Testzentrum

Beiträge zum Thema Testzentrum

Service

Testzentrum mit komfortablen Öffnungszeiten
Komfortable Testzeiten

pm. Buchholz. Das Drive-In-Testzentrum am Holzweg bietet den Bürgerinnen und Bürgern besonders komfortable Öffnungszeiten. Wochentags werden zwischen 6 und 18 Uhr auch ohne Anmeldungen Corona-Tests durchgeführt. Ein besonderer Service des Testzentrums: Bei positivem Befund erfolgt der sofortige PCR-Test vor Ort. Am Pfingstsonntag und Pfingstmontag sind die Tests zwischen 9 und 12 Uhr, ebenfalls auch ohne Anmeldung möglich.

  • Buchholz
  • 03.06.22
  • 17× gelesen
Service
Die Zeltwände an der Drive-Inn-Corona-Teststation von Blau-Weiss Buchholz am Holzweg wurden zwar aufgrund der katastrophalen Wetterbedingungen abgebaut, aber das Testen ist weiterhin möglich

Buchholz
Corona-Teststation von Blau-Weiss Buchholz trotz Sturmtief im Notdienst

tw. Buchholz. Die Drive-Inn-Corona-Teststation von Blau-Weiss Buchholz am Holzweg bleibt  geöffnet. Die Mitarbeiter trotzten bereits dem Sturmtief "Ylenia"  und nehmen es nun auch mit „Zeynep“ auf. "Wir hätten das Testen auch einstellen können", erklärt Arno Reglitzky (1. Vorstandsvorsitzender Blau-Weiss Buchholz), "aber die Mitarbeiter waren bereit, trotz dieser miserablen Arbeitsbedingungen die Tests weiter durchzuführen." Denn aufgrund der katastrophalen Wetterbedingungen musste der Partner...

  • Buchholz
  • 18.02.22
  • 222× gelesen
Panorama
Ortsbürgermeister Bernhard Unger (re.) übergab Christian Voigt die Tulpen für die Vereinsmitglieder

Dank an Vereinsmitglieder
Ortsbürgermeister Bernhard Unger dankte den Ehrenamtlichen

ah. Holm-Seppensen. Mit zahlreichen Tulpensträußen überraschte Bernhard Unger, Ortsbürgermeister von Holm-Seppensen, Christian Voigt, Vorsitzenden des Bürger- und Verkehrsvereins Holm-Seppensen. "Ich möchte mich damit für die vielen ehrenamtlichen Stunden bedanken, die von den Vereinsmitgliedern geleistet werden. Zuletzt haben die Mitglieder die Weihnachtsbeleuchtung, die den Ort so heimelig in der Adventszeit macht, an- und abmontiert." Seit Dezember 2021 ist Bernhard Unger Ortsbürgermeister...

  • Buchholz
  • 21.01.22
  • 327× gelesen
  • 1
Panorama
Timo Reymers (re.), Leiter der DRK-Teststation, beim
tiefen Nasen-Rachen-Abstrich durch Michael Keim

Winsen: DRK führt wieder tiefen Nasen-Rachen-Abstrich im Testzentrum ein

thl. Winsen. Die tägliche Nachrichtenlage zu steigenden Infektionszahlen spiegelt sich auch in der DRK-Teststation wider: Nicht nur die Anzahl der Testungen steigt, auch die der positiven Testergebnisse. Zur Entlastung der Labore, welche die PCR-Tests auswerten, sowie zur Erhöhung der Sicherheit der Testergebnisse, wird nun ab kommendem Montag, 24. Januar, in der DRK-Teststation Löhnfeld der tiefe Nasen-Rachen-Abstrich wieder eingeführt. Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Harburg nur noch knapp...

  • Winsen
  • 20.01.22
  • 401× gelesen
Service

Landkreis Harburg
Corona-Testmöglichkeiten während der Feiertage

as. Landkreis Harburg. Welche Möglichkeiten habe ich, mich während der Feiertage testen zu lassen? Die Stabstelle Pandemie des Landkreises Harburg hat eine Liste mit allen Schnelltestzentren (Stand 21. Dezember) erstellt, die während der Feiertage kostenlose Schnelltests anbieten. Eine Übersicht über die Corona-Teststandorte im Landkreis Harburg findet sich unter schnelltest.landkreis-harburg.de. Folgende Testzentren haben der Kreisverwaltung zurückgemeldet, dass sie während der Feiertage...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 21.12.21
  • 1.177× gelesen
Panorama
Timo Reymers zeigt: Das Testzentrum ist ab sofort geöffnet
2 Bilder

Winsen: DRK-Teststation im Luhe Park ab sofort geöffnet

thl. Winsen. Die Räumlichkeiten sind fertig gestellt, die Personalplanung steht – die Teststation des DRK-Kreisverbands Harburg-Land ist ab sofort geöffnet. Nachdem das ehemalige Asia-Restaurant "Hei Nun" auf Hochtouren hergerichtet wurde, stehen nun speziell eingerichtete Räumlichkeiten mit drei Kabinen zur Verfügung, sodass mehrere Personen gleichzeitig getestet werden können. Darüber hinaus sichert die Testung in einem festen Gebäude die hohe Qualität und Zuverlässigkeit der Ergebnisse, die...

  • Winsen
  • 17.12.21
  • 1.797× gelesen
  • 1
Service

Buchholz: Testzentrum in der Empore schließt

os/nw. Buchholz. Das erst kürzlich eingerichtete Testzentrum am Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore (Breite Str. 10) schließt zu Samstag, 18. Dezember, wieder seine "Pforten". Darauf macht Empore-Geschäftsführer Onne Hennecke aufmerksam.

  • Buchholz
  • 16.12.21
  • 1.088× gelesen
Panorama
Bei der symbolischen Spendenübegabe (v. li.): Jörg Fischer, Anke Laskowski, Stephanie Degwert, Hospizreferentin Christiane Schüddekopf, Janna Voß, Olga Leschke, Elena Sepulveda, Marielle Kanowski und Vincent Lewandowski

Corona-Tester und Arzt spenden
2.000 Euro fürs Kinderhospiz "Sternenbrücke"

bim. Tostedt/Hollenstedt. Die Leistung der Teams, die auf Initiative von Allgemeinmediziner Jörg Fischer tagtäglich unzählige Menschen in Hollenstedt und an zwei Standorten in Tostedt auf das Coronavirus testen lassen, wird von einer Reihe von Bürgerinnen und Bürgern so wertgeschätzt, dass schon mal ein paar Euro zum Dank gespendet werden. Doch statt von dem Geld zum Beispiel gemeinsam essen zu gehen, waren sich die Corona-Tester schnell einig, das Geld für einen guten Zweck zu spenden. Jörg...

  • Tostedt
  • 14.12.21
  • 73× gelesen
Panorama
Drei Tage lang lief ein Probebetrieb, bei dem ausgewählte Personen geimpft wurden
Fotos: thl
3 Bilder

Teststützpunkt ist auch fertig
Vorbereitungen am Impfstützpunkt in Winsen abgeschlossen

thl. Winsen. Die letzten Vorbereitungen laufen, der erste Probebetrieb, der an drei Tage stattfand, ist abgeschlossen. Jetzt müssen noch einmal die Messebauer ran und die letzten Umbauten vornehmen, damit anschließend auch alles reibungslos funktioniert und der Impfstützpunkt des DRK in den Räumen de ehemaligen Restaurants "Hei Nun" im Luhe Park eröffnen kann. "Was hier geschaffen wurde, ist eine logistische Meisterleistung", sagt Michael Thomas, organisatorischer Leiter DRK-Impfen. Am 16....

  • Winsen
  • 10.12.21
  • 922× gelesen
Service
In Harsefeld gibt es jetzt zum Testen und Impfen neue Angebote

Testen und Impfen in Harsefeld

sc. Harsefeld. Corona hat weiterhin die Bundesrepublik und auch den Landkreis Stade im Griff. Um die Pandemie weiter einzudämmen, gibt es in Harsefeld neue Angebote zum Impfen und erweiterte Test-Angebote. So hat der TuS Harsefeld sein Testangebot erweitert. "Zu Beginn von 2G+ wurden wir überrannt", erklärte Benjamin Wutzke, Geschäftsführer vom TuS Harsefeld. Einige Testwillige mussten unverrichteter Dinge wieder nach Hause geschickt werden. Damit das nicht wieder vorkommt, eröffnete der TuS...

  • Harsefeld
  • 08.12.21
  • 613× gelesen
Politik
Hansjörg Siede (UWG Jes!)

Vor Ort testen
UWG Jes! fordert konsequentere Schutzmaßnahmen bei politischen Sitzungen

as. Jesteburg. "Es geht hier um den Schutz der Verwaltungsmitarbeiter, der ehrenamtlich tätigen Ratsmitglieder und der interessierten Bürger, die aktiv am Ratsgeschehen teilnehmen wollen", sagt Hansjörg Siede (UWG Jes!), Vorsitzender der Gruppe UWG/FDP im Jesteburger Gemeinderat. "Wir müssen sicherstellen, dass alle Teilnehmer der politischen Sitzungen vor einer Ansteckung geschützt sind - und trotzdem an den Beratungen teilhaben können." Derzeit werden in der Samtgemeinde Jesteburg politische...

  • Jesteburg
  • 08.12.21
  • 100× gelesen
Service

In Klecken wird wieder getestet
Test-Zentrum in Sporthalle wieder eröffnet

lm. Klecken. Das Testzentrum in der Klecker Sporthalle (Hainbuchenweg 19) ist ab dem heutigen Mittwoch, 8. Dezember, wieder geöffnet. Montags bis freitags können hier von 7 bis 11 Uhr Schnelltestungen durchgeführt werden. Zusätzlich ist das Testzentrum auch Montag, Mittwoch und Freitag jeweils von 16.30 bis 18.30 Uhr geöffnet. Samstags werden von 8.30 bis 13.30 Uhr Testungen vorgenommen. Die Öffnungszeiten werden je nach Bedarf angepasst. Die Einverständniserklärung kann vorab auf der Website...

  • Rosengarten
  • 07.12.21
  • 847× gelesen
Service

Im Schützenhaus testen lassen
Neues Testzentrum in Tötensen-Westerhof

lm. Tötensen. Ab dem kommenden Montag, 6. Dezember, gibt es in Rosengarten wieder ein Testzentrum für kostenlose Corona-Schnelltests. Im Schützenhaus in Tötensen-Westerhof (Werner-Stemmann-Weg) geht das Testzentrum zunächst von Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr in Betrieb. Termine sind bis zu 14 Tage im Voraus unter www.gemeinsam-gegen-covid19.com buchbar. Dadurch soll eine Überbuchung des Testzentrums verhindert werden. Impfaktionen im Landkreis Harburg werden fortgesetzt

  • Rosengarten
  • 03.12.21
  • 1.007× gelesen
Service

14 Personen nur für die Kontakt-Nachverfolgung
Testen, testen, testen und beobachten

(bim). Niedersachsenweit gilt seit dem 25. November ein neues Konzept für den Umgang mit Corona-Fällen und Verdachtsfällen an Schulen. Es umfasst u.a. folgende Regelungen: Sobald ein positiver Schnelltest oder PCR-Test in einer Klasse vorliegt, testen sich alle Mitschüler und Lehrkräfte an fünf aufeinanderfolgenden Tagen und beobachten den Gesundheitszustand aufmerksamSollte sich ein Schnelltest per PCR-Test nicht bestätigen und kein positiver Fall vorliegen, endet das "anlassbezogene intensive...

  • Buchholz
  • 03.12.21
  • 32× gelesen
Panorama
Typisches Bild: An den bestehenden Testzentren wie hier in Buchholz bilden sich lange Menschenschlangen
2 Bilder

Das Test-Desaster
Niedersachsen führt 2G-Plus-Regel ein, sorgt aber nicht für genügend Testkapazitäten

(os). Lange Warteschlangen vor den Testzentren, überlastete Computersysteme, genervte Bürger und Arbeitgeber, die nicht wissen, wie sie sich regelkonform verhalten sollen: Viele Menschen haben den Eindruck, dass der Start der seit vergangenem Mittwoch in Niedersachsen geltenden 2GPlus-Regel gründlich danebengegangen ist. Größtes Manko: Die Testkapazitäten reichen für den gesteigerten Bedarf bei Weitem nicht aus. Die Landesregierung um Ministerpräsident Stephan Weil und Gesundheitsministerin...

  • Buchholz
  • 03.12.21
  • 2.243× gelesen
  • 4
Politik
Symbolbild: Erst im September hat die STIKO eine Impfempfehlung für stillende Mütter ausgesprochen

Verwirrung ob der Test-Verordnung
Stillender Mutter wurde der kostenlose Corona-Test dreimal verweigert

sv. Seevetal. Schwangere und Stillende können sich noch bis zum 17. Dezember kostenlos auf Corona testen lassen, weil die STIKO erst Mitte September eine Impfempfehlung für sie aussprach. So steht es in der Corona-Test-Verordnung des Landes Niedersachsen, des Bundesgesundheitsministeriums und auf der Seite der Kassenärztlichen Vereinigung (KVN). Doch als eine stillende Mutter aus Seevetal ihren Anspruch auf den kostenlosen Test geltend machen wollte, wurde sie in gleich zwei Apotheken und in...

  • Seevetal
  • 22.10.21
  • 1.478× gelesen
Panorama
Vorsitzender Arno Reglitzy und Personalmanagerin Silke Guddat versprechen, dass Blau-Weiss Buchholz gemeinsam mit seinen Partnern das Testzentrum weiter betreibt
2 Bilder

Keinen Wucher mit den Tests
Ab 11. Oktober sind Corona-Tests kostenpflichtig. Wer testet noch - und was muss man zahlen?

(as). Mit dem Stäbchen in der Nase herumrühren, dann in die Testlösung, auf den Streifen tropfen und abwarten, 15 Minuten später hat man das Ergebnis. Corona-Schnelltests gehören mittlerweile zum Alltag. Seit März konnten sich die Bürger mittels eines Antigen-Schnelltests kostenlos auf eine Ansteckung mit dem Coronavirus testen lassen. 3,7 Milliarden Euro hat der Bund bislang für die kostenlosen Bürgertests aus Steuergeldern gezahlt. Doch damit ist jetzt Schluss: Ab Montag, 11. Oktober, muss...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 08.10.21
  • 1.719× gelesen
Panorama
Das Schnelltest-Angebot im Stadeum gibt es nur noch diese Woche

Testung nur noch diese Woche
Testzentrum im Stadeum schließt wegen geringer Nachfrage

jab. Stade. In nur wenigen Tagen ist Schluss: Das Corona-Testzentrum im Stadeum schließt am Sonntag, 26. September. Das Angebot wird eingestellt, da die Nachfrage in den vergangenen Wochen immer weiter abgenommen hat. Wer sich nochmal im Veranstaltungshaus kostenfrei testen lassen möchte, kann dies noch bis Samstag, 25. September. Termine gibt es unter www.stadt-stade.info/schnelltest. Mitte März startete die Hansestadt Stade das Angebot, sich im Stadeum auf das Coronavirus testen zu lassen....

  • Stade
  • 21.09.21
  • 65× gelesen
Service
Fredenbecks Bürgermeister Hans-Ulrich Schumacher (hinten Mitte) bedankte sich im Beisein von Lars Müller vom VfL Fredenbeck (2.v.li.) und Heike Dittmann von den Landfrauen (vorne Mitte) bei den Ehrenamtlichen für ihr Bürgerengagement

Dank an die ehrenamtlichen Tester

sb. Fredenbeck. Mit "Fredenbecker Gutscheinen" wurden kürzlich die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer im Fredenbecker Testzentrum bedacht. Seit Monaten führen sie auf Initiative des VfL Fredenbeck unter der Leitung von Dr. med. J. Bröhan in der Niedersachsenschänke kostenfreie Corona-Schnelltests durch. Fredenbecks Bürgermeister Hans-Ulrich Schumacher (Foto: hinten Mitte) bedankte sich im Beisein von Lars Müller vom VfL Fredenbeck (2.v.li.) und Heike Dittmann von den Landfrauen (vorne Mitte)...

  • Fredenbeck
  • 04.08.21
  • 30× gelesen
Service
Im Testzentrum auf der Bleiche gelten ab sofort veränderte Öffnungszeiten   Foto: DRK

Winsener Testzentrum ändert Öffnungszeiten

thl. Winsen. Zum kommenden Montag, 26. Juli, ändert das Corona-Testzentrum auf der Bleiche seine Öffnungszeiten. Nachdem es den Bürgern seit Ende März an sechs Tagen pro Woche zur Verfügung stand, konzentriert es sich nun auf die Wochenenden und schließt von montags bis mittwochs. Wer an diesen Tagen einen offiziellen Corona-Testnachweis benötigt, kann sich an die Luhe-Apotheke oder die Markt-Apotheke in Winsen wenden. Auf diese Weise wird sowohl der veränderten Nachfrage begegnet als auch den...

  • Winsen
  • 24.07.21
  • 2.472× gelesen
Panorama
Arbeitslose Würdenträger: Das Königshaus von Apensen geht in unveränderter Besetzung bereits ins dritte Würdenjahr - kann wegen der Corona-Pandemie seine Funktion aber gar nicht wahrnehmen  Foto: ab/WOCHENBLATT
2 Bilder

Ein Verein mit viel Verantwortungsgefühl
Der Schießstand ist derzeit ein Testzentrum und das Vereinsleben ruht in Apensen

wd. Apensen. Und noch ein Sommer ohne Schützenfest in Apensen. "Seit dem vergangenen Jahr hat sich nichts geändert", bedauert Rolf Bürger, Vorsitzender des Schützenvereins, dass das Vereinsleben wegen der Corona-Pandemie weiterhin ruhen musste. Das Schießtraining, die Meisterschaften, die Besuche der befreundeten Vereine und die Geselligkeit untereinander - all das wird von den Schützen seit eineinhalb Jahren schmerzlich vermisst. "Ein Drittel unserer Mitglieder gehört aufgrund des Alters zur...

  • Buxtehude
  • 22.06.21
  • 251× gelesen
Service

Buchholz
Corona-Schnelltestmöglichkeiten

sv. Buchholz. Bei den Corona-Schnelltestmöglichkeiten gab es einige Veränderungen. Die Öffnungszeiten und Terminabsprachemöglichkeiten sind wie folgt: Drive-In-Testzentrum am Holzweg: Montags bis freitags von 6 bis 19 Uhr, samstags von 9 bis 15 Uhr und sonntags von 9 bis 14 Uhr, www.gemeinsam-gegen-covid19.comJohanniter Testzentrum Buchholzer Höfe: Mittwochs bis freitags 9 bis 16 Uhr sowie samstags 10 bis 16 Uhr, Anmeldung nicht notwendig, möglich unter...

  • Buchholz
  • 11.06.21
  • 276× gelesen
Politik

Erster Nachtrag im Hanstedter Haushaltsplan

sv. Hanstedt. Der Rat der Samtgemeinde Hanstedt beschloss kürzlich den ersten Nachtrag im Haushaltsplan 2021. Damit der geplante Neubau der Kita Asendorf schon in diesem Haushaltsjahr beauftragt werden kann, erhöhte der Rat die Verpflichtungsermächtigung, um die rechtlichen Voraussetzungen zu schaffen. Der tatsächliche Geldabfluss erfolge erst 2022. Die Aufwendungen für die Kita sind um 170.000 Euro gestiegen. Des Weiteren wurden für die Errichtung des Johanniter-Testzentrums im Küsterhaus...

  • Hanstedt
  • 01.06.21
  • 14× gelesen
  • 1
Panorama
Heike Dohse in ihrem Pkw war die 10.000ste Getestete im Neu Wulmstorfer  Schnelltestzentrum der DLRG

Unermüdlicher Einsatz im DLRG-Testzentrum
10.000 Schnelltests am DLRG-Heim in Neu Wulmstorf

sla. Neu Wulmstorf. Seit nunmehr acht Wochen wird das Schnelltestzentrum am DLRG-Heim in Neu Wulmstorf in Kooperation mit dem Labor Procomcure Biotech und unter der Leitung Dr. Esmers betrieben. 40 DLRG-Einsatzkräfte sind an sechs Tagen in der Woche dort im Einsatz und haben in dieser Zeit 1.708 Stunden ehrenamtliche Arbeit geleistet. Am vergangenen Freitag wurde der 10.000ste Test vorgenommen. "Solange es nicht genügend Impfstoff gibt, sind die Testungen die einzige Möglichkeit, einen Beitrag...

  • Neu Wulmstorf
  • 01.06.21
  • 158× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.