Stade

Beiträge zum Thema Stade

Sport
Ort-Derbys wird es im Stader Stadtwerke-Stadion weiter geben
  2 Bilder

Ein bitterer Tag für den Stader Fußball

VfL Stade und Stadtkonkurrent TuS Güldenstern steigen ab ig. Stade. Das ist bitter für den Fußball im Landkreis Stade! Nach dem VfL Stade steigt wohl auch Stadtkonkurrent TuS Güldenstern in die Bezirksliga ab. Das Team von Martin König verlor am vergangenen Wochenende das letzte Punktspiel gegen Blau Weiß Bornreihe mit 2:3 Toren. Ein Hintertürchen könnte sich aber für das König-Team noch auftun: Wenn Oberligist Lupo Martini Wolfsburg in die Regionalliga und Landes-Vize-Meister Teutonia Uelzen...

  • Stade
  • 04.06.13
Service

"Am Rande des Weges" - Malerei von Anke Hinck in der Kreissparkasse Stade

"Am Randes des Weges" heißt die Ausstellung mit Bildern von Anke Hinck, die bis Freitag, 21. Juni, in der Kreissparkasse in Stade, Große Schmiedestraße 12, zu sehen sind. Inspiration für ihre künstlerische Arbeit findet die bei Stade auf dem Land lebende Künstlerin bei täglichen Spaziergängen. Vor allem die unscheinbaren Dinge möchte sie in den Blick des Betrachters rücken. Wasserspiegelungen, Wolken, Tiere und Pflanzen sind ihre Motive.

  • Stade
  • 03.06.13
Sport

Die Trainer sind gespannt

Stader Nachwuchskicker spielen um den Niedersachsen-Titel ig. Stade. Die Teams des Stützpunktes Stade zeigten bei den Sichtungsturnieren des Niedersächsischen Fußball-Verbandes (NFV) in Oyten hervorragende Leistungen. Die Mannschaft der Jahrgänge 98/99 mit den Trainern Martin König, Udo Rathjens und Robert Schlimm gewann das Turnier der Spezialstützpunkte souverän vor dem Leistungszentrum Hannover 96, Celle, Oyten, Winsen,Twistringen und Munster. Das Team "Jahrgang 2000" belegte bei ihrem...

  • Stade
  • 01.06.13
Sport
Übte neue Grifftechniken - Christian Gottschalk (re.)

Starke Leistung der Stader Vereine

Vordere Platzierungen beim Pokal-Turnier ig. Stade, Beim 20. Wanderpokalturnier der Hausbrucher/Neugrabener Judoabteilung überzeugten die Stader Judoka mit vielen vorderen Plätzen. Der VfL Stade glänzte in der Altersklasse U18 mit 12 Medaillen, belegte in der Gesamtwertung Platz zwei. Im Jugendbereich bestätigte ein großes VfL-Talent seine schon zwei Jahre anhaltende Form: Der Stader Leon Obecney setzte sich in der Gewichtsklasse bis 43 KG ohne große Probleme durch. Seine Waffe ist der "Uchi...

  • Stade
  • 01.06.13
Wirtschaft

Stader kauft Burger King - Kette

+ + + Lesen Sie dazu aktuell: Burger King: Burger King reagiert auf RTL-Sendung + + + jd. Stade. Der Unternehmer Ergün Yildiz übernimmt 91 Filialen des Fast-Food-Konzerns "Burger King".Ein Stader Unternehmer ist jetzt wohl der größte Franchisenehmer Deutschlands im Fast-Food-Bereich: Ergün Yildiz (43), der das "Burger King" - Restaurant im Stader Gewerbegebiet am Steinkamp betreibt, übernahm gemeinsam mit dem Chef der russischen Fast-Food-Kette "Burger Russ", Alexander Kolobov, Anfang Mai...

  • 31.05.13
Panorama
Auf Mallorca trafen der Stader Schlager-Popsänger Ulf Vegas (li.) und seine Lebensgefährtin Anna NAgel den bekannten Schlagerbarden Jürgen Drews

Schlager-Traum wurde wahr

Sänger Ulf Vegas (45) präsentiert stolz seine erste CD / Mit den Szenestars auf "Malle" tp. Stade. Für den leidenschaftlichen Freizeit-Musiker Ulf Vegas (45) aus Stade ist ein Traum wahr geworden: Der Sänger, der sich in der Partyszene als "Gentleman des Pop-Schlagers" einen Namen gemacht hat, präsentiert stolz sein erstes Schlager-Album - Titel: "Let's Dance! Ladies and Gentlemen". Die neun Songs der brandneuen CD sind zum Teil Interpretationen bekannter Hits wie "Ein Stern" von "DJ Ötzi"...

  • Stade
  • 31.05.13
Blaulicht

Einbrecher kamen in Stade tagsüber

tk. Stade. Tageswohnungseinbrecher sind am Donnerstagvormittag in ein Haus in Stade an der Marienstraße eingedrungen. Sie hebelten eine Tür auf. Mit einem Laptop und einer Herrenarmbanduhr der Marke Festina machten sich die Kriminellen aus dem Staub. Schaden: rund 1.000 Euro.

  • Stade
  • 31.05.13
Blaulicht

Wahnsinn: 20 Menschen als Passagiere in einem LKW

tk. Stade. Das kamen selbst erfahrene Polizeibeamte ins Staunen: Auf der Ladefläche eines LKW, der mit hoher Geschwindigkeit über die Landkreisstraßen bretterte, wurden 20 "Passagiere" befördert. Drei Bierzelt-Bänke und Gemüsekisten dienten als Sitze. Nachdem die Polizisten den LKW endlich auf einem Firmengelände gestoppt hatten, sprangen sofort drei Menschen aus dem Führerhaus und verschwanden. Als die Einsatzkräfte von den übrigen 16 Personen die Ausweise sehen wollten, wurden sie nur...

  • Stade
  • 30.05.13
Blaulicht

Wasserschutzpolizei macht Umweltsünder dingfest

tk. Stade. Die Wasserschutzpolizei Stade hat am Donnerstag maritime Umweltsünder dingfest gemacht: Im Stader Seehafen hatte ein unter maltesischer Flagge fahrender Chemietanker festgemacht. Die Besatzung soll Mitte Mai im Hoheheitsgebiet der Niederlande illegal 470 Liter Methyl Alkohol in die Nordsee gekippt haben. Gegen den Kapitän (47) aus Belgien und den Ersten Offizier (28) aus Lettland leiteten die Beamten Strafverfahren wegen Gewässerverunreinigung ein.

  • Stade
  • 30.05.13
Wirtschaft

Arbeitslosigkeit leicht gesunken

bc. Stade. Die Arbeitslosigkeit im Bezirk der Agentur für Arbeit Stade (Landkreis Rotenburg, Cuxhaven und Stade) ist im Vergleich zum Vormonat leicht gesunken. 16.562 Personen waren im Mai arbeitslos gemeldet. Gegenüber dem Vormonat sank die Zahl um 145 Personen (-0,9 Prozent). Im Landkreis Stade stieg die Zahl der Arbeitslosen jedoch leicht um 0,3 Prozent. „Die aktuellen Daten sprechen für eine Fortsetzung der Frühjahrsbelebung“, so Dagmar Froelich, Vorsitzende der Geschäftsführung der...

  • Stade
  • 29.05.13
Blaulicht

Mofa in Stade geklaut

bc. Stade. Unbekannte Diebe haben zwischen Sonntagmorgen um 8 Uhr und Montagnachmittag um 15 Uhr in Stade an der Thuner Straße ein Mofa im Wert von 200 Euro geklaut (Kennzeichen 407 RZS). Zeugenhinweise unter Tel. 04141-102215.

  • Stade
  • 29.05.13
Politik
Die Fische verendeten an illegal eingeleitetem Gift
  5 Bilder

Doppelter Schaden für Angler

Bauarbeiten am Burggraben töten "eine ganze Fischgeneration" / Gift eingeleitet tp. Stade. Düstere Stimmung herrscht bei den Mitgliedern des Stader Anglervereins (SAV): Die durch die Bauarbeiten am Vereinsgewässer Schwinge verursachten ökologischen Schäden sind nach Angaben des SAV-Pressewartes Dieter Karrasch (64) massiv: "Eine ganze Generation von Jungfischen wurde getötet." Zudem verendeten Weißfische durch illegal eingeleitetes Gift. Wie das WOCHENBLATT berichtete, war während der...

  • Stade
  • 28.05.13
Service
Freuen sich auf den Besuch aus Karshamn: die Akteure der Schwedenwoche mit der Referentin für Städtepartnerschaften, Karina Holst (re.), und Bürgermeisterin Silvia Nieber

Druckfrische Programmhefte liegen aus

Die Schwedenwoche naht: 300 Gäste aus Karlshamn feiern mit tp. Stade. Die Organisatoren arbeiten mit Hochdruck an den letzten Vorbereitungen für die 34. "Schwedenwoche", die von Samstag bis Sonntag, 15. bis 23. Juni, in Stade gefeiert wird. Die Bürger der Stadt Stade freuen sich auf rund 300 Gäste aus der Partnerstadt Karlshamn in Südschweden. Vertreter der beteiligten Organisatoren stellten in der vergangenen Woche im alten Stader Rathaus das praktische Programmheft vor, das nun an...

  • Stade
  • 28.05.13
Politik
Neubürger-Empfang: Gäste und Landrat Michael Roesberg (hinten Mitte) im Kreishaus

Neubürger willkommen

Appell: "Aktiv am Leben in unserer Gesellschaft mitwirken“ tp. Stade. Insgesamt 83 Zuwanderer aus 27 Ländern haben im vergangenen halben Jahr im Landkreis Stade die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten. Bei einem Empfang im Stader Kreishaus hieß Landrat Michael Roesberg am Donnerstagabend die Neustaatsbürger herzlich willkommen und appellierte an sie, „aktiv am Leben in unserer Gesellschaft mitzuwirken“. An die Einheimischen gerichtet sagte Roesberg, sie müssten „die Integration...

  • Stade
  • 28.05.13
Panorama
Dieser Elefant ist Teil des neuen Skulpturenparks

"Etwas über sich selbst erfahren"

Skulpturenprojekt in den Wallanlagen steht in den Startlöchern tp. Stade. Das Skulpturenprojekt in den historischen Wallanlagen am Rand der Altstadt von Stade verspricht der Höhepunkt des "Stader Kunstsommers" zu werden. Mehr als 20 Künstler gewann die Stadt für das außergewöhnliche Kunstprojekt. Die historische Festungsanlage verwandelt sich ab Sonntag, 2. Juni, in einen kreativen Skulpturen-Park und zeigt die Grünanlage in völlig neuem Ambiente. Unter den Künstlern finden sich...

  • Stade
  • 28.05.13
Panorama

65.000 Euro für Äthiopien gesammelt

tp. Stade. Ein bedauerlicher Zahlenfehler hat sich in den WOCHENBLATT-Artikel von Samstag, 25. Mai, über den wohltätigen "Afrika-Basar" mit dem Namen "MitWirkung"in Stade eingeschlichen, der in Kürze nach sieben Jahren schließt: Insgesamt wurden laut der ehrenamtlichen Verkäuferin Bärbel Roese 65.000 Euro (und nicht nur 6.500 Euro) für Äthiopien gesammelt.

  • Stade
  • 28.05.13
Service

Neueröffnung der "Waschtrommel“ der Lebenshilfe Stade

Dow-Spende in Höhe von 10.000 Euro ermöglicht Kauf von Wäschemangel und Hemdenbügler tp. Stade. Die kleine Wäscherei "Waschtrommel" der Lebenshilfe am Hohen Felde 53 in Stade wird am Samstag, 1. Juni, 15 Uhr, neu eröffnet: Mit Spendengeld des Stader Chemie-Riesen Dow in Höhe von 10.000 Euro wurde eine professionelle Wäschemangel sowie ein Hemdenbügler angeschafft. Die "Waschtrommel", die aus einer Schülerfirma der Lebenshilfe Stade und der Berufsbildenden Schulen BBS III hervorgegangen...

  • Stade
  • 28.05.13
Panorama
Spendenübergabe (v. li.): Barbara Buhmann und Kerstin Schefe (beide "Oase") mit Hilly Glasmacher, Petra Vogel, Ellen Groß und Birgit Coomes ("Hökerstube")

Spende für den "Seemannsclub Oase"

Tischtennisplatte und Tischfußball für Seefahrer tp. Stade. Große Freude beim "Seemannsclub Oase" in Stade: Der Verein "Die Hökerstube" aus Osten (Kreis Cuxhaven) spendete an die Einrichtung am Hafen von Stade kürzlich 500 Euro. Seemannsdiakonin Kerstin Schefe nahm das Geld gemeinsam mit ihrer Mitarbeiterin Barbara Buhmann von den Freiwilligen der "Hökerstube", Hilly Glasmacher, Petra Vogel (Vorsitzende), Ellen Groß und Birgit Coomes entgegen. „Mit der Geldspende werden wir Freizeitgeräte für...

  • Stade
  • 28.05.13
Panorama
Christoph Born (Mitte) bei der symbolischen Scheckübergabe an Maria Traut, Wolfgang Höft, Gudrun Girgensohn und Clownin "Zappalotta" (v. li.)

Besucher des Messestands der Stadtwerke erradelten mehr als 1.400 Euro für gute Zwecke

Ein Betrag von mehr als 1.400 Euro ist das stolze Ergebnis der Spendenaktion, die die Stadtwerke Stade auf der Messe "Stade aktuell" veranstalteten. Bei einer Carrerabahn mit Fahrradantrieb traten die Gäste kräftig in die Pedale, um ihr Rennauto über die Bahn fahren zu lassen. Für jeden gefahrenen Kilometer spendeten die Stadtwerke 3 Euro. Auf dem einen Fahrrad "erstrampelten" die Besucher 753,21 Euro zugunsten von "HerzLicht", der Trauerbegleitung der Hospizgruppe Stade für Kinder und...

  • Stade
  • 28.05.13
Blaulicht

Ein Auto und zwei betrunkene Fahrer

tk. Stade. Zwei Männer, ein Auto und reichlich Alkohol: Diese Zutaten haben in Stade am Freitagabend dazu geführt, dass die Polizei gleich zwei Führerscheine einkassiert hat. Zuerst fiel auf der Altländer Straße der Fahrer (33) eines Opel Corsa auf. Bei der Kontrolle durch die Polizei kam der Fahrer auf 1,40 Promille Atemalkohol. Sein Auto musste stehen bleiben und der Fahrer zur Blutprobe. Genau dieser Opel fiel einer anderen Streifenwagenbesatzung einige Stunden erneut auf. Dieses Mal auch...

  • Stade
  • 27.05.13
Panorama
Festungsbesucher unter Regenschirmen
  4 Bilder

Militär-Spektakel fiel ins Wasser

Regen trübte Festungstage im Fort Grauerort / Stader "Hansemahl" nach drinnen verlegt tp. Bützfleth/Stade. Dauerregen trübte die Festungstage am Samstag und Sonntag, 25. und 26. Mai, im preußischen Fort Grauerort in Stade-Bützfleth. Nur rund 500 statt der erwarteten 1.000 Besucher wurden bei dem Militärspektakel gezählt. Auch das traditionelle "Hansemahl" in Stade litt unter dem miesen Wetter. Deftiges Labskaus wurde im Rathaus statt unter freiem Himmel serviert. Mehr zu beiden Veranstaltungen...

  • Stade
  • 26.05.13
Politik

Die Zukunft des Ex-Technik-Museums in Stade

Was wird aus dem Aldi-Neubau? Verwaltungsspitze berät Discounter-Projekt tp. Stade. Bei einer nicht-öffentlichen Sitzung am Montag, 27. Mai, im Rathaus berät der Verwaltungsausschuss der Stadt Stade über das weitere Vorgehen nach der Schließung des Technik- und Verkehrsmuseums, das in der städtischen Halle am Kreisel Freiburger Straße untergebracht war. Nachdem ein Investor, der dort einen Aldi-Markt errichten wollte, in finanzielle Schwierigkeiten geraten war, legte die Stadt das...

  • Stade
  • 26.05.13
Blaulicht
Diebe haben vom Clubhaus des SAV sämtliche Regenfallrohre  abmontiert

Kupferdiebstahl am Anglerheim

Fallrohre und Dachrinne abmonitiert: 3.000 Euro Schaden in Stade tp. Stade. Kupferdiebe haben sich am Vereinsheim des Stader Anglervereins (SAV Stade). zu schaffen gemacht. Bereits in der Nacht zu Pfingstsonntag, 19. Mai, haben die Langfinger sämtliche Regenfallrohre von der Mauer abmontiert sowie einige Dachrinnen aus den Halterungen gehoben und mitgenommen. Dabei beschädigten die Diebe das Dach des Clubheims sowie die Blitzschutzanlage. Der Diebstahl wurde bei der Polizei angezeigt. • Der...

  • Stade
  • 25.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.