit zwischen 22 und 8 Uhr. Das Fahrzeug mit dem Kennzeichen WL - DR 1982 stand unter einem Carport. Sein Wert liegt bei rund 47.000 Euro. Das Wohnmobil ist weiß lackiert und mit vier schwarzen Sternen verziert. Hinweise zu dem Fahrzeug nimmt der Zentrale Kriminaldienst unter der Tel. 04181 - 2850 entgegen.

  • Tostedt
  • 19.11.20

Zeugenaufruf nach gefährlicher Körperverletzung in Buchholz

thl. Buchholz. Eine 25-jährige Frau ist am Mittwochabend in Buchholz Opfer einer gefährlichen Körperverletzung geworden. Die Frau war gegen kurz nach 21 Uhr mit dem Metronom am Bahnhof angekommen. Bereits im Zug war sie kurz mit einer anderen jungen Frau verbal aneinandergeraten, weil diese ihr trotz der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln unangenehm nahegekommen war. Nach dem Aussteigen am Bahnhof in Buchholz stand die Frau aus dem Zug plötzlich auf der Wohlaubrücke wieder vor der...

  • Buchholz
  • 19.11.20

Pkw nachts in Brackel gestohlen

thl. Brackel. In der Nacht zu Mittwoch haben Unbekannte einen in der Paschbergstraße abgestellten BMW X Drive 30 D gestohlen. Der schwarze Pkw mit dem Kennzeichen WL - LO 1104 stand in einem Carport auf einem Privatgrundstück. Der Wert des Fahrzeugs wird auf rund 20.000 Euro geschätzt.

  • Hanstedt
  • 19.11.20

Dieb geriet in Stau
Gestohlenen Pkw auf der Flucht in Buchholz zurückgelassen

thl. Buchholz. Am Mittwoch gegen 3.50 Uhr bemerkte ein Anwohner im Wilhelm-Raabe-Weg, dass sein vor dem Haus abgestellter BMW gestartet wurde. Der Geschädigte alarmierte umgehend die Polizei und verfolgte den flüchtigen Autodieb mit einem zweiten Wagen bis zur Autobahnanschlussstelle Dibbersen, wo der Täter auf die Autobahn in Richtung Hamburg auffuhr. Mittlerweile waren mehrere Streifenwagen in die Fahndung nach dem Fahrzeug eingebunden. Eine Streifenwagenbesatzung nahm ab der Anschlussstelle...

  • Buchholz
  • 19.11.20

Buchholz: Sturzbetrunken am Steuer

thl. Buchholz. Am Sonntag gegen 18.50 Uhr bemerkte eine Streifenwagenbesatzung auf der Hamburger Straße einen Pkw, der auffällig langsam unterwegs war. Da den Beamten die Fahrweise verdächtig vorkam, stoppten sie den 56-jährigen Pkw-Fahrer in einer Seitenstraße überprüften dessen Fahrtüchtigkeit. Bei einem Atemalkoholtest erreichte der Mann einen Wert von 2,69 Promille. Gegen den 56-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Den Führerschein des Mannes stellten die Beamten sicher. Ein Arzt...

  • Buchholz
  • 17.11.20

Motorstampfer in Tostedt gestohlen

thl. Tostedt. Am Sonntag gegen 21.40 Uhr entwendeten Diebe einen Motorstampfer von einem an der Straße Alte Kleinbahn abgestellten Baustellenfahrzeug. Als die Täter gerade dabei waren, auch noch einen Rüttler von der Ladefläche zu ziehen, wurden sie von Zeugen gestört und flüchteten in die Dunkelheit. Die Schadenshöhe ist noch unklar.

  • Tostedt
  • 17.11.20
Die Wohnung im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses brannte lichterloh

Wohnungsbrand in Buchholz: Polizei geht von Brandstiftung aus

thl. Buchholz. Nach einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus im Veilchenweg am vergangenen Mittwoch (siehe hier: Toter (62) bei Wohnungsbrand in Buchholz), bei dem ein Mann ums Leben kam, hat die Polizei mittlerweile deutliche Hinweise auf die Brandursache gewinnen können. Gemeinsam mit einem Sachverständigen des Landeskriminalamtes Niedersachsen und unter Einsatz eines Brandmittelspürhundes wurde die betroffene Wohnung untersucht. Dabei fanden die Beamten Reste von Brandbeschleunigern an...

  • Buchholz
  • 16.11.20

Tostedt
Vom Unfallort geflüchtet

as. Tostedt.  In Tostedt kam es am frühen Sonntagmorgen gegen 6 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht. Zuvor war ein PKW mit einem Gartenzaun sowie einem Stromkasten kollidiert und hatte einen erheblichen Schaden angerichtet. Anschließend fuhr der Verursacher von der Unfallstelle fort, ohne sich um die entstandenen Sachschäden zu kümmern. Der Verursacher konnte ermittelt werden, ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

  • Tostedt
  • 15.11.20

Hollenstedt
Portemonnaie aus Einkaufswagen geklaut

as. Hollenstedt. Am Freitag gegen 13.30 Uhr entwendete ein bisher unbekannter Täter in einem Supermarkt in Hollenstedt eine Geldbörse aus einer Handtasche. Diese war von der Geschädigten auf den Griff des Einkaufswagens gehängt worden und einen kurzen Augenblick unbeaufsichtigt. Der Täter erbeutete u.a. 200 Euro Bargeld und EC-Karten.

  • Hollenstedt
  • 15.11.20
Die Wohnung im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses brannte lichterloh
8 Bilder

"Als wenn ein Polenböller explodiert wäre"
Toter (62) bei Wohnungsbrand in Buchholz

os. Buchholz. Am Tag danach erinnern der Brandgeruch, zahllose Glassplitter und verkokelte Einrichtungsgegenstände an das schlimme Ereignis: Bei einem Wohnungsbrand am Veilchenweg in Buchholz ist am Mittwochnachmittag ein Mann ums Leben gekommen. Bis dato ist die Identität noch nicht endgültig geklärt, die Polizei geht jedoch davon aus, dass es sich bei dem Toten um den 62-jährigen Mieter handelt. Drei weitere der insgesamt 21 Bewohner des Mehrfamilienhauses wurden mit Rauchvergiftungen ins...

  • Buchholz
  • 13.11.20
Der Ford der Unfallverursacherin und der VW Touran mussten abgeschleppt werden

Seniorin missachtete Vorfahrt
Buchholz: Zusammenstoß auf der Kreuzung

thl. Buchholz. Die Missachtung der Vorfahrt war Auslöser des Unfalls am Mittwoch gegen 10.45 Uhr im Kreuzungsbereich Hamburger Straße/Bendestorfer Straße/Schützenstraße in Buchholz, bei dem drei Pkw zusammengestoßen waren (siehe hier: Buchholz: Zusammenstoß auf Kreuzung). Die Fahrzeuge wurden bei dem Crash erheblich beschädigt, zwei von ihnen mussten abgeschleppt werden. Menschen wurden bei dem Unfall zum Glück nicht verletzt. Es entstand ein Schaden von rund 20.000 Euro. Die Ampelanlage war...

  • Buchholz
  • 13.11.20

Mehrere Pkw in Buchholz aufgebrochen

thl. Buchholz. In der Nacht zu Mittwoch kam es in Buchholz zu mindestens vier Pkw-Aufbrüchen. In allen Fällen schlugen die Täter eine Seitenscheibe ein und entwendeten Geldbörsen, die in den Fahrzeugen zurückgelassen worden waren. In der Straße Im Waldfrieden traf es zwei Pkw, die im Bereich des Wendehammers abgestellt waren. In der Straße Schaftrift wurde ein VW Transporter von den Tätern aufgebrochen. Im Rosenweg entwendeten die Diebe das Portmonee aus einem VW Touran. Die Polizei geht von...

  • Buchholz
  • 12.11.20

Rosengarten: EC-Karte geklaut und Geld abgehoben

thl. Rosengarten. Am Montag zwischen 10 und 10.30 Uhr haben Trickdiebe einem 76-jährigen Mann auf einem Parkplatz an der Eckeler Straße die EC-Karte aus dessen Portemonnaie entwendet, als sie ihn unter einem Vorwand auf etwas Bargeld ansprachen. Das Pärchen (ca. 30 Jahre alt, sprachen beide Deutsch mit osteuropäischem Akzent), entfernte sich. Erst am Folgetag bemerkte der 76-Jährige das Fehlen seiner EC-Karte. Beim Sperren der Karte stellte die Bank fest, dass unmittelbar nach dem...

  • Rosengarten
  • 11.11.20
Der Unfall ereignete sich direkt auf der Kreuzung. Warum, ist derzeit noch unklar

Buchholz: Zusammenstoß auf der Kreuzung

thl. Buchholz. Aus noch ungeklärter Ursache sind am Mittwoch gegen 10.45 Uhr im Kreuzungsbereich Hamburger Straße/Bendestorfer Straße/Schützenstraße drei Pkw zusammengestoßen. Die Fahrzeuge wurden bei dem Crash erheblich beschädigt, zwei von ihnen mussten abgeschleppt werden. Menschen wurden bei dem Unfall zum Glück nicht verletzt. Nach Zeugenaussagen soll die Ampelanlage kurz vor dem Zusammenstoß ausgegangen sein. Techniker waren bereits vor Ort. Ob dieses ursächlich für den Unfall war, ist...

  • Buchholz
  • 11.11.20

Tostedt: Keinen Führerschein, aber Drogen im Blut

thl. Tostedt. Ein 49-jähriger Mann ist am Montag von der Polizei kontrolliert worden, als er gegen 8.25 Uhr mit einem Mercedes in der Freudenthalstraße unterwegs war. Die Beamten stellten körperliche Auffälligkeiten bei dem Fahrer fest. Ein Drogentest zeigt er eine Beeinflussung durch Kokain bei dem Mann an. Außerdem konnte er nur eine ausländische Fahrerlaubnis vorweisen, die in Deutschland keine Gültigkeit mehr hat. Gegen ihn, sowie die 45-jährige Fahrzeughalterin, die als Beifahrerin mit dem...

  • Tostedt
  • 10.11.20

Lkw-Planen auf Rasthof Rade aufgeschlitzt

thl. Rade. In der Zeit zwischen Montag, 18 Uhr, und Dienstag, 3.30 Uhr, waren Diebe auf dem Lkw-Stellplatz des Autohofes an der Anschlussstelle Rade unterwegs. Bei mindestens fünf Lkw schnitten die Täter die Planen der Auflieger großflächig auf, während die Fahrzeugführer in ihren Kabinen schliefen. Offenbar fanden die Täter aber keine geeignete Beute, so dass die Ladungen der Fahrzeuge unberührt blieben. Es blieb bei einem nicht unerheblichen Sachschaden durch das Zerschneiden der...

  • Hollenstedt
  • 10.11.20
Feuerwehrleute löschten das Bauhof-Fahrzeug, das vollständig ausbrannte

Bauhof-Fahrzeug bei Brand in Handeloh zerstört

bim. Handeloh. Die Ortsfeuerwehr Handeloh sowie das Tanklöschfahrzeug der Ortsfeuerwehr Welle wurden am Donnerstag gegen 10 Uhr zu einem Feuer in den Handeloher Ortsteil Inzmühlen alarmiert. Ein Fahrzeug des gemeindeeigenen Bauhofes ist aus bisher ungeklärter Ursache in Brand geraten und vollständig ausgebrannt. Ein Trupp unter Atemschutz löschte das Fahrzeug. Personen sind bei dem Feuer nicht zu Schaden gekommen. Am Fahrzeug selbst entstand ein Totalschaden. Aufgrund des massiven Ölverlustes...

  • Tostedt
  • 10.11.20
Polizeieinsatz am Dienstagmorgen nach einer Messer-Attacke  in Heideruh

++++ 15.30 Uhr: Update ++++
Buchholz: Mitbewohner niedergestochen

thl. Buchholz. Am Dienstag gegen 7 Uhr gerieten im Wohnheim am Ahornweg in Buchholz zwei Bewohner (24 und 22 Jahre alt) in Streit. Plötzlich hatte der Ältere ein Messer in der Hand und stach auf seinen Kontrahenten ein. Anschließend flüchtete der Täter zunächst, ging dann aber zur Arbeit und wurde dort wenig später festgenommen. Der 22-Jährige kam ins Krankenhaus. Über die schwere der Verletzungen konnte die Polizei zunächst noch keine Angaben machen. ++++ Update ++++ Nach Polizeiangaben...

  • Buchholz
  • 10.11.20

Präventions-Hotline der Polizei

thl. Buchholz. Aktuell sind die Möglichkeiten der persönlichen Beratung zu Präventionsthemen auch bei der Polizei stark eingeschränkt. Elternabende und Gremiumssitzungen finden kaum statt. Die kriminalpolizeiliche Beratungsstelle in Winsen ist derzeit ebenfalls nicht geöffnet. Das Präventionsteam der Polizeiinspektion Harburg hat aus diesem Grund ab Dienstag, 10. November, eine Präventions-Hotline geschaltet. Unter der Nummer 04181 - 285285 sind die Beamten zu den üblichen Geschäftszeiten...

  • Buchholz
  • 09.11.20

Motorrad nachts in Appel gestohlen

thl. Appel. Auf einem Grundstück an der Dorfstraße haben Unbekannte am frühen Sonntagmorgen, in der Zeit zwischen 2.30 Uhr und 7 Uhr, eine Enduro der Marke KTM gestohlen. Das Motorrad mit dem Kennzeichen WL - MZ 25 war mit einer dicken Stahlkette angeschlossen gewesen. Die Täter sägten ein Kettenglied auf, um das Motorrad anschließend entwenden zu können. Der Wert der Maschine liegt bei rund 7.500 Euro.

  • Hollenstedt
  • 09.11.20

Zeugen gesucht nach Unfallflucht in Nenndorf

thl. Rosengarten. Am Freitag zwischen 6.45 Uhr und 16.30 Uhr wurde auf dem Parkplatz des "E aktiv markt Meyer" Nenndorf ein grauer VW Polo von einem unbekannten Fahrzeug touchiert und stark beschädigt. Der Verursacher machte sich aus dem Staub. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Tel. 04105 - 6200 bei der Polizei Seevetal zu melden.

  • Rosengarten
  • 08.11.20

Pkw rollte führerlos durch Buchholz

thl. Buchholz. Am Samstag,  zwischen 21.10 Uhr und 21.55, Uhr machte sich ein unzureichend gesicherter Pkw einer 37-jährigen Hamburgerin selbstständig und rollte die Steinbecker Straße herunter. Nach Querung der Straße und des Fußweges durchbrach der Wagen einen Zaun und kam auf dem dahinterliegenden Parkplatz zum Stehen. Am Pkw und am Zaun entstand ein Schaden von ca. 9.000 Euro.

  • Buchholz
  • 08.11.20

Einbrecher in Rosengarten überrascht

thl. Rosengarten. Am Freitag gegen 17.45 Uhr bemerkte ein 39-Jähriger Nenndorfer bei seiner Rückkehr nach Hause in die Straße Drumberg zwei Männer, welche an der Terrassentür hebelten. Die Täter ergriffen die Flucht und konnten trotz umfangreicher Fahndungsmaßnahmen entkommen. Zeugen, die zu der Tageszeit verdächtige Beobachtungen im Bereich Nenndorf gemacht haben, werden gebeten sich bei dem Zentralen Kriminaldienst in Buchholz unter Tel. 04181 - 2850 zu melden.

  • Rosengarten
  • 08.11.20

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.