Ausblick

Beiträge zum Thema Ausblick

Panorama
Führten durch die Pressekonferenz (v. li.): Vize-Vorsitzender Eike-Christian Harden, Angelika Sievers (Kassenwartin), Giesela Wiese (Geschäftsführerin) und Prof. Dr. Rolf Wiese (Vorsitzender)   Foto: thl

Heimat- und Museumverein Winsen hielt Rückschau und gab Ausblicke

thl. Winsen. "Bisher machte der Heimat- und Museumverein auf mich immer einen aus der Zeit gefallenen Eindruck - bis Prof. Dr. Rolf Wiese und seine Frau Giesela das Ruder übernahmen. Seitdem wurde viel bewegt", sagt Eike-Christian Harden, Vize-Vorsitzender des Vereins, am Montag auf der Jahrespressekonferenz im Marstall. "Im vergangenen Jahr hat sich das Museum im Marstall in Winsen ganz neu aufgestellt: Moderner, zeitgemäß, mit vielen Aktionstagen und Angeboten für Jung und Alt", so Rolf Wiese...

  • Winsen
  • 19.01.22
  • 30× gelesen
Politik
Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers

Digitalisierung, Kita-Bau und Wahlen
Aus- und Rückblick von Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers

bim/nw. Hollenstedt. Das Jahr 2021 ist zu Ende, 2022 frisch eingeläutet. Anlass für Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers, für das WOCHENBLATT auf die vergangenen zwölf Monate zurückzuschauen und auch einen Ausblick in das Jahr 2022 zu wagen. "Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger in der Samtgemeinde Hollenstedt, sehr geehrte Damen und Herren, auch 2021 hat uns die COVID-19-Pandemie ständig beschäftigt. Verordnungen des Landes wurden erlassen, die wir dann zügig umsetzen mussten....

  • Hollenstedt
  • 12.01.22
  • 178× gelesen
Politik
Landrat Rainer Rempe

Rückblick und Ausblick von Landrat Rainer Rempe
Das war 2021 im Landkreis Harburg

as/nw. Landkreis Harburg. Landrat Rainer Rempe zieht Bilanz für das Jahr 2021 im Landkreis Harburg und gibt einen Ausblick auf anstehende Themen: Corona Die Bewältigung der Corona-Pandemie war auch in 2021 das beherrschende Thema. Direkt am 1. Januar starteten die ersten Impfungen im Landkreis Harburg – zunächst in den Alten- und Pflegeheimen, die von mobilen Teams des Deutschen Roten Kreuzes und der Johanniter Unfallhilfe aufgesucht wurden. Auch die beiden Impfzentren in Buchholz und...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 07.01.22
  • 212× gelesen
Politik
Hanstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus

Kreditaufnahme ist nicht geplant
Ausblick und Rückblick von Hanstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus

as/nw. Hanstedt. Der Jahreswechsel ist traditionell die Zeit für ein Fazit. Das gilt auch für Hanstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus. "Liebe Bürgerinnen und Bürger der Samtgemeinde Hanstedt, ein Jahr erneut fast nur im Zeichen der Corona-Pandemie geht zu Ende und leider dominieren die damit verbundenen Auswirkungen nach wie vor das persönliche, das gesellschaftliche, das wirtschaftliche und auch das politischen Leben – so auch in der Samtgemeinde Hanstedt und seinen Mitgliedsgemeinden....

  • Hanstedt
  • 04.01.22
  • 161× gelesen
Service
Präsident Lars Zimmermann (li.) und Ehrenpräsident Harald Burfeindt (re.) ernannten Hartmut Heinsohn zum Stabshauptmann

Rück- und Ausblick in Corona-Zeiten
Hoffen auf normales Vereinsleben beim Schützenverein Himmelpforten

sb. Himmelpforten. Auf ein sich normalisierendes Vereinsleben im Jahr 2022 hofft der Vorstand des Schützenvereins Himmelpforten. "Das gilt insbesondere für die Möglichkeit, das Schützenfest in gewohnter Weise als Volksfest wieder feiern zu können", sagte Vereinspräsident Lars Zimmermann auf der Mitgliederversammlung Anfang Oktober. Der Präsident berichtete an diesem Abend u.a. über die Bemühungen des Vereins, den Trainingsbetrieb in der Corona-Zeit zumindest eingeschränkt unter Beachtung eines...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 26.10.21
  • 61× gelesen
Panorama
Monika Sander (v. li.) überreichte Hans-Peter Beuster die Urkunde. Singzirkel-Vorsitzender Hans-Georg Drews gratulierte Foto: thl

Kreis-Chorverband: Ehrung für 50 Jahre aktives Singen

thl. Winsen. Auftritte und Proben von Chören sind seit Beginn der Corona-Pandemie meistenteils ausgefallen. Und es ist nicht absehbar, ab wann sich die Chöre wieder in gewohnter Weise treffen können. Betroffen davon sind allein im Kreis-Chorverband Harburg-Winsen rund 1.300 Sänger in 38 Chören. "Chorgesang gehört zum immateriellen Weltkulturerbe und findet jetzt schon seit einem Jahr nur noch digital statt", sagt Monika Sander, Vorsitzende des Kreis-Chorverbandes. "Im vergangenen Sommer gab es...

  • Winsen
  • 12.03.21
  • 64× gelesen
Panorama

Tombola für die Mitglieder des Hoopter Faslam

thl. Hoopte. "Wir haben unsere normalerweise ab Ende Oktober geplante 1. Versammlung auf einen unbestimmten Zeitpunkt verschoben, weil absehbar war, dass es ohnehin keinen Faslam wird geben können. Dementsprechend arbeitet der im vorletzten Jahr gewählte Vorstand erstmal so weiter, auch neue Faslamseltern wurden nicht gewählt", sagt Jan Filter, Pressewart des Hoopter Faslam. "Wir werden voraussichtlich im Sommer die Versammlung und dort wohl zumindest unsere Vorstandswahlen nachholen. Ob wir...

  • Winsen
  • 09.02.21
  • 26× gelesen
Panorama
Die Steller Musikanten hoffen, dass sie sich bald wieder "live" treffen und für ihre zahlreichen Fans auf der Bühne stehen dürfen   Foto: Roland

Steller Musikanten: Eine starke Gemeinschaft

Steller Musikanten starten optimistisch in das neue Jahr / Unterstützung von den Fans thl. Stelle. Auch wenn gerade kein Probenbetrieb möglich ist: Die Steller Musikanten blicken zuversichtlich auf das neue Jahr. "Sobald es die Umstände erlauben, werden wir den Probenbetrieb wieder aufnehmen, die Konzepte dafür bestehen und sind mit den Behörden abgestimmt. Dann wird es auch wieder Konzerte geben – die sich alle wie nie zuvor sehnlichst wünschen", sagt Martin Kunze, organisatorischer Leiter des...

  • Stelle
  • 12.01.21
  • 99× gelesen
Politik
Samtgemeinde-Chef Holger Falcke

Schulbau eine Mammutaufgabe

Rückblick 2018 und Ausblick 2019 für die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten tp. Himmelpforten. Die Weiterentwicklung der Schulstandorte mit der Schaffung von Lehrerarbeitsplätzen und naturwisschenschaftlichen Fachräumen sowie die energetische Verbesserungen der Gebäude gehörten zu den größten und kostspieligsten Projekten im Haushaltsjahr 2018 und wird die Kommune auch weiter intensiv beschäftigen. Das berichtete Samtgemeinde-Chef Holger Falcke auf der jüngsten Sitzung des Samtgemeinderates...

  • Stade
  • 08.01.19
  • 263× gelesen
Politik
Positiv ist Matthias Herwede (Dritter v. re.) die gute Zusammenarbeit mit den Studenten der 
Hochschule 21 in Buxtehude in Erinnerung geblieben

Horneburgs Samtgemeinde-Bürgermeister blickt zurück und voraus auf wichtige Ereignisse

lt. Horneburg. Im vergangenen Jahr ist viel passiert in der Samtgemeinde Horneburg, doch ein Ereignis hat für Samtgemeinde-Bürgermeister Matthias Herwede alles andere vorläufig in den Schatten gestellt. "Im Oktober ist unser Auszubildender Robin Lüssenhop im Alter von nur 19 Jahren plötzlich verstorben", sagt Herwede. Das sei für alle ein schwerer Schock gewesen, und es werde einem bewusst, wie unwichtig manch anderes dagegen sei. Der angehende Verwaltungsfachangestellte hatte zuletzt noch an...

  • Stade
  • 02.01.18
  • 461× gelesen
Politik
Holger Falcke: "Nahversorgung auch in kleineren Gemeinden"

Oldendorf-Himmelpforten: Hohe Investitionen in Brandschutz an Schulen

Samtgemeinde-Chef Holger Falcke: "Sicherheit hat Priorität"/ Start für Seniorenbeirat tp. Oldendorf-Himmelpforten. "Im Jahr 2016 wurde die gute Entwicklung in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten fortgesetzt", sagt Verwaltungs-Chef Holger Falcke. Die Bevölkerung der Samtgemeinde wachse - aus Falckes Sicht ein positiver Effekt der in den vergangenen Jahren geschaffenen Infrastruktur, die von den Bürgern gut angenommen werde. Investitionen in die Infrastruktur "unter Wahrung einer gesunden...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 04.01.17
  • 84× gelesen
Panorama
Optisch wenig ansprechend, aber die Aussicht ist schön: der Turm auf dem "Deutschen Olymp"
2 Bilder

Der Turm auf dem Götterberg - WOCHENBLATT- Serie "Türme des Nordens": In der Wingst steht der "Deutsche Olymp"

(jd). Der Name klingt reichlich pompös und ist wohl auch etwas übertrieben: "Deutscher Olymp" steht auf dem Wegweiser an der B73 zwischen Hemmoor und Cadenberge. Die Abzweigung führt in die Wingst, einem bewaldeten Höhenzug, der sich bis zu 70 Meter aus der umliegenden Marschregion erhebt. Wer den Götterberg mit dem Auto ansteuert, fühlt sich an alpine Straßen erinnert: Immerhin ist eine Steigung von 18 Prozent zu bewältigen. Das ist im flachen Norden ziemlich einmalig. Der "Deutsche Olymp"...

  • 22.04.16
  • 923× gelesen
Panorama
Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus
4 Bilder

Waldbad, Grundschule und ganz viel Engagement - Zahlreiche Projekte prägen das Jahr in der Samtgemeinde Hanstedt

mum. Hanstedt. Das Jahr 2016 wird in Hanstedt ganz sicher nicht langweilig! Der Gemeinderat ebnete mit vielen wichtigen Entscheidungen den Weg für eine spannende Zukunft. Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus nennt im WOCHENBLATT-Gespräch die wichtigsten Ereignisse. Unterbringung von Flüchtlingen „Seit Mitte Oktober hat dieses Thema im Landkreis Harburg noch einmal an Dynamik gewonnen. Ich sehe die Samtgemeinde Hanstedt und ihre Mitgliedsgemeinden weiter in der Pflicht, den Landkreis Harburg bei...

  • Hanstedt
  • 02.02.16
  • 187× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.