Gemeinderat

Beiträge zum Thema Gemeinderat

Politik
Für das Umsetzen dieses Verteilerkastens zahlt Jesteburg fast 10.000 Euro

10.000 Eure für das Umsetzen eines Verteilerkastens

mum. Jesteburg. 10.000 Euro lässt sich die Gemeinde Jesteburg die Versetzung des Telekom-Verteilerkastens am Sandbarg (gegenbüber des chinesischen Restaurants) kosten. „An dieser Stelle ist der Gehweg ohnehin schon sehr schmal, so dass Familien mit Kinderwagen oder Personen mit Gehhilfe oder Rollstuhl teilweise auf die Fahrbahn ausweichen müssen“, heißt es im Beschluss, den der Gemeinderat jetzt absegnete. Daher sei ein Versetzen des Verteilerkastens auf dem benachbarten Parkplatz...

  • Jesteburg
  • 30.01.13
Politik

Asylanten statt Kuchen

mum. Undeloh. Das ehemalige Hermann-Löns-Café am Neunstücken in Undeloh ist seit November dicht. Offensichtlich soll daraus jetzt eine Unterkunft für Asylbewerber werden. Der Gemeinderat beschäftigt sich am Montag, 4. Februar, um 20 Uhr im Gasthaus "Heiderose" (Wilseder Straße 13) mit dem Thema.

  • Jesteburg
  • 29.01.13
Politik

Bäume pflegen und der Haushalt

mum. Hanstedt. Jetzt rücken die Finanzen in den Vordergrund: Am Dienstag, 15. Januar, trifft sich ab 19 Uhr der Finanzausschuss der Gemeinde Hanstedt zur ersten Sitzung im neuen Jahr. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Förderrichtlinien für private und öffentliche Umweltschutzmaßnahmen. Die Gemeinde möchte mehr Geld für Baumpflegearbeiten an Eichen zur Verfügung stellen. Außerdem Thema: der Haushalt 2013. Am Donnerstag, 17. Januar, kommen schließlich um 19 Uhr die Mitglieder des...

  • Hanstedt
  • 07.01.13
Service
Das Kunsthaus möchte die Gemeinde Jesteburg für 300.000 Euro kaufen
2 Bilder

Erst Clement, jetzt das Kunsthaus - Jesteburg setzt auf Immobilien

mum. Jesteburg. Andere Gemeinden platzen vor Neid, wenn sie an Jesteburgs finanzielle Möglichkeiten denken. Am Mittwochabend hat der Gemeinderat in nichtöffentlicher Sitzung den Kauf des Kunsthauses an der Hauptstraße 37 abgesegnet. Etwa 300.000 Euro soll die ehemalige Volksbank-Filiale kosten, die einem Jesteburger Unternehmer gehört. Bereits im Oktober hatte Jesteburg das angrenzende Clement-Areal in der Ortsmitte für 900.000 Euro erworben. "Auf der Bank gibt es nur 0,5 Prozent Zinsen", sagt...

  • Buchholz
  • 20.12.12
Politik

Terheiden folgt auf Overbeck

mum. Undeloh. Hans-Hermann Overbeck aus Undeloh hat sein bei der Kommunalwahl über den Wahlvorschlag der Unabhängigen Wählergemeinschaft Undeloh (UWG) direkt erworbenes Mandat niedergelegt. Für ihn rückt Christa Terheiden (ebenfalls aus Undeloh) in den Rat der Gemeinde Undeloh nach.

  • Buchholz
  • 12.12.12
Panorama

Kunsthaus: Mieten oder Kaufen?

mum. Jesteburg. Mieten oder Kaufen – diese Frage müssen die Mitglieder des Jesteburger Gemeinderats am kommenden Mittwoch, 19. Dezember, ab 20 Uhr im Heimathaus (Niedersachsenplatz) beantworten, wenn es im nichtöffentichen Teil um das Kunsthaus an der Hauptstraße geht. Im Gespräch ist eine Summe in Höhe von 300.000 Euro. Im Sommer hatten sich sowohl Cornelia Ziegert (SPD), als auch Bernd Jost (CDU) für die Mietoption ausgesprochen. Laut Ziegert solle der neue Vorstand des Vereins „Kunstwoche...

  • Jesteburg
  • 11.12.12
Politik

Sportzentrum auf der Tagesordnung

kb. Hittfeld. Fällt kommende Woche die Entscheidung über den Bau eines neuen Sportzentrums für den TuS Fleestedt? In der Sitzung des Seevetaler Gemeinderates am Mittwoch, 19. Dezember, um 19 Uhr in der Burg Seevetal steht das strittige Thema auf der Tagesordnung. Stimmt der Gemeinderat dem Kauf des Areals am Mühlenweg und dem Bau des Sportzentrums zu, könnten die Bagger im Spätsommer 2014 anrollen. Die Kosten für die Baumaßnahme liegen bei geschätzten 7 Mio. Euro. Weitere Themen auf der...

  • Seevetal
  • 10.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.