Silvester

Beiträge zum Thema Silvester

Blaulicht

Böllerreste verschossen

thl. Neu Wulmstorf. Da glaubten die Polizisten ihren Augen nicht zu trauen: Am Bahnhof in Neu Wulmstorf fuhr nachmittags ein VW Golf vor. Der Beifahrer öffnete das Fenster und schoss mit einer Pistole in die Luft. Sofort stoppten die Beamten den Pkw und kontrollierten die Insassen. Der Beifahrer (24) gab an, er habe lediglich die Reste seiner Silvestermunition verschießen wollen. Die Beamten stellten die Restmunition und die Waffe sicher und leiteten eine Strafverfahren ein.

  • Neu Wulmstorf
  • 10.01.13
Panorama

Viel Böller-Müll und Alkohol

Gemischte Bilanz zum Jahreswechsel im Kreis Stade tp. Landkreis Stade. Auf eine turbulente Silvesternacht blicken die Mitarbeiter des Rettungsdienstes des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) im Landkreis Stade zurück. Und: In der Stadt Stade wurde am Neujahrsmorgen die doppelte Menge Müll beseitigt wie an einem normalen Reinigungstag. Insgesamt fällt die Bilanz zum Jahreswechsel im Kreisgebiet gemischt aus. Zum Neujahrsputz in Stade rückten sechs Mitarbeiter der Kommunalen Betriebe Stade (KBS) mit...

  • Stade
  • 02.01.13
Blaulicht
Gemütlichkeit sieht anders aus: Polizeihauptkommissar Peter Grätsch zeigt die Ausnüchterungszelle der Buchholzer Polizei

Ein Tag wie jeder andere

Selters statt Sekt: Silvester auf der Polizeistation bedeutet Dienst nach Plan und eine Menge zu tun kb. Buchholz. Wenn Silvester um Mitternacht woanders die Korken knallen, bunte Raketen gen Himmel steigen und Partygäste sich bierselig in die Arme fallen, heißt es für viele Polizisten im Landkreis: Dienst nach Plan. "Für uns ist Silvester ein Tag wie jeder andere", sagt Polizeisprecher Jan Krüger. Mit einem gewaltigen Unterschied: Während sich an allen anderen Tagen im Jahr die Einsätze...

  • Seevetal
  • 28.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.