Beiträge zum Thema Gemeinde Seevetal

Panorama
Mit vollem Einsatz dabei: die Mäusegruppe der AWO-Kita Glüsingen mit ihren Betreuerinnen und Bewohnern des "Haus Huckfeld"
3 Bilder

Seevetal wird immer bunter: Aktion "Bunte Bushaltestelle" fortgeführt

kb. Seevetal. Drei echte Hingucker schmücken seit wenigen Tagen den Appenstedter Weg in Meckelfeld: Im Rahmen der Aktion "Bunte Bushaltestelle" haben Kinder der AWO-Kindergärten in Meckelfeld und Glüsingen, Sechstklässler der Meckelfelder Oberschule sowie Bewohner des "Haus Huckfeld" in Hittfeld, einer Einrichtung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung, den Haltestellen Lönsring, Lerchenweg und Roggenkamp einen frischen und fantasievollen Anstrich verpasst. Lachende Sonnen, bunte...

  • Seevetal
  • 23.09.14
  • 332× gelesen
Politik
Martina Oertzen an ihrem Schreibtisch

Seit knapp einem Jahr Chefin im Seevetaler Rathaus: Martina Oertzen im WOCHENBLATT-Interview

kb. Seevetal. "Die Zeit ist gerannt wie im Flug", findet Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen (50, CDU). Seit knapp einem Jahr ist Oertzen nun Chefin im Seevetaler Rathaus - setzte sich am 6. Oktober vergangenen Jahres in einer Stichwahl gegen den SPD-Kandidaten Ulrich Sauck durch. Mit WOCHENBLATT-Redakteurin Katja Bendig sprach sie über die Herausforderungen des Amtes und ihren Spaß an der Arbeit. WOCHENBLATT: Frau Oertzen, bei Amtsantritt hatten Sie sich vorgenommen, alle Abteilungen und...

  • Seevetal
  • 17.09.14
  • 226× gelesen
Panorama
Über das Grundstück läuft eine Nassöltransportleitung. Wurde die Fläche 2008 geschädigt?

Wird das Sportzentrum Seevetal auf giftigem Grund gebaut?

Ist dort, wo die Gemeinde Seevetal für rund 8 Millionen Euro ein neues Sportzentrum plant, der Boden möglicherweise mit Giftstoffen aus einem Ölunfall kontaminiert? Das vermutet Renate Maaß vom Sprecherrat der Bürgerinitiative (BI) „Kein Fracking in der Heide“. mi. Seevetal. Die Umweltschützerin begründet ihre Behauptung mit Unterlagen des Landesbergbauamtes, die auch dem WOCHENBLATT vorliegen. Demnach sind im Bereich am Wittenberge, in der Nähe wo heute das Sportzentrum geplant wird im Mai...

  • 27.08.14
  • 314× gelesen
Politik

Bullenhausen: Brückenneubau wird verschoben

kb. Bullenhausen. Die ursprünglich für dieses Jahr in Bullenhausen vorgesehene Erneuerung der Brücke über die Wettern wird verschoben. Das teilt die Gemeinde Seevetal mit. Das Bauwerk im Zuge des Höchtweges soll nunmehr ab dem Frühjahr 2015 erneuert werden. Derzeit geplanter Ausführungszeitraum ist die Zeit vom 20. April bis zum 2. September 2015. Um eine Bauzeit und damit verbundene längere Sperrung während der Winterphase zu vermeiden, wurde gemeinsam mit dem Bauunternehmen der neue Zeitraum...

  • Seevetal
  • 06.08.14
  • 118× gelesen
Panorama
Ein Teil der Erweiterungsfläche des Gewerbegebietes Luhdorf: Siedelt sich hier das Aldi-Zentrallager an?

Zieht es Aldi nach Winsen? - Discounter hat sich angeblich eine Fläche im Gewerbegebiet Luhdorf ausgeguckt

thl. Winsen. Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte! Seit Wochen wird in Stelle und Maschen über eine mögliche Ansiedlung des Aldi-Zentrallagers diskutiert. Vor allem in der Gemeinde Stelle, die als favorisierter Standort gilt, regt sich aber zunehmend Widerstand bei den Bürgern. Nicht zuletzt deswegen guckt sich der Discounter-Riese offenbar nach einem weiteren möglichen Standort um. Im Visier dabei: die Erweiterungsfläche des Gewerbegebietes Luhdorf in Winsen. Wie das WOCHENBLATT aus...

  • Winsen
  • 18.07.14
  • 455× gelesen
Panorama
Betriebshofmitarbeiter Walter Ohlhäuser (v.l.), 
Polizeioberkommissarin Annett Friedrich und Vorsitzender Karl-Heinz Langner beim Aufstellen des letzten Hinweisschildes am Pulvermühlenteich in Meckelfeld.

"Stopp dem Diebstahl" - Weißer Ring, Gemeinde und Polizei wollen Bürger sensibilisieren

thl. Seevetal. Ein kurzes Knacken, ein leises Rieseln und schon ist die Seitenscheibe kaputt, ein schneller Griff unter den Beifahrersitz oder auf die Rückbank und nach zehn Sekunden ist der Täter wieder weg. "Leider machen immer noch viele Menschen den Fehler, ihre Wertsachen im Auto zu lassen, weil es ja vermeintlich sicher ist", so Annett Friedrich von der Polizei in Seevetal. Gemeinsam mit Karl-Heinz Langner, Vorsitzenden des Weißen Rings im Landkreis Harburg, hat die Beamtin in...

  • Seevetal
  • 11.07.14
  • 313× gelesen
Politik
"Wir haben keine Reserven", so Kämmerer Josef Brand

Steuererhöhung in Seevetal: "Keine Begehrlichkeiten wecken" / Ex-Kämmerer übt Kritik

kb. Seevetal. Große Kontroversen gab es nicht, als jetzt im Seevetaler Finanzausschuss über die Anhebung der Grund- und Gewerbesteuerhebesätze beraten wurde. Einstimmig, bei Enthaltung der Freien Wähler, sprachen sich die Ausschussmitglieder dafür aus, die Grundsteuerhebesätze A und B zum 1. Januar 2015 von 330 Prozent auf 360 Prozent anzuheben, der Gewerbesteuerhebesatz soll von 330 Prozent auf 390 Prozent steigen. Die Gemeinde rechnet dadurch mit jährlichen Mehreinnahmen in Höhe von insgesamt...

  • Seevetal
  • 27.06.14
  • 296× gelesen
Politik
Die Vertreter des Kreises, der Gemeinden Neu Wulmstorf und Seevetal sowie des Software-Partners NOLIS informierten über moderne Internet-Portale

Modernes E-Government als Trumpf

Landkreis und Gemeinden Neu Wulmstorf und Seevetal informierten über Internet-Portale / Gäste aus 45 Kommunen (os). Moderne und bürgernahe Verwaltungen kommen heute nicht mehr ohne gutgemachten Webauftritt aus. Wie können Online-Service-Angebote für die Bürger und digitale Arbeitsabläufe in den Behörden gestaltet werden? Darüber informierten der Landkreis Harburg und die Gemeinden Neu Wulmstorf und Seevetal bei einer E-Government-Veranstaltung in Neu Wulmstorf. Vertreter von 45 Landkreisen,...

  • 16.05.14
  • 402× gelesen
Panorama
Stellten die Maßnahme vor (v. li.): Sascha Jungclaus, Dr. Björn Hoppenstedt und Uwe Karsten

"Vollsperrung unumgänglich"

thl. Stelle/Seevetal. Mit diesem Protest der Bürger hat der Landkreis Harburg nicht gerechnet. Als er vergangene Woche die seit Montag geltende Vollsperrung der K1/K25 zwischen Wuhlenburg und Over ankündigte, löste das einen heftigen Unmut bei den betroffenen Anwohnern aus. Sogar eine Bürgerinitiative wurde schnell gegründet, die sogar rechtliche Schritte gegen die Baumaßnahme prüfen will, damit allerdings wenig Erfolg haben dürfte. (das WOCHENBLATT berichtete). "Überrascht" von der Reaktion...

  • Stelle
  • 06.05.14
  • 494× gelesen
Politik
Links das rote Feld zeigt, wo die Gemeinde Seevetal den neuen Standort des Aldi-Zentrallagers angedacht hat. Nut etwa drei Kilometer weiter in östliche Richtung liegt das Gewerbegebiet Fachenfelde-Süd (ebenfalls rot)

Zieht Aldi nach Stelle?

thl. Stelle/Maschen. Verliert die Gemeinde Seevetal ihren größten Gewerbesteuerzahler? Nachdem das WOCHENBLATT am Mittwoch berichtete, dass Aldi-Nord eine Fläche für ein neues Zentrallager sucht und auf eine in Gespräch stehende Ackerfläche zwischen der K86 und dem See im Maschener Moor verwies, meldete sich ein gut informierter Insider aus der Gemeinde Stelle zu Wort. "K86 ist schon richtig, allerdings ein Stückchen weiter", so seine Aussage. Gemeint ist damit das von der Gemeinde Stelle...

  • Stelle
  • 04.04.14
  • 584× gelesen
Politik
Platz für ein Aldi-Zentrallager? Die Ackerflächen zwischen der Kreisstraße 86 und und der Maschener Schützenstraße (rot) sind dafür in der Diskussion
2 Bilder

Aldi-Zentrallager nach Maschen?

20 Hektar-Fläche am Ortsausgang, Richtung Stelle, in der Diskussion (rs/mi.). Noch sind die Hallen im Mega-Gewerbegebiet Mienenbüttel nicht fertig, da werden Überlegungen bekannt, dass Aldi-Nord eine Fläche für ein neues Zentrallager sucht. Im Gespräch soll neben einem Areal außerhalb des Landkreises auch ein Standort unmittelbar an der A39-Anschlussstelle in Maschen sein. Das bestätigt Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen. Wie weit das Projekt gediehen ist, sagt die CDU-Politikerin nicht....

  • Seevetal
  • 02.04.14
  • 1.481× gelesen
Panorama
Das neue Werbemobil ist ab sofort in Seevetal unterwegs. Am Steuer: Erich Schwentke, Leiter der Hauptabteilung

Neues Werbemobil für die Gemeinde Seevetal

kb. Seevetal. Für Botendienste und für die Verbindung zu den Außenstellen der Seevetaler Verwaltung wird das neue Werbemobil genutzt, das der Gemeinde kürzlich in Hittfeld übergeben wurde. Insgesamt 25 Sponsoren aus der Region haben ermöglicht, dass die Gemeinde das Fahrzeug kostenlos übernehmen konnte. Insgesamt wurden in den letzten Jahren rund zehn Fahrzeuge über diese Art der Werbung finanziert. In diesem Jahr soll ein neues Jugendmobil dazu kommen.

  • Seevetal
  • 27.02.14
  • 123× gelesen
Service
Präsentierten das Plakat: Bürgermeisterin Martina Oertzen, Hans Wahne (li., Gemeinde Seevetal) und Günter Schwarz (1. Vors. Präventionsrat)

Neues Plakat gibt Hilfe bei Problemen und in Notlagen

kb. Seevetal. Unter dem Titel "Brauchst Du Hilfe?" gibt die Gemeinde Seevetal gemeinsam mit dem Präventionsrat ein neues aktualisiertes Informationsplakat heraus. Das Plakat richtet sich in erster Linie an Kinder, Jugendliche sowie an junge Erwachsene und beinhaltet eine Auflistung der örtlichen Beratungs- und Hilfsangebote für die häufigsten Problem- oder Notlagen. Das Plakat wird in Seevetaler Schulklassen und in den öffentlichen Gebäuden ausgehängt, aber auch Vereine vor Ort werden...

  • Seevetal
  • 25.02.14
  • 236× gelesen
Panorama
Kann das Vorgehen der Gemeinde nicht nachvollziehen: Willy Klingenberg vor einem der vielen Häuser in der Lindhorster Heide
2 Bilder

Lindhorster Heide: Dauerhaftes Wohnen verboten / "Man fühlt sich veralbert"

kb. Lindhorst. "Hier drängt man die Leute weg und wenige Kilometer weiter werden neue Wohngebiete entwickelt - das macht doch keinen Sinn", sagt Willy Klingenberg. Das Vorstandsmitglied der Bürgerinitiative Natur und Wohnen in Seevetal lebt seit 1987 in seinem Haus in der Lindhorster Heide. Jetzt wird er wohl zumindest offiziell seinen Erstwohnsitz ummelden müssen. Nach dem Sieg der Gemeinde vor dem Oberverwaltungsgericht (OVG) in Lüneburg über eine Handvoll Anwohner, die gegen den neuen...

  • Seevetal
  • 19.02.14
  • 2.177× gelesen
Panorama
Seit Oktober Bürgermeisterin von Seevetal: Martina Oertzen

"Stillstand ist Rückschritt"

Seevetal will in diesem Jahr die Weichen für die Zukunft stellen kb. Seevetal. Ein Hin und Her bei der Westumfahrung, der Kampf gegen die Rastanlage Elbmarsch und die Wahl eines neuen Gemeindeoberhauptes: Hinter der Gemeinde Seevetal liegt ein bewegtes Jahr. Für 2014 werde wegweisend sein, wie die Gemeinde sich insgesamt aufstelle, so Bürgermeisterin Martina Oertzen, die seit 9. Oktober an der Spitze der Gemeinde steht. Der aktuelle Flächennutzungsplan aus dem Jahr 2000 bedürfe einer...

  • Seevetal
  • 08.01.14
  • 209× gelesen
Service

Seevetal: Schwimmen an den Feiertagen

kb. Seevetal. In Seevetal kann auch an den kommenden Feiertagen geschwommen werden. Das Hittfelder Hallenbad hat Heiligabend, an beiden Weihnachtsfeiertagen und am Silvestertag von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Das Hallenbad in Over öffnet in dieser Zeit nur am zweiten Weihnachtsfeiertag von 8 bis 12 Uhr. Lediglich am Neujahrstag bleiben beide Bäder geschlossen.

  • Seevetal
  • 20.12.13
  • 73× gelesen
Service

Seevetal: Büchereien während der Weihnachtsferien geschlossen

kb. Seevetal. Während der Weihnachtsferien bleiben die Büchereien in der Gemeinde Seevetal geschlossen: Die Zentralbücherei in Meckelfeld ist in diesem Jahr zuletzt am Freitag, 20. Dezember, geöffnet. Die regulären Öffnungszeiten gelten wieder ab Montag, 6. Januar. Letzter Öffnungstag der Bücherei Hittfeld ist Mittwoch, 18. Dezember. Auch hier beginnt der reguläre Betrieb wieder am 6. Januar. In Maschen und Fleestedt schließen die Büchereien nach Donnerstag, 19. Dezember ihre Türen und öffnen...

  • Seevetal
  • 12.12.13
  • 63× gelesen
Service

Tolle Geschenkidee: Büchereigutschein

kb. Seevetal. Die Bücherei Seevetal bietet auch in diesem Jahr den besonderen Geschenkservice an: Büchereigutscheine sind eine tolle Idee für alle Leseratten und solche, die es werden möchten. Für alle, die noch ein Geschenk zu Weihnachten suchen, bietet sich so die Möglichkeit, Familie oder Freunden den Zugang zu über 65.000 Bücher, CDs, Hörbücher und E-Books zu schenken. Bei der Überraschung zu den Festtagen helfen alle Büchereizweigstellen der Gemeinde Seevetal zu den üblichen...

  • Seevetal
  • 06.12.13
  • 67× gelesen
Panorama

Seevetal: Fahnenaktion zum internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

kb. Seevetal. Anlässlich des Gedenktages gegen Gewalt an Frauen und Mädchen wird am Montag, 25. November, auch am Seevetaler Rathaus in Hittfeld eine symbolische Fahne wehen. Zudem begleitet Gleichstellungsbeauftragte Bärbel Schäfer die weltweite Fahnenaktion im Rathaus mit Informationen zum Thema "Gewalt an Frauen" und es liegt eine Unterschriftenliste der Organisation "Terres des Femmes" aus, die sich für die Verbesserung der Gesetzgebung für Vergewaltigungsopfer einsetzen. Auch die...

  • Seevetal
  • 22.11.13
  • 81× gelesen
Panorama

Seevetal: Windschutzhecken werden gestutzt

kb. Seevetal. Winterzeit ist Baumpflegezeit. Dies gilt auch für die Windschutzhecken im Seevetaler Gemeindegebiet. Zunächst wird die Hecke am Fleestedter Weg nahe der Siedlung Wittenberger Feld gestutzt. Es folgt eine Windschutzhecke in Maschen im Bereich Haulandsweg/Im Halftenbrook. Als dritte Maßnahme folgt die Hecke entlang des Ohlendorfer Weges zwischen Horst und Ohlendorf. Anfang 2014 folgt dann der Buchwedelweg zwischen Ramelsloh und Ohlendorf. Die Hecken werden abschnittsweise alle...

  • Seevetal
  • 22.11.13
  • 75× gelesen
Service

Gemeinde Seevetal: Kostenlose Häckselaktion

kb. Seevetal. Ihre Gartenabfälle kostenlos schreddern lassen, können die Seevetaler am Samstag, 16. November, von 9 bis 13 Uhr auf dem Betriebshof der Gemeinde (Meyermannsweg 9). Die Gartenbesitzer können bei der Häckselaktion ihre hölzernen Gartenabfälle wie Zweige, Äste oder Strauchwerk abliefern und bei Bedarf den geschredderten Grünabfall auch wieder mitnehmen. Es sollte aber darauf geachtet werden, dass keine Fremdstoffe (Steine, Metalle, Kunststoffverschnürungen od. ähnliches) in das...

  • Seevetal
  • 01.11.13
  • 89× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.