Äpfel

Beiträge zum Thema Äpfel

Service
Foto: Dorferneuerungsverein

18. Ahlerstedter Apfeltag mit Sortenbestimmung
Ahlerstedt lädt zum Apfeltag ein

sc. Ahlerstedt. Der Dorferneuerungsverein in Ahlerstedt veranstaltet am Sonntag, 13. Oktober, von 11 bis 17 Uhr ein großes Apfelfest. In stilvoller Umgebung des Backhauses in der Holzhäuser Straße wird es ein reges Markttreiben geben. Mehr als 50 Aussteller haben ihr Kommen zugesagt. Der Eintritt ist frei. An zahlreichen Ständen werden unterschiedliche Produkte rund um den Apfel angeboten. Frische Äpfel aus dem Alten Land, auch alte Sorten, Apfeldirektsaft aus eigener Herstellung, Gewürze,...

  • Harsefeld
  • 09.10.19
Service
Diplom-Oecotrophologin Karin Maring

Äpfel halten den Doktor fern

Ernährungstipp von Karin Maring (nw/tw). Karin Maring, Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Ehestorf/ Landkreis Harburg), gibt in lockerer Reihenfolge für WOCHENBLATT-Leser einen Ernährungstipp. Die Diplom-Oecotrophologin (FH) aus Hamburg berät ehrenamtlich im Freilichtmuseum die Besucher und Mitarbeiter rund um gesundes und leckeres Essen. Ihr Ernährungstipp - Äpfel: Ein Blick auf den Saisonkalender macht es deutlich: Frisches, heimisches Obst gibt es derzeit nicht. Damals...

  • Buchholz
  • 25.01.19
Panorama
Kindergartenleitung Kerstin Kadereit (re.) freut sich mit den Jungen und Mädchen über die Apfelsaft-Spende von Mathias Ahrens und Ingelore Grabarz

Jede Menge Äpfel

Mathias Ahrens verschenkt seit sieben Jahren Apfelsaft an Kindergärten. mum. Asendorf/Marxen. Dieses Engagement ist einfach klasse: Bereits seit sieben Jahren sammelt Mathias Ahrens im Herbst heruntergefallene Äpfel - vor vier Jahren waren es sogar mehr als 1,8 Tonnen. Der Asendorfer gibt sie beim Hof Menke in Hanstedt ab. Von dort geht es zum Mosten. Das macht er nicht etwa für sich selbst: Den köstlichen Saft überlässt er den Kindergärten in Asendorf, Marxen und Quarrendorf - ohne daran...

  • Hanstedt
  • 19.10.16
Service
Die Besucher nutzten die Möglichkeit, sich über Äpfel zu informieren

Frische Äpfel begeisterten

Der renommierte Obstbauer Eckart Brandt informierte im "Garten von Ehren" in Harburg (Maldfeldtstr. 2) bei den traditionellen Apfeltagen rund ums beliebte Obst. Die Besucher konnten regionale, alte und gängige Apfelsorten kosten und auch Säfte probieren. Über 70 verschiedene Obst- und Beerensorten weckten die Begeisterung für frisches Obst. Die Besucher nutzten die Veranstaltung auch, um sich bei einem Spaziergang durch die großzügige und profesionell gestaltete Anlage über Herbstblumen und...

  • Buchholz
  • 11.10.16
Panorama
Die Schüler füllen den Hänger mit Äpfeln

So wird aus Äpfeln Saft: Ahlerstedter Kinder halfen mit beim Mosten

jd. Ahlerstedt. Apfelsaft kommt aus der Flasche oder dem Tetra-Pack: Das wissen alle Kinder. Doch wo kommt der Apfelsaft her? Wie aus frisch gepflückten Äpfeln leckerer Saft wird, bekamen jetzt 200 Grundschüler und Kita-Kinder aus Ahlerstedt gezeigt: Sie waren vom Dorferneuerungsverein zum Apfelpresstag eingeladen worden. Bevor die Obstpresse einer mobilen Mosterei loslegte, waren die Schulkinder fleißig: Sie sammelten auf den Streuobstwiesen die von den Bäumen geschüttelten Äpfel ein. Mit...

  • Harsefeld
  • 21.10.15
Panorama
6 Bilder

Wenn der Apfel nicht weit vom Stamm plumpst

jd. Beckdorf. Bald fließt der leckere Saft in Strömen: Rund um Beckdorf ernteten die "Kranzbinder" ihre Streuobstwiesen ab."Bäumchen rüttel dich und schüttel dich", heißt es im Märchen. Wenn es Herbst wird, rütteln und schütteln auch Dieter Prigge und Kai Minkus an den Bäumen. Aber nicht an allen, sondern nur an denjenigen, die Äpfel tragen. Die beiden haben es auf das runde Obst abgesehen. Gemeinsam mit ihren Mitstreitern vom Beckdorfer Heimatverein "Die Kranzbinder" zogen sie kürzlich über...

  • Apensen
  • 23.09.14
Wirtschaft
An der Sortiermaschine: Nicola Möllnitz und Abteilungsleiterin Ilse Markull (hi.)
9 Bilder

Im Winter alle Hände voll zu tun

Knochenjob Obstbau: sortieren, Gräben reinigen, Baumschnitt und Vermarktung in der kalten Jahreszeit tp. Ritsch/Borstel. Zur Blüte im Frühjahr und zur Ernte im Herbst rückt die Niederelbe mit den Obstbauregionen Altes Land und Kehdingen in den Fokus der Öffentlichkeit. Doch was macht ein Obstbauer im Winter, wenn die Vegetation ruht? "Wir haben alle Hände voll zu tun", sagt Gerd Moje (45), der in Drochtersen-Ritsch und in Jork-Borstel Plantagen bewirtschaftet. Der Familienbetrieb Moje,...

  • Drochtersen
  • 14.02.14
Panorama
Mathias Ahrens und Helferin Bärbel Meyer freuen sich mit den Jungen und Mädchen des Brackeler Kindergartens über die gesammelten Äpfel
2 Bilder

Hurra - bald gibt es leckeren Apfelsaft!

Alicia und Jona sind glücklich. Dank des Engagements von Mathias Ahrens kommen sie in den Genuss von Gratis-Apfelsaft. Ahrens hat im Herbst mehr als 1,5 Tonnen Äpfel in der Samtgemeinde Hanstedt gesammelt. mum. Brackel/Marxen. Dieses Engagement ist einfach klasse: Bereits seit fünf Jahren sammelt Mathias Ahrens im Herbst heruntergefallene Äpfel - im vorigen Jahr waren es sogar mehr als 1,8 Tonnen. Der Asendorfer bringt sie zum Mosten. Das macht er nicht etwa für sich selbst: Den köstlichen...

  • Hanstedt
  • 01.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.