Lockdown

Beiträge zum Thema Lockdown

Panorama
Allein im Klassenzimmer: Lehrer Peter Seifert
2 Bilder

Corona
Schulen im Landkreis Stade sind gut auf den zweiten Lockdown vorbereitet

jab. Landkreis. Das niedersächsische Kultusministerium setzt im zweiten Lockdown seit Beginn der Corona-Pandemie auf Distanzunterricht. Seit dieser Woche befinden sich Schüler, die nicht die Notbetreuung besuchen oder in eine Abschlussklasse gehen, zu Hause und lernen dort, statt in die Schule zu gehen. Das WOCHENBLATT hat bei den Schulen im Landkreis Stade nachgefragt, wie sie damit umgehen. Fühlen sie sich besser vorbereitet als noch während des ersten Lockdowns im vergangenen Frühjahr? "Der...

  • Stade
  • 15.01.21
Panorama
Nicht überall klappte der Start in das Distanzlernen reibungslos Foto: Fotolia/Monkey Business

Homeschooling: WOCHENBLATT fragt sein Leser
Schule zuhause: Top oder Flop?

(tk). Montagmorgen in Deutschland: Zehntausende Schüler loggen sich in ihre Homeschooling-Plattformen ein - theoretisch. Denn vielerorts bricht das Netz zusammen. Die Server waren schlichtweg überlastet, als sich etwa mit dem Ende der Weihnachtsferien in Niedersachsen die Schüler online zurückmeldeten. Statt Begrüßung im Videochat gab es einen schwarzen Monitor. Ist das ein Sinnbild dafür, dass es seit dem Ende der Sommerferien, und damit der Rückkehr in eine Art schulischer Normalität mit...

  • Buxtehude
  • 15.01.21
Sport
"Macht Sport" hat ein Unbekannter vergangene Woche in den Neuschnee geschrieben. Gesehen im beliebten Naherholungsgebiet Brunsberg bei Sprötze in der nördlichen Lüneburger Heide

Folge des Lockdowns
Breitensportvereine in den Landkreisen Harburg und Stade verlieren Mitglieder

(ts). Der Breitensport in den Landkreisen Harburg und Stade liegt in dem mittlerweile zweiten Lockdown seit dem Frühjahr 2020 am Boden. Die Sporthallen sind geschlossen, die Sportplätze gesperrt. Nichts geht mehr in den Sportvereinen. Deshalb sinken die Mitgliederzahlen, nicht selten innerhalb des vergangenen Jahres um zehn Prozent. Mitglieder sind nicht mehr bereit, Geld ohne Gegenleistung zu zahlen. Bis zum 31. Dezember 2020 hatten die Sportvereine in Niedersachsen dem Landesportbund ihre...

  • Stade
  • 12.01.21
Sport
Sie leben die Solidarität zum Sportverein im Lockdown: 
Angela und Eckhard Janßen aus Buchholz

Gegen den Trend
Warum Eckhard Janßen mitten im Lockdown in den Sportverein eintritt

(ts). Viele Mitglieder in Sportvereinen sind wegen des zweiten bundesweiten Sportverbots nicht mehr bereit, Geld ohne Gegenleistung zu zahlen. Sie kehren ihrem Klub den Rücken. Vor allem macht den Sportvereinen zu schaffen, dass Menschen gar nicht erst Mitglied werden. Umso bemerkenswerter ist die Entscheidung, die Eckhard Janßen aus Buchholz getroffen hat: Er ist zum 1. Januar der Abteilung Fitness-Studio im Verein Blau-Weiss Buchholz beigetreten - in dem Wissen, dass er auf absehbare Zeit...

  • Buchholz
  • 12.01.21
Wirtschaft
Michael Schreder (li.), Oliver Streeck und ihre Kollegen sind derzeit am Telefon für ihre Kunden da

Beratung und Verkauf gehen weiter
Multimedia Bencke in Stade ist für die Kunden da

sb. Stade. Auch während des Lockdowns kann bei Multimedia Bencke in Stade eingekauft werden - nur nicht vor Ort. "Wir beraten unsere Kunden derzeit am Telefon. Und das wird sehr gut angenommen", sagt Geschäftsführer Michael Schreder. Ist eine Kaufentscheidung getroffen, kann die Ware entweder an der Abholstation übergeben werden. Oder der Kunde nutzt den freundlichen Lieferservice des Bencke-Teams. "Das wird insbesondere bei sperrigen und schweren Geräten wie großen Fernsehern, Waschmaschinen...

  • Stade
  • 09.01.21
Panorama

Einrichtungen bieten nur Notbetreuung an
Buchholz verzichtet auf Kita-Gebühren

lm/nw. Buchholz. Die Verlängerung des Lockdowns vorerst bis Ende Januar hat auch Auswirkungen auf den Betrieb von Kindertagesstätten. So werden landesweit die Kindertageseinrichtungen geschlossen, bieten aber eine Notbetreuung für die Hälfte der Kinder an, die normalerweise betreut werden. Diese Regelung tritt am kommenden Montag, 11. Januar, in Kraft. Vor diesem Hintergrund verständigten sich Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse und die Fraktionsvorsitzenden der im Buchholzer Rat...

  • Buchholz
  • 09.01.21
Panorama
Die Otter im Wildpark Schwarze Berge bekommen von dem ganzen Lockdown-Trubel nichts mit
2 Bilder

Die Schwarzen Berge im Lockdown
Wie der Wildpark mit den Corona-Maßnahmen umgeht

lm. Vahrendorf. Anfang März oder im "Worst Case" auch Anfang April. Das ist der Zeitraum, in dem Geschäftsführer Arne Vaubel hofft, die Tore des Wildparks Schwarze Berge in Vahrendorf wieder öffnen zu können. "Die Menschen wollen ja auch raus", fügt er an und untermauert damit die guten Möglichkeiten, die der Wildpark auch während des Lockdowns zur Freizeitgestaltung bietet. Derzeit ist hier natürlich weniger los. Das Wohl der Tiere steht an oberster Stelle, die Tierpfleger befinden sich in...

  • Rosengarten
  • 08.01.21
Politik
Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne

Regelungen in Niedersachsen
Schule und Betreuung im verlängerten Lockdown

(bim). Was die Beschulung der Kinder und Jugendlichen sowie die Betreuung der Jüngsten in den Kindertageseinrichtungen angeht, geht Niedersachsen im verlängerten Lockdown eigene Wege. Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne (44, SPD) erklärte nach den Bund-Länder-Beratungen, Niedersachsen setze nach dem Ende der Weihnachtsferien am 11. Januar bis zum Ende des Schulhalbjahres am 29. Januar auf Wechselunterricht, Distanzlernen und Notbetreuung als Eckpfeiler für ein Bildungs- und...

  • Buchholz
  • 08.01.21
Sport
Jugend-Basketball-Bundesligaspieler Timon Wendler trainiert zu Hause mit Hilfe einer App
2 Bilder

Wie sich der Jugend-Bundesligist Sharks Hamburg und andere Spieler fit halten
Basketball: So funktioniert Training beim TSV Hittfeld im Lockdown

ts. Hittfeld. Keine Spiele und kein Training - seit dem 1. November ist wegen der Corona-Schutzmaßnahmen der Vereinssport untersagt. Trotzdem steht der Trainingsbetrieb beim Jugend-Basketball-Bundesligisten Sharks Hamburg und den übrigen Spielern des TSV Eintracht Hittfeld nicht still. Chefcoach Lars Mittwollen und elf weitere Trainer geben den rund 300 aktiven Basketballern online Anleitungen zum Individualtraining - und kümmern sich aus der Distanz um den sozialen Zusammenhalt in den Teams....

  • Seevetal
  • 05.01.21
Service

Geänderte Fahrtzeiten für den BürgerBus

sc. Harsefeld. Aufgrund des erneuten Lockdowns hat sich der "BürgerBus Verein Harsefeld" entschieden, den Betrieb einzuschränken. Ab Montag, 21. Dezember, fährt der Bus bis auf Weiteres ausschließlich nach dem Vormittags-Fahrplan durch die Samtgemeinde Harsefeld. Die Fahrten am Nachmittag entfallen. "Wir bedauern es außerordentlich, dass wir diesen Schritt gehen müssen, aber die Fürsorgepflicht für unsere Fahrer und Fahrerinnen und selbstverständlich für unsere Fahrgäste lässt uns keine andere...

  • Harsefeld
  • 19.12.20
Service
Niedliche Grußkarte

Im Einsatz für unsere Leser

(sb). Auch das WOCHENBLATT ist für seine Kunden und Leser da. Mediaberater, Redaktion, Grafik, Vertrieb und Austräger sorgen trotz aller Widrigkeiten mit hohem Einsatz für eine Heimatzeitung voller aktueller Informationen und Angebote. Besonders gefreut haben wir uns deshalb über eine Motivkarte mit folgendem Text: "Liebes Team vom WOCHENBLATT, danke dafür, dass wir trotz der Pandemie weiterhin das WOCHENBLATT erhalten. Bleiben Sie alle gesund und eine gute und besinnliche Vorweihnachtszeit....

  • Stade
  • 19.12.20
Wirtschaft
Das Bencke-Team mit (v.li.) Michael Schreder, Oliver Streeck, Pasquale Chianese und Frank Wohlers berät Kunden gern telefonisch

Beratung und Lieferung bei Multimedia Bencke
Service geht weiter

sb. Stade. Die Türen des Fachgeschäfts Multimedia Bencke in der Hansestraße in Stade sind aufgrund der Corona-Pandemie zwar geschlossen. Das Team um Geschäftsführer Michael Schreder ist aber trotzdem für seine Kunden da. "Wir beraten gern telefonisch oder per E-Mail rund um unser gesamtes Sortiment und liefern die Ware anschließend ins Haus", sagt Michael Schreder. Zum Service gehören Montage, Anschluss und Einrichten der TV-Sender beim Kunden dazu. Hierbei halten die Techniker die zurzeit so...

  • Stade
  • 19.12.20
Service
In Himmelpforten können nicht alle Kalendertüren pünktlich aufgehen

Neue Regeln für Himmelpfortener Adventskalender
Aktionen verlängert

sb. Himmelpforten. Der Gewerbeverein "Himmelpforten hat's" hat in diesem Jahr erstmalig einen Adventskalender verkauft. Hinter jedem Türchen verbirgt sich eine besondere Aktion oder ein attraktives Angebot in den regionalen Geschäften. Türchen, die aufgrund des Lockdowns nicht wie geplant eingelöst werden können, werden verlängert. Welches Geschäft sein Türchen wie lange verlängert, kann jedoch erst nach dem 10. Januar endgültig entschieden werden, teilt der Vereinsvorstand mit. Außerdem wird...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 18.12.20
Panorama
Hilke Martens ist eine der zahlreichen Zusteller, die dieser Tage besonders viel und teils auch schwer zu schleppen haben

Auch wegen Corona-Lockdown
Paket-Wahnsinn vorm Fest

(bim). Die Post- und Paketboten haben es dieser Tage im wahrsten Wortsinne besonders schwer. Weil Corona-bedingt Einkäufe und gegenseitige Besuche vielfach nicht stattfinden können, werden bestimmte Waren online geordert und den Lieben Geschenke per Post geschickt. "Bundesweit rechnen wir mit einem Anstieg der Sendungsmengen im Dezember um rund 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr. An Spitzentagen direkt vor Heiligabend erwarten wir neue Rekordmengen von über elf Millionen Paketsendungen täglich...

  • Buchholz
  • 18.12.20
Wir kaufen lokal

Expertinnen am Telefon erreichbar
Sie Dessous und mehr in Buxtehude bietet Service in Corona-Zeit

wd. Buxtehude. Auch während des harten Lockdowns vor Ort: Beatrice Kietzmann und Monika Lünsmann von Sie Dessous in Buxtehude müssen ihr Geschäft zwar schließen, halten sich aber bis Mittwoch, 23. Dezember, jeweils von 11 bis 14 Uhr und 16 bis 18 Uhr im Ladengeschäft, Bahnhofstraße 17, auf. Fragen beantworten die Expertinnen unter ( 04161-7327220.

  • Buxtehude
  • 18.12.20
Politik
Am Abend vor dem Lockdown kamen die Mitglieder des Seevetaler Gemeinderats im großen Saal der Burg Seevetal mit Abstand und bei Maskenpflicht zusammen

Haushaltsplan verabschiedet
Gemeinderat Seevetal tagte am Abend vor dem Lockdown - musst das sein?

ts. Seevetal. Vier Stunden vor Beginn des Lockdowns verabschiedet die Mehrheit im Seevetaler Gemeinderat den Haushaltsplan 2021. Während Verwaltung und ehrenamtliche Politiker in Seevetal bei strengen Hygienevorschriften zur Sitzung zusammenkommen, verzichten der Landkreis Harburg, die Stadt Buchholz und die Samtgemeinde Tostedt auf politische Zusammenkünfte kurz vor dem Herunterfahren des öffentlichen Lebens. Die Seevetaler AfD-Fraktion fordert vergeblich in einem Eilantrag, die Ratssitzung...

  • Seevetal
  • 18.12.20
Panorama
Versuchen den Kindern zuliebe, Normalität im Kindergarten Kunterbunt zu leben: Ute Loser (v.li.), Marina Will, Andrea Schacht, Gisela Johst und Marina Menzel
2 Bilder

Lockdown
Sind Kitas nicht systemrelevant genug? - Schulen schließen, Kitas bleiben offen

(sv). "Systemrelevant" : Schon seit dem ersten Lockdown kursiert das Wort in den Medien und taucht meist im Zusammenhang mit Krankenhäusern, dem Einzelhandel und Schulen auf. Hinten angehängt werden auch die Kindertagesstätten. Wirkliche Beachtung seitens der Politik finden die Kitas aber nicht, dabei sind sie eine genauso wichtige Bildungsinstitution. Während die Schulen nun wieder geschlossen sind, arbeiten die Erzieher seit dem ersten Lockdown durch. Die Hygieneregeln setzen sie um, so gut...

  • Buchholz
  • 18.12.20
Panorama
Am Dienstag vor dem Lockdown war in der Buchholz Galerie noch viel los
2 Bilder

Geister-Galerie in Buchholz

sv. Buchholz. Kurz vor dem Lockdown am Mittwoch strömten die Massen noch nach Buchholz, um innerhalb der verbleibenden zwei Tage alle letzten Weihnachtsgeschenke zu besorgen. Die Geschäfte und Etagen der Buchholz Galerie waren gut gefüllt mit Kunden. Am Donnerstag nach dem Lockdown dagegen war es totenstill  auf den oberen beiden Etagen. Die Galerie glich einem Geisterhaus.

  • Buchholz
  • 18.12.20
Panorama
Oliver Michelsen wünscht sich mehr Verständnis für die Corona-Maßnahmen von seinen Kunden
5 Bilder

Edeka, Famila und Rewe
So unmöglich benehmen sich Kunden im Einzelhandel

Edeka Buchholzsv/sb/wd. Buchholz/Buxtehude/Stade. Während des ersten Lockdowns im Frühjahr hatten die Mitarbeiter von Edeka Subey an der Hamburger Straße in Buchholz noch viel Zuspruch bekommen. Nun, zum zweiten Lockdown, scheint bei vielen Kunden der Geduldsfaden gerissen zu sein, berichtet Edeka-Filialleiter Oliver Michelsen. Während der Großteil sich an die Regeln hält, wird die Maskenpflicht immer noch regelmäßig von einigen Leuten in Frage gestellt. Oliver Michelsen lässt Kunden nur noch...

  • Buchholz
  • 18.12.20
Panorama
Warm und in jeder Hinsicht trocken: Torsten Kampf an seinem Platz vor den
 Rolltreppen bei Marktkauf in Buxtehude
2 Bilder

Last-Minute-Geschenke für einen guten Zweck - Sondergenehmigung zum Lockdown
Verkäufer 603 hält die Stellung in Buxtehude

sla. Buxtehude. Trotz Weihnachts-Lockdown darf Torsten Kampf weiterhin die aktuelle Hinz&Kunzt-Ausgabe und Last-Minute-Geschenke wie Foto-Kalender, Sonderhefte, etwa für St.-Pauli-Fans oder für alle, die einen oder auch keinen Garten haben, sowie Kochbücher mit Rezepten von bekannten Köchen wie Tim Mälzer vor Marktkauf in Buxtehude verkaufen. Jedes Heft muss der Hinz&Kunzt-Verkäufer vorfinanzieren, für das monatliche Straßenmagazin etwa zahlt er 1,10 Euro, das im Verkauf 2,20 Euro kostet....

  • Buxtehude
  • 18.12.20
Service
Weihnachtsstress, Corona und Lockdown: Bei vielen Eltern liegen die Nerven blank

Tipps von Jugendamt und Erziehungsberatung
Gewaltfrei durch den Lockdown

as. Landkreis Harburg. Die meisten Familien sind von Kita- und Schulschließungen, Quarantäne, Home-Office, Kurzarbeit oder Jobverlust betroffen. Gerade bei Alleinerziehenden und in Familien, die zuvor schon viele Sorgen und Nöte wie knappe finanzielle Mittel, körperliche oder psychische Erkrankungen haben oder von Gewalt betroffen sind, wirkt sich die Coronasituation doppelt belastend aus. Kommen Faktoren wie Kurzarbeit, Quarantäne, Home Schooling und der Wegfall der Freizeitaktivitäten der...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 18.12.20
Wirtschaft
expert-Blödorn-Geschäftsführer Gerrit Heinrich zeigt
stellvertretend für viele Winsener Kaufleute: "Wir sind weiterhin für unsere Kunden da."   Foto: thl

Abholung und Lieferung
Winsener Geschäftsleute sind weiter für die Kunden da

thl. Winsen. Während im ersten Corona-Lockdown im Frühjahr alle nicht systemrelevanten Geschäfte komplett geschlossen waren, bieten viele Kaufleute jetzt im zweiten Lockdown ihren Kunden einen besonderen Service und bieten kontaktloses Abholen von bestellter Ware an. Ein System, das in der Gastronomie bereits seit Langem angewendet wird und dort gut läuft. "Wir schlagen damit quasi zwei Fliegen mit einer Klappe", sagt Gerrit Heinrich, Geschäftsführer vom Technikfachmarkt expert Blödorn im Luhe...

  • Winsen
  • 18.12.20
Wir kaufen lokal

Auch während des Lockdowns
Das Team von GBH Computer ist vor Ort

"Wir dürfen auch während des Lockdowns weitermachen", freut sich Andreas Hofmann von GBH Computerservice in Buxtehude-Neukloster, Cuxhavener Straße 135. Bis Mittwoch, 23. Dezember, 12 Uhr, und ab Montag, 4. Januar, steht das Team bei allen Fragen rund um den Computer vor Ort zur Verfügung, zwischen den Feiertagen sind die Profis telefonisch erreichbar. Auf die Einhaltung der Abstands- und Hygienemaßnahmen wird geachtet.

  • Buxtehude
  • 18.12.20
Service

Dezember-Lockdown
Die Entsorgungsanlagen bleiben weiterhin geöffnet

(sv/nw). Viele Bürger im Landkreis Harburg machen sich angesichts des Lockdowns Gedanken um ihre Müllentsorgung. Doch das ist vollkommen unnötig, betont Betriebsleiter Frank Sameluck. Die Müllabfuhr im Landkreis Harburg – Hausmüll-, Bioabfall-, Sperrmüll- und Grünabfallsammlung sowie der Abfallbehälterdienst – sei sichergestellt. Auch die kreiseigenen Wertstoffanlagen bleiben vorerst geöffnet - mit den bekannten Corona-Regeln. Das betrifft die Kompostplätze und Abfallannahmestellen Drage und...

  • Buchholz
  • 15.12.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.