Kai Seefried

Beiträge zum Thema Kai Seefried

Politik
Als Blickfang der Kampagne hat der Verein "Mehr Demokratie" einen großen "Demokratiewürfel" dabei

"Mehr Demokratie" in Stade

Kampagne zur Reform von Bürgerbegehren und Bürgerentscheiden tp. Stade. Der Verein "Mehr Demokratie" hat die Kampagne "Faire Bürgerentscheide in Niedersachsen" gestartet. Ziel der Kampagne ist die Reform von Bürgerbegehren und Bürgerentscheiden in Niedersachsen. In Zukunft sollen die Bürger in Niedersachsen über wichtige Fragen mitentscheiden können. Im Rahmen dieser Kampagne tourt der Verein durch den Norden und macht am Samstag, 5. Juli, von 9 bis 14 Uhr auf den Platz "Am Sande"/Holzstraße...

  • Stade
  • 30.06.14
Panorama
Start zum Radler- und Skatertag in Drochtersen
  62 Bilder

Sport, Quiz und viel Musik

Mehr als 500 Teilnehmer beim Radler- und Skatertag in Drochtersen / Quiz, Musik und Leckereien an acht Stationen ig. Drochtersen. Mehr als 500 Teilnehmer rollten und radelten am vergangenen Sonntag beim Radler- und Skatertag vom Startplatz am Drochterser Rathaus in Richtung Elbinsel Krautsand. "Ein doch noch großes Teilnehmerfest bei nicht gerade angenehmen Temperaturen und teilweise Regen", resümierten die Organisatoren Bürgermeister Hans-Wilhelm Bösch und Dirk Ludewig. Auf dem rund 20...

  • Drochtersen
  • 02.06.14
Panorama
In Harsefeld herrscht Lehrermangel

Unterrichtsausfall: Eltern in Harsefeld klagen an

„Das geht uns alle an!“: WOCHENBLATT beteiligt sich an bundesweiter Aktion zum Thema Unterrichtsausfall (bc). Ist es wirklich so, wie Susanne Strätz behauptet? Die Sprecherin der Landesschulbehörde schildert auf Nachfrage: „Der Unterricht fällt nicht auffällig häufig aus.“ Die Aussage darf zumindest bezweifelt werden. Schließlich gibt es Schätzungen des Deutschen Philologen-­Verbandes, nach denen in Deutschland jede Woche eine Million Schulstunden wegfallen. Unterrichtsausfall ist ein...

  • Stade
  • 20.05.14
Politik
Protestieren gegen die neue Gebührenverordnung (v.li.): Hans Düwer, Obermeister der Fleischer-Innung Stade, Bäckerei-Inhaber Ralf Dietz, die CDU-Landtagsabgeordneten Kai Seefried (3.v.li.) und Helmut Dammann-Tamke (2.v.re.) sowie Karl-Heinz Pfeiffer, Obermeister der Stader Bäckerei-Innung (re.), und sein Stellvertreter Carsten Richter

Protest gegen Kontrollgebühren

bc. Hedendorf. Eine neue staatliche Bürokratie-Hürde könnte teuer werden für viele Lebensmittelhandwerker und womöglich auch für den Verbraucher: Die niedersächsischen Bäcker- und Fleischerverbände protestieren entschieden gegen die Pläne von Verbraucherschutzminister Christian Meyer (Grüne), eine pauschale Gebühr für amtliche Lebensmittelkontrollen zu erheben. Das ist ein großes Problem für viele Betriebe, noch vor Personalengpässen und ausufernden Energiekosten. „Wir haben nichts gegen...

  • Buxtehude
  • 21.03.14
Politik

Norbert Böhlke will E-Shishas verbieten lassen

(mum). "Neue Formen von elektronischen Wasserpfeifen bergen bereits für Kinder mögliche Gefahren", darauf weist Norbert Böhlke (Seevetal), gesundheitspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, hin. So genannte E-Shishas funktionieren ähnlich wie E-Zigaretten, indem sie "Liquids" verdampfen. Durch Geschmacksrichtungen wie Erdbeere oder Schokolade seien die Verdampfer in der Größe von Kugelschreibern bereits für Kinder interessant. "Die neuen E-Shishas kursieren bereits in Kinderzimmern und...

  • 06.03.14
Politik
Horst Eylmann
  4 Bilder

Trauer um Horst Eylmann

Ehemaliger Stader Bürgermeister und Bundestagsabgeordneter im Alter von 80 Jahren verstorben tp. Stade. Der langjährige Stader Bürgermeister Horst Eylmann ist tot. Der renommierte CDU-Politiker ist in der vergangenen Woche im Alter von 80 Jahren nach langer, schwerer Krankheit gestorben. Horst Eylmann, der an Alzheimer litt und sich schon vor einigen Jahren aus dem öffentlichen und politischen Leben zurückgezogen hat, war von 1983 bis 1998 Bundestagsabgeordneter. Der Rechtsanwalt und...

  • Stade
  • 14.02.14
Wirtschaft
Der Vielzweck-Terminal der Hamburger Firma Buss an der Elbe in Stade hat Entwicklungspotenzial
  4 Bilder

Hafen-Expansion muss weitergehen

CDU-Abgeordnete fordern weiteren Ausbau der Infrastruktur in Stade tp. Stade. „Wir müssen in die Offensive gehen“: So lautete das Fazit von Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung zur Entwicklung des Stader Seehafens. Auf Einladung des CDU-Landtagsabgeordneten Kai Seefried unternahm der Arbeitskreis Häfen und Schifffahrt der niedersächsischen CDU-Landtagsfraktion kürzlich eine zweitägige Bereisung in Stade. „Wir wollen wichtige Themen wie den Ausbau der Verkehrsinfrastruktur mit...

  • Stade
  • 04.02.14
Politik
Teilnehmer des Neujahrsempfangs, darunter CDU-Bundestagsabgeordneter Oliver Grundmann (Mi.) und der Landtagsabgeordneter Kai Seefried (Mi. re.)

Gespräche mit den Bürgern im Vordergrund

Neujahrsempfang der CDU Stade gut besucht tp. Stade. Die CDU-Stadtratsfraktion hatte zum Neujahrsempfang ins historische Rathaus eingeladen und freute sich über zahlreiche Gäste. Statt Politik stand das Gespräch mit den Bürgern im Vordergrund. Die Mitglieder der Stadtratsfraktion bekamen interessante Anregungen für die Arbeit im neuen Jahr. Da viele Ehrenamtliche unter den Gästen waren, nutzte die Partei die Gelegenheit, ihnen den Dank für ihr Engagement auszusprechen.

  • Stade
  • 20.01.14
Politik

Seefried: "„Planungs-Chaos im Kultusministerium"

(bc). Die CDU-Landtagsfraktion sorgt sich um die Unterrichtsversorgung an Niedersachsens Schulen. Bislang hat das Kultusministerium laut CDU-Angaben keine landesweiten Daten zur Unterrichtsversorgung im laufenden Schuljahr vorgelegt. Die Landesschulbehörde habe Niedersachsens Schulen per E-Mail darüber informiert, dass die routinemäßige Erhebung zur Unterrichtsversorgung zu Beginn des 2. Schulhalbjahrs 2013/2014 diesmal entfällt. Dazu erklärt Kai Seefried, schulpolitischer Sprecher der...

  • 16.01.14
Panorama
Senator Frank Horch hält den Festvortrag
  2 Bilder

"Gemeinsam sind wir stark!"

Senator Frank Horch beim Drochterser Neujahrsempfang ig. Drochtersen. Der Hamburger Senator Frank Horch hält beim Neujahrsempfang des Drochterser Gewerbevereins und der Gemeinde Drochtersen am Sonntag, 12. Januar, in der Kleinen Turnhalle den Festvortag. Thema seiner Rede: Aktuelles aus der Metropolregion Hamburg. Die Vermittlung des Senators kam mit Hilfe von Bürgermeister Hans-Wilhelm Bösch zustande. Der Ratsvorsteher und Horch gingen gemeinsam in Geversdorf zur Schule, spielten auch beim...

  • Drochtersen
  • 09.01.14
Politik
Gute Stimmung auf dem Kreis-Parteitag: Landrat Michael Roesberg (li.), Kreis CDU-Chef Kai Seefried

Eindeutiges Votum für Michael Roesberg

Kreis-CDU nominiert Amtsinhaber erneut zum Landratskandidaten / Großes Vertrauen in Kai Seefried tp. Harsefeld. Bereits seit einigen Wochen ist bekannt, dass die CDU-Kreistagsfraktion Stade den amtierenden Landrat Michael Roesberg (56, parteilos) aus Harsefeld als Kandidat für die am Sonntag, 25. Mai, stattfindende Landratswahl favorisiert. Jetzt haben die Christdemokraten Roesberg auf ihrem Parteitag in der Harsefelder Festhalle mit großer Mehrheit offiziell zum Anwärter auf den Chefsessel...

  • Stade
  • 03.12.13
Panorama

CDU Drochtersen ehrt Mitglieder

ig. Auf der traditionellen Weihnachtsfeier der CDU Drochtersen in Assel wurden Maren Hintelmann und Marlies Harz für 25-jährige Mitgliedschaft, Reiner Heinsohn für 35 Jahre ausgezeichnet. Die Auszeichnungen wurden durch die stellvertretenden Verbandsvorsitzenden Kai Seefried und Peter Dieter-Völckers vorgenommen. Beide dankten den langjährigen CDU-Mitgliedern für ihre Unterstützung, "die auf vielfältige Weise in Vorstands- und Gremienarbeit, aber eben auch einfach in der Mitgliedschaft...

  • Drochtersen
  • 03.12.13
Politik

Kreisparteitag der CDU steht an

bc. Stade. Der CDU-Kreisverband Stade hat wichtige Zukunftsentscheidungen auf die Tagesordnung seines Parteitages am 22. November gesetzt. Ab 18 Uhr sind die Mitglieder der CDU in der Festhalle Harsefeld dazu aufgerufen, Weichenstellungen für die Wahlen am 25. Mai 2014 vorzunehmen. Neben der Europawahl steht hierbei die Wahl des Landrates im Mittelpunkt. Im Rahmen des Kreisparteitages soll die offizielle Nominierung von Michael Roesberg als Kandidat der CDU erfolgen. Aufgrund technischer...

  • Stade
  • 08.11.13
Politik
Beim Amtseid vor zwei Jahren war noch alles gut: Jetzt steht Gerd Hubert in der Schusslinie

Ist Jorks Bürgermeister Gerd Hubert überfordert?

bc. Jork. Jorks Bürgermeister Gerd Hubert (Bürgerverein) steht in der Schusslinie: Bei der Mitgliederversammlung des Jorker CDU-Ortsverbands übte Fraktionschef Michael Eble am Montagabend heftige Kritik am Rathauschef. "Ich muss leider sagen, dass wir mit Gerd Hubert seit zwei Jahren einen Bürgermeister haben, der mit seinem Amt völlig überfordert ist." Er könne nicht nur repräsentative Aufgaben wie ein ehrenamtlicher Bürgermeister übernehmen, er habe auch eine Verwaltung zu führen. Eble: "Aber...

  • Jork
  • 05.11.13
Politik
Er soll Landrat bleiben: Michael Roesberg ist erneut der Kandidat der Stader CDU-Kreistagsfraktion

CDU-Kreistagsfraktion will mit Roesberg weitermachen

tk. Stade. Für die CDU-Kreistagsfraktion ist alles klar - und das ist keine Überraschung: Landrat Michael Roesberg (parteilos) ist erneut der Kandidat der Christdemokraten für die Landratswahl, die wahrscheinlich im Mai 2014 stattfindet. Einstimmig wurde seine erneute Bewerbung für den Chefposten im Kreishaus von der CDU-Fraktion unterstützt. "Der Landkreis Stade hat seinen erfolgreichen Weg unter Führung von Michael Roesberg fortgesetzt", so Fraktionschef und Landtagsabgeordneter Helmut...

  • Buxtehude
  • 31.10.13
Wirtschaft
RPC-Standortsgeschäftsführer Andreas Köhnen (v. li.) begrüßt Kai Seefried, Oliver Grundmann und Ulf Thiele in Kutenholz

CDU-Generalsekrätär besucht RPC in Kutenholz

Ulf Thiele besichtigt die Firma RPC Verpackungen sb. Kutenholz. Auf seiner landesweiten Sommertour haben Ulf Thiele, Generalsekretär der CDU in Niedersachsen und Landtagsabgeordneter, und der Landtagsabgeordnete Kai Seefried unter anderem Station bei der Firma RPC Verpackungen in Kutenholz gemacht. "Das Unternehmen gehört mit über 220 Mitarbeitern zu den größeren Unternehmen in der Region und hat sich gerade in den vergangenen Jahren wieder sehr gut weiterentwickelt", sagt Kai Seefried....

  • Fredenbeck
  • 13.08.13
Politik

105 Lehrerstellen nicht neu besetzt

(bc/nw). Der schulpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Kai Seefried aus Drochtersen, zeigt sich besorgt angesichts der Pläne der Landesregierung, nur 225 der 330 freiwerdenden Lehrerstellen an Niedersachsens allgemein bildenden Gymnasien neu zu besetzen. „Damit ist die Unterrichtsversorgung an den Gymnasien bereits zu Beginn des neuen Schuljahres in sechs Wochen akut gefährdet", kritisierte Seefried. Grund für diese Maßnahme sei laut Aussage der Landesregierung die mit mehr als 100...

  • 03.07.13
Politik

Astrid-Lindgren-Schule in Freiburg bleibt bestehen

ig. Freiburg. Die Astrid-Lindgren-Schule in Freiburg wird nicht geschlossen. Das geht aus einem Schreiben der Niedersächsischen Kultusministerin, Frauke Heiligenstadt, an den Kehdinger Landtagsabgeordneten Kai Seefried hervor. Der Asseler hatte Heiligenstadt schriftlich gefragt, ob das Aus der erfolgreichen Förderschule zum Schuljahresende anstehe. Die kurze Antwort aus Hannover lautet: "Nein".

  • Nordkehdingen
  • 24.06.13
Politik
Kai Seefried: Kleine Grundschulen erhalten

Bedrohung für kleine Grundschulen

rs. Landkreis. Mit Sorge hat der schulpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Kai Seefried, die so genannte Wirtschaftlichkeitsprüfung kleiner Grundschulen in Niedersachsen durch den Landesrechnungshof zur Kenntnis genommen. Insgesamt 51 Grundschulen mit weniger als 50 Schülern müssen bis zum 18. Juni einen umfangreichen Fragenkatalog beantworten. „Wenige Wochen vor dem Schuljahresende eine derart aufwendige Abfrage von den Grundschulen einzufordern, spricht nicht für die Kenntnis der...

  • Buchholz
  • 08.06.13
Politik
"Die Landesregierung soll Stellung beziehen": Kai Seefried (CDU)

Dow-Kraftwerk und A 20: "Regierung windet sich wie ein Aal"

CDU-Landtagsabgeordnete vermissen ein klares Statement tp. Stade. Die CDU-Landtagsabgeordneten Kai Seefried und Helmut Dammann-Tamke sind enttäuscht von den Antworten der Landesregierung auf ihre Anfragen zur Unterstützung des Industriekraftwerkes des Chemiwerks Dow in Stade sowie der Finanzierung und dem Bau der festen Elbquerung der geplanten Küstanautobahn A20 bei Drochtersen. „Die Regierung windet sich wie ein Aal um konkrete Antworten“, so Kai Seefried. Dass eine Finanzierung des neuen...

  • Stade
  • 03.06.13
Politik
Stefan Heins (Mitte) ist der neue Vorsitzende des CDU-Samtgemeindeverbandes. Ihm gratulierten Oliver Grundmann (li.) und Kai Seefried
  2 Bilder

CDU-Samtgemeindeverband wählt neuen Vorstand

lt. Horneburg. Stefan Heins ist der neue Vorsitzende des Horneburger CDU-Samtgemeindeverbandes. Der Agathenburger wurde einstimmig in das Amt gewählt und löst Hilke Harms ab. Sie bleibt weiter im Vorstand aktiv. Stellvertreter von Stefan Heins sind Tobias Terne aus Bliedersdorf und Holger Schlichting aus Dollern. Neuer Schatzmeister ist Martin Dickner aus Dollern. Neun gewählte Beisitzer aus den Mitgliedsgemeinden unterstützen den Vorstand bei seiner Arbeit. "Im neuen Vorstand werden junge...

  • Horneburg
  • 28.05.13
Sport
Das Krautsander Trabrennen soll nicht aufgegeben werden

Ist das Krautsander Trabrennen zu retten?

Mehrheit der Mitglieder spricht sich gegen die Auflösung des Vereins für Trabrennen aus ig. Krautsand. Die Situation ist schon absurd: Da gibt es einen Verein mit rund 30 Mitgliedern. Aber der Vorstand ist "kopflos". konkret: Es gibt keinen Vorstand. So stellt sich aktuell die Lage beim "Verein für Trabrennen am Krautsander Elbstrand" dar. Hintergrund: Das Elbstrandrennen kann auf dem Dralle-Areal direkt an der Elbe nicht mehr stattfinden. Der Eigentümer will Obstbäume anpflanzen,...

  • Drochtersen
  • 22.05.13
Politik
Landwirt Hans-Georg Romund (re.) informierte Politiker über die Schäden auf seinen Wiesen

Vogelfraß sorgt für große Schäden auf der Insel

ig. Drochtersen. "Es wird Zeit, dass die Politik dieses Thema wieder aufnimmt", fordert der CDU-Landtagsabgeordnete Helmut Dammann-Tamke. Die Politik müsse endlich Farbe bekennen, was die Regulierung der Populationen angehe. Damman-Tamke und sein Landtagskollege Kai Seefried (CDU) diskutierten am vergangenen Mittwoch mit Krautsander Landwirten über die aktuellen Schäden durch Vogelfraß. "Wildgänse fressen meine Weiden und Äcker kahl. Auf meinem Land wächst nur noch Kraut. Gras gibt es kaum...

  • Drochtersen
  • 12.05.13
Politik
Voller Einsatz für die Bundestagswahl (v.l.): Niedersachsens JU-Chef Sebastian Lechner, Bundesumweltminister Peter Altmaier, CDU-Bundestagskandidat Oliver Grundmann und der CDU-Landtagsabgeordnete Kai Seefried
  4 Bilder

Peter Altmaier in Stade: "Wir sind heiß auf Rückspiel"

tk. Stade. Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) teilte beim Niedersachsentag der Jungen Union (JU) im Stadeum in Stade kräftig aus: Mit Bllck auf die aktuellen Steuererhöhungsläne der Grünen sagt er: "Damit kann man nur noch in Kuba und Nordkorea punkten." Altmaier war einer der prominenten Gäste beim Landesgipfel der JU. Die Energiewende, die er als Bundesumweltminister federführend verantwortet, ist für ihn die "dritte industrielle Revolution", die zudem riesige Chancen für die...

  • Stade
  • 28.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.