Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Panorama
Oliver geschminkt für die 
Vorstellung

Manege frei für Zirkuskinder: Im Zirkus „Talintino“ zeigten 23 Kinder ihre Kreativität und ihr Talent

Nicht nur Talent, sondern auch Kreativität waren beim Ferien-Zirkusprojekt in Apensen gefragt: 23 Kinder im Grundschulalter bauten unter der pädagogischen Leitung von Annelie Groven den Fantasiezirkus "Talentino" auf: Neben der Namenssuche überlegten die jungen Akteuere, wie der Zirkus aussehen und die Vorstellung ablaufen sollte. "Es entstand eine eigene Dynamik und die Kinder identifizierten sich zunehmend mit ihrem Projekt", ist Annelie Groven begeistert. Das Programm reichte schließlich von...

  • Buxtehude
  • 01.08.17
Service
Auch Sigi Müller vom Mitmachzirkus "Funtastikus" ist beim Sommerfest im Wildpark Lüneburger Heide dabei
5 Bilder

Wildpark Lüneburger Heide feiert großes Sommerfest

Bunter Strauß mit Aktionen rund um die Event-Wiese lädt zum Mitmachen und Spaß haben ein. mum. Hanstedt-Nindorf. Zu einem bunten Sommerfest lädt der Wildpark Lüneburger Heide nach Hanstedt-Nindorf ein. Am Sonntag, 30. Juli, von 11 bis 16 Uhr hat der Besuch im Park jede Menge Mehrwert. Rund um die große Event-Wiese und gleich neben dem Abenteuer-Spielplatz fährt das Wildpark-Team gemeinsam mit seinen Partnern - dem Snow Dome aus Bispingen, der Sparkasse Lüneburg und den Karl May Festspielen...

  • Jesteburg
  • 28.07.17
Wirtschaft

So bringt Sparen Spaß: Mit dem Haspa Mäusekonto lernen Kinder den Umgang mit Geld

Mit dem Haspa MäuseKonto lernen Kinder bis zum 14. Geburtstag, mit Geld und Konto umzugehen. "Auch Kinder haben ihre ganz speziellen Wünsche", erklärt Robert Timmann, Leiter der Filiale Bahnhofstraße 24 in Buxtehude. "Um sich diese erfüllen zu können, werden sie oftmals von ihren Eltern zum Sparen animiert. Die Haspa unterstützt die Kleinen dabei durch attraktive Anreize." So gebe es nicht nur ein Begrüßungsgeschenk zur Kontoeröffnung, sondern auch stattliche drei Prozent Zinsen bis zu einer...

  • Buxtehude
  • 19.07.17
Service
Heike Fischer

Tipp der Hörinsel in Buxtehude und Stade: Bei Schulanfängern besonders auf das Hörvermögen achten

Viele Eltern beklagen sich, dass ihr Kind einfach nicht hören will. Erst nach zahlreichen Ermahnungen werden endlich die Zähne geputzt, das Spielzeug beiseite gelegt oder das Zimmer aufgeräumt. Dass das Kind womöglich an einer Hörschädigung leiden könnte, kommt häufig den wenigsten in den Sinn. Mehr als eine halbe Million Kinder in Deutschland hört schlecht. Richtig problematisch wird es, wenn die Hörschädigung lange unentdeckt bleibt. Betroffene Kinder werden in der Schule oft ausgegrenzt...

  • Buxtehude
  • 19.07.17
Panorama
Sebastian Hennig (8) probiert ein Spielgerät aus

Party auf dem neuen Spielplatz in Himmelpforten

Kinderschminken und Süßigkeiten im Bäckermoor tp. Himmelpforten. Rund 100.000 Euro investierte die Gemeinde Himmelpforten in den neuen Spielplatz "Bäckermoor". Kinder steuerten zahlreiche Gestaltungsideen bei. Am Samstag, 20. Mai, 14 bis 18 Uhr, sind Familien zu einer Spielplatzparty auf dem Gelände eingeladen. Auf dem Programm stehen Kinderschminken und Spiele. Es gibt Süßigkeiten.

  • Stade
  • 17.05.17
Service
Die Kinder haben viel Vergnügen an diesem Tag

Kinderfest auf dem Ponyhof

Ein besonderer Tag für die jüngsten Pferdefreunde findet am Sonntag, 30. April, von 14 bis 17 Uhr auf dem Hof Vogt in Brackel (Bahnhofstraße 29, www.hof-vogt.de) statt. Während des Kinderfestes, bei dem für Kinder alle Aktionen kostenlos sind, dürfen die jüngsten Pferdefreunde alles ausprobieren und überall mitmachen. Bei Ponyspielen können kleine Preise gewonnen werden. Die Ponys können geritten, geputzt und selbst geführt werden. Zusätzlich findet ein Flohmarkt rund um Pferdeartikel statt....

  • Buchholz
  • 25.04.17
Service

Lütte Plattsnackers am Kiekeberg

Kreisentscheid Plattdeutscher Lesewettbewerb am 4. Mai 2017, 15:00 Uhr Das Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf ist am Donnerstag, 4. Mai 2017 Austragungsort des Kreisentscheids für den Landkreis Harburg im Plattdeutschen Lesewettbewerb des Landes Niedersachsen – die größte Veranstaltung für Regional- und Minderheitensprachen in Mitteleuropa. Ab 15:00 Uhr lesen die Schulsieger in den fünf Lesegruppen A (Klasse 3), B (Klasse 4), C (Klasse 5 bis 6), D und E (Klasse 7 bis 10)...

  • Rosengarten
  • 21.04.17
Service

Musical-Spaß im City-Center

Viel Applaus gab es von den Kindern und Erwachsenen für die Darsteller im Kinder-Musical "Fabelhafte Weihnachten" am Wochenende. Im Untergeschoss des City-Centers fanden drei Vorstellungen statt. Die Kinder folgten aufmerksam der Handlung von Ibu, der Elfin, und den weiteren Figuren. Mit lustigen Texten und Songs unterhielten sie die Kinder. Vor dem Musical hatte der Weihnachtsmann die Kinder begrüßt und jedes bekam eine kleine Aufmerksamkeit. Eingeladen zu diesem Weihnachtsmusical hatte die...

  • Buchholz
  • 20.12.16
Politik
Berichteten im Ausschuss: Stadtjugendpfleger Marc Olszewski (Mi.) mit Amaru Moscoso Schmulke, Jungenpädagoge, und Catherine Bartl, Mädchenpädagogin

Ferienspaß auch für Flüchtlingskinder in Stade

Stadtjugendpfleger will Qualität der Sommeraktion verbessern tp. Stade. Insgesamt 179 unterschiedliche Angebote - vom Ausflug in den Heidepark Soltau bis zum Kekse-Backen - und mehr als 3.100 Einzelbuchungen: Quantitativ war die Ferienspaßaktion 2016 der Stadt Stade wieder rekordverdächtig. Nun aber soll das Angebot mengenmäßig "für bessere Qualität" gedrosselt werden. Das kündigte jetzt der neue Stader Stadtjugendpfleger Marc Olszewski in einem Bericht im Kinder- und Jugendausschuss...

  • Stade
  • 14.09.16
Wirtschaft
Mathias Hinck (6.v.r.) mit Vertreten der Selbsthilfegruppe Epilepsie erkrankter u. schwerstbehinderter Kinder und Gewinnern

Gartenteichcenter Hinck in Harsefeld: Mit einer Tombola Gutes tun

Mit einer Tombola erfreut Mathias Hinck vom Gartenteichcenter Hinck in Harsefeld- Griemshorst regelmäßig drei Gewinner und Institutionen, die sich für einen Zweck einsetzen. " Mit der Tombola zu unserem 15-jährigen Jubiläum haben wir jetzt dank unserer Kunden alle Rekorde gesprengt...", freut sich der Gartenteichexperte, der den Tombola-Erlös von 1.000 Euro dem Verein Eltern bzw. Familien Epilepsie erkrankter u.schwerstbehinderter Kinder e.V. gespendet hat. "Wir möchten uns nochmals für ein...

  • Harsefeld
  • 09.08.16
Panorama
Nicole Hein vor dem "Corpus delicti": Ein paar Quadratmeter Vorgarten vor einem Haus in Sauensiek ist gleich doppelt eingezäunt. Die Nachbarn liegen im Streit um den Zaun. Der Ärger um die Mini-Fläche ist nur ein Teilaspekt eines seit Jahren bestehenden Konflikts.
3 Bilder

Ponyhof-Idylle geht anders - Sauensiekerin spricht von "Mobbing": Dauerstreit mit Nachbarn wegen eines kleinen Pferdebetriebs

Das Leben ist kein Ponyhof: Diese Erfahrung musste Nicole Hein machen. Die Inhaberin eines Reitbetriebs befindet sich im Dauerzwist mit zwei Nachbarn. Es ging um den kleinen Pony-Reitstall, den Hein bis März in Sauensiek betrieb. Hein erhebt gegen die beiden älteren Ehepaare, die jeweils links und rechts von ihr wohnen, heftige Vorwürfe. Sie spricht von „Mobbing“ und „Psychoterror“. Mit ihren Ponys ist Hein inzwischen nach Hollenstedt umgezogen. Sie selbst will bleiben: „Ich lasse mich nicht...

  • Apensen
  • 23.07.16
Panorama
Amelie, Sarah, Kjell und Julia (v.li.) haben Spaß am Ferienprogramm
2 Bilder

Keine Langeweile in den Ferien: Schüler in der Samtgemeinde Apensen bekommen viel Abwechslung geboten

(jd). Es ist Halbzeit bei den Sommerferien. So mancher Pennäler hat die drei Wochen seit Ferienbeginn bisher vertrödelt. Dass es auch anders geht, beweisen Julia, Sarah, Amelie und Kjell: Die Schüler haben sich für das Ferienspaßprogramm in der Samtgemeinde Apensen angemeldet. Aus den 40 angebotenen Aktivitäten pickten sich die vier ihre Favoriten heraus. In dieser Woche wollten sie sich auf Schatzsuche begeben. Doch das launische Wetter machte ihnen ein Strich durch die Rechnung. So wurde aus...

  • Apensen
  • 15.07.16
Panorama
Bei kleinen Blessuren sind in den "Kinderinseln" Pflaster zu bekommen

Erste Anlaufstelle bei kleinen Sorgen: In Harsefeld soll das Projekt "Kinderinsel" ins Leben gerufen werden

jd. Harsefeld. Immer wieder wird sich beklagt, dass sich in unserer Gesellschaft eine Ellenbogen-Mentalität ausbreitet. Auf die Schwächsten wird kaum Rücksicht genommen. Dazu zählen auch die Kinder. Diesem Trend wollen einige engagierte Geschäftsleute in Harsefeld entgegenwirken. Sie planen, ein Projekt ins Leben zu rufen, das Kindern ein Gefühl der Sicherheit vermitteln soll: "Kinderinseln für Harsefeld" heißt die Initiative, an der sich Läden, Büros und auch öffentliche Einrichtungen...

  • Harsefeld
  • 08.07.16
Service

Rhythmik mit allen Sinnen erleben: Musik-Kursus für Eltern mit Kleinkindern in Stade

bm. Stade. Rhythmik bedeutet Erziehung durch Musik und Bewegung - das begleitet uns unser ganzes Leben. Deshalb bietet die Evangelische Familienbildungsstätte ab dem 27. Februar an drei Samstagen um 10 Uhr einen Kursus für Eltern mit Kindern von zwei bis vier Jahren in der Neubourgstraße 5 in Stade an. Singen, spielen, tanzen und vieles mehr stehen auf dem Programm. Musik und Bewegung mit Kopf, Herz und Hand zu erleben ist das Motto des Kursus. • Anmeldung unter Tel. 04141 - 797570, bitte...

  • Stade
  • 18.02.16
Panorama
Daumen hoch! Der Reit- und Fahrverein Nordheide lädt Flüchtlinge und deutsche Familien zu einem Aktionstag nach Jesteburg ein

Ein Tag für Flüchtlingsfamilien - in Jesteburg

mum. Jesteburg. Nicht verpassen! Am Samstag, 30. Januar, veranstaltet der Reit- und Fahrverein Nordheide zwischen 10 und 14 Uhr auf dem Vereinsgelände (Am Turnierplatz 1, gegenüber der Oberschule) einen Aktionstag in Jesteburg. Flüchtlingskinder sind ebenso eingeladen wie deutsche Kinder. Das Motto lautet "Welcome - Pferde verbinden die Welt". Beteiligt sind außerdem die Deutsche Reiterliche Vereinigung und der Landkreis Harburg. "Vor allem Flüchtlingskinder sind traumatisiert vom...

  • Jesteburg
  • 29.01.16
Panorama
Sammelt professionell für bedürftige Kinder: Hartz-IV-Empfängerin Anja Rix
4 Bilder

Arme helfen Armen in Stade

Tanja Rix und Gerhard Grenz wollen "weg von Hartz IV" / Flüchtlingshilfe als Job-Chace tp. Stade. Seit mehr als einem Jahrzehnt lebt Tanja Rix (43) aus Stade von Transferleistungen: Sie will nach eigenen Worten "endlich raus" aus der Abhängigkeit von "Hartz IV". Angesichts der anhaltenden Zuwanderung von Menschen aus Krisenregionen sieht die alleinerziehende Mutter einer Tochter (13) in der Flüchtlingshilfe eine Jobchance. Im Rahmen der sogenannten Maßnahme "Förderzentrum" des...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 16.01.16
Panorama
Abrissbagger am Altbau des Jugendhauses
7 Bilder

Abriss des Jugendhauses in Stade

Neubau am Vorwerk soll im Herbst 2016 bezogen werden tp. Stade. Über dem Jugendhaus am Vorwerk in Stade "kreist die Abrissbirne": Anlass sind nötige Sanierungsarbeiten und ein Teilneubau der Einrichtung des Landkreises Stade, die 19 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Notlagen ein vorübergehendes Zuhause bietet. Der älteste Gebäudeteil (18. Jahrhundert) muss den neuesten Vorgaben des Brandschutzes, der Energieeffizienz, den Bedürfnissen von Menschen mit Behinderungen sowie...

  • Stade
  • 18.11.15
Service
Das Titelbild des Ferienprogramms stammt von Laura Konetzka

So machen die Ferien erst richtig Spaß! - „Jugend aktiv“ veröffentlicht Herbstprogramm

mum. Hanstedt/Jesteburg. So schnell vergeht die Zeit. Gerade sind doch erst die Sommerferien zu Ende gegangenen, da stehen bereits die Herbstferien vor der Tür! Bestens vorbereitet auf die freien Tage sind Kinder und Jugendliche mit dem neuen Programmheft „Herbst/Winter“ des Vereines „Jugend aktiv“, das jetzt in den Samtgemeinden Jesteburg und Hanstedt sowie in der Umgebung verteilt wird. Jungen und Mädchen haben nun die Qual der Wahl - aus über 100 Angeboten auf 48 Seiten. Das Spektrum ist...

  • Jesteburg
  • 13.10.15
Blaulicht
Der verkokelte Handschuh
3 Bilder

Rauchalarm im Kindergarten Steinkirchen

Räume wurden sofort evakuiert tp. Steinkirchen. Der Rauchmelder schrillte - gegen 11.30 Uhr rückte die Feuerwehr eilig zum Kindergarten in Steinkirchen aus. Aus der stark verqualmten Küche brachten Einsatzkräfte zunächst eine vermeintlich schadhafte Wärmebox ins Freie und lüfteten den Raum. Als wahre Ursache stellte sich dann jedoch ein achtlos auf eine Herdplatte abgelegter Topflappenhandschuh heraus. Die knapp 50 Kinder konnten innerhalb einer Minute das Haus verlassen. Das...

  • Jork
  • 17.09.15
Panorama
Erzieherinnen, Kinder und Mütter vor dem schmucken Erweiterungsbau
9 Bilder

Himmelforten: Anbau der Kindertagesstätte ist fertig

Mehr Platz zum Toben in der evangelischen Kita „Himmelspforte“ / Investition: 540.000 Euro tp. Himmelporten. „Wir haben keine Wartelisten mehr“, freut sich Bernd Reimers, Bürgermeister von Himmelpforten: Nach rund einjähriger Bauzeit ist die Erweiterung der evangelisch Kindertagesstätte „Himmelspforte“ an der Poststraße 29 abgeschlossen. In der um rund 250 Quadratmeter vergrößerten Einrichtung mit nun insgesamt 80 Plätzen für Kindergarten- und Krippenkinder deckt die Gemeinde jetzt den ...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 16.09.15
Service

Kinder basteln eigene Buttons

mum. Jesteburg. Das macht bestimmt Spaß! Das Team der Samtgemeinde-Bücherei Jesteburg lädt für Donnerstag, 24. September, Kinder ab sechs Jahren ein, Buttons selbst zu basteln. „Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt“, sagt Leiterin Jutta Viercke-Garcia. Los geht es um 15.30 Uhr. Um eine Anmeldung unter der Rufnummer 04183 - 974747 wird gebeten; die Teilnahme ist kostenlos.

  • Jesteburg
  • 15.09.15
Panorama
Bricht in Kürze nach Afrika auf: Julian Winter
2 Bilder

Er hilft den Allerärmsten: Abiturient aus Ahlerstedt geht nach Uganda

jd. Ahlerstedt. Die Flüchtlings-Welle beherrscht derzeit die Schlagzeilen. Kein Tag vergeht ohne Berichte über die Menschen, die sich auf den Weg nach Europa machen, um Bürgerkrieg und widrigen Lebensbedingungen in ihrer Heimat zu entfliehen. Dabei geraten das Not und Elend großer Bevölkerungsteile in vielen afrikanischen Staaten immer mehr aus dem Blickwinkel der europäischen Öffentlichkeit. Doch dort ist Hilfe genauso dringend vonnöten. Einer, der sich direkt vor Ort um die Ärmsten der Armen...

  • Harsefeld
  • 11.09.15
Service

Ein Tag als Tierpfleger

Das Ferienprogramm im Wildpark bleibt spannend as. Hanstedt. Die Ferien sind schon zur Hälfte vorbei, doch der Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf bietet mit seinem abwechslungsreichen Ferienprogramm weiterhin viele spannende Aktionen zum Mitmachen an. Kinder ab acht Jahren können in den Ferien die Tierpfleger bei der Arbeit mit ihren Schützlingen unterstützen. Wer die Tiere im Park einmal von der anderen Seite des Zauns erleben möchte, sollte sich jetzt noch einen der Plätze...

  • Buchholz
  • 14.08.15
Service

Erlebnis-Tage auf dem Museumsbauernhof

tw. Wennerstorf. Wie wird Schafswolle genutzt und welche Kräuter wachsen im Garten? Diesen und weiteren Fragen rund um das „Landleben früher“ gehen die Erlebnis-Tage für Kinder ab fünf Jahren von Montag bis Freitag, 24. bis 28. August, auf dem Museumsbauerhof Wennerstorf auf den Grund. Anfassen und Ausprobieren stehen täglich von 10 bis 16 Uhr im Mittelpunkt: Kleine Handwerker finden am Montag Steine und lernen was man alles damit auf einem Bauernhof machen kann. Um die die Wolle der Schafe...

  • Hollenstedt
  • 14.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.