Unfallflucht

Beiträge zum Thema Unfallflucht

Blaulicht

Mehrere Fahrer betrunken unterwegs / Unfallflucht und Kollision

(kb). Auch am vergangenen Wochenende gingen der Polizei mehrere Autofahrer ins Netz, die sich betrunken hinters Steuer gesetzt haben: • Am Freitagabend meldete sich ein Zeuge bei der Polizei. Er hatte beobachtet, wie eine Frau beim Einparken einen Pkw angefahren hatte. Die Frau entfernte sich vom Unfallort und begab sich in ein angrenzendes Wohnhaus. Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass die Frau erheblich alkoholisiert war. Der Atemalkoholtest ergab stolze 2,66 Promille. Der...

  • Buchholz
  • 25.10.15
Blaulicht

K3: Mit Maissilage beladener Anhänger kippt um

bc. Hammah. Weil ein Lkw auf der K3 zwischen Hammah und Groß Sterneberg in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geriet, musste ein Landwirt am Freitagnachmittag so stark mit seinem Traktor in den Seitenstreifen ausweichen, dass sein mit Maissilage beladener Anhänger umkippte. Der Brummifahrer hielt nicht an. Die Polizei sucht jetzt den Unfallverursacher. Gegen 15.55 Uhr passierte das Unglück. Eine konkrete Beschreibung des Lastzuges liegt der Polizei nicht vor. Unter Umständen könnte es sich...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 18.10.15
Blaulicht

Kind angefahren und abgehauen

thl. Buchholz. Ein derzeit noch unbekannter Autofahrer hat am Sonntag gegen 17.40 Uhr in der Hamburger Straße in Höhe der Star-Tankstelle einen Jungen (7) angefahren und verletzt. Der Wagen fuhr in Richtung Vaensen, als der Schüler bei Grünlicht die Straße überquerte. Offenbar missachtete der Flüchtige die für ihn rote Ampel. Jetzt sucht die Polizei Zeugen. Hinweise an Tel. 04181 - 2850.

  • Buchholz
  • 06.10.15
Blaulicht

Nummernschild am Tatort "vergessen"

mi. Brackel. Erst rammte er ein Schild, dann wurde ihm ein Schild zum Verhängnis. Im Vollrausch kam am vergangenen Samstag gegen 22 Uhr ein Autofahrer bei Brackel in einer Linkskurve von der Straße ab und prallte mit einem Verkehrsschild zusammen. Der Mann fuhr einfach weiter. Am Unfallort fanden die Beamten allerdings die Frontschürze des Unfallautos samt Nummernschild. Mittels einer Halterabfrage war der Täter schnell ermittelt. Den Alkoholsünder erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen...

  • Jesteburg
  • 04.10.15
Blaulicht

Zwei Unfallfluchten in Winsen

os. Winsen. Die Polizei Winsen sucht Zeugen von zwei Verkehrsunfallfluchten, die such am Samstag innerhalb einer knappen halben Stunde ereigneten. Gegen 15.15 Uhr beschädigte der Fahrzeugführer eines silbernen Audi Avant auf dem Parkplatz der Volksbank/Bäckerei Willert an der Winsener Landstraße beim Ausparken einen grünen Ford Fiesta. Der Audi-Fahrer fuhr davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Gegen 15.45 Uhr, kollidierten in der Unterführung des Bahnhofes Winsen ein Fahrradfahrer und...

  • Winsen
  • 27.09.15
Blaulicht

Unfallflucht - Wer hat es gesehen?

thl. Over. Ein unbekannter Pkw-Fahrer mit einem roten Kleinwagen hat am Dienstag gegen 17.10 Uhr auf der Straße Herrendeich einen Unfall verursacht und ist anschließend geflüchtet. Dabei kam ein entgegenkommender Biker (20) zu Schaden, der durch die Fahrweise des Pkw stürzte. Jetzt sucht die Polizei den Verursacher. Hinweise an Tel. 04105 - 6200.

  • Seevetal
  • 24.09.15
Blaulicht

Nach Unfallflucht in Ashausen erwischt

ce. Ashausen. Ein Verkehrsunfall, bei dem ein PKW gegen eine Straßenlaterne fuhr, wurde am Samstag kurz nach Mitternacht von einem Zeugen in Ashausen in der Straße Sandhöhe beobachtet. Anschließend suchte der Unfallverursacher das Weite, konnte jedoch schnell ermittelt werden. Es handelte sich um einen 20-jährigen Mann aus Stelle. Ein bei ihm durchgeführter Alkoholtest ergab 0,79 Promille. Außerdem stand er unter Drogeneinfluss. Ihn erwarten nun mehrere Strafverfahren.

  • Stelle
  • 13.09.15
Blaulicht

Nach Unfallflucht festgenommen

thl. Heidenau. Ein amtsbekannter 51-Jähriger raste am Sonntag mit seinem Pkw zunächst über den Campingplatz am Ferienzentrum und gefährdete dort mehrere Leute. Anschließend durchbrach er mit seinem Wagen die Schranke des Platzes und raste in die Straße Fuchswinkel. Dort endete die Fahrt an einem Baum. Der 51-Jährige flüchtete zu Fuß. Eine Fahndung, auch mit einem Hubschrauber, verlief zunächst ergebnislos. Knapp vier Stunden tauchte der Mann wieder auf dem Campingplatz auf und wurde dort...

  • Tostedt
  • 17.08.15
Blaulicht

Mit über drei Promille in die Mauer

thl. Jesteburg. Ein Pkw-Fahrer (53) kam abends auf der Hauptstraße mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Betonumbau eines Müllcontainerstellplatzes. Dabei platzte am Pkw ein Reifen. Satt sich um den Schaden zu kümmern, wankte der Crashpilot in eine nahe Kneipe. Zeugen riefen die Polizei. Mittlerweile war ein Bekannter (47) des Unfallverursachers eingetroffen. Beim Anblick des nahenden Streifenwagens flüchteten die beiden aber zu Fuß in Richtung Bahnbrücke. Dort wurde sie...

  • Jesteburg
  • 17.08.15
Blaulicht

Georgier stand unter Drogeneinfluss

thl. Brackel. Der Georgier, der am Freitagmorgen auf der A7 bei Thieshope verunglückt war, stand offenbar unter Drogeneinfluss. Das teilt die Polizei auf Nachfrage mit. Klar sei mittlerweile auch, dass der 32-Jährige allein am Unfall beteiligt war. Sein Landsmann, der den Verletzten zu Bekannten nach Egestorf fuhr und von dort aus den Notarzt rief, hatte den Unfall allerdings beobachtet. Der Verletzte selbst konnte noch nicht vernommen werden. "Gegen beide Männer wird wegen Unfallflucht...

  • Hanstedt
  • 14.07.15
Blaulicht
Der Pkw erlitt bei dem Unfall einen Totalschaden

Überschlag auf der A7

Verletzter Crashpilot lässt sich nach Unfall schnell von Landsmann abholen thl. Brackel. Ein Unfall mit kurioser Folge hat sich am Freitagmorgen gegen 4 Uhr auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Thieshope und Garlstorf ereignet. Aus noch ungeklärter Ursache kam ein 32-jähriger Georgier mit seinem Pkw ins Schleudern. Der Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Staunen herrschte bei den alarmierten Einsatzkräften, als sie am Unfallort eintrafen. Trotz offensichtlich schwerer...

  • Hanstedt
  • 10.07.15
Blaulicht

Betrunkener begeht Unfallflucht

thl. Hollenstedt. Beim Ausparken auf einem Hotelparkplatz in der Straße Am Markt beschädigte der Fahrer (54) eines Ford Ka einen BMW und haute ab. Zeugen wollten den Mann noch festhalten, schafften es jedoch nicht. Kurze Zeit später wurde er in Moisburg aber von der Polizei angehalten. Schnell wurde der Grund für die Flucht klar: Der 54-Jährige hatte weit über zwei Promille intus.

  • Hollenstedt
  • 26.06.15
Blaulicht

Unfallflucht - Wer hat es gesehen?

thl. Stelle. Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall, der sich Mittwoch zwischen 11.30 und 11.40 Uhr vor der Arztpraxis im Mühlenweg ereignet hat. Dabei wurde ein weißer geparkter Pkw der Marke Toyota Aygo von einem anderen Fahrzeug angefahren und schwer beschädigt. Es entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Der Verursacher flüchtete. Hinweise an Tel. 04171 - 7960.

  • Stelle
  • 25.06.15
Blaulicht

Nach Unfallflucht - Zeugen gesucht

mum. Maschen. In den frühen Morgenstunden des 20. Juni (gegen 1 Uhr) kam es in Maschen zu einem Unfall, bei dem eine Radfahrerin schwer verletzt wurde. Der Verursacher floh vom Unfallort. Ein Pkw befuhr die Straße Am Heidberg in Höhe der Hausnummer 32 in Richtung Gutenbergstraße. Beim Überholen touchierte er laut Polizeibericht eine in gleicher Richtung fahrende Radfahrerin. Sie stürzte und verletzte sich schwer. Der Pkw-Fahrer entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um...

  • Seevetal
  • 21.06.15
Blaulicht

Zeugen gesucht nach Unfallflucht

thl. Stelle. Am vergangenen Mittwoch (3. Juni) wurde gegen 15 Uhr auf dem Pendlerparkplatz am Steller Bahnhof ein grauer Audi 80 von einem unbekannten Autofahrer angefahren und beschädigt. Der Verursacher suchte sein Heil zwar in der Flucht. Jedoch wurde der Vorfall von einem Zeugen beobachtet. Dieser hinterließ am beschädigten Fahrzeug zwar seine Telefonnummer, diese ist leider jedoch unvollständig. Deshalb werden dieser sowie weitere Zeugen gebeten, sich mit der Polizei unter Tel. 04174 -...

  • Stelle
  • 08.06.15
Blaulicht

Sattelzugfahrer haut nach Unfall ab

thl. Rade. Ein schwerer Unfall hat am Donnerstagnachmittag zu erheblichen Behinderungen auf der A1 zwischen Rade und dem Buchholzer Dreieck gesorgt. Dabei war die Fahrbahn für rund eine Stunde voll gesperrt. Drei weitere Stunden wurde der Verkehr teils nur einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Gegen 14.45 Uhr war der Fahrer (49) eines Klein-Lkw aus dem Landkreis Harburg frontal in das Heck eines Sattelzuges gekracht. Nach Aussagen des Unfallopfers, hatte der Sattelzug ihn zuvor...

  • Buchholz
  • 29.05.15
Blaulicht
Dieses Teil fiel vom Lkw. Zum Größenvergleich daneben ein Locher

Lkw verlor Ladung und traf Pkw - Verursacher flüchtet

thl. Buchholz. Am Donnerstag gegen 14.30 Uhr fuhr eine 76-jährige Frau mit ihrem Honda auf der Steinbecker Straße in Richtung Innenstadt. Plötzlich fiel von der Ladefläche des vor ihr fahrenden Lkw ein 50x20x8 Zentimeter messendes Eisenteil, vermutlich Teil einer Krangabel, herunter. Es schlug in den Kühlergrill des Hondas ein, sodass der Wagen nicht mehr weiter fahren konnte. Die 76-Jährige blieb unverletzt. Der Lkw setzte seine Fahrt fort. Nur etwa 50 Meter weiter in Richtung Innenstadt...

  • Buchholz
  • 22.05.15
Blaulicht

Unfallflucht - Wer hat es gesehen?

thl. Stelle. Am Dienstag gegen 14.45 Uhr hat ein Pkw-Fahrer beim Abbiegen von der Harburger Straße in die Kurze Straße ein vorfahrtberechtigtes zwölfjähriges Mädchen übersehen. Die Radfahrerin musste scharf bremsen, kam dabei zu Fall und verletzte sich. Trotzdem setzte der Autofahrer seine Fahrt fort. Hinweise an die Polizei Winsen, Tel. 04171 - 7960.

  • Stelle
  • 29.04.15
Blaulicht

Rücksichtslos überholt, Beinahe-Crash gebaut und abgehauen

tk. Drochtersen. Eine rücksichtlose und bislang unbekannte Autofahrerin hat am Montagnachmittag auf der L111 kurz vor Barnkrug einen Beinahe-Unfall verursacht, bei dem eine Frau verletzt wurde. Das ist passiert: Eine Autofahrerin (57) war mit ihrer Tochter (29) und deren Kindern (9 und 11) zwischen Drochtersen und Stade unterwegs. Plötzlich tauchte vor dem Opel Meriva der Frau ein Auto auf ihrer Fahrbahn auf. Die unbekannte Fahrerin hatte zuvor mehrere andere Fahrzeuge überholt. Mit einer...

  • Drochtersen
  • 29.04.15
Blaulicht

Hoher Sachschaden nach Unfallflucht in Jork

nw. Jork. Ein unbekannter Autofahrer hat in der vergangenen Woche am Dienstag zwischen 14.15 und 14.20 Uhr in Jork an der Lessingstraße einen in der Parkbucht vor der Sparkasse abgestellten silbergrauen VW-Golf Sportsvan angefahren und hinten links erheblich beschädigt. Statt sich um die Schadenregulierung zu kümmern, ist der Unbekannte weggefahren. Hinweise: 04162-912970

  • Jork
  • 22.04.15
Blaulicht

Autofahrer floh nach Unfall mit Radler

ce. Stelle. Zu einer Unfallflucht kam es am Samstag gegen 21.30 Uhr in Stelle. Zwei Radler fuhren auf der Straße "Zum Reiherhorst" in Richtung Uhlenhorst, als sie von einem Pkw überholt wurden. Dabei touchierte der Wagen einen der Radfahrer, wobei dieser stürzte und sich schwer verletzte. Der Autofahrer flüchtete, ohne sich um den Unfall zu kümmern.

  • Stelle
  • 05.04.15
Blaulicht

Unfallflucht - Wer hat es gesehen?

thl. Winsen. Am vergangenen Sonntag, in der Zeit zwischen 15.45 und 16.05 Uhr, kam es in der Lüneburger Straße vor dem Haus 162 zu einer Unfallflucht. Zeugen hatten einen weißen Transporter, ähnlich einem VW Caddy, mit ausländischem Kennzeichen beobachtet, der in der fraglichen Zeit links neben einem in der Hofeinfahrt abgestellten VW Fox gehalten hatte. An dem VW stellte die Halterin später diverse Dellen und Lackkratzer an der linken Fahrzeugseite fest. Der Schaden wird auf rund 2.500 Euro...

  • Winsen
  • 01.04.15
Blaulicht

Auto beschädigt und geflüchtet

mi. Buchholz. Zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht kam es am vergangenen Freitag in Buchholz. In der Margarethenstraße beschädigte gegen 12 Uhr ein Unbekannter beim Vorbeifahren ein geparktes Fahrzeug. Der Unfallverursacher verließ den Unfallort, ohne auf den Geschädigten zu warten oder die Polizei zu verständigen. Hinweise an die Polizei Buchholz Tel. 04181-2850.

  • Buchholz
  • 29.03.15
Blaulicht

Unfallflucht - Wer hat es gesehen?

thl. Meckelfeld. Eine 67-Jährige aus Maschen hatte ihren schwarzen VW Golf Plus am Samstag in der Zeit zwischen 8 und 16:30 Uhr in der Rönneburger Straße geparkt. Als sie zum Auto zurück kam, stellte sie einen erheblichen Schaden an der gesamten linken Fahrzeugseite fest. Es wurden Spuren gesichert, die auf ein gelbes und/oder rotes Verursacher-KFZ hindeuten. Der Schaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro. Hinweise an Tel. 04105 - 6200.

  • Seevetal
  • 22.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.