Unfallflucht

Beiträge zum Thema Unfallflucht

Blaulicht

Rüben auf Autobahn verteilt

thl. Dibbersen. Am Mittwochnachmittag verlor auf der A1 zwischen den Anschlussstellen Dibbersen und Hittfeld in Fahrtrichtung Hamburg ein Rübenlaster einen Teil seiner Ladung. Einige Tonnen Zuckerrüben verteilten sich dabei über die gesamte Fahrbahnbreite. Der Grund dafür ist bislang nicht bekannt. Es ist davon auszugehen, dass der Lkw-Fahrer den Verlust der Ladung bemerkt hat. Der Fahrer hielt kurz an, setzte dann aber seine Fahrt fort. Die Autobahn musste für die Reinigungsarbeiten zeitweise...

  • Winsen
  • 01.12.16
Blaulicht

Rentnerin betrunken unterwegs

thl. Buchholz. Eine 71-Jährige hat am Sonntagabend mehrere Unfälle in der Innenstadt verursacht. Gegen 19 Uhr war die sie mit ihrem Wagen auf der Bremer Straße in Richtung City gefahren. Hierbei hatte sie einen am Fahrbahnrand haltenden Audi angefahren. Anstatt sich um den entstandenen Schaden von rund 5.000 Euro zu kümmern, fuhr die Frau einfach weiter. Minuten später kollidierte sie mit weiteren Fahrzeugen und rammte mit ihrem Mercedes schließlich drei Bäume am Fahrbahnrand. Hier blieb der...

  • Winsen
  • 28.11.16
Blaulicht

Leitpfosten wegrasiert

thl. Winsen. In der Nacht zu Montag gegen 0.30 Uhr kam ein noch unbekannter Fahrzeugführer auf der L213 zwischen Luhdorf und Pattensen von der Fahrbahn ab und rasierte mehrere Leitpfosten. Anschließend fuhr der Verursacher weiter. Hinweise an Tel. 04171 - 7960.

  • Winsen
  • 21.11.16
Blaulicht

Unfall im Kreisverkehr

thl. Buchholz. Am Dienstag, gegen 18.40 Uhr, ereignete sich auf dem Kreisverkehr der B75, in Höhe der Autobahnanschlussstelle Dibbersen, eine Verkehrsunfallflucht. Ein 49-jähriger Mann war mit seinem Opel in den Kreisverkehr eingefahren. An der Einmündung aus Richtung Buchholz fuhr plötzlich ein Unbekannter mit seinem BMW in den Kreisel ein. Hierbei rammte er den Opel frontal und schob diesen dadurch auf die Mittelfläche. Der BMW setzte seine Fahrt im Anschluss unbeirrt fort. Der Opel-Fahrer...

  • Winsen
  • 02.11.16
Panorama
Ken Jochim ärgert sich über einen Schaden an seinem neuen Auto. Und darüber, dass der Verursacher einfach abgehauen ist

Volkssport Fahrerflucht: Wenn der Täter Gummi gibt

lt. Landkreis. "Ich bin stinksauer", sagt Ken Jochim. Der Diplom-Ingenieur aus Dollern bei Stade ärgert sich über einen 3.500 Euro teuren Schaden an seinem erst erst knapp drei Wochen alten Porsche Cayenne. Der große Ditscher im hinteren Bereich ist nicht selbst verschuldet, dennoch wird Jochim voraussichtlich auf den Kosten sitzen bleiben. Grund: Ein Unbekannter hat den Neuwagen auf dem Handelshof-Parkplatz in Stade angefahren und ist danach einfach abgehauen. Es ist schon das zweite Mal...

  • Stade
  • 23.09.16
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht

thl. Seevetal. Mehrere Prellungen erlitt ein Motorradfahrer (39) bei einem Sturz am 14. September gegen 5.50 Uhr auf der K22 zwischen Brackel und Holtorfsloh. Ursächlich war ein Pkw-Fahrer, der aus einer Seitenstraße auf die Kreisstraße einbiegen wollte und dem Biker die Vorfahrt nahm. Um einen Crash zu verhindern, machte der Motorradfahrer eine Vollbremsung und kam dabei zu Fall. Der Fahrer des dunklen Audi A4 setzte seine Fahrt unbeirrt fort und wird jetzt von der Polizei gesucht. Hinweise an...

  • Winsen
  • 22.09.16
Blaulicht

Unfallflucht unter Alkoholeinfluss

thl. Buchholz. Beim Rangieren stieß eine Frau (44) am Sonntagabend in der Adolfstraße mit ihrem Pkw gegen einen Lkw und haute vom Unfallort ab. Eine gute halbe Stunde später stellte sie sich selbst auf der Polizeiwache. Da war auch der Grund für die Flucht schnell klar. Die Dame pustete 1,74 Promille.

  • Winsen
  • 19.09.16
Blaulicht

Zeugen gesucht nach Unfallflucht in Maschen

thl. Seevetal. Ein unbekannter Autofahrer hat am Dienstag zwischen 16 und 16.45 Uhr im Alten Postweg in Maschen einen am Fahrbahnrand abgestellten schwarzen Audi A4 gerammt und dabei einen Schaden von mehreren Tausend Euro verursacht. Anschließend setzte der Verursacher seine Fahrt fort und wird nun von der Polizei gesucht. Hinweise an Tel. 04105 - 6200.

  • Winsen
  • 17.08.16
Blaulicht

Betrunken zum Unfallort zurückgekehrt

(os). Das war keine schlaue Idee: Eine Frau (52) hat in Tostedt erst einen Unfall gebaut, sich anschließend unerlaubt vom Unfallort entfernt und ist dann betrunken mit einem zweiten Fahrzeug dorthin zurückgekehrt. Die Polizei war am Sonntagmorgen in die Niedersachsenstraße gerufen worden, wo sie ein silberfarbenes Audi-Cabrio in einer Hecke fanden. Von der Besitzerin gab es zunächst keine Spur. Noch während der Unfallaufnahme erschien diese aber mit dem Fahrzeug ihres Mannes, der ebenfalls im...

  • Buchholz
  • 14.08.16
Blaulicht

Zeugen gesucht nach Unfallflucht in Ashausen

thl. Ashausen. Ein 19-Jähriger stand am Samstagabend gegen 21.30 Uhr mit seinem Fahrrad in der Dunkelheit auf der Fahrbahn vom Holtorfsloher Weg in Höhe der dortigen Tennishallen, als ihn ein unbekannter Fahrzeugführer mit einem dunklen Kleinwagen von hinten erfasste. Der Fußgänger kam durch zu Fall, woraufhin der Pkw-Fahrer zurücksetzte, auswich und in Richtung Scharmbecker Straße davonfuhr. Der leicht verletzte Fußgänger ergriff kurz nach dem Fall einen Stein und warf diesen in die...

  • Winsen
  • 07.08.16
Blaulicht

Zeugen gesucht nach Unfallflucht

thl. Buchholz. Am Mittwoch wurde auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Sprötze ein PKW der Marke Skoda angefahren. Ein bislang unbekannter Autofahrer hat mit seinem Fahrzeug den abgestellten Skoda nicht unerheblich beschädigt und sich danach unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Der Sachschaden wird auf ca. 4.500 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter Tel. 04181 - 2850 in Verbindung zu setzen.

  • Winsen
  • 04.08.16
Blaulicht

Winsen: Betrunkener lief nach Unfall weg

thl. Winsen. Am Mittwoch gegen 3.10 Uhr kam ein Mann (38) mit seinem BMW auf der L215 in Höhe der Ortseinfahrt Pattensen nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte einen Zaun sowie Buschwerk. Schaden: rund 10.000 Euro. Der Crashpilot hielt ein anderes Auto und wollte seinen Wagen wieder auf die Straße ziehen lassen. Doch das lehnte der andere Autofahrer ab. Daraufhin machte sich der 38-Jährige zu Fuß auf den Weg in Richtung Pattensen, wo er wenig später in der Ortsmitte von der...

  • Winsen
  • 22.06.16
Blaulicht

Überschlag nach Unfallflucht in Tostedt

thl. Tostedt. Am Sonntagmorgen gegen 1.40 Uhr fuhr ein 31-jähriger Tostedter mit dem Quad seines Vaters gegen die Eingangstür der Aral-Tankstelle in der Kastanienallee in Tostedt. Anschließend flüchtet er von der Unfallstelle. Am Bahnhof überschlug er sich dann aufgrund der regennassen Fahrbahn. Eine Atemalkoholkontrolle ergab 1,94 Promille. Das Quad musste abgeschleppt werden. Der Fahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Gegen den Fahrer wurde Ermittlungsverfahren wegen...

  • Winsen
  • 19.06.16
Blaulicht

Zeugen gesucht nach Unfallflucht in Maschen

thl. Maschen. Ein dunkler VW Golf kam am Dienstag gegen 18.50 Uhr auf der Alten Bahnhofstraße in Maschen einem BMW-Fahrer auf dessen Fahrbahn entgegen. Um einen Crash zu verhindern, wich der BMW-Fahrer und fuhr in einem Graben. Der Golf-Fahrer setzte seine Fahrt unbeirrt fort. Hinweise an Tel. 04105 - 6200.

  • Winsen
  • 16.06.16
Blaulicht

Wer sah Unfallflucht bei Caravan-Händler in Emmelndorf?

ce. Emmelndorf. Zu einer Unfallflucht kam es am Samstag gegen 13 Uhr auf dem Gelände der Firma "Caravan Stephan KG" in der Hittfelder Landstraße 24 in Emmelndorf. Ein Unbekannter fuhr laut Augenzeugen in einem roten Mercedes 190 E gegen einen Ausstellungscaravan und verursachte einen hohen Sachschaden. Anschließend suchte er das Weite. Hinweise an die Polizei Seevetal unter Tel. 04105 - 6200.

  • Winsen
  • 05.06.16
Blaulicht

Autofahrer rammt in Himmelpforten Radfahrerin und haut ab

tk. Himmelpforten. Eine Radfahrerin (30) ist am Mittwochvormittag in Himmelpforten auf dem Marschweg von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der Unbekannte flüchtete. In Höhe der Hausnummer 45 hat der Pkw-Fahrer eine Linkskurve geschnitten und ist mit der Radfahrerin zusammengeprallt. Die Frau stürzte, schleppte sich noch nach Hause und wurde anschließend ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei sucht Zeugen, um den Unfallfahrer zu identifizieren. Hinweise: Tel. 04144 -...

  • Buxtehude
  • 02.06.16
Blaulicht

Radfahrerin kümmert sich in Hammah nicht um verletztes Kind

tk. Hammah. Die Polizei sucht eine Rüpel-Radfahrerin, die sich nach einem Unfall nicht um ein verletztes Kind (9) gekümmert hat. In Hammah war die Unbekannte am Mittwochnachmittag gegen 13.30 Uhr auf dem Gehweg an der Straße "Am Brerehmen" mit dem Rad unterwegs. Sie stieß dabei mit dem Mädchen zusammen, die ihr ebenfalls radelnd entgegenkam. Das Kind stürzte bei dem Zusammenstoß über den Lenker und verletzte sich. Die Frau fuhr weiter. Die Unbekannte hatte ein rotes Damenrad mit einem Korb...

  • Buxtehude
  • 12.05.16
Blaulicht

Zeugen gesucht nach Unfallflucht in Garstedt

thl. Garstedt. Am vergangen Samstag (7.Mai), in der Zeit von 12 bis 13 Uhr kam es auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes in der Bahnhofstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein vermutlich orange-roter Pkw ist beim Ein- oder Ausparken in einen grünen Pkw Hyundai gefahren und hat Sachschaden verursacht. Der Schaden am grünen Pkw befindet sich im vorderen rechten Bereich (Kotflügel/Stoßstange/Seitenspiegel). Zudem sind dort deutliche Anhaftungen einer orange-roten Fremdfarbe zu erkennen. Wo der...

  • Winsen
  • 11.05.16
Blaulicht

Unfallflucht im Promillerausch

thl. Stelle. Keinen Führerschein, dafür aber deutlich über zwei Promille im Blut hatte ein 19-Jähriger, als er am Sonntag gegen 22 Uhr im Bardenweg mit seinem Pkw einen geparkten BMW rammte. Anschließend setzte der Trunkenbold seine Fahrt fort. Ein Zeuge merkte sich das Kennzeichen des Wagens und informierte die Polizei, die den Flüchtigen zu Hause aufsuchte und ihn pusten ließ.

  • Winsen
  • 04.04.16
Blaulicht

Lkw rauscht in Winsen in Gartenhecke

thl. Winsen. Ab durch die Hecke: Ein Lkw-Fahrer verlor nachts im Ilmer Moorweg die Kontrolle über sein Gefährt und rauschte in eine Gartenhecke. Der Trucker setzte seine Fahrt allerdings fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Hinweise an Tel. 04171 - 7960.

  • Winsen
  • 04.04.16
Blaulicht

Tostedt: Trunkenbold rammt Streifenwagen

Anschließend wollte der Mann mit seinem kaputten Pkw flüchten thl. Tostedt. Ein 29-jähriger Pkw-Fahrer aus Hamburg hat am Dienstagmorgen kurz nach Mitternacht in der Breslauer Straße einen Streifenwagen geschrottet. Die Beamten wollten den Golf stoppen, weil ihnen die unsichere Fahrweise des 29-Jährigen aufgefallen war. Doch auf Haltezeichen reagierte der junge Mann nicht. Daraufhin überholten der Streifenwagen des Golf und wollte diesen ausbremsen. Doch das ging gründlich schief. Der...

  • Buchholz
  • 29.03.16
Blaulicht

Fleestedt: Bus gerammt und abgehauen

thl. Fleestedt. Kurioser Unfall auf der Winsener Landstraße: Bei einer Buskehre ragte das Heck des Linienbusses noch ein Stück auf die Fahrbahn. Plötzlich knallte ein silber-grauer Van im Vorbeifahren gegen das Heck. Doch anstatt anzuhalten, fuhr die Fahrerin mit dem Van einfach weiter. Dabei entstand allein am Bus ein Schaden von rund 2.500 Euro. Der Van dürfte an der rechten Fahrzeugseite einen deutlichen Schaden haben. Hinweise auf die Flüchtige an Tel. 04105 - 6200.

  • Winsen
  • 17.03.16
Blaulicht

Unfallflucht misslang

mi. Winsen. Eine 63-jährige Autofahrerin rammte am vergangenen Samstag einen in der Lüneburger Straße in Winsen abgestellten Pkw und entfernte sich von der Unfallstelle. Allerdings hatten Zeugen sich das Kennzeichen der Frau gemerkt, so ermittelte die Polizei schnell die Identität der Dame.

  • Rosengarten
  • 13.03.16
Blaulicht

Kamikaze-Fahrer überfährt beinahe Mutter und Baby

mi. Winsen. Nur haarscharf entgingen jetzt eine junge Mutter und ihr neugeborenes Baby einem schweren Verkehrsunfall. Die Frau hatte ihren Wagen an der Hoopter Straße in Winsen auf dem Grünstreifen in Höhe der Hausnummer 255 abgestellt. Sie hatte eine Fahrzeugtür geöffnet, um sich um ihr Baby zu kümmern. Ein plötzlich heranrasender Mercedes streifte die Tür des abgestellten Fahrzeugs und verfehlte die junge Familie nur um Haaresbreite. Ohne anzuhalten raste der Mercedes weiter. Bei der...

  • Elbmarsch
  • 13.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.