Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht

Einbrecher kamen tagsüber ins Haus

tk. Tageswohnungseinbrecher sind am Mittwoch in ein Haus in Hammah "Am Acker" eingedrungen. Sie stiegen durch ein Küchenfenster ein. Was gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Der Schaden am Gebäude beträgtnach Angaben der Polizei mehrere hundert Euro.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 21.06.13
Blaulicht

Polizei ertappt in Stade und Bützfleth bei Kontrollen 30 Gurtmuffel

tk. Stade. Die Polizei hat in den vergangenen Tagen in Stade und Bützfleth Autofahrer kontrolliert: Dieses Mal waren nicht Raser, sondern Gurtmuffel und andere Verkehrssünder im Visier der Polizei. 30 Mal waren Autofahrer nicht angeschnallt. Besonders schlimm: zwei Kinder saßen ohne jede Form von Gurt oder Kindersitz auf der Rückbank. Einmal waren die Reifen abgefahren, in einem anderen Fall die Bremsen defekt. Neben Bußgeldern gab es für die schlimmsten Verkehrssünder auch Punkte in...

  • Stade
  • 21.06.13
Panorama
Um auf fünf Promille zu kommen - und das zu überleben - muss ein Mensch im extremen Trink-Training sein

Der traurige Fünf-Promille-Rekord: "Das ist Selbstmord auf Raten"

(tk). "Das ist Suizid auf Raten." So nennt Sabine Auf dem Felde, Leiterin der Fachstelle für Sucht und Suchtprävention des Stader Vereins für Sozialmedizin (VSM), den Promille-Rekord eines Mannes (42) aus Stade. Er wurde hilflos im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses gefunden und brachte es beim Pusten auf sagenhafte 5,0 Promille. Der Mann kam zur Ausnüchterung ins Krankenhaus (das WOCHENBLATT berichtete). Wie kann man überhaupt so viel trinken, ab wann besteht Lebensgefahr und wie geht die...

  • Buxtehude
  • 21.06.13
Blaulicht
Der Blitz schlug in den Dachstuhl dieses Hauses in Stade-Hagen ein
  2 Bilder

Verheerendes Unwetter: Zwei Häuser brennen nach Blitzeinschlag

tk. Landkreis Stade. Das Unwetter, das in der Nacht zum Donnerstag über den Landkreis Stade hinweg fegte, hat schlimme Folgen gehabt: 50 Mal musste die Feuerwehr ausrücken, um Bäume von der Straße zu holen und Keller leer zu pumpen. Besonders verheerend: zwei Häuser in Stade und Buxtehude gerieten durch Blitzeinschlag in Brand. In Stade-Hagen an der Straße Ohdamm schlug der Blitz in den Dach eines Einfamlienhauses ein. Ein Nachbar hatte das Feuer bemerkt und die Retter alarmiert. Die beiden...

  • Buxtehude
  • 20.06.13
Blaulicht
Der LKW prallte auf den Golf, der auf einen Ford Focus geschoben wurde
  5 Bilder

B73: LKW schiebt zwei Autos zusammen

tk. Nottensdorf. Hoher Sachschaden und lange Staus im Feierabendverkehr sind die Folgen eines Unfalls am Dienstag auf der B73 in Nottensdorf am Dienstagnachmittag. Der Fahrer (30) eines Mercedes-LKW hatte das Stauende kurz vor Neukloster übersehen. Er prallte trotz Vollbremsung auf den Golf einer Frau (34), deren Wagen noch auf den Ford Focus eines Mannes (42) aus Horneburg geschoben wurde. Alle Unfallbeteiligten hatten noch Glück im Unglück: sie blieben unverletzt, Die Polizei schätzt den...

  • Buxtehude
  • 19.06.13
Blaulicht

Motorroller am Stader Bahnhof entwendet

tk. Stade. In der Nacht zum Montag wurde ein Motorroller der Marke Jiniun am Stader Bahnhof gestohlen. Das Kennzeichen des orangen Zweirads: 931 SZP. Markant sind ein Riss in der Tachoscheibe und ein abgebrochener rechter Spiegel. Der Roller ist rund 800 Euro wert.

  • Fredenbeck
  • 18.06.13
Blaulicht

Unfallflucht auf Fredenbecker Rewe-Parkplatz

tk. Fredenbeck. Ein silberner VW Polo ist am vergangenen Montag auf dem Parkplatz des REWE-Marktes in Fredenbeck von einem anderen Fahrzeug gerammt worden. Der Unfallverursacher machte sich aus dem Staub. Der Schaden an dem Polo beträgt nach Angaben der Polizei rund 1,500 Euro. Auf Grund der Lackspuren wissen die Ermittler, dass es sich um ein rotes Fahrzeug handelt. Hinweise: Tel.04149 - 933970.

  • Fredenbeck
  • 18.06.13
Blaulicht

Kupferdiebe schlagen an drei Orten zu

tk. Fredenbeck. Mehrfach haben Kupferdiebe im Landkreis Stade in den vergangenen Tagen zugeschlagen: Sie entwendeten Fallrohre in Heinbockel und Kutenholz sowie von der Geestlandschule in Fredenbeck. Die Polizei schätzt den gesamten Schaden auf rund 5.000 Euro.

  • Fredenbeck
  • 17.06.13
Blaulicht

Brutaler Raubüberfall in Stade: Täter treten und schlagen

tk. Stade. Ein Mann (25) wurde am Samstag gegen 18.50 Uhr von drei südländisch aussehenden Tätern im Stader Bahnhof-Parkhaus zusammengeschlagen und ausgeraubt. Zuerst fragte das kriminelle Trio das Opfer nach Zigaretten. Danach hagelte es Ohrfeigen, Kniestöße und Faustschläge. Der Mann musste seine Taschen ausleeren und die Räuber entkamen mit einem IPhone, Asus-Laptop und Geld. Wert der Beute: rund 800 Euro. Die Räuber sind zwischen 1,75 und 1,89 Meter groß und ungefähr 20 Jahre alt. Sie...

  • Stade
  • 17.06.13
Blaulicht

Rekordwert: Betrunkener kommt auf sagenhafte 5,0 Promille

tk. Stade. Da verschlug es selbst den erfahrensten Beamten der Polizei im Landkreis Stade die Sprache: Ein Mann (42) aus Stade, der am Sonntagnachmittag hilflos in einem Treppenhaus lag, brachte es auf den unglaublichen Wert von 5,0 Promille Atemalkoholtest. Das ist der höchste Wert, den die Polizei im Landkreis Stade je gemessen hat. Der Betrunkene wurde sicherheitshalber ins Stader Krankenhaus gebracht.

  • Buxtehude
  • 17.06.13
Blaulicht
Der Schuppen brannte vollständig nieder
  10 Bilder

Schuppen abgebrannt in Hollern-Twielenfleth

Nachbarn durch Knallgeräusch geweckt / 50.000 Euro Sachschaden in Hollern-Twielenfleth tp. Hollern-Twielenfleth. In der Nacht auf Montag, 17. Juni, wurden Anwohner eines landwirtschaftlichen Betriebs in Hollern-Twielenfleth im Alten Land kurz vor Mitternacht durch Knallgeräusche geweckt. Aus bisher ungeklärter Ursache war auf dem Obsthof ein Geräteschuppen in Brand geraten. Durch die Hitze des Feuers zerbarsten die Eternitplatten auf dem Dach. Die Nachbarn alarmierten die Feuerwehr und...

  • Lühe
  • 17.06.13
Panorama
Sebastian Trenkner (li.) und Mathias Fossenberger gehören zur Fahrradstreife der Polizei in Winsen
  2 Bilder

Cops auf zwei Rädern

thl. Winsen. "Nanu, Streifenwagen geklaut worden?" Diese Frage stellen sich viele Winsener Bürger, wenn sie auf die Fahrradstreife der Polizei treffen. Ab sofort sind die Beamten im erweiterten Innenstadtbereich auch wieder mit dem Drahtesel unterwegs. Das Ziel: Bürgernähe, Präsenz und Prävention. Zu dem Team der Fahrradstreife gehören die beiden Kommissare Sebastian Trenkner und Mathias Fossenberger. Beide sind gerne mit de Zweirad unterwegs. Man nehme die Umgebung viel intensiver wahr und...

  • Winsen
  • 14.06.13
Blaulicht

Einbrecher im Athenaeum und in einem Imbiss

tk, Stade/Dollern. Einbrecher haben in der Nacht zu Freitag mehrere Notebooks der Marke Dell aus dem Athenaeum gestohlen. Die Computer haben laut Polizei einen Wert von rund 4.000 Euro. Einbrecher haben außerdem einen Imbiss in Dollern an der B73 heimgesucht. Dort brachen sie einen Geldspielautomaten auf und nahmen Zigarettenstangen mit. Schaden: mehr als 1.000 Euro.

  • Stade
  • 14.06.13
Blaulicht

Polizei lässt nicht locker: Fuß vom Gas, sonst fährt der Tod mit

tk. Stade. Alle Raser sollten jetzt auf die Bremse treten: Die Polizei kündigt an, dass die Geschwindigkeitskontrollen im Landkreis Stade noch weiter intensiviert werden. Polizeisprecher Rainer Bohmbach: "Es ist unser Ziel, die Unfälle mit Toten und Schwerverletzten bis zum Jahr 2020 um 30 Prozent zu reduzieren." Er kündigt an, dass verstärkt dort geblitzt wird, wo es außerhalb der Städte und Dörfer besonders häufig kracht. 90 Kontrollen hat die Polizei in diesem Jahr bereits durchgeführt....

  • Buxtehude
  • 14.06.13
Blaulicht

Autofahrer bringt Biker zu Fall und flüchtet

tk. Rutenbeck. Auf der K26 in Rutenbeck wurde am Mittwochnachmittag gegen 15.50 Uhr der Fahrer (39) einer Harley Davidson bei einem Unfall verletzt. Der Motorradfahrer aus Harsefeld wollte ein vor ihm fahrendes Auto überholen. Der Fahrer des weißen Passat Kombi scherte aus, ohne auf den Biker zu achten. Der kam auf den Grünstreifen und stürzte. Der Mann hatte Glück im Unglück, denn er wurde nur leicht verletzt. Der Autofahrer flüchtete, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Hinweise auf den...

  • Horneburg
  • 14.06.13
Blaulicht

Opfer von Trickdieben findet keine Hilfe

(tk). Eine Frau (24), die am Donnerstag mit ihrem 18 Monate alten Sohn in Buxtehude "Hinter dem Zwinger" unterwegs war, wurde das Opfer dreister Taschendiebe. Ein unbekannter Mann, vermutlich ein Osteuropäer, sprach sie an. Ein Komplize griff derweil in die Tasche der Frau. Beute: Mehrere hundert Euro. Mit ihrem Kind konnte das Opfer die Täter nicht verfolgen. Sie bat daher Jugendliche um Hilfe. Doch die interessierte das nicht. Die dreisten Diebe entkamen. Sie haben vermutlich gezielt in der...

  • Buxtehude
  • 14.06.13
Blaulicht

Einbrecher erbeuten nur wenig Bares

tk. Grünendeich. Einbrecher haben in einem Einfamilienhaus in Grünendeich an der "Sietwende" in der Nacht zum Donnerstag eine geringe Geldsumme erbeutet. Der Schaden am Gebäude beträgt aber mehrere hundert Euro.

  • Lühe
  • 13.06.13
Blaulicht

Einbrecher in einer Stader Buchhandlung

tk. Stade. Unbekannte sind in der Nacht zum Dienstag in eine Buchhandlung in Stade an der Holzstraße eingebrochen. Sie gingen mit Brachialgewalt vor und stemmten eine Tür auf. Unter anderem wurde ein E-Book-Reader entwendet, der rund 100 Euro wert ist.

  • Buxtehude
  • 12.06.13
Blaulicht
Der Motorradfahrer (27) wurde schwer verletzt ins Krnakenhaus geflogen
  2 Bilder

Motorradfahrer bei Unfall auf der B73 in Ovelgönne schwer verletzt

tk. Buxtehude. Ein Motorradfahrer (27) aus Horneburg wurde am Dienstagnachnittag bei einem Unfall auf der B73 in Buxtehude-Ovelgönne schwer verletzt. Zu dem Unglück kam es, weil der Motorradfahrer beim Überholen offenbar einen Trecker übersehen hatte, der gerade abbiegen wollte. Der Biker prallte mit seiner Yamaha gegen das Vorderrad des Schleppers. Danach stürzte das Motorrad und prallte gegen ein Haus. Der 27-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in...

  • Buxtehude
  • 12.06.13
Blaulicht

Einbrecher knacken Spielautomaten in Jorker Gaststätte

tk. Jork. Ein aufmerksamer Zeuge hörte in der Nacht zu Dienstag Lärm und alarmierte die Polizei: Unbekannte waren in eine gaststätte in eine Gaststätte eingebrochen. Sie brachen zwei Geldspielautomaten auf. Trotz der sofort gestarten Suche nach den Kriminellen konnten sie entkommen. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere hundert Euro.

  • Jork
  • 11.06.13
Blaulicht

Diebe stehlen hochwertige Leitern

tk. Buxtehude. Von einer Baustelle in Buxethude am Gebrüder-Grimm-Weg haben Unbekannte am Wochenende vier hochwertige LEitern gestohlen, die einem Malereibetreib gehören. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 1.500 Euro.

  • Buxtehude
  • 11.06.13
Blaulicht

Kita-Kinder traurig: Einbrecher stehlen vier Bobby Cars

(tk). Diese dreisten Autodiebe haben ganz viele Kinder traurig gemacht: Aus der Kindertagesstätte am Stieglitzweg in Buxtehude verschwanden vier Bobby Cars, die im Gartenhaus geparkt waren. Damit haben die Einbrecher die Jungen udn Mädchen um einen riesigen Spaß auf dem Spielplatz gebracht. Der Wert der Rutscheautos liegt bei mehreren hundert Euro.

  • Buxtehude
  • 11.06.13
Blaulicht

Unbekannter Autofahrer fährt Kind (9) in Harsefeld an

tk. Harsefeld. Ein neunjähriger Junge wurde am Samstag gegen 15.30 Uhr in Harsefeld an der Buxtehuder Straße angefahren. Das Kind war mit seinem Rad unterwegs. Ein unbekannter Autofahrer hatte den Schüler beim Abbiegen übersehen. Das Kind wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Der unbekannte Fahrer hielt zuerst an, fuhr dann aber weiter, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Hinweise: Tel 04164 - 909590.

  • Harsefeld
  • 10.06.13
Blaulicht

Betrunken einen Streifenwagen gerammt

tk. Stade. Das war ziemlich dämlich: Um den Folgen einer Alkoholfahrt zu entgehen, versuchte ein Autofahrer (24) aus Fredenbeck die Flucht mit quietschenden Reifen. Der Alkoholsünder fuhrt erst gegen eine Hecke und rammte dann auch noch einen Streifenwagen. Der Mann wurde gestellt. Ergebnis: 1,32 Promille. Die Folgen dürften jetzt weitaus heftiger sein als "nur" mit Alkohol am Steuer. Bei einer landerübergreifenden Kontrolle auf Alkohol und Drogen am Steuer hat die Polizei im Landkreis Stade...

  • Buxtehude
  • 10.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.