Unfallflucht

Beiträge zum Thema Unfallflucht

Blaulicht

Autofahrer rammt in Himmelpforten Radfahrerin und haut ab

tk. Himmelpforten. Eine Radfahrerin (30) ist am Mittwochvormittag in Himmelpforten auf dem Marschweg von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der Unbekannte flüchtete. In Höhe der Hausnummer 45 hat der Pkw-Fahrer eine Linkskurve geschnitten und ist mit der Radfahrerin zusammengeprallt. Die Frau stürzte, schleppte sich noch nach Hause und wurde anschließend ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei sucht Zeugen, um den Unfallfahrer zu identifizieren. Hinweise: Tel. 04144 -...

  • Buxtehude
  • 02.06.16
Blaulicht

Radfahrerin kümmert sich in Hammah nicht um verletztes Kind

tk. Hammah. Die Polizei sucht eine Rüpel-Radfahrerin, die sich nach einem Unfall nicht um ein verletztes Kind (9) gekümmert hat. In Hammah war die Unbekannte am Mittwochnachmittag gegen 13.30 Uhr auf dem Gehweg an der Straße "Am Brerehmen" mit dem Rad unterwegs. Sie stieß dabei mit dem Mädchen zusammen, die ihr ebenfalls radelnd entgegenkam. Das Kind stürzte bei dem Zusammenstoß über den Lenker und verletzte sich. Die Frau fuhr weiter. Die Unbekannte hatte ein rotes Damenrad mit einem Korb...

  • Buxtehude
  • 12.05.16
Blaulicht

Zeugen gesucht nach Unfallflucht in Garstedt

thl. Garstedt. Am vergangen Samstag (7.Mai), in der Zeit von 12 bis 13 Uhr kam es auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes in der Bahnhofstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein vermutlich orange-roter Pkw ist beim Ein- oder Ausparken in einen grünen Pkw Hyundai gefahren und hat Sachschaden verursacht. Der Schaden am grünen Pkw befindet sich im vorderen rechten Bereich (Kotflügel/Stoßstange/Seitenspiegel). Zudem sind dort deutliche Anhaftungen einer orange-roten Fremdfarbe zu erkennen. Wo der...

  • Winsen
  • 11.05.16
Blaulicht

Unfallflucht im Promillerausch

thl. Stelle. Keinen Führerschein, dafür aber deutlich über zwei Promille im Blut hatte ein 19-Jähriger, als er am Sonntag gegen 22 Uhr im Bardenweg mit seinem Pkw einen geparkten BMW rammte. Anschließend setzte der Trunkenbold seine Fahrt fort. Ein Zeuge merkte sich das Kennzeichen des Wagens und informierte die Polizei, die den Flüchtigen zu Hause aufsuchte und ihn pusten ließ.

  • Winsen
  • 04.04.16
Blaulicht

Lkw rauscht in Winsen in Gartenhecke

thl. Winsen. Ab durch die Hecke: Ein Lkw-Fahrer verlor nachts im Ilmer Moorweg die Kontrolle über sein Gefährt und rauschte in eine Gartenhecke. Der Trucker setzte seine Fahrt allerdings fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Hinweise an Tel. 04171 - 7960.

  • Winsen
  • 04.04.16
Blaulicht

Tostedt: Trunkenbold rammt Streifenwagen

Anschließend wollte der Mann mit seinem kaputten Pkw flüchten thl. Tostedt. Ein 29-jähriger Pkw-Fahrer aus Hamburg hat am Dienstagmorgen kurz nach Mitternacht in der Breslauer Straße einen Streifenwagen geschrottet. Die Beamten wollten den Golf stoppen, weil ihnen die unsichere Fahrweise des 29-Jährigen aufgefallen war. Doch auf Haltezeichen reagierte der junge Mann nicht. Daraufhin überholten der Streifenwagen des Golf und wollte diesen ausbremsen. Doch das ging gründlich schief. Der...

  • Buchholz
  • 29.03.16
Blaulicht

Fleestedt: Bus gerammt und abgehauen

thl. Fleestedt. Kurioser Unfall auf der Winsener Landstraße: Bei einer Buskehre ragte das Heck des Linienbusses noch ein Stück auf die Fahrbahn. Plötzlich knallte ein silber-grauer Van im Vorbeifahren gegen das Heck. Doch anstatt anzuhalten, fuhr die Fahrerin mit dem Van einfach weiter. Dabei entstand allein am Bus ein Schaden von rund 2.500 Euro. Der Van dürfte an der rechten Fahrzeugseite einen deutlichen Schaden haben. Hinweise auf die Flüchtige an Tel. 04105 - 6200.

  • Winsen
  • 17.03.16
Blaulicht

Unfallflucht misslang

mi. Winsen. Eine 63-jährige Autofahrerin rammte am vergangenen Samstag einen in der Lüneburger Straße in Winsen abgestellten Pkw und entfernte sich von der Unfallstelle. Allerdings hatten Zeugen sich das Kennzeichen der Frau gemerkt, so ermittelte die Polizei schnell die Identität der Dame.

  • Rosengarten
  • 13.03.16
Blaulicht

Kamikaze-Fahrer überfährt beinahe Mutter und Baby

mi. Winsen. Nur haarscharf entgingen jetzt eine junge Mutter und ihr neugeborenes Baby einem schweren Verkehrsunfall. Die Frau hatte ihren Wagen an der Hoopter Straße in Winsen auf dem Grünstreifen in Höhe der Hausnummer 255 abgestellt. Sie hatte eine Fahrzeugtür geöffnet, um sich um ihr Baby zu kümmern. Ein plötzlich heranrasender Mercedes streifte die Tür des abgestellten Fahrzeugs und verfehlte die junge Familie nur um Haaresbreite. Ohne anzuhalten raste der Mercedes weiter. Bei der...

  • Elbmarsch
  • 13.03.16
Blaulicht

Handeloh: Unbekannter rammt Straßenlaterne und fährt davon

thl. Handeloh. Am Montag ereignete sich im Zeitraum von 14 Uhr bis 19.45 Uhr ein Verkehrsunfall in der Hauptstraße, bei dem sowohl eine Straßenlaterne als auch das Dach eines Hauses beschädigt wurde. Nach derzeitigem Erkenntnisstand fuhr ein Fahrzeug beim Wenden oder Rangieren schräg gegenüber des Hotel-Restaurants "Fuchs" gegen eine Straßenlaterne. Infolgedessen geriet diese derart in Schräglage, dass der Lampenschirm herunterfiel. Dieser wiederum landete auf dem Dach des angrenzenden Hauses...

  • Tostedt
  • 01.03.16
Blaulicht

Zeugen gesucht nach Unfallflucht

thl. Seevetal. Am Mittwoch ereignete sich um kurz vor 8 Uhr ein Unfall auf der K29 (Rehmendamm/Overdamm) zwischen den Ortschaften Meckelfeld und Over. Die bislang unbekannte Fahrerin eines orange-roten Ford Focus war mit ihrem Wagen vom Friesenweg kommend nach links abgebogen und hatte dabei die Vorfahrt des grünen VW Polo eines 28-Jährigen missachtet. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, sah sich der Polo-Fahrer gezwungen, nach rechts auszuweichen. Hierbei kam er von der Straße ab, überfuhr...

  • Seevetal
  • 18.02.16
Blaulicht

Unfallflucht in Hittfeld

(mum). Auf einem Parkplatz neben der Sparkasse in Hittfeld kam es am Samstag zwischen 10 Uhr und 10.05 Uhr zu einem Unfall mit Blechschaden. Ein unbekanntes Fahrzeug fuhr gegen einen geparkten schwarzen Mercedes C-Klasse. Der Verursacher entfernte sich jedoch unerkannt vom Unfallort. Hinweise nimmt die Polizei in Seevetal unter der Rufnummer 04105 - 6200 entgegen.

  • Jesteburg
  • 07.02.16
Blaulicht

Zeugen gesucht nach Unfallflucht in Garlstorf

thl. Garlstorf. Ein unbekannter Autofahrer hat am Mittwoch zwischen 9 und 13 Uhr in der Straße "An de Häg" im Vorbeifahren mit seinem Wagen einen geparkten, silbergrauen VW Sharan touchiert und beschädigt. Anstatt sich um die Schadensregulierung zu kümmern, suchte der Verursacher das Weite und wird nun von der Polizei gesucht. Hinweise an Tel. 04172 - 900580.

  • Salzhausen
  • 04.02.16
Blaulicht

Zeugen gesucht nach Unfallflucht

thl. Klecken. Am vergangenen Dienstag, 26. Januar, ereignete sich gegen 11 Uhr in der Bahnhofstraße, unmittelbar vor dem Bahnhof Klecken, ein Verkehrsunfall. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug fuhr gegen ein am Fahrbahnrand geparkten, silbernen Mercedes und verursachte dadurch einen erheblichen Schaden. Anstatt sich bei der Polizei zu melden, entfernte sich der Verursacher im Anschluss mit seinem Wagen unerlaubt vom Unfallort. Hinweise an Tel. 04105 - 6200.

  • Rosengarten
  • 01.02.16
Blaulicht

Pkw auf BAB zurückgelassen

thl. Buchholz. Der Mann hat Nerven! Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Mittwochabend im Buchholzer Dreieck einen Pkw Peugeot in die Leitplanke gesetzt. Doch statt die Polizei zu rufen, bestellte der Mann einen Abschleppwagen und entfernte sich dann auf bislang unbekannte Weise von der Unfallstelle. Die Polizei stellte den Peugeot sicher und sucht nun Unfallzeugen. Hinweise an Tel. 04171 - 796200.

  • Buchholz
  • 28.01.16
Blaulicht

Winsen: Betrunkener baut Unfall, flüchtet und legt sich mit Polizeibeamten an

thl. Winsen. Am Donnerstag fuhr eine 69-jährige Frau mit ihrem Ford Fiesta in der Drager Straße stadtauswärts. Plötzlich überholte sie eine Mercedes A-Klasse. Der Wagen scherte dann jedoch zu früh wieder ein. Es kam zur Berührung der beiden Fahrzeuge. Anstatt anzuhalten und sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Mercedes-Fahrer unbehelligt weiter. Die Ford-Fahrerin rief die Polizei. Diese stand kurze Zeit später vor der Tür des 45-jährigen Mercedes-Fahrers. Die Beamten rochen sofort die...

  • Winsen
  • 15.01.16
Blaulicht

Schülerin in Horneburg auf einem Zebrastreifen angefahren

tk. Horneburg. Eine Schülerin (11) ist am Montagmorgen um 7.15 Uhr auf dem Zebrastreifen auf dem Auedamm in Horneburg angefahren worden. Die Elfjährige verunglückte, weil der Wagen, der am Zebrastreifen hielt, von hinten gerammt und auf den Fußgängerüberweg geschoben wurde. Dabei traf das Auto die Schülerin an der Hüfte. Sie wurde leicht verletzt, konnte aber ihren Schulweg fortsetzen. Die beiden an dem Unfall beteiligten Autofahrer kümmerten sich nicht um das Kind. Sie - oder Zeugen -...

  • Horneburg
  • 13.01.16
Blaulicht

Zeugen gesucht nach Unfallflucht

thl. Stelle. Eine Unfallflucht beschäftigt derzeit die Polizei in Stelle. Die Tat ereignete sich am vergangenen Freitag zwischen 8.30 und 11 Uhr in der Ashausener Straße. Dort wurde in Höhe des Alten- und Pflegeheimes bei einem blauen Mazda der Außenspiegel abgefahren. Der Verursacher haute ab. Hinweise an Tel. 04174 - 3721.

  • Stelle
  • 11.01.16
Blaulicht

Nach Unfallflucht betrunken eingeschlafen

thl. Buchholz. Dumm gelaufen! Ein Zeuge meldete am Samstagmorgen gegen 8 Uhr der Polizei einen im Wilfried-Wroost-Weg mit laufendem Motor stehenden und beschädigten Pkw, an dessen Steuer der Fahrer schlief. Als die Beamten die Tür des Wagens öffneten, schlug ihnen eine deutliche Alkoholfahne entgegen. Der 63-Jährige pustete dann auch 1,68 Promille. Kurz darauf stellte sich auch heraus, dass der Fahrzeugschaden von einem wenige 100 Meter entfernt stehenden Verkerhsschild stammt, das der...

  • Buchholz
  • 30.11.15
Blaulicht

Betrunkener Autofahrer flüchtet nach Unfall

(mum). Ein 61-jähriger Mann aus dem Landkreis Harburg verursachte laut Polizeibericht am Samstag gegen 11 Uhr einen Unfall auf der Autobahn 1 (zwischen den Anschlussstellen Dibbersen und Hittfeld). Sein Mercedes kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Außenschutzplanke. Anschließend schleuderte der Pkw zurück auf die Fahrbahn und kam im linken Fahrstreifen, entgegengesetzt zur Fahrtrichtung, zum Stehen. Als Zeugen dem Fahrzeugführer zur Hilfe eilen wollten, setzte dieser...

  • Jesteburg
  • 29.11.15
Blaulicht

Fußgänger angefahren und abgehauen

thl. Stelle. In der Nacht zum Donnerstag wurde im Kreisverkehr an der Lüneburger Straße gegen Mitternacht eine 19-jähriger Fußgänger von einem Auto angefahren und schwer verletzt. Statt sich um das Unfallopfer zu kümmern, setzte der Pkw-Fahrer seine Fahrt fort.

  • Stelle
  • 26.11.15
Blaulicht

Unfall gebaut und abgehauen

thl. Fleestedt. Ein betrunkener Rollerfahrer (56) hat am Sonntag gegen 15.15 Uhr im Marquardsweg einen Unfall verursacht und ist anschließend geflüchtet. Der Biker waren mit einem entgegenkommenden Pkw zusammengestoßen und hatte sich dabei leicht verletzt. Trotzdem setzte der Trunkenbold seine Fahrt fort. Weit kam er allerdings nicht, dann stoppte ihn die Polizei. Der Rumäne pustete über zwei Promille und musste mit auf die Wache.

  • Seevetal
  • 16.11.15
Blaulicht

Unfallflucht: Zeugen gesucht

os. Garlstorf. Die Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht, die sich am frühen Sonntagmorgen in Garlstorf ereignete. Nach bisherigem Ermittlungsstand verlor der bislang unbekannte Fahrzeugführer gegen 3.20 Uhr mit einem weinroten Audi A 3 (Kennzeichen/Halter bekannt) auf der Egestorfer Landstraße in Höhe der Hausnummer 18 die Kontrolle über das Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und durchbrach dort eine Grundstücksmauer durchfahren. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom...

  • Salzhausen
  • 08.11.15
Blaulicht

Mit über zwei Promille gegen Baum

thl. Tostedt. Mit 2,31 Promille im Blut Auto zu fahren, ist keine gute Idee. Diese Erfahrung machte ein 31-Jähriger, dessen Fahrt in der Niedersachsenstraße abrupt an einem Baum endete. Der Mann haute zwar noch zu Fuß ab, konnte aber schnell gefasst werden - Blutprobe, Führerschein weg, Anzeige. Sein Pkw Skoda ist ein Totalschaden.

  • Tostedt
  • 28.10.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.