Beiträge zum Thema Homeschooling

Service
Der Wettbewerb zeichnet junge Menschen aus, die sich für mehr Sicherheit im Netz einsetzen

Schüler können Beiträge bis 16. Mai einsenden
Jugendwettbewerb "myDigitalWorld"

(sv/nw). „Digitale Begegnungen (auch in Zeiten von Corona) – Wie ich sicher auf Plattformen, Netzwerken & Co. lerne und unterwegs bin“ lautet die diesjährige Aufgabenstellung des Jugendwettbewerbs "myDigitalWorld", der von Deutschland sicher im Netz e.V. ausgeschrieben und prämiert wird. Der Wettbewerb mit Schirmherrin Dorothee Bär (CDU), Staatsministerin für Digitalisierung, zeichnet junge Menschen aus, die sich für mehr Sicherheit im Netz einsetzen. Schüler und Schülerinnen der siebten bis...

  • Winsen
  • 13.04.21
Blaulicht
Gruppenführer Lars Hartung zeigt im Video auch den richtigen Umgang mit der Motorkettensäge
Video 2 Bilder

Ausbildung läuft derzeit online
Buchholzer Feuerwehren als Youtuber

os. Buchholz. Feuerwehrleute sind es gewohnt, in schwierigen Situationen die richtigen Entscheidungen zu treffen. Kein Wunder, dass die Mitglieder der fünf Freiwilligen Feuerwehren in Buchholz auch während der Corona-Zeiten für die Sicherheit der Bürger ihre Ausbildungsdienste fortführen. Weil die praktischen Dienste wegen der Kontaktbeschränkungen nicht am Gerätehaus an der Bendestorfer Straße stattfinden können, sind die Ausbilder um Hauptorganisator Matthias Freudenberg und Gruppenführer...

  • Buchholz
  • 13.04.21
Politik
Jule Strietzel erhielt einen Anruf ...
2 Bilder

"Ich fühle mich verstanden"
Nach Brandbrief: Jule im persönlichen Gespräch mit Althusmann

(os). Der Brandbrief von Jule Strietzel (15) an Niedersachsens Ministerpräsidenten Stephan Weil (SPD), in dem die Gymnasiastin und Leistungssportlerin (Kickboxen) aus Maschen (Landkreis Harburg) auf die prekäre Situation der Jugendlichen aufmerksam machte (das WOCHENBLATT berichtete), hat für viel Aufsehen gesorgt. Nach der Antwort von Weil per Brief, die Jule wegen der fehlenden persönlichen Note enttäuschte, suchte jetzt der stellvertretende Ministerpräsident, Wirtschaftsminister Dr. Bernd...

  • Seevetal
  • 19.03.21
Panorama
Die Schüler der OBS Hanstedt freuten sich, mal einen ganz anderen Französisch-Unterricht zu erleben

OBS Hanstedt
Mit FranceMobil auf digitaler Lernreise nach Frankreich

sv/nw. Hanstedt. Eine besondere digitale Lerneinheit gab es Ende Februar für die Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge 5, 6 und 7 der Oberschule Hanstedt: Eine Lektorin des FranceMobil aus Bremen leitete per Videokonferenz eine Sprachanimation auf Französisch. Die Verständigung gelang mit einfachen, transparenten Worten und wurde durch Gesten und Bilder unterstützt. Zum Einsatz kamen dabei Spiele, aktuelle frankophone Musik, Filme – alles, was Spaß und neugierig macht! Die Lektorin nutzte...

  • Hanstedt
  • 03.03.21
Panorama
Jan Eggers, Vorsitzender des Kreisschülerrats im Landkreis Harburg

Interview mit Jan Eggers
Kreisschülerratsvorsitzender: "Im Distanzunterricht sind Lernfortschritte langsamer"

ts. Winsen. Der Landesschülerrat hat wegen der Corona-Epidemie eine Absage der Abitur- und Abschlussprüfungen gefordert. WOCHENBLATT-Redakteur Thomas Sulzyc sprach mit dem Vorsitzenden des Kreisschülerrats im Landkreis Harburg, Jan Eggers, über die schwierige Lage von Schülern im Lockdown. WOCHENBLATT: Ergeben Abschlussprüfungen bei den Einschränkungen im Unterricht noch Sinn? Sollte das Kultusministerium nicht besser umdenken und Noten anhand bisheriger Leistungen vergeben? Jan Eggers:...

  • Winsen
  • 02.03.21
Panorama
Jule Strietzel, hier an der Akropolis in Athen, ist Mitglied im Hamburger Kickbox-Landeskader. Ihren Sport kann sie derzeit nur begrenzt ausüben
2 Bilder

"Unsere Generation wird kaputtgemacht"
Brandbrief an Ministerpräsident Weil

(os). Als Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten bekanntgaben, dass künftig nicht mehr 50, sondern 35 der magische Inzidenzwert zur Lockerung der Corona-Beschränkungen sein solle, war für Jule Strietzel (15) das Maß voll. Die Gymnasiastin aus Maschen (Landkreis Harburg) entschloss sich, einen Brief zu schreiben, in dem sie in deutlichen Worten auf die missliche Lage der Schüler aufmerksam macht. Auch dass Kinder und Jugendliche seit Monaten keinen Vereinssport mehr treiben...

  • Seevetal
  • 26.02.21
Panorama
Ein ganz normaler Schultag am Küchentisch (v.li.): Malik, Salim, Latif, Nikola und Ali Babi bei Homeschooling und Homeoffice
2 Bilder

Eine Mutter vergibt Noten an die Schulen
Es gibt noch Defizite beim Homeschooling

sla. Neu Wulmstorf. Drei Söhne an drei verschiedenen Schulen - Nikola Babi hat einen direkten Vergleich, wie unterschiedlich digitaler Unterricht von Schule zu Schule laufen kann. Sohn Malik (17) geht in die 12. Klasse des Halepaghen-Gymnasiums in Buxtehude, Salim (13) ist in der 7. Klasse an der Oberschule Neu Wulmstorf und Latif (11) besucht die 5. Klasse am Gymnasium Neu Wulmstorf. Seit Beginn der Corona-Pandemie im März 2020 ist der Küchentisch der fünfköpfigen Familie in Neu Wulmstorf...

  • Neu Wulmstorf
  • 19.02.21
Service
Will Eltern und Lehrer sensibilisieren: Lydia Freienberg   Foto: Polizei

Sichere Videokonferenzen für Schüler

Lydia Freienberg, Beauftragte für Jugendsachen, hat Elterninformation herausgegeben (thl). Derzeit gehören Videokonferenzen in Schulen und Vereinen auch für Kinder und Jugendliche zum nicht immer einfachen Tagesablauf. Dabei sollen sich die Schüler gerade im Schulkontext genauso sicher fühlen wie im Klassenraum. In den vergangenen Wochen sind der Polizei immer wieder Fälle bekannt geworden, in denen unbefugte Personen sich Zugang zu Videokonferenzen verschafft und damit den Ablauf erheblich...

  • Winsen
  • 16.02.21
Service
3 Bilder

UWA bietet für Apensener kostenlose Leih-Laptops und Schulungen
Für Homeschooling und Homeoffice in Apensen

sla. Apensen. "Corona hat uns noch fest im Griff. Homeoffice und Homeschooling wird uns daher noch ein Weilchen begleiten. Aus diesem Grund möchten wir alle Bürgerinnen und Bürger der Samtgemeinde Apensen in diesen Tagen wenigstens bei den digitalen Herausforderungen unterstützen", erklärt UWA-Vorstandsvorsitzender Stefan Reigber. Aktuell stehen zehn Laptops zur kostenlosen Leihgabe bis zum Beginn des Präsenz-Unterrichts zur Verfügung für Schüler und Homeoffice-Worker der Samtgemeinde Apensen,...

  • Apensen
  • 02.02.21
Panorama
Die meisten Schulen im Landkreis Harburg nutzen beim Homeschooling den den Bildungsserver IServ

Leser-Zuschriften zeigen: Digitales Lernen und digitaler Unterricht gelingt zunehmend besser
Homeschooling: Die Pannen nehmen ab

(ts). Der digitale Unterricht (in Echtzeit mit einem Lehrer) und das digitale Lernen (online übermittelte Schulaufgaben) an den Schulen im Landkreis Harburg funktionieren nach holprigem Start zunehmend besser - allerdings nicht überall. Und oft scheint das sogenannte "Wechselmodell" beim Distanzlernen, das Lernen in kleineren Gruppen abwechselnd zu Hause und in der Schule, nicht zur Zufriedenheit der Eltern gelöst zu sein. Das geht aus Leserzuschriften an das WOCHENBLATT hervor. Hier Auszüge...

  • Buchholz
  • 22.01.21
Panorama
Verstärkt auf Videokonferenzen setzen: Arbeitnehmer sollen noch mehr die Möglichkeit zum Homeoffice nutzen
2 Bilder

Bis 14. Februar gilt: Kontaktbeschränkung, medizinische Masken beim Einkaufen, Homeoffice
Der Lockdown wird verlängert

(as). Ab ins Homeoffice: Arbeitgeber sollen überall dort, wo es möglich ist, den Beschäftigten das Arbeiten im Homeoffice ermöglichen. Darauf haben die Regierungschefs der Länder und des Bundes sich auf dem Corona-Gipfel am Dienstag geeinigt. Der Lockdown wird vorerst bis 14. Februar verlängert. Die neue Verordnung soll in Niedersachsen am Montag, 25. Januar, in Kraft gesetzt werden. Um die Fallzahlen weiter zu drücken und eine Ausbreitung der hochansteckenden Mutationen des Coronavirus zu...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 22.01.21
Panorama
Pannen beim Bildungsserver IServ sorgten zu Beginn der Woche für Frust bei Schülern und Eltern
3 Bilder

Digitaler Unterricht
Homeschooling: Holpriger Start im Landkreis Harburg

(as/ts). Der digitale Unterricht und das digitale Lernen (Schulaufgaben per E-Mail oder Download) an vielen in der Corona-Krise geschlossenen Schulen im Landkreis Harburg haben zum Start in der vergangenen Woche holprig begonnen. Vor allem die Funktion, den Unterricht per Videokonferenz abzuhalten, gelang mit Hilfe des von den meisten Schulen benutzten Bildungsservers IServ zumindest am ersten Tag nicht. Mittlerweile läuft das Homeschooling aber offenbar. Das berichteten Schulleiter, Lehrer und...

  • Seevetal
  • 15.01.21
Panorama
Nicht überall klappte der Start in das Distanzlernen reibungslos Foto: Fotolia/Monkey Business

Homeschooling: WOCHENBLATT fragt sein Leser
Schule zuhause: Top oder Flop?

(tk). Montagmorgen in Deutschland: Zehntausende Schüler loggen sich in ihre Homeschooling-Plattformen ein - theoretisch. Denn vielerorts bricht das Netz zusammen. Die Server waren schlichtweg überlastet, als sich etwa mit dem Ende der Weihnachtsferien in Niedersachsen die Schüler online zurückmeldeten. Statt Begrüßung im Videochat gab es einen schwarzen Monitor. Ist das ein Sinnbild dafür, dass es seit dem Ende der Sommerferien, und damit der Rückkehr in eine Art schulischer Normalität mit...

  • Buxtehude
  • 15.01.21
Politik
Hanstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus widmet sich in seinem Jahresrückblick wichtigen Themen wie Bildung und Wohnungsbau

Hanstedt
Jahresrückblick: "Ein Jahr fast ganz im Zeichen von Corona"

sv. Hanstedt. Zum Jahreswechsel werden traditionell die Höhen und Tiefen des vergangenen Jahres reflektiert. Hanstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus blickt auf ein langes Jahr fast ganz im Zeichen der Corona-Pandemie zurück, dessen Auswirkungen nach wie vor die Gesellschaft, Politik und Wirtschaft aller Gemeinden beeinflussen. "Trotz dieser Einschränkungen blicken wir auf ein Jahr zurück, in dem viele Themen in der Samtgemeinde Hanstedt bewegt werden konnten. Die Bereiche Bildung und...

  • Hanstedt
  • 12.01.21
Politik
Ab Montag ist für niedersächsische Schüler Homeschooling möglich

Homeschooling wird auf den 14. Dezember vorgezogen / Kind einfach per Telefon oder Mail abmelden
Schüler in Niedersachsen können ab Montag zu Hause bleiben

(jd). Die Schüler in Niedersachsen können bereits ab dem kommenden Montag, 14. Dezember, zu Hause bleiben. Wie das niedersächsische Kultusministerium am Donnerstag mitgeteilt hat, wird das freiwillige Homeschooling vor Weihnachten auf die komplette nächste Woche ausgedehnt. Die Befreiung von der Präsenzpflicht im Unterricht ist damit im Zeitraum vom 14. bis einschließlich 18. Dezember möglich. Das bedeutet eine ganze Woche freiwilliges Homeschooling vor den Weihnachtsferien in...

  • Stade
  • 10.12.20
Panorama
(v.li.) Schülersprecher Pascal Bertrand und die Oberstufensprecher Jakob Aschern und Peer Kleiner freuen sich über die 
digitale Aufstockung am Gymnasium am Kattenberge
2 Bilder

Homeschooling, soziale Isolation & digitalisierte Schulen
Schüler aus Buchholz und Harsefeld berichten über das Corona-Jahr 2020

sv. Buchholz/Harsefeld. Die Schüler- und Oberstufensprecher der Gymnasien am Kattenberge (GAK) in Buchholz und Aue-Geest (AGG) in Harsefeld gewähren einen Einblick in ihren momentanen Schulalltag und erzählen, welche positiven Wendungen das Jahr vor allem für die Digitalisierung brachte und was für die Schüler nicht so gut lief. Gymnasium am Kattenberge, Buchholz:Die erste Corona-Welle habe das Gymnasium am Kattenberge kalt erwischt, erzählen der Schülersprecher Pascal Bertrand und die beiden...

  • Buchholz
  • 27.11.20
Panorama
Schulleiter Holger Blenck: "Die Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt klappt hervorragend"

IGS Buchholz profitiert von Digitalisierung
Maximale Transparenz nach Corona-Fällen

os. Buchholz. Zum zweiten Mal in diesem Jahr ist die Integrierte Gesamtschule Buchholz (IGS) von einem Corona-Fall betroffen: Weil sich ein Schüler infiziert hatte, blieb in den vergangenen Tagen der gesamte zwölfte Jahrgang zu Hause und wurde im Homeschooling unterrichtet. Am kommenden Montag sollen die Zwölftklässler wieder in die Schule am Buenser Weg zurückkehren. Schulleiter Holger Blenck setzt auf Transparenz und gute Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt des Landkreises Harburg, um der...

  • Buchholz
  • 11.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.