Jubiläum

Beiträge zum Thema Jubiläum

Panorama
Kreisbrandmeister Peter Winter (li.) überreicht ein Geschenk an Ottensens Ortsbrandmeister Meent Wendland Foto: Stefan Braun

Feuerwehr feiert "Geburtstagsfest" in Ottensen

Freiwillige Feuerwehr Ottensen wurde 75 Jahre alt tk. Ottensen. Die Feuerwehr Ottensen hat kürzlich ihr 75-jähriges Bestehen gefeiert. Ortsbrandmeister Meent Wendland blickte zurück. Der Landkreis hatte angeordnet, dass in dem Ort mit damals 250 Einwohnern eine Feuerwehr gegründet wird - ausgerüstet mit einer Handspritze. 1961 gab es das erste richtige Fahrzeug, ein VW Bus als Tragkraftspritzenfahrzeug. 1972, nach der Gebietsreform, wurde die Feuerwehr Ottensen Teil der Buxtehuder...

  • Buxtehude
  • 12.06.18
Service
Gruppen genießen Speisen und Atmosphäre für Feiern
2 Bilder

Jubiläum in Juni: Asiatisches Restaurant Halong Bay - Entspannen und genießen

ah. Holm-Seppensen. Wer sich bei einem Gastronomiebesuch vollkommen wohlfühlen und Speisen und Atmosphäre genießen möchte, der ist in dem Restaurant "Halong Bay" in Holm-Seppensen (Buchholzer Landstraße 62, Tel. 04287-600933) besten aufgehoben. Das freundliche Service-Team erfüllt die gastronomischen Wünsche der Gäste gern. Am Sonntag, 10. Juni, feiert das Restaurant sein 18-jähriges Bestehen. Das Halong Bay ist für seine asiatischen Gerichte bekannt, die für die Gäste geschmacklich...

  • Buchholz
  • 25.05.18
Panorama
Die Damen des Schützenvereins Wedel hatten zum Jubiläumsfest eingeladen

Schützendamen aus Wedel feierten bis in die Nacht

40 Jahre: Jubiläumsfest in Wedel mit Kaffeetafel, Schnitzelessen und Tanz sb. Wedel. Ihr 40-jähriges Bestehen feierten kürzlich die Damen des Schützenvereins Wedel. Zu der großen und festlichen Kaffeetafel waren die Schützendamen der befreundeten Nachbarvereine aus Fredenbeck, Brest, Aspe, Kutenholz, Kakerbeck und Mulsum eingeladen. Bei Kaffee und Kuchen wurde viel geklönt und gelacht. Anschließend führten die Fredenbecker Schützinnen ein kleines Theaterstück auf. Nach dem Aufbruch der...

  • Fredenbeck
  • 08.05.18
Panorama
Jürgen (v. li.) und Renate Smutek feiern 40 Jahre "Sammanns Hus". Erste Gratulantin war Valerie Höhne vom "CafeBook"
3 Bilder

Geschichte in jeder Ecke

Seit 40 Jahren betreibt Familie Smutek im "Sammanns Hus" ein Geschäft für Antiquitäten und Kurioses. mum. Jesteburg. Dieses Geschäft ist nicht wie jedes andere. Wer "Sammanns Hus" in Jesteburg betritt, sollte Zeit mitbringen - viel Zeit! Überall finden sich Schätze - alte und neue. Seit 40 Jahren verstehen es die Eheleute Jürgen und Renate Smutek eine Auswahl aus Schönem, Kuriosem und Exotischem für Haus und Garten zusammenzutragen. Auf dem Tisch tickt eine alte Uhr, eine historische...

  • Jesteburg
  • 01.05.18
Panorama
Die Jorker Showband übergibt ihr Geschenk an Henry Obst und Joachim Geldner (v.r.)
11 Bilder

10-jähriges Jubiläum: Issendorfer Spielmannszug feierte mit großem Sternmarsch durch den Ort

sc. Issendorf. Eine ganz besondere Jubiläumsfeier veranstaltete der Spielmannszug Issendorf am Sonntag, 8. April: Bei bestem Frühlingswetter trafen sich 13 befreundete Gastvereine aus Nah und Fern zu einem Sternmarsch durch den gesamten Ort. "Mit so einer großen Beteiligung habe ich nicht gerechnet", freute sich der Vereinsvorsitzende Joachim Geldner. Rund 250 Musiker spielten zum 10-jährigen Bestehen des Issendorfer Spielmannszuges und zeigten ihr Können während des Marsches und auf dem...

  • Buxtehude
  • 29.04.18
Wir kaufen lokal
Drei Generationen in der Leitung (v.li.): Siegfried Dalinger, Sohn Sascha Dalinger und Enkelin Linda Kirsten
6 Bilder

15 Jahre Edeka Aktiv Markt Dalinger in Hanstedt: "Kundennähe ist uns wichtig!"

ah. Hanstedt. Der Edeka Dalinger Markt in Hanstedt besteht seit 15 Jahren. Diesen Anlass möchte das Markt-Team mit seinen Kunden feiern. Daher gibt es Donnerstag bis Samstag, 26. bis 28. April, tolle Sonderangebote für alle Kunden. "Wir freuen uns, dass wir zu einem Treffpunkt für die Bewohner von Hanstedt und der Region geworden sind. In unserem Markt wird der Einkauf mit der Kommunikation verbunden. Die Kunden treffen sich hier und nutzen die Zeit, auch Freunde und Bekannte zu treffen", so...

  • Hanstedt
  • 24.04.18
Wirtschaft
Für Senioren ein wunderschönes Zuhause mit viel Komfort Foto: Archiv
5 Bilder

Sorgenfrei im Alter: Der Este-Wohnpark in Buxtehude feiert 25-jähriges Bestehen

Das 25-jährige Bestehen des Este-Wohnparks Buxtehude möchten Einrichtungsleiterin Regina Härtel-Lenssen, ihr Team und die Bewohner in einem kleinen Rahmen mit einem hausinternen Fest feiern. "Wir haben die Erfahrung gemacht, dass bei den großen Feiern mit vielen Gästen die Bewohner wenig davon haben", sagt die Leiterin. "Und um die geht es uns ja in erster Linie." Die Einrichtung wurde vor 25 Jahren von Frank Albrecht am Rand der idyllischen Altstadt Buxtehudes gegründet, um den Bewohnern in...

  • Buxtehude
  • 24.04.18
Service
Die Vorstandmitglieder Gerhard Oestreich (li.) und Andreas Sommer freuen sich auf die Jubiläumsveranstaltungen

175 Jahre: Sparkasse Harburg-Buxtehude feiert mit den Kunden

Die Sparkasse Harburg-Buxtehude feiert in diesem Jahr ihr 175-jähriges Bestehen. "Wir möchten dieses Ereignis mit unseren Kunden und den Bewohnern der Region feiern", sagt Vorstandsvorsitzender Andreas Sommer. Das Finanzinstitut veranstaltet ab sofort bis zum großen Abschlussevent in Buxtehude am 18. Oktober in jeder Filiale einen Festtag. Die Veranstaltungen umfassen Aktionen für die ganze Familie. Über die einzelnen Aktionen können sich Interessierte im Internet unter...

  • Buchholz
  • 13.04.18
Panorama
Kai-Uwe Hecker

Harmonisches Miteinander - Pastor Hecker seit 25 Jahren in St. Michael

thl. Stelle. Silbernes Jubiläum für Kai-Uwe Hecker, der seit 25 Jahren Pastor in der St. Michael-Kirche in Stelle ist. Dafür hatte seine Gemeinde eine Überraschung vorbereitet. Als er jetzt nichtsahnend die Sakristei der Kirche betrat, um wie üblich den Gottesdienst zu leiten, standen Diakon Patrick Oeser, der die Predigt übernahm, und Superintendent Christian Berndt im Talar vor ihm. Ostern 1993 war Kai-Uwe Hecker als Pastor vom damaligen Superintendenten Kurt Schwertfeger in Stelle...

  • Winsen
  • 10.04.18
Wirtschaft
Die Förderverein-Vorstandsmitglieder Eveline Bansemer und Thorsten Schlichting freuen sich auf die 50-Jahr-Feier Fotos: lt
2 Bilder

Engagiert für Horneburg: 50 Jahre Förderverein

lt. Horneburg. Den Ort lebhafter und schöner machen sowie die lokale Geschäftswelt voran bringen: Dafür engagiert sich der "Verein für die Förderung Horneburgs" seit inzwischen 50 Jahren. Am Dienstag, 10. April, feiern die Mitglieder im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung ein großes Jubiläumsfest mit vielen geladenen Gästen in Stechmanns Gasthaus. An dem Ort, an dem der Verein auf den Tag genau vor einem halben Jahrhundert auch gegründet wurde. Mit dabei ist u.a. auch der frühere...

  • Stade
  • 03.04.18
Wirtschaft
Das Autohaus C.Thomsen am Harburger Lewenwerder 2
2 Bilder

50 Jahre Autohaus C.Thomsen - super Fahrzeugangebote

Die Firma C.Thomsen feiert ihr 50-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass finden in allen zehn Autohäusern zeitversetzt an verschiedenen Terminen Jubiläumsveranstaltungen statt. Zu diesen sind alle Kunden und Interessierte herzlich eingeladen. Den Beginn machen die beiden Autohäuser C.Thomsen in Kaltenkirchen (Senefelder Straße 2) und Hamburg-Harburg (Lewenwerder 2) am Samstag und Sonntag, 24. und 25. März. In der Zeit von 10 bis 16 Uhr sind die Teams jeweils an den beiden Tagen vor Ort. Die...

  • Buchholz
  • 20.03.18
Panorama
Freuen sich über das Jubiläum (v. li.): Ulf Alsguth (Stellvertretender Vorsitzender des Kreisseniorenbeirats), Monika von der Heide (Leiterin der Abteilung Soziale Leistungen), Elisabeth Schmidt (Vorsitzende des Kreisseniorenbeirats), Ilka Dirnberger (Vorsitzende des Landesseniorenrates Niedersachsen), Landrat Rainer Rempe und Schriftführer Horst Lefers

"Ein wichtiges Sprachrohr"

Kreisseniorenbeirat feiert 25-jähriges Bestehen / Landrat lobt das Engagement der Mitglieder. (mum). Der Kreisseniorenbeirat im Landkreis Harburg ist seit mittlerweile 25 Jahren der erste Ansprechpartner für die Verbesserung der Lebensqualität im Landkreis Harburg. Im Juni 1992 beschloss der Kreistag die Gründung. Diesen Geburtstag feierten die Mitglieder zusammen mit Wegbegleitern und Vertretern der Kommunen jetzt im Winsener Kreishaus. "Sie haben viel bewegt. Gäbe es den Beirat noch...

  • Jesteburg
  • 16.03.18
Service

Firmenjubiläen gebührend feiern

Ob der Jahreswechsel, ein Jubiläum oder schlicht die Möglichkeit für eine gemeinsame Auszeit - es gibt viele Gründe, alle Angestellten der Firma zu einer gemeinsamen Feier einzuladen. Hierbei gibt es Einiges zu beachten, das während der Planungszeit nicht in Vergessenheit geraten darf. Neben Fragen zur Finanzierung und der Publikationen sowie Imagewerbung, sollten Sie zunächst einmal darauf achten, eine geeignete Eventstätte zu finden. Der Ort sollte für alle eingeladenen Gäste ausreichend...

  • 06.03.18
Wirtschaft
Laden zur Spendenbewerbung ein (v.li.): Vorstandsvertreter Axel Ahrens, Vorstandsvorsitzender Ralf Achim Rotsch und Landrat Michael Roesberg

Kreissparkasse gibt 175.000 Euro für gute Zwecke

sb. Stade. Zu ihrem 175-jährigen Jubiläum zieht die Kreissparkasse Stade extra-große "Spendierhosen" an. Das Kreditinstitut hat zu seinem besonderen Firmengeburtstag einen Spendentopf mit 175.000 Euro gefüllt. Noch bis zum 31. Juli können sich Vereine, Institutionen, Schulen, Kindergärten oder Fördervereine aus dem Geschäftsgebiet der Kreissparkasse Stade bewerben. Gefördert werden Projekte mit einem gemeinnützigen, mildtätigen oder kirchlichen Zweck. Dazu zählen u.a. die Förderung von Sport,...

  • Stade
  • 03.03.18
Service
Inhaberin Anita Gaede kennt sich im Möbelverkauf aus
5 Bilder

Anita Gaede vom Möbelhaus Voss: "Kundennähe ist mir wichtig!"

ah. Jesteburg. Das Möbelhaus Voss in Jesteburg (Brückenstraße 23-25 und 26) feiert sein 70-jähriges Bestehen. Inhaberin Anita Gaede möchte daher am Samstag, 20. Januar, mit Kunden, Freunden, Geschäftspartnern und Bekannten von 11 bis 15 Uhr bei einem Umtrunk in den Räumen der Firma "Nordheide Bauelemente" anzustoßen. "Ich freue mich, dass ich dieses Firmenbestehen feiern kann", sagt die Geschäftsfrau, die das renommierte Möbelhaus Voss in zweiter Generation leitet. "Seit Gründung des...

  • Jesteburg
  • 12.01.18
Service
Eröffneten vor einem Jahr das „CafeBook“ in Jesteburg: Die Freundinnen Michaela Seehof (v. li.), Susanne Walsleben und Valerie Höhn

100 Lesungen, Konzerte und Vorträge - das „CaféBook“ wird ein Jahr alt

mum. Jesteburg. So schnell vergeht die Zeit! Am Samstag, 13. Januar, feiert das „CaféBook“ in Jesteburg sein einjähriges Bestehen. Die Freundinnen Valerie Höhne, Susanne Walsleben und Michaela Seehof haben seitdem etwa 100 Veranstaltungen im „Sammanns Hus“ veranstaltet - Lesungen, Konzerte und Vorträge. In der Regel verlangte das Damen-Trio dafür keinen Eintritt, sondern bat um Spenden für die Künstler. Das einjährige Bestehen ihres Cafés wollen die Frauen nun mit einem besonderen Konzert...

  • Jesteburg
  • 09.01.18
Wirtschaft
Harald Titz überreicht Renate Horch ihr gewonnenes E-Bike

Gewinnspiel zum Reformhausjubiläum

Harald Titz vom Reformhaus von Glahn beschenkt Renate Horch sb. Stade. In diesem Jahr wurde im Reformhaus von Glahn in Stade, Pferdemarkt 16 (Tel. 04141 - 2133, http://www.reformhaus-von-glahn.de), doppeltes Jubiläum gefeiert: Vor 60 Jahren gründete Walter von Glahn das Fachgeschäft für gesunde Lebensmittel, rezeptfreie Naturarzneimittel sowie Artikel für Körperpflege und Naturkosmetik. Vor 40 Jahren übernahm dann Harald Titz das Reformhaus. Aus diesem Anlass hatte der Geschäftsinhaber...

  • Stade
  • 20.12.17
Wirtschaft
Wollte schon als Zwölfjährige zur Sparkasse: Andrea Martens

25 Jahre bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude: Andrea Martens ist Bankerin aus Leidenschaft

Der erste Versuch von Andrea Martens, im Jahr 1990 eine Ausbildung bei der damaligen Stadtsparkasse Buxtehude zu beginnen, schlug fehl - es gab nach der Bewerbung eine Absage. Jetzt feiert sie dennoch ihr 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude. "Seitdem ich zwölf Jahre alt war, stand für mich fest, dass ich Sparkassenkauffrau werden möchte", sagt Andrea Martens. Nach der Mittleren Reife absolvierte die heutige Sparkassenfrau aber erst einmal eine Ausbildung bei der...

  • Buxtehude
  • 12.12.17
Panorama
. Anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens lud jetzt die Damenabteilung des KKS „Tell“ Buchholz ihre Wegbegleiter aus den vergangenen fünf Jahrzehnten zu einer Feier ein

50 Jahre Damenabteilung: Jubiläum des KKS „Tell“ Buchholz

as. Buchholz. Anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens lud jetzt die Damenabteilung des KKS „Tell“ Buchholz ihre Wegbegleiter aus den vergangenen fünf Jahrzehnten zu einer Feier ein. Abordnungen aus 20 Vereinen, Vertreter des Landesverbandes Hamburg, des Schützenverbandes Nordheide und Elbmarsch sowie eine der ehemaligen Damenleiterinnen des KKS „Tell“ waren der Einladung gefolgt und verbrachten nach einem üppigen Kuchenbuffet ein paar gesellige Stunden miteinander. Weiterhin wurden zwei...

  • Buchholz
  • 14.11.17
Service
Der Heidjer Shanty Chor begeisterte bei seinem Auftritt im Landgasthof "Zum Estetal"

Heidjer Shanty Chor: Besucher schunkelten mit

Der Heidjer Shanty Chor  lud am vergangenen Samstag zum "Maritimen Abend" in den Landgasthof "Zum Estetal" nach Kakenstorf ein. Der beliebte Chor aus Buchholz feierte dort sein zehnjähriges Bestehen. Über 200 Besucher kamen zu diesem Konzert, das unter dem Motto "Das kann doch einen Seemann nicht erschüttern!" stand. Schnell kam Stimmung auf und die Zuhörer schunkelten bei den bekannten Lieder von der "Waterkant" mit. Der Vorsitzender Uwe Holtorf freute sich über die vielen Besucher und...

  • Buchholz
  • 07.11.17
Panorama
50 Jahre und immer noch gut in Schuss. Im 
Gemeinschaftshaus in Brackel wird am 12. November 
ein Festgottesdienst  gefeiert

Das ist echte Gemeinschaft

LKG-Haus wird 50 Jahre alt: Angefangen hat alles vor rund 110 Jahren mit Bibelstunden in Privathäusern. mum. Hanstedt/Brackel. Wenn das kein Grund zum Feiern ist: 50 Jahre alt wird das Gemeinschaftshaus der Landeskirchlichen Gemeinschaft Brackel (Büntestraße 23). Am 12. November 1967 war es nach gut eineinhalbjähriger Bauzeit eingeweiht worden, und auf den Tag genau ein halbes Jahrhundert später werden dieses Ereignis und die zurückliegenden fünf Jahrzehnte gefeiert - mit einem...

  • Jesteburg
  • 07.11.17
Wirtschaft
Das große Fotostudio ermöglicht eine Vielzahl an Arrangements
2 Bilder

Fotograf Uli Seidel in Hollenstedt feiert Jubiläum

ah. Hollenstedt. Fotografie ist etwas sehr persönliches. Sie erzeugt Stimmungen, fängt sie ein und dokumentiert sie. Dabei kommt es darauf an, dass ein erfahrener und professioneller Fotograf die Anfertigung der Fotos übernimmt. Der Fotografenmeister Uli Seidel in Hollenstedt feiert jetzt sein 25-jähriges Jubiläum. "Bei der Fotografie kommt der Blick für das Besondere und die Kreativität zusammen", so Uli Seidel. Im Hollenstedter Gewerbegebiet verfügt er über ein 450 Quadratmeter großes Studio...

  • Hollenstedt
  • 31.10.17
Wirtschaft
Jubiliar Timo Biebert (re.) mit den Mitinhabern Hille Martens und Marco Deancke

Zwei Jubiläen werden gefeiert

In diesem Jahr feiert der Kanzlei-Mitinhaber Timo Biebert ("Biebert & Daenke", Buchholz) zwei Jubiläen: Der Steuerberater ist seit 15 Jahren Inhaber der Kanzlei. „Ich freue mich jeden Tag auf meine Tätigkeit. Die Arbeit bringt immer neue und spannende Themen mit sich", so Timo Biebert. "Wir betreuen Mandanten in den verschiedensten Abschnitten des betrieblichen als auch privaten Lebens. Bei der Existenzgründung unterstützen wir die Unternehmer bei der Findung der individuell passenden...

  • Buchholz
  • 23.10.17
Panorama
Freude bei der Scheckübergabe herrschte bei (v. li.): Andreas Neises, Svenja Stadler, Reiner Rempe und Michael Haack   Fotos: thl
2 Bilder

Schule feierte Jubiläum

Eckermann-Realschule wurde 60 Jahre jung, ihr Namensgeber wäre heute 225 Jahre alt thl. Winsen. Einen Scheck über 1.500 Euro überreichten Michael Haack, Leiter der Johann-Peter-Eckermann-Realschule, und sein Vize Andreas Neises jetzt zusammen mit Svenja Stadler als Patin der Aktion "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" an Landrat Reiner Rempe in seiner Funktion als Kreisvorsitzender des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge. Das Geld ist ein Teil des Erlöses aus dem...

  • Winsen
  • 26.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.