Förderverein

Beiträge zum Thema Förderverein

Panorama
Das Pottwal-Skelett ist der Hingucker im Foyer des Natureums. Fördervereins-Mitglied Ingo Voß ist begeistern von den Meeresriesen
  7 Bilder

Mit dem Walskelett fing es an

Ingo Voß (72) ist ein "Natureum-Urgestein" / Fotos und Anekdoten aus den Anfangsjahren gesucht tp. Balje. Wenn im Natureum Niederelbe in Balje eine starke Hand gebraucht wird, ist Ingo Voß (72) sofort zur Stelle. "Ich gehöre hier zum Inventar", sagt der hilfsbereite Rentner, der sich seit 15 Jahren im Förderverein des Natur-Elebniszentrums engagiert. Für eine Jubiläumsausstellung im Natureum, das in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen feiert, sucht Ingo Voß noch Fotos aus den...

  • Nordkehdingen
  • 03.04.15
Panorama
Gabriele Hahn mit Finja

Darum bin ich Mitglied im Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg

(nw). „... weil ich das Freilichtmuseum am Kiekeberg kenne, seit meine eigenen vier Kinder klein waren“, schwärmt Gabriele Hahn (60). Heute ist es ihr Enkelkind Finja, das sie regelmäßig zum Kiekeberg lockt. „Außerdem bin ich Lehrerin in Ashausen“, erklärt Gabriele Hahn, „und wenn das Thema ‚Wasser‘ im Unterricht dran ist, geht es mit der Klasse erst einmal zum Wasserspielplatz im Freilichtmuseum“. Und als eine ihrer Töchter in den Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg in...

  • Rosengarten
  • 08.03.15
Panorama
Julia Wesseloh mit Lisa und Kaya

Darum bin ich Mitglied im Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg

Seit acht Jahren sind Julia (39) und Oliver (40) Wesseloh Mitglieder im Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg. Selbst ein mehrjähriger Auslandsaufenthalt haben die Journalistin und den Brauer nicht dazu bewogen, ihre Mitgliedschaft ruhen zu lassen. Sie leben heute in Hamburg-Eißendorf und ihre Kinder Lisa (7) und Kaya (4) lieben den Ausflug ins Freilichtmuseum, „in die alten Zeiten“ - wie sie selbst sagen, die Tiere und das Spielangebot.  „Ich bin selber im Umfeld des Kiekebergs groß...

  • Rosengarten
  • 31.01.15
Panorama
Karin Hammes-Scheidt mit ihren Enkelkindern Kaya und Lisa

Darum bin ich Mitglied im Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg

„Ich bin seit zwei Jahren Mitglied im Förderverein, weil mich einige der regelmäßigen Aktionstage des Museums sehr interessieren“, schwärmt Karin Hammes-Scheidt (75). Sie ist eine der Ehrenamtlichen des Fördervereins des Freilichtmuseums am Kiekeberg in Ehestorf, der kürzlich die 10.000 Mitglieder-Marke geknackt hat. In lockerer Reihenfolge stellt das WOCHENBLATT einige der Ehrenamtlichen vor. Karin Hammes-Scheidt (75) wohnt in Hamburg-Eißendorf und kennt das Freilichtmuseum am Kiekeberg...

  • Rosengarten
  • 09.11.14
Panorama
Dieter und Regine Baltruschat sind Mitglieder im Förderverein

Darum bin ich Mitglied im Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg

Dieter Baltruschat (73) war früher Prokurist bei der Körber AG, seine Frau Regine (69) Lehrerin. Von ihrem Haus im Harburger Ortsteil Eißendorf haben sie einen halbstündigen Fußweg bis zum Freilichtmuseum am Kiekeberg. „Seit 36 Jahren gehört das Museum zum festen Bestandteil unseres Kulturprogramms. Unsere zwei Kinder sind damit groß geworden, unsere inzwischen fünf Enkelkinder ebenfalls. Die heimischen Haustiere, der Wasserspielplatz, der alljährliche Historisch Jahrmarkt und die...

  • Rosengarten
  • 30.10.14
Panorama
Forstand: (hinten, v. li.) Andrea Pernitz-Karolat, Sabine Ney und Tamara Dammann sowie (vorne v. li.) Birte Boyke, Tanja Jungjohann, Pamela Duhn und Angelika Peters

Neuer Vorstand beim Förderverein

Pamela Duhn an der Spitze der "Freunde und Förderer der Grundschule Estorf" tp. Estorf. Der Verein "Freunde und Förderer der Grundschule Estorf" hat einen neuen Vorstand gewählt. Erste Vorsitzende ist Pamela Duhn. Die verheiratete Bankkauffrau ist Mutter von zwei Kindern. Duhns Stellvertreterinnen sind Tanja Jungjohann und Birte Boyke. Als Pressewartin engagiert sich Andrea Pernitz-Karolat. Für die Mitgliederverwaltung zeichnet Angelika Peters verantwortlich. Kassenwartin ist Tamara...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 29.10.14
Panorama
Das Spendenbarometer steigt. Darüber freuen sich (v li.) Peter Meyer, Jens Kirchner und Henrik Behrndt vom Förderverein Sportplatzneubau

Spendenbarometer steigt kräftig an

Drei große Spenden für Sportplatzneubau in Holm-Seppensen os. Holm-Seppensen. Dank dreier großer Spenden ist "Förderverein Sportplatzbau SV Holm-Seppensen" seinem Ziel, einen Sportplatz am Tostedter Weg zu bauen, ein großes Stück nähergekommen. Das Spendenbarometer wurde um satte 12.000 Euro aufgefüllt. 10.000 Euro überweisen die Organisatoren des Brunsberglaufes, Michael Wiese und Armin Schneider, aus dem Erlös der fünfte Auflage des beliebten Volkslaufes Anfang September. Jeweils 1.000 Euro...

  • Buchholz
  • 07.10.14
Panorama
Freuen sich über die Gründung des Fördervereins (v. li.): Rainer Leiner, Kiga-Leiterin Heidi Röhsler und Jan-Hendrik Speer

"Schule und Kiga unterstützen"

thl. Fliegenberg. "Unser Ziel ist, sowohl den Kindergarten als auch die Grundschule bei verschiedenen Projekten zu unterstützen. Sowohl finanziell als auch durch 'Man-Power'", sagt Rainer Leiner, Vorsitzender des kürzlich gegründeten Fördervereins "De koddn Fleigenbaager" (Die kurzen Fliegenberger). Ihm zur Seite stehen Susanne Schepelmann als Vize-Vorsitzende, Silvia Holländer als Schriftwartin, Julia Schmidt als Schatzmeisterin sowie Julia Marquardt und Jan-Hendrik Speer als Beisitzer. Die...

  • Stelle
  • 30.09.14
Service

Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg für Deutschen Engagementpreis 2014 nominiert

tw. Ehestorf. Der Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg ist für den Deutschen Engagementpreis 2014 nominiert. Der Einsatz für die Kultur der Region und die Museen des Freilichtmuseums am Kiekeberg erfährt durch diese Nominierung eine besondere Anerkennung. Der Förderverein wurde aufgrund seines engagierten Einsatzes für den Erhalt des Freilichtmuseums und seiner Außenstellen Museumsbauernhof Wennerstorf, Mühlenmuseum Moisburg und Feuerwehrmuseum Marxen für den Deutschen Engagementpreis...

  • Rosengarten
  • 23.08.14
Panorama
Kai Klegräfe, Vorsitzender des Fördervereins des Freibads Hollern-Twielenfleht, ist stolz auf diese tolle Anlage
  2 Bilder

Freibadfest in Hollern-Twielenfleth

tk. Dieser Blick vom Schwimmbecken und den Liegewiesen auf die Elbe ist unbezahlbar und die Besucher konnten ihn am Samstag beim Freibadfest in Hollern-Twielenfleth sogar umsonst genießen. Der Förderverein erhob ab 14 Uhr kein Eintrittsgeld - bot dafür aber ein tolles Programm mit Spielen, Livemusik, Kaffee und Kuchen. Das Freibad feierte seinen 40. Geburtstag und viele Menschen feierten bei schönstem Sommerwetter mit. Kai Klegräfe, Vorsitzender des Fördervereins: "An guten Tagen kommen mehr...

  • Lühe
  • 03.08.14
Panorama
Das EWE-Infomobil ist in der Sommerferien in der Zukunftswerkstatt zu Gast

Zukunftswerkstatt: Positives Fazit des Fördervereins

os. Buchholz. Ein positives Fazit der bisherigen Tätigkeiten der Zukunftswerkstatt hat der Vorsitzende des Fördervereins, Jan Bauer, auf der Jahreshauptversammlung gezogen. "Auch ohne Gebäude haben wir ein sehr erfolgreiches Jahr hinter uns", sagte Bauer. 2013 habe man bei verschiedenen Projekten und Experimenten mehr als 750 Schüler begleitet. Auch Schatzmeister Wolfgang Schnitter war sehr zufrieden: "Wir haben unseren Zweck, die Stiftung der Zukunftswerkstatt finanziell zu unterstützen, mit...

  • Buchholz
  • 12.07.14
Panorama
Mitglieder beim jährlichen Fördervereinsfest 2013

„Wir wollen 10.000 Mitglieder werden“

Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg hat sich zum 25. Jubiläum ein ehrgeiziges Ziel gesetzt nw/tw. Ehestorf. Die Geschichte des Fördervereins des Freilichtmuseums am Kiekeberg e.V. begann vor 25 Jahren: Eine Handvoll engagierter Menschen wollte einen größeren Beitrag leisten. Ihr Ziel war die finanzielle und ideelle Unterstützung der Museumsarbeit. Mit kleinen Projekten ging es los und wurde zum Erfolgsprojekt. Von 1100 Mitgliedern nach den ersten zehn Jahren ist der Verein bis heute...

  • Rosengarten
  • 05.07.14
Panorama
Christian (40) Meyer und seine Frau Sybille (37) haben ihre Kinder mit der Begeisterung für das Freilichtmuseum am Kiekberg angesteckt

Darum bin ich Mitglied im Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg

"Wir sind Mitglieder im Förderverein, weil ... ... ich das Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf schon seit meiner eigenen Jugend kenne und schätze. Mit dieser Leidenschaft habe ich dann meine Familie angesteckt. Heute lieben unsere Kinder Ida (6) und Christian (4) die Ferienprogramme und Spielangebote. Für uns Erwachsene sind die Aktionstage von Interesse. Mein Favorit ist das Trecker-Treffen, meine Frau zieht‘s zum Käse-Tag. Irgendwann haben wir uns gesagt: Warum sollen wir diese schöne...

  • Rosengarten
  • 05.07.14
Panorama
Ines Busch (38) aus Eimsbüttel

Darum bin ich Mitglied im Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg

Ich bin Fördermitglied, weil… ... das Freilichtmuseum am Kiekeberg einfach perfekt ist, um sich zu erholen. Ich bin in der Natur, meine Töchter Nora (9) und Hannah (6) haben einen tollen Lernort. Ich selbst komme vom Land und wohne jetzt mit den Mädchen in Eimsbüttel. Am Kiekeberg erfahren wir die Geschichte hautnah. Ich lerne, wie meine Töchter, bei jedem Besuch hinzu - und so sind wir ständig da. Das ist für alle toll, wegen der vielen Veranstaltungen und dem liebevollen Ambiente. -...

  • Rosengarten
  • 23.06.14
Panorama
Werben für den Verein: Kassenwart Holger Albers (li.), Gründungsmitglied Sebastian Kohls  und Vize-Vorsitzende Andrea Becker

Neuer Förderverein für Kindertagesstätte in Stade

Engagierte Eltern unterstützen Einrichtung im Altländer Viertel tp. Stade. Engagierte Eltern haben den neuen „Förderverein für die städtische Kindertagesstätte Altländer Viertel“ gegründet. Ziel des Vereins ist die Unterstützung der Kita bei Festen und Ausflügen sowie bei der Beschaffung von Ausstattungsgegenständen und Verbrauchsmaterialien, die über das Budget der Einrichtung hinausgehen. Weitere Aufgaben des Vereins sind die Förderung von pädagogischen Zusatzangeboten sowie...

  • Stade
  • 20.06.14
Panorama
Die Schüler und ein Teil der Sponsoren und Helfer bei der Einweihung des neuen Ballspielplatzes

Neuer Ballspielplatz an der Grundschule Wiegersen eingeweiht

Über einen neuen, rund 170 Quadratmeter großen Ballspielplatz freuen sich die Schüler der Grundschule Wiegersen. Die neue Spielmöglichkeit auf dem Schulhof wurde auf Initiative des Fördervereins der Grundschule mit Hilfe vieler ortsansässiger Sponsoren, der Samtgemeinde Apensen und der Gemeinde Sauensiek sowie vieler fleißiger Eltern an acht Wochenenden gebaut. "Die Unterstützung war einfach enorm", freut sich Christian Hülsen vom Förderverein."Das ist in der heutigen Zeit nicht...

  • Apensen
  • 17.06.14
Panorama
Das neue Pächter-Ehepaar im Freibad Bendestorf: Diana und Sascha Wiechern
  2 Bilder

In Bendestorf macht das Baden Spaß

Und auf den Freibad-Förderverein ist Verlass / Mitglieder spenden für warmes Wasser: Ab ins kühle Nass. mum. Bendestorf. Auf den Förderverein des Bendestorfer Freibads ist Verlass. Jetzt haben die Mitglieder der Gemeinde wieder einen Scheck in Höhe von 2.000 Euro überreicht. Das Geld soll dafür verwendet werden, dass das Wasser stets auf angenehme 23 Grad erwärmt wird. „Das ist bereits das fünfte Mal in Folge, dass wir diese Summe spenden“, sagt Fördervereins-Chef Jörg Ramm. Für die Zukunft...

  • Jesteburg
  • 10.06.14
Panorama
Erfrischender Spaß mit der schwimmenden "Krake" im Bützflether Freibad

Mit der Sonne kamen die Gäste

Guter Start in die neue Saison im Freibad Bützfleth tp. Bützfleth. Die Frühschwimmer mussten noch im Nebel die ersten Bahnen schwimmen, aber dann kam die Sonne und sofort wurde das neue Wasserspielgerät "Krake" von den jugendlichen Gästen ausprobiert. Neben der Wasserrutsche ist sie eine gefragte Attraktion im Bützflether Freibad, das am Wochenende zur Saisoneröffnung einlud. Das Freibad präsentiert sich auch in diesem Jahr mit einer gepflegten Außenanlage sowie mit einer großzügigen...

  • Stade
  • 19.05.14
Panorama
Bereiten sich auf den Schüler-Triathlon vor: die Waldschüler mit ihren Lehrern Andrea Pflugmacher und Klaas Kurtzweg

Drei Disziplinen - ein Ziel

Waldschüler bereiten sich auf Wettbewerb im Hamburger Stadtpark vor os. Buchholz. Nacheinander trudeln die Dritt- und Viertklässler von ihrer Aufwärmrunde im Buchholzer Stadtwald wieder an der Waldschule ein: 25 Kinder der Buchholzer Grund- und Oberschule bereiten sich auf ihre erste Teilnahme am "Hamburger City Kids Triathlon" am 26. Juni im Hamburger Stadtpark vor. Die Idee für die Triathlon-AG hatte Lehrer Klaas Kurtzweg. Einmal pro Woche machen sich die Mädchen und Jungen unter der...

  • Buchholz
  • 13.05.14
Panorama

Förderverein der Grundschule Assel sucht Mitglieder

Extra-Lehrmaterial und Hilfe bei Projektwochen tp. Assel. Die Mitglieder des Fördervereins der Grundschule Assel unterstützen die Schule ideell und materiell, z.B. bei der Anschaffung von Extra-Lehrmaterial wie Computer sowie bei der Durchführung von Projektwochen und Informationsveranstaltungen. Weitere Mitglieder sind herzlich willkommen. Jahresbeitrag: 12 Euro für Einzelpersonen, 15 Euro für Familien. • Kontakt: Tel. 04148 - 452 (Grundschule Assel; Vorsitzende ist die Lehrerin Claudia...

  • Drochtersen
  • 06.05.14
Panorama
Der neue Vorstand (v. li.): Matthias Riel, Janina Kolb, Johann Winkelmann und Ina Mewes

Förderverein: Sie unterstützen die Jorker Bücherei

bc. Jork. Die Gemeindebücherei (Bürgerei 7) ist eine feste Institution in Jork. Unterstützt wird sie seit mehr als zehn Jahren von einem Förderverein. Auf dessen jüngster Mitgliederversammlung hat sich ein komplett neuer Vorstand gebildet. Vorsitzender ist jetzt Gemeindekämmerer Matthias Riel, seine Stellvertreterin heißt Ina Mewes, Schriftführerin ist Janina Kolb und Schatzmeister Johann Winkelmann. Das Quartett hat sich zum Ziel gesetzt, neue Mitglieder zu gewinnen, die...

  • Jork
  • 15.04.14
Sport
Ulla Hupe (1.Vorsitzende), Marina Sido (Schriftführerin), Ulrike Suhr (2. Stellvertreterin), Rolf Bukowski (stellv.Hallenwart), Miriam Prigge (nicht mehr im Amt), Marlies Hupe (Kassenwartin), Reinhard Koroll( 1.Stellvertreter) und Kurt Stein (Hallenwart)

Der Förderverein Sport in Wiegersen freut sich über ein erfolgreiches Geschäftsjahr

Auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr schaut der Förderverein Sport Wiegersen zurück. Die Vorsitzende Ulla Hupe stellte auf der Mitgliederversammlung in ihrem Jahresbericht die gut besuchten Aktivitäten wie die Zumba-Kurse und die Jugendsportnacht heraus und bedankte sich bei den Mitgliedern für deren Unterstützung beim Osterbasar und Weihnachtsmarkt. Der Förderverein freut sich über leicht steigende Mitgliederzahlen, besonders in den Kindergruppen. Turnusgemäß wurden vier Ämter gewählt....

  • Apensen
  • 18.03.14
Panorama

Wahlen beim "Förderverein für Jugend- und Seniorenfreizeit"

Versammlung in Drochtersen-Dornbusch tp. Dornbusch. Der "Förderverein für Jugend- und Seniorenfreizeit" in Dornbusch lädt am Donnerstag, 20. Februar, um 20 Uhr zur Jahreshauptversammlung ins Mehrgenerationenhaus in Dornbusch ein. Auf der Tagesordnung die Wahlen des Vorsitzenden, des Kassenwartes und des zweiten Kassenprüfers.

  • Drochtersen
  • 28.01.14
Panorama
Vorsitzender Stefan Vogt (re.) und Beisitzer Johann Böker präsentieren stolz den Vito

Geld für die Retter locker machen

jd. Harsefeld. Förderverein unterstützt Harsefelder Ortswehr mit neuem Gerät.Sie rücken zu jeder Tag- und Nachtzeit aus, um Menschen zu retten, Gefahren zu beseitigen oder verheerende Brände zu bekämpfen: Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr engagieren sich selbstlos für die Gemeinschaft und verrichten ohne viel Aufhebens ihren Dienst. Ihre ehrenamtliche Arbeit ist nicht mit Gold aufzuwiegen - und dennoch sind auch sie auf Geld angewiesen, um ihre Einsätze reibungslos zu absolvieren. So...

  • Harsefeld
  • 20.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.