Quarantäne

Beiträge zum Thema Quarantäne

Panorama
Die Corona-Warn-App des Bundes stößt bei den Menschen in Deutschland auf eine überraschend hohe Resonanz. Seit ihrem Start am Dienstagmorgen wurde sie bereits mehr als acht Millionen Mal heruntergeladen und installiert. Doch es gibt auch Kritik.
  Aktion   7 Bilder

Die Corona-Warn-App kann seit Dienstag heruntergeladen werden

Kein Allheilmittel - aber ein wichtiger Schritt Die Corona-Warn-App ist da: Sie steht seit Dienstag zum kostenlosen Download im App-Store von Apple beziehungsweise im GooglePlay-Store zur Verfügung. Laut Medienberichten wurde sie bis Donnerstag bereits acht Millionen Mal installiert. Die App soll helfen, Infektionsketten schneller und umfassender zu erkennen und effektiv zu unterbrechen. Die App ist ein wichtiger Beitrag, um die Covid19-Pandemie zu begrenzen. Sie ist aber kein...

  • Jesteburg
  • 19.06.20
Panorama
Am Montag, 22. Juni, treten neue Corona-Regeln in Kraft

Coronavirus im Landkreis Harburg
Treffen mit bis zu zehn Personen sind wieder erlaubt / Nur noch 28 Personen sind in Quarantäne

(mum). Kinos und Theater dürfen wieder öffnen, Hotels und Pensionen dürfen unter Vorlage eines Hygienekonzeptes alle Zimmer belegen und Zusammenkünfte von Vereinen sind erlaubt: Diese und weitere Lockerungen im Umgang mit der Corona-Pandemie regelt das Land Niedersachsen in der neuen Verordnung zur Änderung der Niedersächsischen Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus, die am Montag, 22. Juni, in Kraft tritt. Unberührt von den Änderungen bleibt die...

  • Jesteburg
  • 19.06.20
Panorama
Künftig veröffentlicht die WOCHENBLATT-Redaktion die Corona-Zahlen nur noch, wenn es dazu einen Anlass gibt

Coronavirus im Landkreis Harburg
15 akute Corona-Fälle im Landkreis Harburg

WOCHENBLATT veröffentlicht die Corona-Zahlen künftig nicht mehr täglich   (mum). Bereits seit Mitte März veröffentlicht die WOCHENBLATT-Redaktion täglich die aktuellen Corona-Zahlen an dieser Stelle  (Stichwort: "Corona-Zahlen") sowie in den Print-Ausgaben am Mittwoch und Samstag. Die Abrufzahlen auf der Homepage zeigen, dass das Interesse nach wie vor groß ist. Dennoch haben wir uns entschlossen, die Daten nicht mehr täglich online zu veröffentlichen. Zuletzt gab es keine beziehungsweise nur...

  • Winsen
  • 18.06.20
Panorama

CORONAVIRUS IM LANDKREIS HARBURG
Weiterer Corona-Infizierter hat seine Erkrankung überwunden / Aktuell zwölf Erkrankte

(as). Die Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle im Landkreis Harburg bleibt von Dienstag auf Montag stabil: Am Dienstag, 16. Juni, zählte der Landkreis Harburg wie schon am Montag insgesamt 542 nachgewiesene Corona-Infizierte. Es gibt einen Genesenen mehr, somit haben 517 Menschen ihre Erkrankung überwunden.  Zwölf Personen sind aktuell erkrankt, teilte Landkreis-Sprecherin Katja Bendig am Dienstagmittag mit. Aktuell befinden sich 144 Menschen in Quarantäne, das sind vier weniger als am...

  • Winsen
  • 16.06.20
Panorama

Coronavirus im Landkreis Harburg
Keine Veränderungen im Vergleich zum Freitag

(mum). Die Zahlen rund um die Corona-Krise im Landkreis Harburg haben sich von Freitag auf Montag nicht verändert: Am Montag, 15. Juni, zählte der Landkreis Harburg insgesamt 542 nachgewiesene Corona-Infizierte. 516 Menschen haben ihre Erkrankung überwunden. 13 Personen sind aktuell erkrankt, teilte Landkreis-Sprecherin Katja Bendig am Montagmittag mit. Aktuell befinden sich 148 Menschen in Quarantäne. Im Landkreis Harburg sind 13 schwer vorerkrankte Personen an einer Corona-Infektion...

  • Winsen
  • 15.06.20
Panorama

Coronavirus im Landkreis Harburg
13 akute Corona-Fälle: Zahl der Infizierten nimmt leicht zu

(mum). Am Freitag, 12. Juni, zählte der Landkreis Harburg insgesamt 542 nachgewiesene Corona-Infizierte. 516 Menschen haben ihre Erkrankung überwunden. 13 Personen sind aktuell erkrankt, teilt Landkreis-Sprecherin Katja Bendig mit. Zum Vergleich: Am Donnerstag waren es 540 nachgewiesene Corona-Infizierte und 516 Genesene. Aktuell befinden sich 155 Menschen in Quarantäne. Am Donnerstag waren es 154 Personen. Einen deutlichen Anstieg gab es, wie berichtet, von Donnerstag auf Dienstag - von 31...

  • Winsen
  • 12.06.20
Panorama

Coronavirus im Landkreis Harburg
Elf akute Corona-Fälle / Zahl der Menschen in Quarantäne steigt

(mum). Am Donnerstag, 11. Juni, zählte der Landkreis Harburg insgesamt 540 nachgewiesene Corona-Infizierte. 516 Menschen haben ihre Erkrankung überwunden. Elf Personen sind aktuell erkrankt, teilt Landkreis-Sprecherin Katja Bendig mit.  Zum Vergleich: Am Mittwoch waren es 539 nachgewiesene Corona-Infizierte und 514 Genesene. Aktuell befinden sich 154 Menschen in Quarantäne. Am Mittwoch waren es 146 Personen. Einen deutlichen Anstieg gab es - wie berichtet - von Donnerstag auf Dienstag - von...

  • Buchholz
  • 11.06.20
Panorama
  Video

Coronavirus im Landkreis Harburg
Deutlich mehr Menschen in Quarantäne / Zwölf Personen sind akut krank

(mum). Die Zahl der Corona-Infizierten im Landkreis Harburg steigt - zwar langsam, aber kontinuierlich. Die Zahl der Personen, die sich in Quarantäne befinden, steigt hingegen deutlich. Am Mittwoch, 10. Juni, zählte der Landkreis insgesamt 539 nachgewiesene Corona-Infizierte. 514 Menschen haben ihre Erkrankung überwunden. Zwölf Personen sind aktuell erkrankt. Zum Vergleich: Gestern waren es 535 nachgewiesene Corona-Infizierte und 514 Genesene. Aktuell befinden sich 146 Menschen in...

  • Jesteburg
  • 10.06.20
Panorama
  Video

Corona-Zahlen für den Landkreis Harburg
Erstmals wird ein Negativ-Getesteter wieder positiv getestet / 130 Menschen in Quarantäne

(mum). Die aktuellen Corona-Zahlen vom Dienstag, 9. Juni, überraschen: Erstmals wurde im Landkreis Harburg jemand, der nach einer Corona-Erkrankung negativ getestet wurde, bei einer weiteren Untersuchung wieder positiv getestet. "Wir haben dafür auch noch keine Erklärung", sagt Landkreis-Sprecherin Katja Bendig. Unter dem Strich bedeutet dies, dass die Statistik erstmals eine Person weniger als "genesen" aufweist als am Vortag. Aktuell gelten also 514 Menschen als genesen. Da es auch eine...

  • Winsen
  • 09.06.20
Panorama

Corona-Zahlen für den Landkreis Harburg:
Weiterhin nur sechs Personen infiziert

(mum). Die Zahl der im Landkreis Harburg registrierten Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus bleibt stabil auf niedrigem Niveau: Aktuell sind weiterhin nur sechs Personen infiziert.  Im Zeitraum von Freitag, 5. Juni, bis Montag, 8. Juni, sind keine zusätzlichen Neuinfektionen im Landkreis Harburg aufgetreten. Seit Himmelfahrt (21. Mai) hat es nur vier Neu-Erkrankungen gegeben. Am 8. Juni zählte der Landkreis insgesamt 534 nachgewiesene Corona-Infizierte. 515 Menschen, bei denen das...

  • Jesteburg
  • 08.06.20
Panorama

Coronavirus im Landkreis Harburg
Corona-Zahlen für den Landkreis Harburg: Seit neun Tagen keine Neu-Erkrankung / 15 Personen infiziert

(mum). Auch am neunten Tag in Folge hat es im Landkreis Harburg keine neuen Corona-Infektionen gegeben. Die Zahl der Infizierten liegt konstant bei 15 Personen. Seit Himmelfahrt (21. Mai) hat es nur eine Neu-Erkrankung gegeben, teilte Landkreis-Sprecherin Katja Bendig am Mittwoch mit. Am 3. Juni zählte der Landkreis insgesamt 531 nachgewiesene Corona-Infizierte. 503 Menschen, bei denen das Virus nachgewiesen wurde, haben ihre Erkrankung überwunden. Aktuell befinden sich 27 Menschen in...

  • Winsen
  • 03.06.20
Panorama

Coronavirus im Landkreis Harburg
Corona-Zahlen für den Landkreis Harburg: Nur noch 15 Personen infiziert / Seit acht Tagen keine Neu-Erkrankung

(mum). Auch am achten Tag in Folge hat es im Landkreis Harburg keine neuen Corona-Infektionen gegeben. Die Zahl der Infizierten liegt konstant bei 15 Personen. Seit Himmelfahrt (21. Mai) hat es nur eine Neu-Erkrankung gegeben, teilte Landkreis-Sprecherin Katja Bendig am Dienstag mit. Am 2. Juni zählte der Landkreis insgesamt 531 nachgewiesene Corona-Infizierte. 503 Menschen, bei denen das Virus nachgewiesen wurde, haben ihre Erkrankung überwunden. Aktuell befinden sich 39 Menschen in...

  • Buchholz
  • 02.06.20
Panorama
  Video

Coronavirus im Landkreis Harburg
Corona-Übersicht: Im Landkreis Harburg gibt es seit drei Tagen keine Veränderungen / 27 Personen erkrankt

(mum). Premiere bei den Corona-Zahlen: Auch am dritten Tag in Folge gibt es keine Veränderungen. Im Landkreis Harburg sind weiterhin 27 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Seit drei Tagen registriert der Landkreis keine Neu-Infizierten. Das teilte Landkreis-Sprecherin Katja Bendig am Dienstagvormittag mit. Am 26. Mai zählte der Landkreis insgesamt 531 nachgewiesene Corona-Infizierte. 491 Menschen, bei denen das Virus nachgewiesen wurde, haben ihre Erkrankung überwunden. Aktuell befinden...

  • Buchholz
  • 26.05.20
Panorama

Coronavirus im Landkreis Harburg
Die aktuelle Corona-Übersicht: Zahl der Infizierte im Landkreis Harburg steigt nur gering

(mum). Die Zahl der Corona-Infizierten im Landkreis Harburg  ist nur gering angestiegen. Am Donnerstag, 30. April, waren 499 Menschen mit dem Virus infiziert. Am Mittwoch waren es noch 497 Personen. Landkreis-Sprecher Andres Wulfes teilte mit, dass am Mittwoch 298 Personen davon als genesen gelten. Am Mittwoch waren es 291 Personen. 447 Personen befinden sich in Quarantäne - am Mittwoch waren es noch 539 Menschen. Spannend dürfte die Entwicklung in einer Woche sein, wenn die Auswirkungen...

  • Winsen
  • 30.04.20
Panorama

Coronavirus im Landkreis Harburg
Die aktuellen Corona-Zahlen: Wieder mehr Infizierte im Landkreis Harburg

(mum). Die Zahl der Corona-Infizierten steigt wieder stärker an. Am Mittwoch, 29. April, waren 497 Menschen mit dem Virus infiziert. Am Dienstag waren es noch 487 Personen. In den letzten beiden Tagen stieg die Zahl der Infizierten jeweils nur um eine Person an.  Landkreis-Sprecherin Katja Bendig teilte mit, dass am Mittwoch 291 Personen davon als genesen gelten. Am Dienstag waren es 287 Personen. 539 Personen befinden sich in Quarantäne - am Dienstag waren es noch 528 Menschen. Zur...

  • Buchholz
  • 29.04.20
Service

Corona-Krise
Landkreis Stade informiert über Quarantäne-Pflicht für Einreisende aus dem Ausland

nw/bo. Landkreis. Der Landkreis Stade weist darauf hin, dass Personen, die aus dem Ausland nach Niedersachsen eingereist sind oder noch einreisen, sich unmittelbar und auf direktem Weg zu ihrer Wohnung oder zur geplanten Unterkunft begeben müssen. Anschließend ist unverzüglich das örtliche Gesundheitsamt zu kontaktieren. Im Landkreis Stade soll diese Meldung über das Corona-Bürgertelefon 04141 - 123456 erfolgen. Dort werden Angaben wie Einreisedatum oder Erreichbarkeit abgefragt. Die...

  • Stade
  • 28.04.20
Panorama
  2 Bilder

Coronavirus im Landkreis Harburg
Die Corona-Zahlen vom Wochenende: Wieder mehr Infizierte im Landkreis Harburg

(mum). Die Zahl der Corona-Infizierten steigt wieder stärker an. Am Sonntag, 26. April, waren 485 Menschen mit dem Virus infiziert. Freitag waren es noch 471 Personen. Von Donnerstag auf Freitag stieg die Zahl beispielsweise nur um vier Erkrankungen. Landkreis-Sprecher Andres Wulfes teilte mit, dass am Sonntag 275 Personen davon als genesen gelten. Am Samstag waren es 264 Personen. Die Zahl der Personen, die die in Quarantäne befinden, wird am Wochenende nicht übermittelt. Am Freitag waren es...

  • Winsen
  • 26.04.20
Panorama
WOCHENBLATT-Redakteur
Sascha Mummenhoff

Zwischenruf: Fußball um jeden Preis

Mensch, sind das gute Nachrichten: Vermutlich am 9. Mai gibt es endlich wieder Bundesliga-Fußball. Zumindest sah es kurz vor Redaktionsschluss dieser Ausgabe so aus. In Zeiten von Corona kann sich das ja schnell ändern. Vorweg: Ich liebe Fußball, habe eine HSV-Dauerkarte und gehe mit meinen Söhnen regelmäßig ins Stadion. Zudem trainiere ich die 2. Herren des TV Welle. Fußball macht also einen großen Teil meines Lebens aus. Vielleicht aus diesem Grund schockiert mich die Vorstellung, dass am 9....

  • Jesteburg
  • 24.04.20
Service
Wer nach einem Auslandsaufenthalt nach Niedersachsen zurückkehrt, muss für 14 Tage in Quarantäne

Neue Verordnung, um die Pandemie einzudämmen
Quarantäne nach dem Auslandsurlaub

(as). Wer sich mehrere Tage im Ausland aufgehalten hat und nach Niedersachsen einreist, muss sich zunächst zwei Wochen lang in Quarantäne begeben. Bei Erntehelfern sind Maßnahmen zur Hygiene und Vorkehrungen zur Kontaktvermeidung vorgeschrieben, außerdem gelten die grundsätzlichen Abstandsregeln am Arbeitsplatz von mindestens 1,50 Metern. Das sieht eine Verordnung des Landes vor, um soziale Kontakte zu beschränken und so die Corona-Pandemie einzudämmen. Ohne Quarantäne ist die Durchreise ohne...

  • Winsen
  • 17.04.20
Panorama
Zweimal täglich gibt es einen Lagebericht im Krisenstab, an dem auch Landrat Rainer Rempe (3. v. re.) teilnimmt
  2 Bilder

Coronavirus im Landkreis Harburg
Nächstes Todesopfer zu beklagen / 36 Infizierte im Altenheim

Zahl der Genesenen steigt aber auch weiter an  / Krisenstab hat die Lage fest im Blick  (mum). Die Corona-Pandemie hat auch den Landkreis Harburg fest im Griff. Viele Mitarbeiter der Kreisverwaltung leisten in diesen Wochen nicht ihren üblichen Dienst, sondern unterstützen das Gesundheitsamt oder sind im Krisenstab eingesetzt. Jetzt ist das nächste Todesopfer des Virus zu beklagen. Ein 89-Jähriger ist am Wochenende verstorben. "Der Mann hatte schwere Vorerkrankungen", bestätigt...

  • Buchholz
  • 03.04.20
Panorama

Coronavirus im Landkreis Harburg
Landkreis Harburg: 168 Menschen sind infiziert

(mum). Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Menschen ist im Landkreis Harburg weiter leicht gestiegen. Während am Montag noch 156 Personen positiv auf den Virus getestet wurden, sind es aktuell 168 Personen (Stand Dienstag, 31. März, 14 Uhr). Nach wie vor befinden sich sieben Patienten im Krankenhaus. Die Zahlen bestätigte Landkreissprecher Bernd Frosdorfer auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Die Zahl der genesenen Patienten ist inzwischen von 39 auf 41 Personen gestiegen. Wie berichtet,...

  • Buchholz
  • 30.03.20
Panorama
Süßes Sextett: Diese Kätzchen werden derzeit im Buchholzer Tierheim aufgepäppelt und dann vermittelt

Herzlos: Kätzchen im Papp-Karton ausgesetzt

Süßes Sextett wird im Buchholzer Tierheim aufgepäppelt und dann vermittelt os. Buchholz. Wer macht bloß sowas? Im Buchholzer Tierheim werden derzeit sechs Kätzchen aufgepäppelt, die Unbekannte in einem Pappkarton an der Bendestorfer Straße ausgesetzt hatten. Eine aufmerksame Passantin hörte das herzzerreißende Maunzen der Kitten und alarmierte die Polizei. Die Beamten brachten die rund zwölf Wochen alten Tierkinder ins Tierheim. Hier werden sie im Quarantänebereich betreut und ab Anfang...

  • Buchholz
  • 26.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.