Stade

Beiträge zum Thema Stade

Blaulicht

Enbrecher stehlen Reifen

tp. Stade. Diebe haben zwischen Samstag und Montag, 12. und 14. Januar, vom Gelände eines Reifenhandels am Klarenstrecker Damm in Stade zwei Container aufgebrochen. Die Einbrecher stahlen aus dem Behältern ca. 50 Lkw- sowie etwa 120 Pkw-Reifen. Der Schaden wird auf 5.000 Euro geschätzt. • Zeugen melden sich bei der Polizei in Stade, Tel. 04141 - 102215.

  • Stade
  • 14.01.13
Panorama
Skandinavische Blumen - Bild-Impression von der Insel Öland

Nördlich des Polarkreises

Audiovision zu Skandinavien in Stade / Winterwanderung tp. Stade. Zu einer Diaschau über Wanderungen auf den skandinavischen Inseln Öland und Lafoten lädt die Gruppe Stade des Deutschen Alpenvereins am Donnerstag, 17. Januar, um 20 Uhr ins "Inselrestaurant" in Stade ein. Die Hamburger Spitzenfotografen Karin und Peter Wolf erwanderten nördlich des Polarkreises die Lofoten im Spätwinter und die Ostseeinsel Öland im Frühling. In drei kurzweiligen Schauen über das faszinierende...

  • Stade
  • 13.01.13
Wirtschaft
Nun ist es amtlich: Über der Hertie-Ruine in der Stader City kreist schon bald die Abrissbirne

Der Schandfleck in der Stader Innenstadt kommt weg

Investor lässt Hertie-Ruine abreißen / Neubau-Pläne tp. Stade. Der seit mehr als drei Jahren leerstehende Hertie-Komplex am Pferdemarkt in der Stader Innenstadt wird abgerissen. Ein Investor aus Hamburg, die "Matrix"-Immobilien-Gesellschaft, hat das Grundstück mit dem verfallenden Ex-Warenhaus gekauft. Die "Matrix"- Immobilien-GmbH plant in einigen Monaten einen Teil-Abriss der Hertie-Ruine samt dem zugehörigen Parkhaus. Lediglich das Fundament soll erhalten bleiben. Darauf soll ein...

  • Stade
  • 12.01.13
Blaulicht
Der Maskenmann vor Gericht

Maskenmann: BGH hebt Sicherungsverwahrung auf

tk. Stade. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hat die Sicherungsverwahrung von Martin Ney (42) aufgehoben. Der als Maskenmann bekannt gewordene dreifache Kindermörder und Sexualstraftäter war vom Landgericht Stade zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Außerdem stellte das Gericht die besondere Schwere der Schuld fest und verhängte im Anschluss an die Haft die Sicherungsverwahrung. Damit wäre Ney mutmaßlich nie mehr auf freien Fuß gekommen. Der BGH verneinte jetzt die Notwendigkeit der...

  • Stade
  • 11.01.13
Panorama
Das Baugerüst ist ein 24 Meter hoher Treppenturm
3 Bilder

Treppenturm bis unter die "Zwiebel"

St. Cosmae-Sanierung: Gerüst steht / Weitere Spender gesucht tp. Stade. Die Brandschutz-Sanierung des Turms der mittelalterlichen St. Cosmae-Kirche in der Stader Altstadt kann beginnen. Das Baugerüst steht. Die fleißigen Gerüstbauer Jan-Ingolf Gezarzick (59), Gerd Hammelmann (52) und Manfred Thielpape (55) von der Firma Brahmst haben das 24 Meter hohe Gestell innerhalb weniger Tage errichtet. Das Gerüst, ein mehrstöckiger Treppenturm, reicht bis an die "Zwiebel" des Kirchturmdachs heran....

  • Stade
  • 11.01.13
Panorama
Wolfgang S. braucht krankheitsbedingt viel Raum, um in seinen Wagen zu steigen. Er trägt eine Arm- und zwei Knieprothesen

100 Prozent schwerbehindert reicht nicht

Armprothese und zwei kaputte Knie: Behindertenparkplatz trotzdem tabu tp. Stade. Bei einem Arbeitsunfall verlor Wolfgang S.* (57) aus Stade seinen rechten Unterarm, aufgrund einer Rheuma-Erkrankung trägt er zwei Knieprothesen, und in seinem Behindertenausweis steht "100 Prozent schwerbehindert". Einen Behindertenparkplatz darf er dennoch nicht benutzen. S. fühlt sich als Opfer von Bürokratiewahnsinn. Wie das WOCHENBLATT berichtete, benötigten Menschen mit Handicap laut...

  • Stade
  • 11.01.13
Service

Mit dem Kulturkreis Stade zur Rubens-Ausstellung nach Wuppertal

bo. Stade. Der Kulturkreis Stade bietet am Donnerstag, 21. Februar, die Tagesexkursion "Rubens' Triumph - Krieg, Politik und Malerei" nach Wuppertal an. Im "Von der Heydt-Museum" wird die Rubens-Ausstellung besichtigt. Die Schau zeigt nicht nur Rubens' Wirken als Barockmaler, sondern auch als bedeutender Diplomat seiner Epoche. • Kosten max. 134 Euro • Anmeldung bis Montag, 21. Januar, unter Tel. 04141 - 2315.

  • Buxtehude
  • 10.01.13
Service
Jennifer Amanda Deane mit drei ihrer Gemälde

"Herz trifft Seele"

Malerei von Jennifer Amanda Deane im Stader Rathaus tp. Stade. „Herz trifft Seele - ein Dialog“: Unter diesem Titel präsentiert die Nachwuchs-Malerin Jennifer Amanda Deane (27) aus Stade ihre vierte Kunstausstellung. Bis Freitag, 8. Februar, zeigt die Kunsttherapeutin und Kunstpädagogin ihre farbenfrohen abstrakten Gemälde im Foyer des Neuen Stader Rathauses. Die Kreative junge Frau arbeitet hauptsächlich mit mit Acrylfarbe und dicken Buntstiften. „Ich will fühlen, was ich male. Deshalb...

  • Stade
  • 08.01.13
Service

Entspannung mit Gong Meditation

Ein Kursus in Gong Meditation findet am Samstag, 19. Januar, um 19 Uhr bei der Evangelischen Familienbildungsstätte in Stade, Neubourgstr. 5, statt. Der Klang des Gongs entspannt den Geist und kann Traumen heilen. Yogaübungen bereiten auf die Meditation vor. • Gebühr 10,40 Euro • Anmeldung unter Tel. 04141 - 921731; www.fabi-stade.de

  • Stade
  • 08.01.13
Panorama

Treffen der Selbthilfegruppen "Hautkrebs" in Stade und Buxtehude

Die beiden Selbsthilfegruppen für Hautkrebs-Erkrankte im Landreis Stade weisen auf ihre nächsten Treffen zum Info- und Erfahrungsaustausch hin: • in Stade am Mittwoch, 16. Januar, um 19 Uhr in der Beratungsstelle der Krebsnachsorge Stade in der Klinik Dr. Hancken, Harsefelder Str. 8; Auskunft bei Annegret Meyer, Tel. 04141 - 788698 • in Buxtehude am Donnerstag, 17. Januar, um 19 Uhr in der Personal-Cafeteria im Elbe Klinikum; Auskunft bei Monika Grauer, Tel. 04162 - 7134 Die beiden Gruppen...

  • Buxtehude
  • 08.01.13
Panorama
Markant: der Cosmae-Turm
3 Bilder

Mehr Sicherheit im Turm

St. Cosmae-Kirche: feuerfeste Not-Kabine für 14 Personen tp. Stade. Jahrelang war das Betreten der mittelalterlichen Stader Altstadtkirche St. Cosmae wegen Mängeln beim Brandschutz nicht gestattet. Doch bald können Gäste wieder aus fast 40 Metern Höhe den Blick über die Dächer der Stadt genießen: Das Innere des Turms wird saniert. Die Arbeiten haben am vergangenen Montag begonnen. Rund 300.000 Euro kostet die Modernisierung des Backsteinbaus. Dafür haben die Ex-Kirchenvorsteherin Michaela...

  • Stade
  • 08.01.13
Service
In England gehört auch Londons Piccadilly Circus zu den Ausflugszielen

Sparkasse Stade-Altes Land informiert über Sprachreisen

tp. Stade. Wer eine Sprachreise nach England wählt, lernt auch Londons "Piccadilly Circus" kennen. Sprachreisen für Jugendliche und Kinder nach England, Frankreich, Spanien, Malta oder in die USA bieten „Europartner Reisen“ und die Sparkasse Stade-Altes Land an. Auf Einladung des Geldinstituts informiert der langjährige S-Club-Partner „Europartner Reisen“ am Donnerstag, 24. Januar, um 16.30 Uhr im Sparkassen-Forum (Eingang Inselstraße) am Pferdemarkt in Stade über Konzept, Reisedurchführung...

  • Stade
  • 08.01.13
Panorama

„Herz trifft Seele“ im Rathaus

tp. Stade. Dies ist die erste große Kunstausstellung für die Malerin Jennifer Amanda Deane aus Stade: Unter dem Titel „Herz trifft Seele - ein Dialog“ zeigt die Künstlerin von Freitag, 11. Januar, bis Freitag, 8. Februar, zu den allgemeinen Öffnungszeiten ihre Gemälde im Foyer des Neuen Stader Rathauses. Deane malt abstrakt mit lebhaften Farben. Die Formensprache ihrer Bilder reicht von lebendig und schrill bis zerbrechlich. Ihr Hauptelement ist der Kreis. „Ich male sehr impulsiv, mal mit...

  • Stade
  • 07.01.13
Panorama
Fast fertig: moderne Wohnhäuser mit Miewohnungen im hanseatischen Stil

Ein "Wasserpark" am Stader Hafen

36 Wohungen ab Frühjahr bezugsfertig tp. Stade. Die letzten Gebäude der neuen "Stader Hafencity", der Salztorsvorstadt am südöstlichen Ufer der Schwinge, sind so gut wie fertig. Innerhalb von rund einem Jahr ließ der Generalunternehmer "Hausbau-Immobiliengesellschaft" (HBI) aus Nottensdorf einen Komplex mit 36 Wohnungen errichten. Die drei Neubauten im modernen maritimen Stil beherbergen komfortable Appartements mit Flächen von 62 bis 83 Quadratmetern. Im Keller befinden sich...

  • Stade
  • 07.01.13
Service

Island-Vortrag und Kursus zu Online-Auktionsportalen bei der VHS Stade

In der Volkshochschule in Stade, Wallstr. 17, berichtet André Pflanz am Dienstag, 22. Januar, um 19 Uhr über eine Selbstfahrerreise durch "Island - Insel aus Feuer und Eis". In dem Kursus "Es muss nicht immer eBay sein" werden am Montag, 21. Januar, um 18 Uhr in der VHS Online-Auktionsportale vorgestellt. • Anmeldung bei der VHS unter Tel. 04141 - 4099-0.

  • Stade
  • 07.01.13
Panorama

Pädagogische Informationstage an der Stader Waldorfschule

Die Freie Waldorfschule in Stade, Henning-von-Tresckow-Weg 2, gibt Eltern in einer Reihe von Infotagen Einblick in die besondere Waldorf-Schulpädagogik. Die Termine: Samstag, 12. Januar, von 9 bis 15 Uhr, Montag, 14.und 21. Januar, um 20 Uhr, Mittwoch, 31. Januar, um 17 Uhr (für Quereinsteiger). Der benachbarte Waldorfkindergarten lädt am Samstag, 19. Januar, von 15 bis 17 Uhr zum Tag der offenen Tür ein.

  • Stade
  • 07.01.13
Panorama
Architektenskizze der Kindertagesstätte in Ottenbeck

Die "Börne" zieht sich zurück

"Internationale Kindertagesstätte": Neuer Betreiber gefunden tp. Stade. Die soziale Einrichtung "Die Börne" hat sich aus finanziellen Gründen aus dem Großprojekt "Internationale Kindertagesstätte" im Stader Ortsteil Ottenbeck zurückgezogen. Doch die Planungen gehen weiter, denn es gibt es bereits einen neuen Betreiber. Laut dem Projektentwickler und Baubetreuer, Immobilienmakler Ingo Schult (64) aus Steinkirchen, handelt es sich bei dem Betreiber um einen Privatmann aus dem Kreis Stade....

  • Stade
  • 07.01.13
Panorama
Haben in der Vorweihnachtszeit viele Gutscheine verkauft: Kerstin Stegemann (li.) und Dr. Katrin Rudolphi von "Thalia" in Stade
2 Bilder

Geschenke-Umtausch geht drastisch zurück

Bares und Gutscheine liegen im Landkreis Stade voll im Trend tp. Landkreis Stade. Im Landkreis Stade geht die Zahl der umgetauschten Weihnachtsgeschenke deutlich zurück. Kurz nach dem Fest der Liebe 2012 verzeichnet der Einzelhandel in den Städten Stade und Buxtehude kaum Reklamationen. Grund: Immer häufiger liegen Bargeld und Gutscheine unterm Tannenbaum. Und: In vielen Familien wird der Geschenke-Kauf vor Weihnachten gut abgesprochen. Laut Wolfgang Drusell (67), Vorsitzender der...

  • Stade
  • 02.01.13
Panorama

Viel Böller-Müll und Alkohol

Gemischte Bilanz zum Jahreswechsel im Kreis Stade tp. Landkreis Stade. Auf eine turbulente Silvesternacht blicken die Mitarbeiter des Rettungsdienstes des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) im Landkreis Stade zurück. Und: In der Stadt Stade wurde am Neujahrsmorgen die doppelte Menge Müll beseitigt wie an einem normalen Reinigungstag. Insgesamt fällt die Bilanz zum Jahreswechsel im Kreisgebiet gemischt aus. Zum Neujahrsputz in Stade rückten sechs Mitarbeiter der Kommunalen Betriebe Stade (KBS) mit...

  • Stade
  • 02.01.13
Panorama

Yoga in der Schwangerschaft: Kursus bei der Fabi in Stade

Yoga in der Schwangerschaft bietet die Evangelische Familienbildungsstätte (Fabi) ab Freitag, 11. Januar, um 18 Uhr in Stade an. Atem- und Entspannungstechniken sowie sanfte Bewegungsübungen bereiten werdende Mütter auf die Geburt vor. • Gebühr 59 Euro • Anmeldung unter Tel. 04141 - 921731, www.fabi-stade.de

  • Stade
  • 02.01.13
Blaulicht
Das leerstehende Gasthaus befand sich in einem Waldstück am "Schwarzen Berg"
3 Bilder

Feuer in ehemaligem Lokal

Stade. Eine leerstehende Stader Gaststätte am "Schwarzen Berg" ist in der Nacht auf Montag, 31. Dezember, niedergebrannt. Als die ersten Polizisten und Feuerwehrleute an dem in einem schwer zugänglichen Waldstück liegenden Gebäude eintrafen, schlugen ihnen bereits Flammen und starker Qualm aus dem Inneren entgegen. Um das Löschwasser zum Brandort zu pumpen, mussten die ca. 80 Feuerwehrleute aus beiden Zügen der Feuerwehr Stade eine mehrere hundert Meter lange Leitung verlegen. Das Erdgeschoss...

  • Stade
  • 31.12.12
Blaulicht
Mit so einem silbernen Golf flüchteten die Räuber
2 Bilder

Überfall auf "Marktkauf": 20 Hinweise, aber noch keine konkrete Spur

bc. Stade. Anhand von Zeugenaussagen hat die Polizei den Fluchtweg der beiden Männer rekonstruiert, die Heiligabend den Verbrauchermarkt "Marktkauf" in Stade überfallen haben. Mit einem silbernen Golf 3 mit aufgesetztem Blaulicht flüchteten die Unbekannten über den "Marktkauf"-Parkplatz zur B 73, durch den Steinkamp in die Alte Dorfstraße in Wiepenkathen, von da aus weiter in die Straße "Loger Weide", durch die Schwingewiesen über die dortige Holzbrücke, durch Groß Thun und Barge bis in den...

  • Stade
  • 28.12.12
Blaulicht
Gegen 9.30 Uhr überwältigten zwei unbekannte Männer drei Marktkauf-Angestellte im Kassenbüro
3 Bilder

Marktkauf in Stade an Heiligabend überfallen

bc. Stade. Schock am Heiligabend: Zwei unbekannte Männer überfielen morgens gegen 9:30 Uhr den Verbrauchermarkt "Marktkauf" im Haddorfer Grenzweg in Stade. Sie drangen ins Kassenbüro ein, überwältigten drei Angestellte und erbeuteten mehrere Tausend Euro. Mit einem silberfarbenen Golf 3 flüchteten die Täter. Die Räuber hatten laut Polizeisprecher Rainer Bohmbach auf ihrem Wagen ein Blaulicht angebracht, um so besser im Weihnachtsverkehr voranzukommen. Die sofort eingeleitete Fahndung mit...

  • Stade
  • 25.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.