Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Panorama
Alle "Wunden" waren am Ende bestens versorgt: Beim Kinder-Kursus des DRK kamen reichlich Mullbinden zum Einsatz
2 Bilder

Kleine Retter lernten Verbände anzulegen

jd. Harsefeld. Die Harsefelder DRK-Ortsgruppe führte Kinder an das Thema "Erste Hilfe" heran. "Nicht lang' schnacken, Kopf in' Nacken" - diesen Trinkspruch hat wohl jeder schon mal auf Schützenfesten oder Partys gehört. Dass sich beim DRK auch Kinder diesen Spruch merken sollen, klingt zunächst verwirrend, hat aber seinen guten Grund: Damit ist gemeint, im Notfall den Kopf eines Verletzten oder Verunglückten nach hinten zu strecken, wenn dieser vom Ersthelfer in die stabile Seitenlage gebracht...

  • Harsefeld
  • 12.08.14
Service

Schulbeginn im Blick behalten: Die Ferien für eine Augenuntersuchung nutzen

(ZVA). Kinder und Jugendliche in Niedersachsen freuen sich über die beginnenden Sommerferien; ihre Eltern aber sollten schon den Schulbeginn im Auge haben: Die schulfreie Zeit ist die passende Gelegenheit, die Augen der Kinder auf die besonderen Anforderungen an das Sehen während der Unterrichtszeit vorzubereiten. Schon jetzt müssen die Maßnahmen ergriffen werden, damit die Jüngsten den Spaß am Lernen nicht verlieren. Schlechtes Sehen steht oft in einem direkten Zusammenhang mit der Leistung...

  • 01.08.14
Panorama
Das Besondere an dem Opern-Projekt ist, dass Kinder und erwachsene gemeinsam auf der Bühne stehen
5 Bilder

Die Scheune wird zum Opernhaus: "La Cenerentola" in Jesteburg

mum. Jesteburg. Bereits auf dem Parkplatz des Restaurants „Hof & Gut“ in Jesteburg-Itzenbüttel hört man den stimmgewaltigen „Don Magnifico“ - er übertönt seine streitenden Töchter mühelos. Ausgebildete Opernsänger der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg proben gemeinsam mit mehr als 30 Jesteburger Kindern in einer großen Scheune. Auf dem Gelände der historischen Hofstelle in Itzenbüttel wird am Wochenende, 25. bis 27. Juli, die „Kinder spielen …Klassik“-Opern-Aufführungen „La...

  • Jesteburg
  • 22.07.14
Service
Obst und Gemüse statt Chips und Schokolade: Bei Ernährungskursen der Krankenkasse lernen Kinder, wie gesunde Ernährung im Alltag funktioniert
2 Bilder

Übergewicht bei Kindern: Kurse der Krankenkasse helfen Schülern dabei, gesund und fit zu werden

(cbh/djd/pt). Beim Schreiben und Rechnen in der Schule, im Bus nach Hause, daheim vor dem Computer - deutsche Kinder verbringen immer mehr Zeit im Sitzen. Das hat schwere Folgen: Zahlreiche Untersuchungen zeigen, dass vor allem Schüler immer dicker werden. Eine Langzeitstudie des Robert Koch Instituts zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland (KiGGS) ergab: Im Alter von drei bis sechs Jahren sind rund neun Prozent der Kinder übergewichtig, von elf bis 13 Jahren bringt bereits...

  • Buchholz
  • 17.07.14
Blaulicht

+++Update+++ Treiben sich Mitschnacker in Harsefeld herum?

+++ Die Polizei teilt mit: In Harsefeld gibt es keinen Mitschnacker. Die beiden vermeintlichen Vorfälle wurden aufgeklärt. Eine Geschichte war frei erfunden, der andere Vorfall beruhte auf einem Missverständnis +++ mehr Infos bc/nw. Harsefeld. Achtung, Mitschnacker! Der Polizei in Harsefeld wurden zwei Fälle gemeldet, in denen Kinder aus einem Auto heraus angesprochen worden sein sollen. Die Ermittler suchen jetzt nach Zeugen. Der erste Vorfall soll sich am Montagnachmittag an der Straße...

  • Harsefeld
  • 02.07.14
Panorama
Die Kirchengemeinde St. Bonifatius veranstaltet wieder ihr beliebtes Ferienzeltlager. Noch sind Plätze frei

Mit der Kirche ins Zeltlager

(mum). Das klingt nach einem großen Spaß für alle Kinder: Vom 3. bis zum 16. August veranstaltet die katholische Kirche St. Bonifatius in Hamburg-Wilhelmsburg wieder ihr beliebtes Zeltlager, an dem auch Kinder aus dem Landkreis Harburg gern teilnehmen dürfen. Das Angebot richtet sich an Jungen und Mädchen zwischen acht und 15 Jahren. Dieses Jahr geht es auf einen Zeltplatz nach Hasenheide - mitten in die Natur zwischen Hannover und Bremen. Das Motto lautet: "Cowboys und Indianer". Außer...

  • Jesteburg
  • 30.06.14
Panorama
Die Kinder und die Erzieherinnen freuen sich über die Bücherkisten, die Lions-Präsident Johann-Hinrich Pott (3.v.re., stehend) an die Harsefelder Kindergärten überreichte

Kisten sind gefüllt mit spannenden Geschichten

jd. Harsefeld. Harsefeld Lions Club überreichte Bücher an Kitas. Kleine Kinder lieben spannende Geschichten. Wenn ihnen zu Hause und im Kindergarten häufig vorgelesen wird, entwickeln sie sich später mit hoher Wahrscheinlichkeit zu begeisterten Lesern. Studien belegen, dass Lesen eine wichtige Schlüsselkompetenz für Schule und Studium ist und entscheidend für den Bildungserfolg sein kann. Der Lionsclub Harsefeld weiß um diese Zusammenhänge und hat sich deshalb die frühkindliche Leseförderung...

  • Harsefeld
  • 24.06.14
Panorama

Wegweiser für Familien

(nw/tw). Das Serviceportal des Bundesfamilienministeriums, www.familien-wegweiser.de, bietet an 365 Tagen im Jahr nützliche Hinweise für Familien: Tipps für das Zusammenleben im Alltag ebenso wie Inspiration für Bildungs- und Freizeitangebote - immer abgestimmt auf die Bedürfnisse von Eltern, Kindern und Großeltern. Der „Familien-Wegweiser“ des Bundesfamilienministeriums bietet zudem zuverlässige Informationen über Unterstützungsangebote für Familien. Die wichtigsten Leistungen, rechtliche...

  • 31.05.14
Panorama
15 Kinder der Nachmittagsbetreuung hatten viel Spaß bei dem Theaterprojekt

Bis auf ein paar kleine Texthänger lief die Premiere prima über die Bühne

bc. Neu Wulmstorf. Das hat den 15 Kindern so richtig Spaß gemacht: Annika Witte und Saskia Bock, zwei Studentinnen der Hamburger Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW), hatten sich für ihr Theaterprojekt die Nachmittagsbetreuung "HeideMoor" an der Heide-Grundschule in Neu-Wulmstorf ausgeguckt. Am Donnerstag vorvergangener Woche war der große Tag gekommen. In der Schulaula präsentierten die Nachwuchsschauspieler ihr mühsam in neun Wochen eingeübtes Stück "Das verschwundene Fohlen". Bis...

  • Neu Wulmstorf
  • 20.05.14
Politik
Sind bald Mangelware: Hausärzte auf dem Land

Fehlen Harsefeld bald die Hausärzte?

jd. Harsefeld. In Harsefeld schließen im Sommer gleich zwei Praxen / Politiker und Mediziner wollen Unterversorgung abwenden. Der Ärztemangel in ländlichen Regionen nimmt weiter zu. Viele Mediziner, die in den Ruhestand gehen, finden keinen Nachfolger. Denn junge Ärzte verspüren immer weniger Lust, sich die wirtschaftlichen Risiken einer Praxisübernahme oder -gründung aufzubürden. Betroffen sind aber nicht nur kleine Dörfer, sondern auch prosperierende Kommunen, die ansonsten eine gute...

  • Harsefeld
  • 13.05.14
Panorama

Harsefelder Kinder werden auch in den Sommerferien betreut

jd. Harsefeld. Dieses Problem haben viele Eltern: Der Urlaub reicht nicht aus, um den Nachwuchs während der kompletten Schulferien zu versorgen. Abhilfe schafft der Flecken Harsefeld: In Kooperation mit dem DRK-Kreisverband Stade wird in den Sommerferien erstmals eine Betreuung für sechs- bis zwölfjährige Kinder angeboten. Die Kinder können tageweise angemeldet werden. Es eine Tagespauschale in Höhe von 15 Euro erhoben - egal, ob ein Kind den ganzen Tag (7.30 bis 15 Uhr) da ist oder nur für...

  • Harsefeld
  • 13.05.14
Service

Mit dem SV Bendestorf in den "Magic-Park"

mum. Bendestorf. Das klingt nach einem interessanten Angebot für alle Kinder: Der SV Bendestorf organisiert am Samstag, 17. Mai, für Jungen und Mädchen bis zehn Jahre eine Ausfahrt in den "Magic-Park" nach Verden. Wer dabei sein möchte, meldet sich bitte unter der Rufnummer 0 41 83 - 64 55 an.

  • Jesteburg
  • 12.05.14
Panorama
Marlene Henschen aus Jesteburg freut sich auf das Jahr in Tansania
3 Bilder

Marlene Henschen: "Ich freue mich auf die Herausforderung!"

Marlene Henschen aus Jesteburg geht für ein Jahr als Kinderkrankenschwester nach Tansania. mum. Jesteburg-Lüllau. Marlene Henschen ist 20 Jahre alt. Und weiß genau, was sie will. Die junge Frau aus Jesteburg-Lüllau, die kurz vor dem Examen als Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin steht, ist sich sicher: „Nach meiner Ausbildung gehe ich für ein Jahr ins Ausland.“ Im Oktober will sie nach Dar-es-Salam (mit mehr als drei Millionen Einwohnern die größte Stadt in Tansania) und dort auf der...

  • Jesteburg
  • 09.05.14
Panorama

Zahl der Woche: 630.000 Kinder mit Ernährungsführerschein

(mum). 630.000 Kinder in Deutschland besitzen laut Bundesministerium für Ernährung (BMEL) einen Ernährungsführerschein. Sie können selbstständig kleine Gerichte zubereiten, hygienisch arbeiten und Portionsgrößen einschätzen. Der Spaß am praktischen Umgang mit Lebensmitteln und Küchengeräten steht dabei im Mittelpunkt. Das im Rahmen vom BMEL geförderte Unterrichtskonzept ist sieben Jahre nach seinem Start erfolgreicher denn je und inzwischen als wichtiger Baustein zur Ernährungsbildung an...

  • Buchholz
  • 08.05.14
Service
Im größten Osternest des Nordens können Kinder nach Herzenslust im Stroh wühlen

Auf Ostereier-Suche im Wildpark Lüneburger Heide

mum. Hanstedt-Nindorf. Das klingt nach einem großen Spaß für alle Kinder: Das Osterfest rückt näher. Der obligatorische Spaziergang mit der Familie und die dazu gehörende Eiersuche wollen gut geplant sein. Ein heißer Tipp hierfür ist der Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf. Dort steht am Ostersonntag und -montag, 20. und 21. April, jeweils von 11 bis 16 Uhr das laut eigenen Angaben größte Osternest des Nordens. Kinder können darin nach Herzenslust im Stroh wühlen und Eier suchen....

  • Hanstedt
  • 10.04.14
Service

Kinder basteln Frühlings-Stecker

mum. Jesteburg. Das klingt nach einem spannenden Angebot für alle Kinder: In der Samtgemeindebücherei Jesteburg (Niedersachsenplatz 5) werden am Mittwoch, 2. April, Frühlings-Stecker gebastelt. Los geht es um 15 Uhr. Das Angebot richtet sich an Jungen und Mädchen ab sechs Jahren. • Die Teilnahme ist kostenlos; um Anmeldung unter der Telefonnummer 04183 9747-47 wird gebeten.

  • Jesteburg
  • 24.03.14
Wirtschaft
Uwe Fricke vermittelt Schülern den Spaß am Lernen

Zufrieden mit den Schulzensuren: in der "fricke-schule" in Buxtehude erreichen fast alle Schüler ihre Ziele

"Wir lassen unseren Kindern zu wenig Zeit für die eigene Entwicklung", sagt Uwe Fricke, Inhaber des Nachhilfeinstitutes "fricke-schule" in Buxtehude. Kaum jemand kann die Situation des Nachwuchses aus so vielen Blickrichtungen betrachten und beurteilen wie Uwe Fricke. Als Vorsitzender des Wirtschaftsförderungsvereins kennt er die Anforderungen der Wirtschaft an ihre Auszubildenden. Als Lehrer an einem Stader Gymnasium weiß er, welche Entwicklungsmöglichkeiten junge Leute an der Schule haben....

  • Buxtehude
  • 22.03.14
Wirtschaft

Zahl der Woche: Gratis-Obst für fast eine Million Kinder

(mum). 918.582 Kinder haben im Schuljahr 2012/2013 in Deutschland vom EU-Schulobstprogramm profitiert. Schätzungsweise 721.000 Kinder sind zudem in den Genuss des EU-Schulmilchprogramms gekommen. Im Zuge der beiden Programme werden überwiegend Kinder zwischen sechs und zehn Jahren in Grundschulen und Kindertagesstätten regelmäßig mit einer Portion Obst und Gemüse sowie mit Milch und Milchprodukten versorgt. Die Europäische Kommission will nun beide Programme zusammengelegen und die vollständige...

  • 20.02.14
Panorama
Die kleinen Jecken staunten über die Zaubertricks

Ahlerstedter Kinderfasching war zauberhaft

jd. Ahlerstedt. Volle Hütte beim Ahlerstedter Kinder-Karneval: Mehr als 200 kleine Narren tobten über den Saal im Ahlerstedter Schützenhof. Nach ausgiebigem Bonbonregen und tollen Tanzvorführungen begeisterte Zauberer Hokus das muntere Publikum. Er ließ Gegenstände verschwinden und wie aus dem Nichts bunte Bilder auf zuvor weißem Papier entstehen. Die Kinder rieben sich die Augen. Mit offenen Mündern verfolgten sie die Zauberkunststücke. Danach gab Kinderanimateurin Dörte ordentlich Gas: Sie...

  • Harsefeld
  • 19.02.14
Service

Fast jedes zweite Kind putzt mit falscher Zahnpasta

(KKH). Die überwiegende Mehrheit der Deutschen (71 Prozent) putzt sich mindestens zweimal täglich die Zähne. Das ergab eine aktuelle forsa-Umfrage* unter 1.020 Personen im Auftrag der KKH Kaufmännische Krankenkasse. Jede vierte Frau greift sogar noch häufiger im Laufe des Tages zu Zahnbürste und Zahnpasta, bei den Männern ist es hingegen nur knapp jeder Achte, der öfter als zweimal seine Zähne putzt. Neun Prozent aller Befragten beschäftigen sich laut der Umfrageergebnisse nur einmal am Tag mit...

  • 27.12.13
Panorama

Reflektierende Warntonnen sorgen an Schulbushaltestellen in der Gemeinde Drochtersen für mehr Sicherheit von Kindern

bo. Drochtersen. Die Gemeinde Drochtersen hat entlang der K27 mehr als ein Dutzend Warntonnen an den Schulbus-Haltestellen aufgestellt. Die 60 Zentimeter hohen, mit gelb-roter Reflektorfolie beklebten Tonnen mahnen Autofahrer zwischen Asselermoor und Drochtersermoor zu mehr Rücksichtnahme und Aufmerksamkeit. Die Tonnen hat der Landkreis aus Bußgeldern von Schnellfahrern finanziert.

  • Drochtersen
  • 29.11.13
Service
Viele Kinder leiden während der Zeitumstellung unter Schlafproblemen

DAK-Umfrage: Mehrheit der Eltern will Zeitumstellung abschaffen

Eltern kleiner Kinder leiden besonders unter dem Wechsel von der Sommer- zur Winterzeit: Laut einer aktuellen Umfrage der DAK-Gesundheit* würde die Mehrheit die Zeitumstellung abschaffen, weil sie den Nachwuchs aus dem Rhythmus bringt. Besonders Mütter sind von kindlichen Schlafproblemen betroffen: Jede Zweite ist dadurch in ihrer Leistungsfähigkeit und ihrem Alltag beeinträchtigt – bei den Vätern ist es „nur“ jeder dritte. Am 27. Oktober wird in der Nacht von Samstag auf Sonntag die Uhr um...

  • 25.10.13
Panorama
Freuen sich über das neue Spielgerät: Renate Oberbeck (v. li.), Elisabeth Körner, Peter Witthöft, Sybille Polep (vorn, v. li.) und Nina Körner

Eine "Spinne" für den Kindergarten

mum. Schätzendorf. Große Freude bei den Kindern der DRK Kindertagesstätte in Schätzendorf. Sie können jetzt in einem neuen "Spinnennetz" klettern. Allerdings ist der Hintergrund eher traurig: Das Geld - 2.600 Euro - wurde im Zuge der Beerdigung von Hedwig Witthöft (Evendorf) im vergangenen Jahr gesammelt. "Wir sind seit Jahren dem Kindergarten Schätzendorf verbunden", sagt Peter Witthöft. So entstand die Idee, im Sinne der Verstorbenen den Kindergarten-Kindern etwas Gutes zu tun. Nach...

  • Hanstedt
  • 21.10.13
Blaulicht

Polizei überprüft Sicherung von Kindern in Pkw

bc/nw. Stade. Um die Sicherheit von Kindern in Pkw zu erhöhen, hat die Stader Polizei am Dienstag an verschiedenen Orten gezielte Kontrollen durchgeführt. In Hahle, im Altländer Viertel, in Bützfleth und am Hallenbad haben mehrere Beamte den ganzen Tag über Fahrzeuge angehalten, um zu überprüfen, ob mitfahrende Kinder ordnungsgemäß gesichert sind. Bei ca. 100 kontrollierten Pkw waren 14 Mal die Insassen nicht angeschnallt, darunter auch zwei Kinder. Nebenbei haben noch fünf Autofahrer...

  • Stade
  • 09.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.