Feuerschutzausschuss

Beiträge zum Thema Feuerschutzausschuss

Politik
Am Feuerwehrhaus in Glüsingen entsteht zurzeit der Rohbau Fotos: Gemeinde Seevetal
4 Bilder

Anbauten in vier Ortschaften
Die Feuerwehrgerätehäuser in Seevetal wachsen

ts. Seevetal. Die Gemeinde Seevetal investiert kräftig in den Ausbau der Feuerwehrstandorte. Gleich in vier Ortschaften entstehen Anbauten an den Feuerwehrgerätehäusern. In Fleestedt, Glüsingen und Ramelsloh sind die Baustellen in Betrieb. Die Ausschreibung für die Erweiterung in Helmstorf steht kurz bevor. Nach teilweise drastischen Preissteigerungen würden die erhöhten Budgets nun ausreichen. Das berichtete Thorsten Hein, Leiter der Technischen Gebäudewirtschaft, im...

  • Seevetal
  • 25.06.19
Politik
Wendiger "Gassen-Flitzer" von Ziegler
5 Bilder

Mit "Gassen-Flitzern" in Stade an Falschparkern vorbei

Vorstoß der Feuerwehr: Wendige Voraus-Löschfahrzeuge bei Bränden in der engen Altstadt tp. Stade. Blockierte Rettungswege durch Falschparker sind ein Dauer-Ärgernis für die  Feuerwehr in der Stader Altstadt. Einen Vorschlag zur Abhilfe machte auf Anfrage aus der Politik Stadtbrandmeister Klaus-Daniel Ney auf der Sitzung des Feuerschutz-Ausschusses Anfang November: die Anschaffung eines kleinen, wendigen, sogenannten Voraus-Löschfahrzeuges, das in den engen Gassen an widerrechtlich...

  • Stade
  • 18.12.18
Panorama
Das Feuerwehrgerätehaus am Woxdorfer Weg ist zu klein für die Tötensener Wehr und entspricht nicht mehr den geltenden Vorschriften

Ortsfeuerwehr stellt ihren Entwurf für das neue Feuerwehrgerätehaus vor

as. Tötensen. Dass die Feuerwehr Tötensen ein neues Feuerwehrgerätehaus benötigt, ist unumstritten. Das Gebäude am Woxdorfer Weg entspricht nicht mehr den geltenden Normen und ist zu klein geworden. Schon 2014 war festgestellt worden, dass eine Sanierung und Erweiterung des bestehenden Gebäudes nicht wirtschaftlich ist. Nachdem im vergangenen Jahr ein Grundstück am Hagemannsweg als Standort für das Feuerwehrgerätehaus gewählt wurde, haben Ortsbrandmeister Joachim Kröhnke-von der Weihe, stv....

  • Rosengarten
  • 09.05.17
Politik

Hemmoor: Zwei Gremien beraten den Haushalt 2016

tp. Hemmoor. Zwei Sitzungen der Samtgemeinde Hemmoor finden am Mittwoch, 2. März, im Rathaus statt: Im Bau- und Friedhofsausschuss geht es um 18 Uhr um den Etat 2016. Im Feuerschutzausschuss wird um 20 Uhr über Zuschüsse an die Feuerwehr für Traueranzeigen und über den Haushalt beraten.

  • Nordkehdingen
  • 01.03.16
Politik

Führerschein für Brandschützer: Kostenübernahme ist Thema in Himmelpforten

tp. Himmelpforten. Mit der Kostenübernahme für den Führerschein Klasse C (schwere Fahrzeuge) für freiwillige Brandschützer befassen sich die Mitglieder des Feuerschutzausschusses der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten auf der Sitzung am Mittwoch, 25. November, um 19.30 Uhr im Rathaus in Himmelpforten. Weiter stehen Haushaltsberatungen auf der Tagesordnung.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 23.11.15
Politik
Nur noch kurze Zeit Heimat der Feuerwehr Apensen: Das  bisherige Gerätehaus Am alten Teich

Jetzt wird endlich gebaut: Erster Spatenstich für das Feuerwehrgerätehaus in Apensen

Die Ära "Streit um die drei Feuerwehrgerätehäuser in der Samtgemeinde Apensen" ist endgültig abgeschlossen: Die Baugenehmigung für das Feuerwehrgerätehaus in Apensen liegt vor. Am Samstag, 14. November, 11 Uhr, erfolgt der erste Spatenstich an der Neukloster Straße. In Abständen von jeweils zwei Wochen starten dann auch die Bauarbeiten für die Gerätehäuser in Sauensiek und Beckdorf. Das teilte Samtgemeinde-Bürgermeister Peter Sommer vergangene Woche im Feuerschutzausschuss mit. Wie in den...

  • Apensen
  • 04.11.15
Panorama
Diedrich Wohlers (†)

Trauer um Fredenbeckes ehemaligen Bürgermeister Diedrich Wohlers

Beliebter Lokalpolitiker und Gastwirt erlag mit 65 Jahren schwerer Krankheit tp. Fredenbeck. Der für seine Geradlinigkeit und Menschlichkeit über die Grenzen seiner Heimatgemeinde Fredenbeck hinaus geschätzte CDU-Kommunalpolitiker Diedrich Wohlers ist tot. Der ehemalige Fredenbecker Bürgermeister erlag bereits am Freitag, 11. September, einer schweren Krankheit. Diedrich alias "Didi" Wohlers wurde nur 65 Jahre alt. Er hinterlässt eine Frau, zwei erwachsene Kinder und ein Enkelkind. Der...

  • Fredenbeck
  • 18.09.15
Politik

Kutenholzer Gerätehaus ist Thema im Ausschuss

tp. Fredenbeck. Mit einem Sachstandsbericht zum Gerätehaus in Kutenholz befassen sich die Mitglieder des Feuerschutzausschusses der Samtgemeinde bei der Sitzung am Mittwoch, 9. September, um 19 Uhr im Fredenbecker Rathaus. Die Politiker hören Mitteilungen der Verwaltung.

  • Fredenbeck
  • 31.08.15
Politik
Heiko Augustin sitzt für die CDU im Samtgemeinderat

Heiko Augustin springt im Apenser Samtgemeinderat für Uwe Hegerfeld ein

Ein neues Gesicht im Apenser Samtgemeinderat: Nachdem der Ratsherr Uwe Hegerfeld (CDU) sein Mandat aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt hat, nimmt Nachrücker Heiko Augustin (47) aus Apensen den frei gewordenen Platz ein. Wie zuvor Uwe Hegerfeld sitzt Augustin zudem im Finanz- und Planungsausschuss sowie als Stellvertreter im Feuerschutzausschuss. Der Kommunalpolitker ist Unternehmer, verheiratet und hat zwei Kinder.

  • Buxtehude
  • 03.02.15
Politik

Die Entwürfe für die Apenser Feuerwehrgeräte sind jetzt komplett

Die drei neuen Feuerwehrgerätehäuser in der Samtgemeinde Apensen inklusive der technischen Anlagen sollen 2.714.610 Euro kosten. Burkhard Sasse vom Bremer Architekturbüro "S3 Sasse Stein Sasse" präsentierte im Rahmen der Sitzung des Feuerschutzausschuss der Samtgemeinde die Entwürfe inklusive der Nettokosten für die Häuser in Apensen, Sauensiek und Beckdorf. Die Netto-Kosten für den Baukörper in Apensen liegen demnach bei 975.775 Euro, inklusive der technischen Anlagen soll das Haus 1.305.400...

  • Apensen
  • 16.01.15
Politik

Feuerwehr-Satzung im Ausschuss

tp. Oldendorf-Himmelpforten. Die Mitglieder des Feuerschutz-Ausschusses der seit Jahresbeginn bestehenden Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten beschäftigen sich auf der Sitzung am Montag, 10. November, um 19 Uhr im Rathaus in Himmelpforten mit der Neuaufstellung der Satzung für die Freiwillige Feuerwehr. Weiter stehen Haushaltsberatungen auf der Tagesordnung.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 03.11.14
Politik

Rettungsdienstplanung Thema im Feuerschutzausschuss

Beratung über die nächtliche Besetzung des zweiten Rettungswagens in Buxtehude tp. Stade. Die Fortschreibung des Rettungsdienstbedarfsplanes ist ein Thema bei der Sitzung des Feuerschutz-Ausschusses des Landkreises Stade. Die Mitglieder des Gremiums treffen sich am Donnerstag, 3. Juli, um 15 Uhr in der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Stade-Wiepenkathen, Ohle Kamp 3. Die Abgeordneten werden im Ausschuss eine Empfehlung zur Umsetzung des neuen Rettungsdienstbedarfsplans abgeben. Eine der...

  • Stade
  • 30.06.14
Politik

Asylbewerber sollen arbeiten dürfen

(bc). Die SPD-Kreistagsfraktion möchte gemeinsam mit ihrem Landratskandidaten Robert Crumbach eine Möglichkeit für Flüchtlinge und Asylbewerber schaffen, wonach diese auf freiwilliger Basis gemeinnützige Arbeiten für öffentliche Träger übernehmen können. Einen ähnlichen Beschluss hat bereits der Kreisausschuss des Landkreises Harburg getroffen. Nach den Vorschriften des Asylbewerberleistungsgesetzes dürfen Asylbewerber Arbeitsgelegenheiten bei staatlichen, kommunalen und gemeinnützigen...

  • 09.05.14
Politik

Feuerschutzausschuss trifft sich

mi. Rosengarten. Die Sanierung des Feuerwehrgerätehauses in Tötensen ist am Dienstag, 28. Januar, um 19 Uhr im Rathaussitzungs-Saal in Nenndorf Thema der Sitzung des Feuerschutzausschusses. Zur Versammlung werden auch die Mitglieder des Ortsrats Tötensen hinzugezogen. Außerdem steht auf der Tagesordnung des Ausschusses der Haushalt für die Jahre 2014/2015.

  • Rosengarten
  • 21.01.14
Politik

Neue Einsatzfahrzeuge für zwei Ortswehren in Jork

bc. Jork. Die Jorker Ortsfeuerwehren in Moorende und Königreich brauchen dringend Ersatz für ihre in die Jahre gekommenen Einsatzfahrzeuge. Über die Neuanschaffungen berät der Feuerschutzausschuss am Donnerstag, 31. Oktober, ab 18.15 Uhr in öffentlicher Sitzung in der Alten Wache. Bei der Moorender Wehr hat das alte Tragkraftspritzenfahrzeug aus dem Jahr 1987 ausgedient. Ein neues soll knapp 125.000 Euro kosten, wie eine europaweite Ausschreibung ergab. Der Landkreis Stade würde 18.750 Euro zum...

  • Jork
  • 29.10.13
Politik

Der Gemeindebrandmeister berichtet

ig. Drochtersen. Bericht des Gemeindebrandmeisters, Haushaltsplan-Beratungen für das Jahr 2014 und Ergebnis Finanzhaushalt 2014 sind die wesentlichen Tagesordnungspunkte der Sitzung des Feuerschutzausschusses der Gemeinde Drochtersen am Donnerstag, 24. Oktober. Beginn im Feuerwehrgerätehaus in Drochtersen: 19 Uhr.

  • Drochtersen
  • 15.10.13
Politik

Interkommunale Zusammenarbeit zwischen Hemmoor und Nordkehdingen

Samtgemeinderat und Feuerschutzausschuss tagen im Rathaus tp. Hemmoor. Zwei politische Gremien der Samtgemeinde Hemmoor tagen am Donnerstag, 19. September, im Rathaus: • Um 18.30 Uhr berät der Feuerschutzausschuss über die Beschaffung eines Fahrzeugs für die Jugendfeuerwehr Westersode. • Um 20 Uhr geht es im Samtgemeinderat um die interkommunale Zusammenarbeit mit der Samtgemeinde Nordkehdingen sowie um den Aufstellungsbeschluss für den geänderten Flächennutzungsplan "Windpark...

  • Nordkehdingen
  • 13.09.13
Politik

Neubau Feuerwehrgerätehaus

mi. Rosengarten. Wo soll das neue Feuerwehrgerätehaus in Vahrendorf gebaut werden, darüber diskutiert der Feuerschutzausschuss der Gemeinde Rosengarten unter Hinzuziehung der Ortsräte aus Sottorf und Vahrendorf, am Dienstag, 17. September, um 19 Uhr im Rathaus Sitzungssaal in Nenndorf.

  • Rosengarten
  • 10.09.13
Politik

Feuerwehrgerätehaus in Apensen: Architekt stellt drei Entwürfe vor

Dauerbrenner Feuerwehrgerätehäuser in Apensen, Beckdorf und Sauensiek: Am Dienstag, 23. Juli, 19 Uhr, stellt der Architekt Bernd Grambow den Politikern im Feuerschutzausschuss der Samtgemeinde Apensen seine Entwürfe inklusive Kosten für die drei geplanten Gebäude vor. Für das Apensener Gerätehaus gibt es gleich drei Varianten: eine mit vier und eine mit fünf Stellplätzen sowie eine mit einer statischen Veränderung, die eine schmalere Bauweise ermöglicht. Außerdem beraten sich die...

  • Apensen
  • 12.07.13
Politik

Feuerschutzausschusssitzung fällt aus

Die Sitzung des Feuerschutzausschusses der Samtgemeinde Apensen am kommenden Dienstag, 4. Juni, fällt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit aus. Ursprünglich sollte der Bau der Feuerwehrgerätehäuser weiter thematisiert werden. Samtgemeindedirektor Peter Sommer will jedoch aufgrund des Schriftverkehrs in den vergangenen Wochen das Konzept noch einmal überdenken und unter anderem das Gutachten zur Ausstattung der Feuerwehr Apensen prüfen lassen. Das aktuelle Gutachten stammt aus dem...

  • Apensen
  • 28.05.13
Politik

1,7 Millionen Euro für die Feuerwehren im Landkreis Stade

(nw/bo). Die Feuerwehren im Landkreis Stade können in diesem Jahr rund 1,7 Millionen Euro investieren. Der Feuerschutzausschuss des Kreistages hat die Investitionen bewilligt. Der überwiegende Teil der Mittel wird für die Anschaffung neuer Einsatzfahrzeuge benötigt. Auch die Hilfsorganisationen DLRG und Johanniter Unfallhilfe können sich neu ausrüsten. Der Landkreis Stade beteiligt sich mit einem Zuschuss von 15 bis 30 Prozent an den Fahrzeugen. Das entspricht insgesamt gut 480.000 Euro....

  • Stade
  • 23.05.13
Politik

Architekt stellt Gerätehaus vor

Der Architekt des Feuerwehrgerätehauses Bernd Grambow stellt seinen Entwurf am Dienstag, 23. April, 19 Uhr, im Apenser Rathaus im Rahmen des Feuerschutzausschusses der Samtgemeinde vor. Außerdem wird die Anzahl der Fahrzeuge festgelegt, die im Gerätehaus Apensen untergestellt werden.

  • Apensen
  • 15.04.13
Politik

Ein Budget für die Jugendfeuerwehr

ig. Drochtersen. Im Mittelpunkt der Sitzung des Drochterser Feuerschutzausschusses am Donnerstag, 10. Januar, 10 Uhr, Ratssaal der Gemeinde, stehen Berichte des Gemeindebrandmeisters, Ernennungen, Aufwandsentschädigungen und Haushaltsberatungen für das Jahr 20123. Beraten und entschieden werden soll auch über einen Antrag der Jugendfeuerwehr: Der Nachwuchs bittet um die Bereitstellung eines jährlichen Budgets.

  • Drochtersen
  • 21.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.