Alles zum Thema Carsten Brokelmann

Beiträge zum Thema Carsten Brokelmann

Politik
Wie geht es weiter mit den Sportanlagen in Campe? Foto: jab

Scharfe Töne bei Debatte um die Camper Höhe in Stade

Zukunft der Sportstätten: SPD und Bürgerinitiative werfen VfL-Chef Schlingerkurs vor jd. Stade. Gleich von zwei Seiten muss der VfL-Vorsitzende Carsten Brokelmann Kritik einstecken. Kai Holm, SPD-Fraktionschef im Stader Stadtrat, wirft dem Vereinsboss vor, hinsichtlich der Zukunft der Sportanlagen auf der Camper Höhe einen Schlingerkurs zu fahren. Ins gleiche Horn stößt die "Bürgerinitiative Camper Höhe". "Herr Brokelmann hat sich nun wieder komplett um 180 Grad gedreht", sagt BI-Sprecher...

  • Stade
  • 13.02.19
Politik
Ausbau der Schölischer Straße in Stade - zahlreiche 
Anwohner protestierten gegen die Strabs   Foto: tp

Systemwechsel bei der "Strabs" in Stade

Umstrittene Satzung: Wählergemeinschaft und Grüne beantragen Umstieg auf wiederkehrende Beiträge / Entscheidung am Montag tp. Stade. Die Abschaffung der umstrittenen Straßenausbau-Beitragssatzung ("Strabs") beschäftigt weiter die Politik in Stade: Grüne und Wählergemeinschaft (WG) fordern jetzt den Umstieg auf sogenannte wiederkehrende Beiträge. Der Antrag soll auf der Ratssitzung am Montag, 24. September, um 18 Uhr im Ratssaal diskutiert werden. Eigentlich sollte nach der...

  • Stade
  • 21.09.18
Politik
In den Einrichtungen der Stadt Stade fehlen Erzieher   Foto: Topkids

Rund 100 Erzieher fehlen in Stade

Schock-Report: Personalnotstand in Kindergärten und Krippen / Erster Stadtrat schlägt Alarm tp. Stade. "Ich bin ratlos", sagte Stades Erster Stadtrat Dirk Kraska am Mittwoch auf der Sitzung des Ausschusses für Kinder, Jugendliche, Senioren, Soziales und Familie im Schwedenspeicher. Die Stadt biete deutlich zu wenige Elementarplätze (3 bis 6 Jahre), auch könne sie den Bedarf an Krippenplätzen (unter 3 Jahre) voraussichtlich nicht decken. Vor den Fachpolitikern stellte der Spitzenbeamte den...

  • Stade
  • 05.06.18
Politik
Im Stader Rathaus wurde ein Sparzwang angeordnet   Foto: tp

Devise in Stade: "Deckel drauf!"

Finanzausschuss drückt Kosten bei Gebäudewirtschaft und Personal tp. Stade. "Achtsam sein und Maß halten": Bei Haushaltsberatungen auf der jüngsten Sitzung des Stader Finanzausschusses wiederholte Bürgermeisterin Silvia Nieber ihre bekannte Devise. Sie richtete aber auch den Blick auf bevorstehende hohe Ausgaben, z.B. für das teure Parkhaus in der City oder das neue Industriegleis. Und: "Wir investieren in uralte Schul-Immobilien." Auf der Sitzung wurden noch einmal Sparmaßnahmen ausgelotet,...

  • Stade
  • 18.05.18
Politik

Bürgermeister-Kandidat: Stader CDU lässt sich noch Zeit

Bis zur Sommerpause wollen die Christdemokraten einen Bürgermeister-Kandidaten gefunden haben bc. Stade. Gut ein Jahr vor der Bürgermeister-Wahl in Stade hat die CDU noch keinen eigenen Kandidaten präsentiert. Dass die Christdemokraten Silvia Nieber bei ihrer erneuten Kandidatur unterstützen werden, ist allerdings ausgeschlossen. Ortsverein-Vorsitzender Oliver Grundmann brachte die Gründe kürzlich auf den Punkt: "Die Bürgermeisterin gilt in den Augen vieler Stader Bürger als...

  • Stade
  • 30.04.18
Politik
Ein Mann deutlicher Worte: der CDU-Bundestagsabgeordnete Oliver Grundmann

Bürgermeisterwahl in Stade: So ist der Plan der CDU

bc. Stade. Die Bürgermeisterwahl in Stade im Herbst 2019 wirft derzeit einen gaaanz langen Schatten voraus. Jüngst kündigte die SPD an, dass die amtierende Rathaus-Chefin Silvia Nieber, die derzeit viel Gegenwind aus der Bürgerschaft ertragen muss, erneut für die Genossen kandidieren wird. SPD-Fraktionschef Kai Holm sprach auf dem Neujahrsempfang der Sozialdemokraten davon, dass Nieber einen tollen Job gemacht habe. Daraufhin meldet sich nun CDU-Bundestagsabgeordneter und Stadtrat-Mitglied...

  • Buxtehude
  • 13.02.18
Politik
Carsten Brokelmann, Präsident des VfL Stade und gleichzeitig Fraktionsvorsitzender der Wählergemeinschaft

VfL-Präsident Brokelmann erklärt Aufgabe der Camper Höhe / BI übt Kritik

bc. Stade. In der Diskussion um die Zukunft der traditionsreichen Sportanlage Camper Höhe (das WOCHENBLATT berichtete) hat sich erstmals auch Carsten Brokelmann in einem politischen Gremium öffentlich zu Wort gemeldet. Er war aufgrund seiner Doppelrolle als Fraktionsvorsitzender der Wählergemeinschaft (WG) und als Präsident des VfL Stade bei Teilen der Vereinsmitglieder in die Kritik geraten - vor allem bei alten Güldensterner Fußballern. Die Camper Höhe ist die Heimat des früheren TuS...

  • Stade
  • 27.12.17
Politik
Gut 100 Bürger verfolgten die Ratssitzung

Camper Höhe: Bürger sollen mitreden dürfen

bc. Stade. Der Stader Stadtrat hat am Montagabend auf die Kritik zahlreicher Bürger reagiert, was die geplante Umwandlung der traditionsreichen Sportanlage Camper Höhe in ein Baugebiet angeht. CDU, SPD, Wählergemeinschaft (WG) und Grüne reichten wenige Stunden vor der Sitzung einen neuen Antrag ein. Kernforderung darin: Die Verwaltung soll vor Erstellung eines Planungskonzeptes ein ergebnisoffenes sog. Werkstattverfahren (mit externem Moderator) durchführen, an dem die breite Öffentlichkeit...

  • Stade
  • 19.12.17
Politik
SPD-Fraktionsvorsitzender Kai Holm

Stade: Politik diskutiert über "Streichkonzert"

bc. Stade. Die SPD-Fraktion hat sich zu zwei wichtigen stadtpolitischen Themen positioniert. In Sachen Verkauf Camper Höhe (das WOCHENBLATT berichtete) möchten die Sozialdemokraten gerne ein Mediationsverfahren einleiten, um die Bürger in die Planungen für das neue Wohnquartier einzubeziehen. Außerdem hat die SPD im Finanzausschuss am Dienstagabend (nach Redaktionsschluss) beantragt, zahlreiche geplante Straßenausbau-Projekte in 2018 zu streichen, bzw. in die Zukunft zu verschieben. So könnten...

  • Stade
  • 28.11.17
Politik
Ist aller Voraussicht nach in etwas mehr als drei Jahren Geschichte: die traditionsreiche Camper Höhe

Aus für Camper Höhe: VfL Stade setzt auf Aufklärung

bc. Stade. Das Thema Camper Höhe und dessen geplanter Verkauf (das WOCHENBLATT berichtete) erhitzt die Gemüter in Stade. Vor allem in den sozialen Medien reden sich die Leute die Köpfe heiß - aus Sicht des Präsidiums des VfL Stade jedoch mit teilweise falschen Informationen, so dass sich die Führungsriege jetzt noch einmal genötigt sieht, allen Vereinsmitgliedern die Hintergründe zu erläutern, wie es zu dem gemeinsamen Antrag der Ratsfraktionen CDU, SPD und Wählergemeinschaft (WG) gekommen ist....

  • Stade
  • 14.11.17
Politik
Hier könnten schon bald Häuser stehen
2 Bilder

Camper Höhe: "Zwei Herzen schlagen in meiner Brust"

bc. Stade. Was lange meist mehr hinter den Kulissen diskutiert wurde, ist jetzt öffentlich und amtlich geworden. Die großen Fraktionen im Stader Rat, CDU und SPD, sowie die Wählergemeinschaft (WG) mit ihrem Fraktionsvorsitzenden Carsten Brokelmann, gleichzeitig auch Präsident des VfL Stade, wollen eine „hochwertige Wohnbebauung“ auf der altehrwürdigen Sportanlage Camper Höhe möglich machen (das WOCHENBLATT berichtete). Dafür soll die Verwaltung den Nutzungsvertrag mit dem VfL Stade (Laufzeit 25...

  • Stade
  • 07.11.17
Politik
Im Stader Finanzausschuss präsentierte Kämmerer 
Matthias Hartlef (hi. stehend) den Haushaltsentwurf für 2018
2 Bilder

Stader Etat löst "Schnappatmung" aus

Finanzausschuss: Fraktionen üben Kritik am Entwurf 2018 / Historisches Schuldenhoch tp. Stade. Bei SPD-Fraktions-Chef Kai Holm löste der Haushaltsentwurf der Stadt Stade für 2018 "Schnappatmung" aus, wie er am Donnerstagabend im Finanzausschuss plastisch anmerkte. Auch Politiker der übrigen Fraktionen urteilten scharf über den von Kämmerer Matthias Hartlef vorgelegten, 370 A4-Seiten starken Etat-Plan, der klar die Weichen in Richtung einer Rekordverschuldung von 177 Millionen Euro bis Ende...

  • Stade
  • 31.10.17
Politik
Carsten Brokelmann (Wählergemeinschaft)

Stade: Schuldenstand steigt auf neues Rekordniveau

bc. Stade. Die Schuldenkurve der Hansestadt Stade scheint nur eine einzige Richtung zu kennen: steil nach oben. Nach dem aktuellen Haushaltsplan-Entwurf für das Jahr 2018, der am morgigen Donnerstag, 26. Oktober, im Finanzausschuss (18 Uhr, historisches Rathaus) eingebracht wird, steigt in der städtischen Finanzplanung der Stand der Darlehensschulden von knapp 140 Millionen Euro in 2018 bis Ende 2021 auf rekordverdächtige ca. 177 Millionen Euro für den Kernbereich der Stadt einschließlich der...

  • Stade
  • 24.10.17
Politik
Mahnwache der Satzungsgegner am Samstag in der Stader Innenstadt. Nächsten Samstag um 11 Uhr soll wieder eine stattfinden

Satzungsgegner in Stade: Der Protest war nicht umsonst

bc. Stade. Die Argumente sind bekannt und dutzendfach wiederholt worden - von allen Seiten. Der Stader Finanzausschuss hat jetzt mit breiter Mehrheit von CDU, SPD, Grünen und Wählergemeinschaft empfohlen, die Straßenausbaubeiträge für die Anlieger künftig auf das gerichtlich anerkannte Minimum zu reduzieren. Die von der FDP/UBLS/Piraten-Gruppe geforderte komplette Abschaffung der Satzung in Verbindung mit einer Grundsteuer-Erhöhung für alle Bürger wurde abgelehnt. Erwartungsgemäß. Die während...

  • Stade
  • 13.06.17
Politik
Nusrettin Avci (Linke) will seinem türkischen Freund helfen

Stader Politik zeigt Solidarität mit Regime-Opfern

Stadt strebt Patenschaften mit politisch Verfolgten an tp. Stade. Das politische Weltgeschehen zieht Kreise bis in die lokalen Gremien. Ein Antrag des neuen Stader Linken-Ratsherren Nusrettin Avci (62), eine Solidaritätserklärung für Demokratie, Menschenrechte und Meinungsfreiheit in der Türkei zu verfassen, beschäftigte den Rat auf seiner jüngsten Sitzung. Da solche Erklärungen formal nicht Aufgabe eines Stadtrates sind, einigte man sich auf eine Solidaritätsbezeugung für unterdrückte...

  • Stade
  • 18.04.17
Politik
Carsten Brokelmann

Stade: Zustimmung für Sportstättenentwicklungskonzept

bc. Stade. Die Politik hat sich im jüngsten Ausschuss für Schulen, Bildung und Sport der Hansestadt Stade einstimmig für die Erstellung eines Sportstättenentwicklungskonzept ausgesprochen. Ziel ist es, Interessen von Vereinen und Schulen besser zu koordinieren. „Dass die Absprache zwischen Sportvereinen und Schulen klappen kann, hat die Flüchtlingssituation gezeigt, als teilweise drei Sporthallen gesperrt wurden und Trainings- und Punktspielzeiten abgestimmt werden mussten“, sagte Carsten...

  • Stade
  • 31.01.17
Sport

Große Mehrheit für Fusion in Stade

ig. Stade. Die Fusion der Sportvereine TuS Güldenstern Stade und VfL Stade steht an. Die Mitglieder des Jugend-Fördervereins Stade (JFV) stimmten einstimmig, die Mitglieder des TuS mit großer Mehrheit für den Zusammenschluss ab. Am Donnerstag, 3. März, werden die VfL-Mitglieder zur „Wahlurne“ gerufen. Zur TuS-Versammlung kamen 132 Mitglieder. 128 stimmten für die Fusion. Eine Dreiviertel-Mehrheit war notwendig. „Ein gutes Ergebnis “, betonte TuS-Präsident Thomas Trabandt. Am 1. Juli gibt es nur...

  • Stade
  • 01.03.16
Panorama
Das Multikulti-Team besteht aus vielen verschiedenen Nationen. Initiator für die Gründung des Teams ist Jamal Said (hinten 8.v.li.), Apotheker aus Stade mit afghanischen Wurzeln
2 Bilder

Sport als Rezept gegen die Langeweile

bc. Stade. Langeweile ist das alles beherrschende Thema bei den Flüchtlingen in den Massenunterkünften. Arbeiten dürfen sie noch nicht. Viele werden in diesen Tagen erst registriert, obwohl sie schon seit acht Wochen in Stade leben. Die Warterei auf den Asylantrag ist frustrierend. Jamal Said, Apotheker aus Stade mit afghanischen Wurzeln, hat ein Rezept gegen die Langeweile. Auf seine Initiative hat sich am Mittwoch die erste Fußballmannschaft nur für Flüchtlinge im Landkreis Stade...

  • Stade
  • 18.12.15
Sport
Für die Fusion: Thomas Trabandt, Carsten Brokelmann und Hennng Porth (v.li.)

Fusion unter dem Motto „Eine Stadt, ein Verein!“

ig. Stade. Diskutiert wurde über Jahrzehnte, heftig und stets emotional. Jetzt scheint das Unmögliche möglich: Die Fusion der Vereine VfL Stade und TuS Güldenstern Stade steht an. Die Vereinsverantwortlichen sprechen von einer historischen Chance. Motto: "Eine Stadt, ein Verein. Arbeitsgruppen loteten in den vergangenen Wochen die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit aus, bastelten an einem Konzept, das in der vergangenen Woche auf zwei Info-Abenden den Mitgliedern beider Vereine wurde. Die...

  • Stade
  • 01.12.15
Panorama
Normalerweise trainieren und spielen Sportler des VfL Stade in der Halle an der Berufsschule
2 Bilder

Sportvereine in Stade: Improvisationstalent ist gefragt

bc. Stade. Drei große Sporthallen in Stade sind als Notunterkunft für Flüchtlinge geblockt: zwei Hallen der Berufsschule an der Glückstädter Straße sowie eine Halle an der Friedrich-Fröbel-Schule. Für wie lange diese Situation bestehen bleibt, weiß keiner so genau. Das Land sprach ursprünglich von vier bis fünf Wochen nach Ankunft der Flüchtlinge. Daran glaubt kaum einer mehr. Dass die Notlage nicht nur Auswirkungen auf den Sportunterricht in der Schule hat, ist klar. Auch die Vereine...

  • Stade
  • 03.11.15
Sport
Carsten Brokelmann

Carsten Brokelmann im NBV-Präsidium

ig. Stade. Der Niedersächsische Basketballverband hat vor dem Saisonstart eine neue Satzung verfasst , damit unter anderem das Präsidium umstrukturiert. Dieses setzt sich ab sofort aus vier Vorstandsmitgliedern, die den Verband im Tagesgeschäft führen, vier Bezirksvorsitzenden und vier Beisitzern zusammen. Zu einem Besitzer wurde der Ehrenvorsitzende des Bezirksfachverbands Lüneburg und Präsident des VfL Stade, Carsten Brokelmann, gewählt. „Die Beisitzer sollen den Verband in beratender...

  • Stade
  • 03.10.15
Politik
Bis 2018 steigen die Schulden der Stadt laut Finanzplanung auf 84 Mio. Euro an

Die Schuldenuhr in Stade tickt

bc. Stade. Die Steuereinnahmen sprudeln! In diesem Jahr erwartet die Hansestadt Stade 3,8 Mio Euro (plus 22 Prozent) mehr an Gewerbesteuern als ursprünglich kalkuliert. Geld für neue Investitionen in die Kinderbetreuung: Allein 11,5 Stellen in Ganztagsgruppen sollen geschaffen werden. Doch die Politik warnt. Vor allem vor den Folgekosten. Denn die Schuldenuhr tickt. Angesichts der geplanten Ausgaben steigt die Verschuldung der rund 47.000 Einwohner großen Stadt bis 2018 um mehr als 30 Mio....

  • Stade
  • 07.07.15
Wirtschaft
Das Industriegleis führt einspurig mitten durch Stade, quert u.a. mehrere Straßen im Stadtteil Campe

"Eine historische Chance"

bc. Stade. Mut sollten sie laut Bürgermeisterin Silvia Nieber (SPD) beweisen - und Mut haben die Ratsleute der Hansestadt Stade gezeigt. Einstimmig beschlossen sie in der jüngsten Ratsversammlung, für die Finanzierung der Teilverlegung des Industriegleises geradezustehen. Natürlich nicht mit ihrem eigenen, sondern mit Steuergeld aus dem städtischen Haushalt. 15 Millionen Euro soll das Mega-Projekt kosten, das für Stades Städtebau-Entwicklung so wichtig ist. Denn: Wird sich der Hafen...

  • Stade
  • 30.04.15
Politik
Die Sportanlage des VfL Stade aus der Vogelperspektive: Der Verein gehört mit 16 Abteilungen und ca. 4.300 Mitgliedern zu den größten Vereinen in der Region.
2 Bilder

Mindestlohn: "Der Mehraufwand ist immens"

bc. Stade. Der Mindestlohn und seine Folgen! Landauf, landab beklagen Unternehmen weniger die Höhe der Lohnuntergrenze von 8,50 Euro, sondern vielmehr die überbordende Aufzeichnungspflicht. Unter der Dokumentationslast ächzen aber auch unzählige Vereine. Anders als in Unternehmen sitzen in den Club-Vorständen oftmals keine Profis am Ruder, sondern Ehrenamtliche, die ihre Freizeit für das Allgemeinwohl opfern. Beim VfL Stade, mit rund 4.300 Mitgliedern einer der größten Sportvereine in der...

  • Buxtehude
  • 14.02.15
  • 1
  • 2