Fahranfänger

Beiträge zum Thema Fahranfänger

Blaulicht

Unfall in Düdenbüttel
Fahranfänger hatte getrunken

nw/tk. Düdenbüttel. In der Samstagnach  verlor ein 19-Jähriger aus Oederquart die Kontrolle über seinem VW Golf, als er auf der Heinbockeler Straße in Richtung Düdenbüttel unterwegs war. Am Ortseingang kam er in einer Rechtskurve von der Straße ab, durchbrach ein Zaunelement und kam auf einer Grundstücksauffahrt zum Stehen. Der Mann wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Allerdings konnten die Beamten bei ihm eine Alkoholisierung feststellen. Ein Test ergab einen Wert von 0,55 Promille. Da er...

  • Stade
  • 09.05.22
  • 78× gelesen
Service

Zu Beginn der Motorradsaion
Appell an alle Zweiradfahrer: Schutzkleidung tragen!

Die Zweiradsaison beginnt und bringt in diesem Jahr eine Neuerung mit sich: Ab diesem Jahr dürfen Jugendliche bereits mit 15 Jahren den Rollerführerschein machen. Vor diesem Hintergrund weist der Bundesverband öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger (BVS) darauf hin, dass nicht nur junge Fahranfänger besonders an ihre Schutzkleidung denken sollen. Die E-Bikes werden immer schneller und auch hier sei es wichtig, sich ausreichend vor Unfällen zu schützen. Mit...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 13.04.22
  • 17× gelesen
Panorama

Moment mal!
Eine Lusche, wer langsam fährt

Der Deutsche fährt gern schnell. Und das nicht nur auf der Autobahn. Geschwindigkeitsvorgaben gelten als Vorschlag. Zehn bis 20 km/h drüber? Immer doch. Geblitzt, erwischt - kostet (fast) nix. Und wehe dem, der vorschriftsmäßig fährt ... Wie mein Sohn, zum Beispiel. Seit vier Wochen hat er den Führerschein. Begleitetes Fahren ist ihm erlaubt, mit Mama, also mir,  auf dem Beifahrersitz. Er fährt 30 km/h in einer 30er-Zone, 50 km/h innerorts, stoppt vor einer roten Ampel, reduziert vor einem...

  • Buchholz
  • 19.01.22
  • 153× gelesen
  • 1
  • 1
Service
Das Smartphone darf nicht während der Fahrt vom Fahrer benutzt werden
Video

Unerlaubte Nutzung des Smartphone
Handynutzung am Steuer: Im Blindflug durch den Straßenverkehr

Gerade unter jungen Fahrern ist die unerlaubte Nutzung des Smartphones am Steuer weit verbreitet. Welches Risiko damit verbunden ist, erläutert Deutschlands drittgrößter Automobilclub, der KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.V. (KS). Mittlerweile ist man so sehr an das Smartphone gewöhnt, dass es den ganzen Tag über ständiger Begleiter ist und selbst nachts nur eine Armlänge entfernt auf dem Nachttisch liegt. Da scheint es nur natürlich, dass man es auch während der Autofahrt unerlaubterweise ständig...

  • Buchholz
  • 01.12.21
  • 141× gelesen
  • 1
Service

Anmeldungen noch möglich
Plätze frei beim Pkw-Sicherheitstraining der Verkehrswacht Stade

jab. Stade. In den beiden letzten Pkw-Sicherheitskursen der Verkehrswacht Stade am Samstag, 6. und 20. November, sind noch Plätze frei. Diese Eintageskurse soll den Fahrern Möglichkeiten an die Hand geben, einfache Fahrfehler und damit Unfälle zu vermeiden. Von der Beherrschung des Lenkrades beim Slalom und Bremsen über Kreisfahren führt das Programm hin zum Bremsen und Ausweichen auf glattem Untergrund. Die Übungen dauern von 9 bis ca. 17 Uhr. Sie sind sowohl für Fahranfänger im "Begleiteten...

  • Stade
  • 15.10.21
  • 33× gelesen
Blaulicht

Welle: Mit Pkw gegen Baum geprallt

thl. Welle. Am Dienstag gegen 11 Uhr kam ein 21-jähriger Fahrzeugführer aus Otter mit seinem Pkw Skoda auf der B3 zwischen Schneverdingen und Welle aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend kollidierte der Pkw mit einem Straßenbaum. Der Fahrer wurde durch Ersthelfer am Unfallort versorgt und anschließend zur weiteren Untersuchung dem Krankenhaus Buchholz zugeführt. An dem Pkw entstand ein Schaden von ca. 25.000 Euro. Der Skoda war nicht mehr fahrbereit und...

  • Tostedt
  • 21.07.21
  • 147× gelesen
Blaulicht

Beim Abbiegen den Gegenverkehr übersehen - zwei Verletzte

thl. Winsen. Ein Fahranfänger (21) wollte am Montagabend gegen 20.10 Uhr mit seinem Honda Civic vom Winsener Bahnhof aus kommend nach links in die Hansestraße abbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden Ford Kuga eines 55-Jährigen. Bei dem folgenden Zusammenstoß wurden der 21-Jährige und seine 19-jährige Beifahrerin leicht verletzt.

  • Winsen
  • 09.03.21
  • 25× gelesen
Panorama
Wer die Fahrprüfung bestanden hat, will sofort seinen 
Führerschein bekommen und losfahren

Fahrschulen üben Kritik am Landkreis Stade
Fahrprüfung bestanden, aber kein Führerschein

tk. Stade. Vor Corona übliche und in aller Regel funktionierende Praxis: Wer seine praktische Fahrprüfung bestanden hatte, bekam unmittelbar danach seinen Führerschein vom TÜV-Prüfer ausgehändigt. "Zwölf Schüler haben bei einem Prüfungsblock Mitte September bestanden, aber nur zwei Führerscheine waren tatsächlich da", sagt ein Fahrlehrer* aus Stade. Die übrigen Prüflinge mussten sich bei der Führerscheinstelle im Straßenverkehrsamt des Landkreises in Stade telefonisch einen Termin besorgen, um...

  • Stade
  • 02.10.20
  • 10.768× gelesen
  • 1
Panorama
Schutzengel im Landkreis Harburg sind als leuchtendes Beispiel im Straßenverkehr unterwegs (v. li.): Julian Rieckmann (Führerscheinstelle) überreicht Vivien Nebel gemeinsam mit Bettina Bergmann-Noeres eine Schutzengelweste

Schutzengel im Kofferraum

Kostenlose Signalwesten für Fahranfänger im Kreishaus erhältlich. (mum). Die Schutzengel im Landkreis Harburg setzen sich seit gut zehn Jahren für verantwortungsbewusstes Verhalten im Straßenverkehr ein. Dadurch soll gerade die Zahl der Unfälle innerhalb der Risikogruppe der jungen Autofahrer reduziert werden. Seitdem wurden insgesamt 51.200 junge Menschen im Kreisgebiet mit einem Schutzengelausweis ausgestattet - verbunden mit der Bitte, sich im Freundeskreis für die Schutzengel-Initiative und...

  • Winsen
  • 27.09.19
  • 203× gelesen
Panorama
Die neuen Ausweise sind da (obere Reihe, v. li.): Annerose Tiedt, Susanne Wermuth (beide Landkreis Harburg), Dirk Poppinga (Polizeiinspektionen Harburg) sowie Sabrina Schön und Justin Brockmann (unten, beide Landkreis)

Die Straßen sicherer machen

Initiative "Sei ein Schutzengel" sucht Mitstreiter. (mum). Die Initiative für sichere Straßen im Landkreis Harburg bringt neue Schutzengel an den Start. Für 2.560 Mädchen und Jungen im Alter von 16 Jahren heißt es jetzt: Die neuen Ausweise sind da! Sie können sich künftig als Schutzengel im Freundeskreis für verantwortungsvolles Verhalten im Straßenverkehr stark machen. Schirmherr der Initiative "Sei ein Schutzengel" ist Landrat Rainer Rempe, der sich in einem Brief an die jugendlichen...

  • Winsen
  • 31.05.19
  • 309× gelesen
Blaulicht
Die Zahl der Unfälle und auch der Unfalltoten ist im vergangenen Jahr im Kreis Stade gestiegen Foto: Polizei

Verkehrsunfallstatistik für den Landkreis Stade
Mehr Unfälle und Tote als im Vorjahr

Verkehrsunfallstatistik für den Landkreis Stade: 13 Tote sind zu beklagen tk. Stade. Die Unfallzahlen im Landkreis Stade sind ebenso wie die Zahl der Unfalltoten und der schwer verletzten Verkehrsteilnehmer im vergangenen Jahr leicht gestiegen. Die Polizei hat die Verkehrsunfallstatistik für 2018 jetzt vorgestellt. Die wichtigsten Zahlen und Fakten im Überblick:  Auf den Straßen im Landkreis haben sich im vergangenen Jahr insgesamt 4.673 Unfälle ereignet, 113 mehr als 2017. 13 Menschen sind...

  • Stade
  • 29.03.19
  • 586× gelesen
Blaulicht
Der Wagen des Fahranfängers aus Moisburg hat nur noch Schrottwert
3 Bilder

Unfallserie am Wochenende

(thl). Ein Serie von schweren Unfällen überschattete das sonnige Wochenende. Insgesamt wurden dabei zehn Menschen verletzt. Der entstandene Sachschaden dürfte sich auf rund 100.000 Euro belaufen. Zudem müssen zwei Fahranfänger zur Nachschulung. Gegen 23 Uhr am Freitag wurde der Polizei ein verunfallter VW Golf auf der Dierstorfer Straße in Hollenstedt mitgeteilt. Die Beamten fanden einen Pkw, der mit der Fahrzeugfront in einem Brückengeländer stand. Neben den Insassen fehlten die zum Fahrzeug...

  • Winsen
  • 22.04.18
  • 650× gelesen
Blaulicht

Unfall im Parkhaus um Mitternacht

thl. Tostedt. Samstagnacht kam es um Mitternacht zu einem Unfall im frei nutzbaren Parkhaus beim Tostedter Bahnhof: Der 18-jährige Audi-Q3-Fahrer fuhr von der mittleren auf die oberste Ebene und stieß dort frontal mit dem äußeren Parkhauszaun zusammen. Der Q3 wurde dabei frontal stark beschädigt, ebenso der Zaun,. Ein Pfeiler hielt den Pkw auf, so dass dieser zum Glück nicht herunter stürzte. Der Q3 musste abgeschleppt werden. Wie es zu diesem Unfall kommen konnte, ist nicht abschließend...

  • Winsen
  • 25.12.17
  • 44× gelesen
Blaulicht

Fahranfänger übersah Radfahrer

thl. Buchholz. Ein 55-jähriger Radfahrer ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Der Mann war gegen 11.45 Uhr auf dem Sprötzer Weg in Richtung Stadtmitte unterwegs. Auf Höhe der Einmündung zu den berufsbildenden Schulen überquerte er die Zufahrtsstraße. Aus dieser fuhr in diesem Moment ein 18-Jähriger mit seinem VW Passat in die Einmündung. Der Fahranfänger übersah hierbei den Radfahrer und traf ihn mit seinem Wagen. Der 55-Jährige stürzte und verletzte sich leicht. Er...

  • Winsen
  • 15.06.17
  • 43× gelesen
Panorama
Gemeinsam gegen Wildmüll an den Straßen (v.re.): Fahrlehrerin Martina Bernhardt, Fahrlehrer Thomas Kröger, Ute Dammann (Fahrschulle Quell), Kreisbaurat Hans-Hermann Bode, Kai Lorenzen (Fahrschule Freytag) und Projektinitiatorin Sabine Kiehl vom Landkreis Stade
2 Bilder

Kampf gegen Wildmüll: Fahranfänger ins Boot holen

bc. Stade. Dieses Projekt könnte über den Landkreis hinaus Schule machen. Im Kampf gegen Wildmüll an den Straßenrändern kooperiert die Umweltbehörde des Kreises ab sofort mit Fahrschulen. „Wir wollen künftige Verkehrsteilnehmer für das Thema sensibilisieren“, sagt Abfallberaterin Sabine Kiehl, Ideengeberin des Projektes. Von Zigarettenkippen über Verpackungen bis hin zu Autoreifen: Weggeworfenes an Straßenrändern ist nicht nur hässlich, sondern europaweit ein immer ernsteres Umweltproblem....

  • Buxtehude
  • 16.05.17
  • 303× gelesen
Blaulicht

Fahranfänger rammt Gegenverkehr

thl. Winsen. Beim Abbiegen von der Osttangente in den Ilmer Weg übersah ein Fahranfänger (18) am Mittwochnachmittag einen entgegenkommenden VW Golf eines 21-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß, in dessen Verlauf der Golf gegen die Ampel geschleudert wurde. Beide Fahrer blieben unverletzt. Schaden: rund 4.000 Euro.

  • Winsen
  • 06.04.17
  • 76× gelesen
Blaulicht

Unter Drogen am Steuer

thl. Buchholz. Am Montag um 10.45 Uhr wurde ein 19-jähriger Seevetaler in der Bendestorfer Straße in Buchholz kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Drogen stehen könnte. Ein Schnelltest bestätigt den Verdacht. Dem Seevetaler wurde eine Blutprobe entnommen und gegen ihn ein Strafverfahren eingeleitet. Er muss nun mit einem einmonatigem Fahrverbot und einer Geldbuße von mind. 500 Euro rechnen.

  • Winsen
  • 28.02.17
  • 54× gelesen
Blaulicht

Unfall mit vier Verletzten

thl. Seevetal. Am Mittwochabend kam es auf dem Höchtweg in Bullenhausen zu einem Verkehrsunfall, nachdem ein Fahranfänger (21) mit seinem Lancer zu schnell unterwegs war. Der Pkw kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Der Fahrer sowie eine 18-jährige Frau und zwei männliche Insassen im Alter von 16 und 19 Jahren wurden leicht verletzt. Sie alle kamen vorsorglich mit Rettungswagen in verschiedene Krankenhäuser. Der Pkw wurde total beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der...

  • Winsen
  • 09.02.17
  • 63× gelesen
Blaulicht

Fahranfänger kollidierten
Unfall auf der B75 bei Buchholz

bim. Buchholz. Auf der B75 kam es am Dienstag gegen 17 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 19-Jähriger war mit seinem Toyota auf der Bremer Straße unterwegs und wollte an der Einmündung nach links in die B75 einbiegen. Dabei übersah er einen gleichaltrigen BMW-Fahrer, der mit seinem Wagen in Richtung Dibbersen unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß. Die beiden Fahranfänger blieben glücklicherweise unverletzt. An den Pkw entstand ein Gesamtschaden von rund 8.000 Euro.

  • Buchholz
  • 04.01.17
  • 48× gelesen
Blaulicht

Landkreis Harburg
Fahranfänger verursacht Unfall vor Tostedter Bade-Kreuzung

bim. Tostedt. Ohne auf den fließenden Verkehr zu achten verursachte ein 22-Jähriger am Montag auf der Tostedter Kastanienallee (B75) einen Verkehrsunfall. Er hatte mit seinem Audi gegen 15.50 Uhr zunächst mit eingeschaltetem Warnblinklicht am rechten Fahrbahnrand in Fahrtrichtung Wistedt gehalten. Dann fuhr er an und scherte nach Zeugenangaben unmittelbar nach links auf die Linksabbiegerspur in Richtung Bahnhofstraße. Dabei hatte der Fahranfänger aber übersehen, dass auf der Fahrspur in...

  • Tostedt
  • 03.01.17
  • 120× gelesen
Blaulicht

Flucht eines Fahranfängers endet in Buchholz am Straßenbaum

thl. Buchholz. Die Polizei wollte abends im Steinbecker Mühlenweg einen Pkw kontrollieren, doch dessen Fahrer (19) gab Gas. Weit kam er jedoch nicht. In der Steinbecker Mühlenstraße verlor der Fahranfänger die Kontrolle über seinen Wagen und krachte gegen einen Baum. Schaden: rund 10.000 Euro. Warum der junge Mann flüchten wollte? Er pustete 1,74 Promille.

  • Winsen
  • 27.12.16
  • 56× gelesen
Blaulicht

Elbmarsch: Fahranfänger landet im Straßengraben

thl. Drage. Ein 18-Jähriger hat am Dienstag, gegen 7.50 Uhr, einen Unfall auf der Winsener Straße verursacht. Der Fahranfänger war mit seinem VW Lupo auf der L 217 in Richtung Drage in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Bei dem Versuch, gegenzulenken, verlor der junge Mann die Kontrolle über den Wagen und blieb letztlich in einem Straßengraben liegen. Glücklicherweise wurde der 18-Jährige bei diesem Unfall nicht verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 2.000 Euro.

  • Winsen
  • 22.06.16
  • 63× gelesen
Blaulicht
Das Wrack des VW Sharan: Der Van wurde bei dem Crash völlig zerstört
2 Bilder

Landkreis Stade
17-Jähriger rast in den Tod: Führerschein-Neuling prallt zwischen Buxtehude und Apensen gegen Straßenbaum

jd. Apensen. Der junge Mann war auf der Stelle tot: Ein 17-jähriger Fahranfänger starb in der Nacht von Samstag auf Sonntag bei der Kollision mit einem Straßenbaum. Er war mit seinem VW Sharan gegen 1.30 Uhr auf der L127 zwischen Buxtehude und Apensen unterwegs, als der Wagen von der Fahrbahn abkam und frontal gegen den Baum prallte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Sharan völlig zerstört. Der Pkw schleuderte auf die Straße zurück und blieb nach etwa 50 Metern seitwärts auf der Fahrbahn...

  • Buxtehude
  • 10.04.16
  • 10.632× gelesen
Blaulicht

Schlechte Zeit in guter Zeit - Fahranfänger mit gefälschtem Führerschein

thl. Seevetal. Am Montag kontrollierte eine Streife gegen 12.30 Uhr einen 5er-BMW in der Straße "In der Guten Zeit". Schnell stellte sich heraus, dass die Zeit für den Fahranfänger aber gar nicht so gut war. Der 20-Jährige aus Stelle zeigte seinen Führerschein vor, der sich jedoch als Komplettfälschung entpuppte. Eine Überprüfung ergab, dass der junge Mann noch nie im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis gewesen ist. Die Beamten beschlagnahmten den gefälschten Führerschein und leiteten ein...

  • Seevetal
  • 09.12.15
  • 125× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.