Kommunalwahl

Beiträge zum Thema Kommunalwahl

Politik
Die Kandidaten der CDU in der Samtgemeinde Oldendorf Himmelpforten

"Mobilität in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten muss gesichert werden"

Fünf Fragen an die CDU zu wichtigen Projekten, Flüchtlingsintegration und Nahversorgung tp. Oldendorf-Himmelpforten. Zur Verbereitung auf die Kommunalwahl am Sonntag, 11. September, gibt das WOCHENBLATT anhand von Fragen an die Parteien und Wählergemeinschaften einen Leitfaden für die Wähler. Heute fünf Fragen an die CDU im Rat der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten: 1. Was sind die drei wichtigsten Projekte, die Sie voranbringen möchten? Die CDU-Fraktion will Anreize für junge Menschen...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 24.08.16
Politik
Mit dieser Broschüre geht die SPD auf Stimmen-Jagd

„Udo kann Jesteburg!“ - Wirklich?

Auf ein Wort: Warum die SPD-Broschüre ein Flopp ist. Leere Floskeln und große Versprechungen sind im Wahlkampf leider tägliches Brot. Keine Ausnahme bildet da das jüngst verteilte Heftchen der SPD. „Udo kann Jesteburg!“ steht auf dem Titel. Gemeint ist Bürgermeister Udo Heitmann, den die Genossen auch gern nach dem 11. September als Gemeindeoberhaupt sehen wollen. Doch „Wahlprogramm kann Udo nicht“ - leider. Ein paar Beispiele: „Wo andere Parteien einen Supermarkt bauen wollten, entwickelt...

  • Jesteburg
  • 23.08.16
Politik
Grünen-Fraktionschefin Birgit Heilmann (vorn) möchte mit diesem Team bei der Kommunalwahl antreten
2 Bilder

„Miteinander - nicht gegeneinander“

Grüne aus Jesteburg und Bendestorf treten bei Kommunalwahlen an / Gegen aggressive Stimmungsmache. mum. Jesteburg/Bendestorf. „Miteinander bringen wir das Dorf weiter, nicht gegeneinander!“ Unter diesem Wahlspruch treten die Grünen für die Wahlen in der Samtgemeinde Jesteburg sowie in den Gemeinden Jesteburg und Bendes-torf an. „Jeder aggressiven Stimmungsmache werden wir entschieden entgegentreten, Beschämung politischer Mitbewerber nicht tolerieren, sondern stets argumentativ im...

  • Jesteburg
  • 23.08.16
Politik
Stellen sich zur Wahl: die SPD-Mitglieder (v. li.): Andreas Schlichtmann, Marie Höft, Hedda Meyer zu Hoberge, Harald von Thaden, Bianka Lange, Karin Ladiges, Kerstin Raschke, Udo Groening, Hannelore Kathenbach, Wilfried Ehlers, Sven Munke, Claus Reichow

Kommunalwahl 2016: Die SPD Horneburg im WOCHENBLATT-Interview

lt. Horneburg. Die Bürger sind gefordert: Am Sonntag, 11. September, finden in ganz Niedersachsen die Kommunalwahlen statt. Das WOCHENBLATT stellt auf den Ortsseiten der kommenden Mittwochs-Ausgaben alle Parteien vor, die in die Stadt-, Gemeinde- und Samtgemeinde-Räte einziehen wollen. Jede Partei hat fünf Fragen beantwortet. Hier sind die Antworten der SPD aus der Samtgemeinde Horneburg: Was sind die wichtigsten Projekte, die Sie voranbringen möchten? · Schaffung von bezahlbarem...

  • Stade
  • 23.08.16
Politik
Hüter der Stimmzettel: Harald Polter
2 Bilder

Stimmzettel stapeln sich: In den Kommunen laufen Vorbereitungen für die Kommunalwahl am 11. September auf Hochtouren

(jd). Die Kandidaten lächeln von großflächigen Plakaten und die Parteien wetteifern um die eingängigsten Slogans: Es ist kaum zu übersehen, dass die "heiße Phase" des Kommunalwahlkampfes begonnen hat. Auch hinter den Kulissen tut sich einiges: Beim Landkreis sowie in den Städten und Gemeinden laufen die Vorbereitungen für den alle fünf Jahre stattfindenden Urnengang auf Hochtouren. So sind im Harsefelder Rathaus rund drei Wochen vor der Wahl die logistischen Weichen weitgehend gestellt. Dort...

  • Harsefeld
  • 19.08.16
Politik
Die CDU-Kandidaten in der Samtgemeinde Apensen

"Eine aufstrebende, liebenswerte Kommune"

Kommunalwahl 2016: Das WOCHENBLATT stellt fünf Fragen an die CDU in der Samtgemeinde Apensen jd. Apensen. Noch einen Monat und einen Tag bis zur Kommunalwahl: Am Sonntag, 11. September, entscheiden die Bürger in Niedersachsen über die Zusammensetzung der politischen Gremien vom Gemeinderat bis zum Kreistag. Das WOCHENBLATT hat allen Parteien und Wählergemeinschaften, die zu den Wahlen für Stadt- bzw. Samt- und Einheits-Gemeinderäte antreten, fünf Fragen gestellt. Die Antworten werden auf...

  • Apensen
  • 19.08.16
Politik
Die Kandidaten der Unabhängigen Wählergmeinschaft Egestorf (UWE) wollen mit den Bürgern ins Gespräch kommen

Auf ein Wort mit den UWE-Kandidaten

Unabhängigen Wählergmeinschaft Egestorf organisiert zwei Info-Abende. mum. Egestorf. Mit den Kandidaten der Unabhängigen Wählergmeinschaft Egestorf (UWE) ins Gespräch kommen? Diese Gelegenheit bietet sich den Bürgern zweimal: Am Dienstag, 23. August, in Evendorf und am Freitag, 26. August, in Sahrendorf. Beginn ist jeweils um 19 Uhr im Feuerwehrhaus. In lockerer Runde wollen sich die Kandidaten vorstellen und ihre politischen Ziele erläutern. "Im Anschluss freuen wir uns auf gute Gespräche...

  • Hanstedt
  • 18.08.16
Panorama
40 Jahre im öffentlichen Dienst, 36 davon bei der Stadt Buchholz: Birgit Diekhöner

Birgit Diekhöner: 40 Jahre im öffentlichen Dienst

os. Buchholz. Birgit Diekhöner (59) ist eine Konstante im Rathaus der Stadt Buchholz. Während Bürgermeister und Stadträte kamen und gingen, ist sie unverzichtbar in der Verwaltung - gerade aktuell in der Vorbereitung der Kommunalwahl am 11. September. Jetzt feiert Diekhöner ihr 40-jähriges Dienstjubiläum im öffentlichen Dienst. Die ersten vier Jahre arbeitete die gebürtige Wuppertalerin als gelernte Erzieherin in einem Kinderheim in Hagen (Nordrhein-Westfalen). 1980 kam sie der Liebe wegen in...

  • Buchholz
  • 17.08.16
Politik
Die Unabhängige Wählervereinigung (UWA) tritt in Apensen mit acht Bewerbern an

"Verwaltung verschwendet Steuergelder" - Kommunalwahl 2016: Fünf Fragen an die Unabhängige Wählervereinigung Apensen (UWA)

jd. Apensen. Rechtzeitig vor der Kommunalwahl am 11. September gibt das WOCHENBLATT anhand von fünf Fragen an die Parteien und Wählergemeinschaften eine kleine Orientierung für die Wähler. Heute fünf Fragen an die neue Wählervereinigung UWA: Was sind die drei wichtigsten Projekte, die der nächste Rat unbedingt voranbringen soll? UWA: Wir setzen die Priorität auf Transparenz und bürgernahe Entscheidungen. Unser monatlicher Bürger-Dialog wird nach der Wahl weitergeführt. Außerdem ist der...

  • Apensen
  • 16.08.16
Politik
Michael Rode (li.) und Ralf Dessel mit der Wahlberechtigung, die den QR Code enthält

Buxtehude: Wählen gehen mit dem QR-Code

Besonderer Service in Buxtehude für Briefwähler tk. Buxtehude. Buxtehude ist weit und breit die einzige Kommune, die den Wählerinnen und Wählern einen besonderen Service bietet: die Briefwahlunterlagen können per QR Code angefordert werden. "Das ist ein Schritt, um vielleicht mehr Leute zum Wählen zu bewegen", sagt Fachbereichsleiter Ralf Dessel. Und so funktioniert es: Auf der Wahlbenachrichtigung - das ist ein DIN A 4-Zettel und keine Postkarte - ist ein QR-Code abgedruckt. Wer den mit...

  • Buxtehude
  • 16.08.16
Politik

Fahrradtour mit Politikern

tp. Drochtersen. Die Kandidaten der CDU Drochtersen für die Kommunalwahl am 11. September sind am Dienstag, 16. August, mit dem Fahrrad unterwegs in Ritsch sowie den Moorgebieten der Gemeinde Drochtersen. Unterwegs besteht die Möglichkeit in lockerer Atmosphäre die Kandidaten für den Gemeinderat kennen zu lernen, aber auch viel Neues und Hintergründe aus der Gemeinde Drochtersen zu erfahren. Die Fahrradtour beginnt um 18.00 Uhr an der Bäckerei Richter in Ritsch.

  • Drochtersen
  • 13.08.16
Politik

Kommunalwahl: Piraten, Linke und Einzelkandidat Schulze treten in Buchholz an

os. Buchholz. Als Einzelkämpfer im Buchholzer Stadtrat hat Arne Ludwig von der Piratenpartei einen schweren Stand. In der vergangenen Ratsperiode ist er gleichwohl als eines der aktivsten und bestvorbereiteten Rats-Mitglieder aufgefallen. Bei der anstehenden Kommunalwahl am 11. September tritt Ludwig erneut an. Unterstützung erhält der IT-Fachmann von dem Großhandelskaufmann Benjamin Becker, der im Wahlbereich 1 zur Wahl steht. • Die Linke schickt bei der Kommunalwahl zwei erfahrene Politiker...

  • Buchholz
  • 10.08.16
Politik
Erst CDU, dann FDP, jetzt AfD: Hans-Wilhelm Stehnken verlässt zum dritten Mal innerhalb weniger Monate eine Partei

Zoff im AfD-Ortsverband Buchholz: Spitzenkandidat Stehnken tritt aus der Partei aus

os. Buchholz. Viereinhalb Wochen vor der Kommunalwahl gibt es mächtig Zoff im Buchholzer Ortsverband der „Alternative für Deutschland“ (AfD). Hans-Wilhelm Stehnken, der im Wahlbereich 2 auf dem Spitzenplatz der AfD steht, verlässt die Partei zum 30. September. Das kündigte Stehnken in einem Brief an den AfD-Landesverband an. Zuvor hatte es am vergangenen Samstag beim Wahlkampfauftritt der AfD auf dem Buchholzer Wochenmarkt einen Polizeieinsatz gegeben. Offenbar hat sich in den vergangenen...

  • Seevetal
  • 09.08.16
Politik
Die Kandidaten der FWG AUE (v. li.): Carsten Dittmer, Wilfried Peters, Franka Marie Dittmer, Jörk Philippsen und Michael Tschirschwitz

Kommunalwahl 2016: Die FWG Aue Horneburg im WOCHENBLATT-Interview

lt. Horneburg. Die Bürger sind gefordert: Am Sonntag, 11. September, finden in ganz Niedersachsen die Kommunalwahlen statt. Das WOCHENBLATT stellt auf den Ortsseiten der kommenden Mittwochs-Ausgaben alle Parteien vor, die in die Stadt-, Gemeinde- und Samtgemeinde-Räte einziehen wollen. Jede Partei hat fünf Fragen beantwortet. Hier sind die Antworten der Freien Wählergemeinschaft (FWG) Aue Horneburg: Was sind die wichtigsten Projekte, die Sie voranbringen möchten? Wir wollen eine...

  • Stade
  • 09.08.16
Politik
In der Kritik: Hans-Heinrich Höper
3 Bilder

„Das ist übelste Propaganda“

Missbraucht Jesteburgs Verwaltungschef Hans-Heinrich Höper seine Stellung, um im Wahlkampf zugunsten von SPD, CDU und Grünen einzugreifen? FDP und UWG Jes! sind zumindest auf Zinne wegen der aktuellen Ausgabe der „Rats-Post“. Dabei handelt es sich um ein Informationsheft, das in unregelmäßigen Abständen an alle Jesteburger Haushalte verteilt wird (Auflage 3.815 Stück). Verantwortlich ist Höper. Themen der aktuellen Ausgabe sind u.a. die vorerst gescheiterte „Famila“-Ansiedlung, der...

  • Jesteburg
  • 09.08.16
Politik

Kommunalwahl: Das sind die Kandidaten der Buchholzer Grünen

os. Buchholz. Mit einem Mix aus erfahrenen Ratsmitgliedern und jungen Kandidaten gehen die Buchholzer Grünen in die Kommunalwahl am 11. September. Die Partei hat jetzt ihre Kandidatenliste bekanntgegeben. Als Schwerpunkte für die anstehende Ratsperiode nennt Grünen-Sprecher Martin Schuster eine behutsame Stadtentwicklung, die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum und die Stärkung der Familie. Für den Wahlbereich 1 treten an: Joachim Zinnecker, Alexander Stoldt, Egbert Feldhaus, Cornelia...

  • Buchholz
  • 03.08.16
Politik
Udo Heitmann soll weiter Bürgermeister in Jesteburg bleiben - das zumindest wünschen sich die Genossen

„Sachverstand und Einsatz zählen bei uns“

SPD setzt auf zahlreiche Parteilose bei der Kommunalwahl im September. mum. Jesteburg. Die Jesteburger SPD hat die Ende Mai beschlossene Listenaufstellung zur Kommunalwahl am 11. September offiziell beim Wahlleiter angemeldet. „Sachverstand und Einsatz zählen in der Dorfpolitik mehr als Parteibücher“, sagt Ortsvereinschef Steffen Burmeister. „Deswegen haben wir gern Kandidaturen engagierter, parteiloser Mitbürger möglich gemacht.“ Etliche Listenplätze seien belegt von Kandidaten ohne...

  • Jesteburg
  • 02.08.16
Politik
Mehr Werbung geht nicht. Grüne, CDU, SPD und „UWG Jes!“ buhlen gemeinsam mit einem Bestatter um Aufmerksamkeit
2 Bilder

Das Leid mit den Wahlplakaten - muss das wirklich so sein?

mum. Jesteburg. Bernd Jost ist ein Mann klarer Worte. Und in diesem Fall dürfte er zahlreichen Menschen aus der Seele sprechen: „Ich finde die ganzen Wahlplakate schrecklich. Überall stehen die Dinger rum und machen den Ort nicht unbedingt attraktiver.“ Jost, der für die CDU im Gemeinderat sitzt und auch bei der Wahl im September wieder antritt, schließt auch seine eigene Partei bei der Kritik nicht aus. „Ich finde, das ist insgesamt zu viel. Dank zahlreicher Internet-Anbieter werden die...

  • Jesteburg
  • 02.08.16
Politik
Mit diesen Kandidaten möchte die Wählergemeinschaft UNS bei der Kommunalwahl erfolgreich sein
2 Bilder

"Wollen die erfolgreiche Politik fortsetzen"

Wählergemeinschaft UNS benennt Kandidaten für Kommunalwahl / Schierhorn an der Spitze. mum. Hanstedt. Die Wählergemeinschaft UNS in Hanstedt hat für Gemeinde und Samtgemeinde die Kandidaten für die Kommunalwahl benannt. „Seit 30 Jahren gestalten wir aktiv die Kommunalpolitik in der Samtgemeinde Hanstedt mit“, sagt UNS-Sprecher Gerhard Schierhorn. „Über viele Jahre haben wir den Bürgermeister in der Gemeinde Hanstedt gestellt. Wir freuen uns deshalb sehr, dass wir auch diesmal in der...

  • Jesteburg
  • 27.07.16
Politik
Wollen gewählt werden: Lars Möhrke (hinten v. li.), Nils Neder, Gabriele Rademacher, Niels Lehmann, Angela Sanchez (vorn v. li.), Pierre Lösch, Detlef von Elling und Magitta Schmidt

Das sind die „grünen“ Kandidaten für Hanstedt

mum. Hanstedt. Die Grünen des Ortsverbandes Salzhausen-Hanstedt haben jetzt ihre Kandidaten für die Kommunalwahl bekannt gegeben. Für den Rat der Samtgemeinde Hanstedt wurden Pierre Lösch (Asendorf), Magitta Schmidt (Döhle), Nils Neder (Marxen), Lars Mörke (Hanstedt), Angela Sanchez (Döhle), Gabriele Rademacher (Hanstedt), Niels Lehmann und Detlef von Elling (beide Asendorf) nominiert. Für den Rat der Gemeinde Hanstedt stehen Gabriele Rademacher, Lars Möhrke, und Jana Müller zur Wahl. Für...

  • Jesteburg
  • 26.07.16
Politik
Die Hanstedter Liberalen hoffen auf ein gutes Wahlergebnis

FDP tritt erstmals in Brackel an

Kommunalwahlen: Liberale stellen Kandidaten auf. mum. Hanstedt. Die Hanstedter Liberalen haben ihre Kandidatenaufstellung abgeschlossen. Sie treten an für die Samtgemeine Hanstedt, die Gemeinde Hanstedt, die Gemeinde Egestorf - und erstmals für die Gemeinde Brackel unter dem Motto: „FDP - stark vor Ort“. Das Spitzentrio für die Samtgemeinde Hanstedt besteht aus Rechtsanwalt Volker Tomforde (Marxen), Tobias Rohde (Egestorf) und dem Vertriebskaufmann Gunnar Hofmeister (Hanstedt). Hofmeister,...

  • Hanstedt
  • 20.07.16
Politik
2 Bilder

Nach dem Aufruf im WOCHENBLATT: Leser formulieren ihr persönliches Wahlprogramm / Heute: Oliver Arndt

os. Buchholz. Die Parteien sind fleißig dabei, ihre Programme für die Kommunalwahl am 11. September zu formulieren. Teilweise sind sie bereits im Internet zu finden. Doch stimmen die Vorstellungen der Lokalpolitiker auch mit den Wünschen der Bürger überein? Das wollte das WOCHENBLATT wissen und rief seine Leser auf, ihr persönliches Wahlprogramm zu schreiben. Diesem Aufruf kam u.a. Oliver Arndt nach. Wir veröffentlichen die Wünsche und Anregungen des Airbus-Managers, der in seiner Freizeit als...

  • Buchholz
  • 19.07.16
Politik
Am 11. September stehen die Kommunalwahlen an

Oft reichen nur ein paar Kreuzchen: Endspurt für die Kandidatur zur Kommunalwahl im September

(jd). Der Countdown für die Kommunalwahl am 11. September läuft: Parteien oder Wählergemeinschaften haben nur noch ein paar Tage Zeit, ihre Kandidatenlisten einzureichen. Bis Montag, 25. Juli, Punkt 18 Uhr müssen die Wahlvorschläge in den Rathäusern vorliegen. Bis dahin müssen auch Einzelbewerber ihre Kandidatur erklärt haben. Wer jetzt noch für einen Sitz im Gemeinderat antreten will, sollte sich sputen. Aber es ist zeitlich noch alles machbar. Gerade für Wählergemeinschaften sind die Hürden...

  • Harsefeld
  • 15.07.16
Politik

SPD Rosengarten ist "gut gerüstet"

ab. Rosengarten. Die SPD Rosengarten hat jetzt anlässlich der Kommunalwahl am 11. September ihre Kandidatinnen und Kandidaten nominiert. Die Nominierten setzten sich aus einer gelungenen Mischung erfahrener und neu hinzugekommener Politiker im Alter von 23 bis 73 Jahren zusammen, gab kürzlich der SPD-Vorsitzende Dr. Hans-Joachim Jungblut bekannt. Angeführt wird die SPD-Liste von dem bisherigen Fraktionsvorsitzenden Klaus-Wilfried Kienert. Auf den aussichtsreichsten Plätzen befinden sich Männer...

  • Rosengarten
  • 13.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.