Autounfall

Beiträge zum Thema Autounfall

Blaulicht
Auf dem Standstreifen kam der Golf auf dem Dach zum Liegen

Fahrer ins Krankenhaus eingeliefert
Schwerer Autounfall auf der A26

jab. Dollern. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag gegen 14.40 Uhr auf der Autobahn 26 zwischen den Anschlussstellen Horneburg und Dollern. Dabei erlitten zwei Autofahrer zum Teil schwere Verletzungen. Ein 30-jähriger Golffahrer aus Brest war in Richtung Stade auf der rechten Fahrspur unterwegs, als er einen vor sich fahrenden Lkw überholen wollte. Beim Ausscheren kollidierte er mit dem Mercedes E 300 eines 19-jährigen Staders, der auf der Überholspur fuhr. Der Golf kam ins...

  • Horneburg
  • 19.10.19
Blaulicht
Der Eingangsbereich der Gaststätte wurde stark beschädigt
2 Bilder

Frau kracht mit Auto in Gaststätte

lt. Fredenbeck. Aus bisher ungeklärter Ursache krachte eine Frau (62) aus Fredenbeck am vergangenen Freitagnachmittag mit ihrem Auto in die Gaststätte Niedersachsenschänke in Fredenbeck. Sie war mit ihrem Dacia kurz vor 17 Uhr auf der Schwingestraße in Richtung Ortsmitte unterwegs, als sie in einer Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam. Es gelang ihr noch, das Fahrzeug um die Pflanzinsel vor der Gaststätte zu lenken. Danach fuhr die Frau über den Parkplatz und dann gegen den...

  • Fredenbeck
  • 28.09.19
Blaulicht
Der Radfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen Foto: Polizei

Autofahrer kommt von Straße ab und erfasst Rennradfahrer
Tödlicher Verkehrsunfall

jab. Horneburg/Issendorf. Zu einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 123 zwischen Horneburg und Issendorf kam es am Freitag kurz nach 12 Uhr. Bei dem Unfall wurde ein 45-jähriger Radfahrer tödlich verletzt. Ein 26-jähriger Polofahrer aus Wendisch-Evern war mit seinem Auto in Richtung Horneburg unterwegs. Am Ausgang einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet zunächst in den rechten Seitenstreifen. Vermutlich beim Versuch gegenzulenken, kam das Auto ins...

  • Harsefeld
  • 17.08.19
Blaulicht

Drei Verletzte bei Autounfall in Stade

jab. Stade. Ein schwerer Unfall ereignete sich am vergangenen Montag in Stade auf der Landstraße 111, bei dem drei Menschen leicht verletzt wurden. Unfallverursacher war ein 56-jähriger Fahrer aus Drochtersen. Er fuhr mit seinem Mercedes E-Klasse aus Bützfleth kommend in Richtung Autobahn. Dabei verlor er aus bisher ungeklärter Ursache rund 100 Meter vor der Autobahnzufahrt die Kontrolle über sein Fahrzeug. Ein entgegenkommender 57-jähriger Sprinter-Fahrer aus Hollern-Twielenfleth prallte...

  • Stade
  • 03.04.19
Blaulicht
Die Unfallstelle auf der K39
3 Bilder

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall im Alten Land

Golf fährt auf Schwerlast-Krankenwagen auf und löst Kettenreaktion aus / 50.000 Euro Sachschaden tp. Jork. Vier zum Teil schwerverletzte Autoinsassen forderte ein Verkehrsunfall im Alten Land: Am Mittwochmittag, kurz nach 13 Uhr, fuhr auf der Kreisstraße K39 ein VW Golf auf einen sogenannnten Schwerlast-Krankenwagen auf. Das Spezialfahrzeug eines Krankentransport-Unternehmens aus Hamburg war mit einem Patienten (68) auf dem Weg aus einer Hamburger Klinik in ein Altenheim im Alten Land....

  • Stade
  • 02.08.18
Blaulicht
Der alkoholisierte Fahrer des Peugeots wurde beim Unfall leicht verletzt

Crash mit 2,95 Promille / Fahrer standen bei Unfällen auf der A7 unter Alkoholeinfluss / Opfer zum Glück nur leicht verletzt

(as). Samstagabend kam es auf der A7 in Fahrtrichtung Hamburg zu zwei Verkehrsunfällen: Gegen 18.47 Uhr verlor der 36-jährige Fahrer eines BMW in Höhe Toppenstedt bei plötzlich eintretendem Starkregen die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet ins Schleudern. In der Folge kollidierte das Fahrzeug mit dem Heck des vorausfahrenden Opel Zafira. Vier Personen, darunter ein vier Monate alter Säugling, wurden leicht verletzt. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde bei dem 32-jährigen Opel-Fahrer aus...

  • Rosengarten
  • 25.06.17
Blaulicht
Ein 23-jähriger Autofahrer geriet am Mittwochmittag mit seinem Wagen in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem Lkw
3 Bilder

23-jähriger Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

(ab). Zu einem Unfall mit einem Schwer- und zwei Leichtverletzten kam es am Mittwochmittag gegen 11.45 Uhr auf der Landstraße 114 in der Gemarkung Estorf. Ein 23-jähriger Nissan-Micra-Fahrer war auf der L114 Richtung Estorf unterwegs, als er nach einem Überholmanöver beim Bremsen ins Rutschen kam. Auf der regennassen Fahrbahn verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr. Dort prallte der Nissan mit einem Lkw frontal zusammen. Der 23-Jährige wurde in seinem...

  • Stade
  • 02.11.16
Blaulicht
Im Wassergraben: der verunglückte Peugeot ohne Fahrer

Mysteriöser Unfall auf Autobahn: Saß Angetrunkener am Steuer oder sein Bruder?

ce. Landkreis. Zu einem mysteriösen Unfall auf der A39, Fahrtrichtung Hamburg, nahe der Anschlusstelle Handorf wurde am Sonntagmorgen gegen 5 Uhr die Polizei gerufen. Die Ordnungshüter fanden den verunglückten Peugeot aus dem Kreis Harburg neben der Fahrbahn in einem Wassergraben. Vom Fahrer fehlte aber jede Spur. Auf der die Autobahn überquerenden B404 traf die Polizei kurz darauf einen deutlich angetrunkenen Mann (49). Er hatte über 1,1 Promille intus und war der Halter des Peugeot. Er...

  • Winsen
  • 11.01.15
Blaulicht
Der Renault touchierte die Mittelleitplanke. Die Ursach ist bislang ungeklärt
2 Bilder

Zwei Verkehrsunfälle mit Todesfolge

(ab.) Zwei schreckliche Unfälle mit Todesfolge ereigneten sich am Samstag. In der Gemarkung Kalbe auf der Richtungsfahrbahn Hamburg der Bundesautobahn 1 touchierte ein 62-jähriger Oldenburger aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Pkw Renault nach einem Überholvorgang die Mittelschutzplanke. Anschließend schleuderte der Renault über die drei Fahrstreifen nach rechts in den unbefestigten Seitenraum und überschlug sich mehrfach. Der Fahrzeugführer erlitt durch den Unfall schwerste...

  • 28.09.14
Blaulicht
7 Bilder

Vorfahrt übersehen: Zwei Autos kollidieren zwischen Ahrensmoor und Ahlerstedt

jd. Ahrensmoor. Drei Personen wurden am Freitagvormittag bei einem Verkehrsunfall zwischen Ahrensmoor und Ahlerstedt verletzt, eine davon schwer: Eine Mutter (33) war mit ihrem Kleinkind in einem Mercedes-Bus aus Ahrensmoor-West kommend auf dem Ahlerstedter Weg unterwegs. Beim Überqueren der Kreuzung an der Kreisstraße 75 in Richtung Ahlerstedt-Paradies übersah sie offenbar einen Citroen, der nach Ahrensmoor-Nord fuhr. Der Mercedes traf den vorfahrtsberechtigten Citroen im rechten...

  • Harsefeld
  • 10.01.14
Blaulicht
7 Bilder

Frontalcrash in Apensen: Drei Schwerverletzte

jd. Apensen. Drei Schwerverletzte und zwei völlig zerstörte Pkw: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagmorgen gegen 7.20 Uhr auf der Beckdorfer Straße (L 130) in Apensen ereignete. Nach Augenzeugenberichten wollte ein aus Beckdorf kommender Fahrer (51) eines Audi Kombi mit Hamburger Kennzeichen vor dem Apenser Ortsschild zwei Lkw überholen. Der aus Tostedt stammende Mann war mit seinem 18-jährigen Sohn unterwegs. Beim Überholmänover prallte der Wagen des Tostedters...

  • Apensen
  • 26.09.13
Blaulicht
7 Bilder

Ein Toter und sieben Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Buxtehude

jd/bc. Buxtehude-Neuland. +++ UPDATE: Polizei konnte Identität des getöteten Unfallfahrers ermitteln: Es handelt sich um einen 26-jährigen Erntehelfer aus Polen +++ In der Nacht zum Sonntag kam es in Buxtehude-Neuland auf der K 39 zu einem schweren Unfall, bei dem ein zunächst noch unbekannter Alfa Romeo-Fahrer einen Frontalcrash mit einem entgegenkommenden Golf verursacht hatte. Dabei war der Unfallfahrer tödlich, sein Beifahrer lebensgefährlich und ein weiterer Mitfahrer schwer verletzt...

  • Buxtehude
  • 30.06.13
Blaulicht
Die Freiwillige Feuerwehr Garlstorf  befreite den eingeklemmten Fahrer aus seinem Auto
2 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall bei Garlstorf

kb. Garlstorf. Schwere Verletzungen zog sich der Fahrer eines Ford Mondeo bei einem Unfall am Pfingstsonntag auf der L216 zwischen Garlstorf und Nindorf zu. Aus bisher unbekannter Ursache kam das Fahrzeug in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen eine Birke. Durch die extreme Verformung des Vorderwagens wurde der 46-jährige Fahrer aus Hanstedt schwer eingeklemmt. Nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde in Absprache mit der Notärztin die Rettung...

  • Salzhausen
  • 19.05.13
Blaulicht
Bei einem Unfall in Kutenholz wurden drei Personen leicht verletzt

Drei Verletzte nach Unfall und eine Fahrerflucht

lt. Kutenholz/Barnkrug. Zwei Auto-Unfälle beschäftigten die Polizei in den vergangenen Tagen. Am Freitagnachmittag gegen 16 Uhr beging der Fahrer eines beige-farbenen VW-Golf mit Stader Kennzeichen Fahrerflucht in Barnkrug. Der Unbekannte war auf der L 111 fuhr in Richtung Drochtersen unterwegs. Laut Polizei machte der Golffahrer hinter dem Ortsausgang in der 100-er-Zone plötzlich aus unersichtlichem Grund eine Vollbremsung. Ein Mann aus Drochtersen (22), der hinter dem Unbekannten fuhr, trat...

  • Fredenbeck
  • 15.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.