Michael Grosse-Brömer

Beiträge zum Thema Michael Grosse-Brömer

Service
Seit Jahrhunderten beliebt: der Kram- und Viehmarkt der Gemeinde Egestorf
2 Bilder

Spaß wie vor 600 Jahren

Egestorf feiert zweitägiges Herbstfest mit Viehmarkt und vielen Attraktionen. mum. Egestorf. Dieser Herbstmarkt ist etwas Besonderes! Bereits seit mehr als 600 Jahren findet in Egestorf der Kram- und Viehmarkt statt. Genau genommen laden die Egestorfer sogar bereits schon seit 635 Jahren zu diesem beliebten Event ein - immer am letzten Sonntag und Montag im Oktober. Diesmal findet das bunte Treiben am 29. und 30. Oktober, rund um die Kirche statt. Der Markt beginnt mit dem Viehmarkt am...

  • Hanstedt
  • 25.10.17
Politik
Auch in der Buchholzer Innenstadt hingen die Mitglieder der Jungen Union Plakate auf

Nachwuchspolitiker haben Spaß am Wahlkampf

os. Buchholz. „Wir haben viel positive Resonanz erfahren. Viele Passanten waren glücklich, dass sich junge Menschen für Politik einsetzen.“ Dieses Fazit zieht Jonas Becker, Vorsitzender der Jungen Union (JU) Buchholz. Gemeinsam mit seinen Mitstreitern (Foto) brachte sich Becker in den vergangenen Wochen in den Wahlkampf ein. Genauer waren es zwei Wahlkämpfe: Vor der Bundestagswahl unterstützte die JU den Kandidaten Michael Grosse-Brömer. Die Unterstützer klebten Plakate, verbreiteten...

  • Buchholz
  • 14.10.17
Politik
Im neuen Bundestag sind sechs Fraktionen und die fraktionslose ehemalige AfD-Co-Vorsitzende Frauke Petry vertreten
4 Bilder

XXL-Bundestag: „Qualität und Produktivität werden nicht besser“

Was halten die Abgeordneten aus der Region von der Aufblähung auf 709 Parlamentarier? (os/tk). Der neue Bundestag wird mit 709 Abgeordneten so groß wie noch nie sein. Der Bund der Steuerzahler hat ausgerechnet, dass die Kosten für das Parlament um bis zu 75 Millionen Euro auf mehr als 480 Millionen Euro jährlich anwachsen könnten. Das WOCHENBLATT fragte bei den Bundestagsabgeordneten aus der Region nach: Ist der Bundestag zu groß? Oliver Grundmann (CDU) aus Stade: „Ich halte es in dieser...

  • Buchholz
  • 29.09.17
Politik
Schafften den Wiedereinzug in den Bundestag: Michael Grosse-Brömer (CDU) wurde direkt gewählt...
15 Bilder

Grosse-Brömer: „Wir wollen gestalten!“

Nach der Bundestagswahl: Svenja Stadler sieht SPD als „demokratisches Regulativ“ (os). „Für mich persönlich ist das Wahlergebnis ein guter Erfolg.“ Diese Bilanz der Bundestagswahl zieht Michael Grosse-Brömer (56): Der parlamentarische Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion aus Brackel sicherte sich am vergangenen Sonntag erneut das Direktmandat im Landkreis Harburg. Grosse-Brömer setzte sich mit 40,6 Prozent der Wählerstimmen deutlich vor Svenja Stadler (SPD, 27,4 Prozent), Roderik...

  • Buchholz
  • 26.09.17
Politik
So sieht der Musterwahlzettel für den Landkreis Harburg aus - links hat jeder Wahlberechtigte eine Stimme für den Direktkandidaten, rechts eine Stimme für die Landesliste einer Partei
8 Bilder

Bundestagswahl: Das sind die Direktkandidaten im Landkreis Harburg

So läuft die Wahl am Sonntag, 24. September (os). Die Spannung steigt: Bei der Bundestagswahl am Sonntag, 24. September, entscheiden die Bürgerinnen und Bürger in Deutschland über die Besetzung des 19. Deutschen Bundestags. Im Wahlkreis 36 Harburg, der identisch mit dem Landkreis Harburg ist, sind am Wahlsonntag 201.564 Personen stimmberechtigt (2013: 194.856). Die Wahllokale sind von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Wer keine Wahlbenachrichtigung erhalten oder diese verlegt hat, kann trotzdem seine...

  • Buchholz
  • 15.09.17
Politik
Vor der Diskussion: (v. li.) die Schulleiter Holger Blenck (IGS) und Hans-Ludwig Hennig (AEG) sowie die Bundestagskandidaten Wolfgang Knobel, Roderick Pfreundschuh, Michael Grosse-Brömer, Svenja Stadler, Nadja Weippert und Joachim Kotteck
2 Bilder

Lebhafte Diskussion der Bundestagskandidaten

Buchholz: Politikfachschaften von AEG und IGS luden zu Podiumsveranstaltung ein os. Buchholz. Soll es ein bedingungsloses Grundeinkommen für jeden Bundesbürger geben? Wie erreicht man eine wirkliche Gleichberechtigung im Job? Wird Europa in der Flüchtlingspolitik immer mehr zu einer Festung? Das waren die drei Themenkomplexe bei einer Podiumsdiskussion, denen sich sechs der sieben Direktkandidaten im Landkreis Harburg für die Bundestagswahl am 24. September - Michael Grosse-Brömer (CDU),...

  • Buchholz
  • 09.09.17
Politik
"Wir wollen die mit Abstand stärkste Fraktion werden": Michael Grosse-Brömer

"Wir kämpfen um jede einzelne Stimme"

WOCHENBLATT-Interview mit Michael Grosse-Brömer, parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion (os). Die letzte Debatte im deutschen Bundestag in der ablaufenden Legislaturperiode ist vorbei. In den verbleibenden zwei Wochen bis zur Bundestagswahl haben die Kandidaten nun die Chance, sich vor Ort um den Endspurt zu kümmern. Das WOCHENBLATT sprach darüber mit Michael Grosse-Brömer (56), parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion aus Brackel (Landkreis...

  • Buchholz
  • 08.09.17
Politik
350 Schüler verfolgten die Podiumsdiskussion im Forum des Gymnasiums
3 Bilder

Neu Wulmstorf: Schüler fühlten Politikern "auf den Zahn"

Podiumsdiskussion mit Bundestagskandidaten und Schülern am Gymnasium Neu Wulmstorf  ab. Neu Wulmstorf. ab. Neu Wulmstorf. Arbeitsmarkt, Außenpolitik und Flüchtlingspolitik - diese drei Themen standen bei einer Podiumsdiskussion am Dienstag im Gymnasium Neu Wulmstorf auf der Tagesordnung. Die Politik-AG der Schule hatte anlässlich der Bundestagswahlen am 24. September die Direktkandidaten aus dem Wahlkreis 36 (Landkreis Harburg) eingeladen. Sechs von sieben Kandidaten erschienen. In...

  • Neu Wulmstorf
  • 26.08.17
Politik

Landkreis Harburg: Kandidaten für die Bundestagswahlen stehen fest

kb. Landkreis. Der Kreiswahlausschuss für den Wahlkreis 36, zu dem alle zwölf Einheits- und Samtgemeinden im Landkreis Harburg gehören, hat kürzlich über die Zulassung der Kreiswahlvorschläge für die Bundestagswahl am 24. September entschieden. Insgesamt sieben Kandidaten treten im Landkreis an: • Michael Grosse-Brömer (CDU), MdB, Rechtsanwalt aus Brackel (Samtgemeinde Hanstedt) • Svenja Stadler (SPD), MdB, Senior PR-Beraterin aus Seevetal • Nadja Weippert (Grüne), Politikstudentin aus...

  • Seevetal
  • 08.08.17
Politik
Svenja Stadler (SPD)
3 Bilder

Das WOCHENBLATT fragt nach: Was hat G20 politisch erreicht?

(nw.) Der G20-Gipfel, das Treffen der wichtigsten Industrie- und Schwellenländer auf dem Globus, ist vorbei. Die Hamburger atmen nach drei Krawalltagen und -nächten auf. Was hat der Gipfel politisch erreicht? Das WOCHENBLATT fragte bei den Bundestagsabgeordneten aus der Region, Svenja Stadler (SPD), Michael Grosse-Brömer (CDU) und Oliver Grundmann (CDU) nach. Michael Grosse-Brömer (CDU): Beim jüngsten G20-Gipfel hat sich unter schwierigen Bedingungen erneut das große Verhandlungsgeschick von...

  • Hollenstedt
  • 11.07.17
Politik
Die Lärmschutzwände an der A1 bei Hollenstedt schützen die Anwohner nicht ausreichend vor Lärm

A1-Lärm bei Hollenstedt: "Das Land ist zuständig"

bim. Hollenstedt. Zu dem von vielen Anwohnern in Hollenstedt kritisierten Autobahnlärm nach dem sechsspurigen Ausbau der A1 liegt jetzt eine Antwort aus dem Bundesverkehrsministerium vor. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Michael Grosse-Brömer hatte die in einer Informationsveranstaltung mit Planern, Verkehrsbehörde, Vertretern der Gemeinde Hollenstedt und den Mitgliedern der Bürgerinitiative „Lärmschutz A1 Hollenstedt“ aufgetretenen Fragen gesammelt und zur Beantwortung an...

  • Tostedt
  • 16.06.17
Sport
Jonas Becker aus Buchholz (re.) bei Michael 
Grosse-Brömer im Berliner Bundestagsbüro

Politik hautnah: Jonas Becker aus Buchholz besucht Bundestag

as. Buchholz/Berlin. Die große Politik einmal hautnah erleben, das konnte Jonas Becker aus Buchholz jüngst in Berlin. Der 18-Jährige nahm als einer von 315 Jugendlichen aus Deutschland an der Initiative „Jugend und Parlament“ teil. Unter anderem nahmen die Jugendlichen in einem Planspiel die Rolle von Abgeordneten ein und berieten fiktive Gesetzesentwürfe. Höhepunkt der Veranstaltung war die abschließende Sitzung im Plenum des Bundestages unter Leitung des echten Bundestagspräsidiums. „Einmal...

  • Rosengarten
  • 02.06.17
Politik
Über den Besuch von Michael Grosse-Brömer beim DRK in Brackel freuten sich (v. li.): Grete Heesch, Marion Schlumbom, Renate Barghan und Sonnhild Garbers

"Heimspiel" Michael Grosse-Brömer

Bundestagsabgeordneter besucht DRK-Frühstück mum. Brackel. Beim monatlichen "Senioren-Frühstück" des DRK-Ortsvereins Brackel/Thieshope war auf Einladung der Vorsitzenden Sonnhild Garbers der in Brackel wohnende Bundestagsabgeordnete Michael Grosse-Brömer (CDU) zu Gast. Im vollbesetzten Dorfgemeinschaftshaus traf Grosse-Brömer unter anderen das Ehepaar Inge und Erwin Homp, das erst vor Kurzem das Fest der Diamantenen Hochzeit feierte. Grosse-Brömer berichtete über seine Arbeit in Berlin...

  • Hanstedt
  • 05.05.17
Politik
Michael Grosse-Brömer überreichte Ursula von der Leyen 
einen Geschenkkorb mit Spezialitäten aus der Region
2 Bilder

CDU im Wahlkampfmodus

Pointierte Reden von Ursula von der Leyen und Michael Grosse-Brömer Bezirksparteitag in Nenndorf os. Nenndorf. „Extremismus und eine braune Gesinnung haben weder in unserer Gesellschaft noch in der Bundeswehr einen Platz! Wir werden die aktuellen Geschehnisse akribisch und rigoros aufklären und die notwendigen Konsequenzen ziehen!“ Das sagte Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen am vergangenen Samstag beim CDU-Bezirksparteitag in Böttchers Gasthaus in Nenndorf. Bevor sie im...

  • Buchholz
  • 02.05.17
Panorama
Stellten den Bürgerpreis vor (v. li.): die Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler und Michael Grosse-Brömer, das rotierende Jurymitglied Carl Kurtz, Landrat Rainer Rempe und Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Heinz Lüers

Bürgerpreis des Landkreises Harburg belohnt Engagement für die Zukunft

ce. Landkreis. "Vorausschauend engagiert: Real, digital, kommunal" lautet das Thema für die neue Wettbewerbsrunde für den Deutschen Bürgerpreis, die jetzt im Landkreis Harburg startet. Die Sparkasse Harburg-Buxtehude initiiert gemeinsam mit dem Landkreis sowie den Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler (SPD) und Michael Grosse-Brömer (CDU) die regionale Aktion, bei der ehrenamtliche Tätigkeiten gewürdigt werden. Die Auszeichnung ist mit einem Gesamtpreisgeld von 6.000 Euro dotiert. „In unserer...

  • Winsen
  • 25.04.17
Politik
Hoffen auf ein Einlenken beim Lärmschutz (v. li.): Detlev Petersen, Bettina Gelse, Angelika Filip, Jörg Hanheide und Sabine Nadolny von der BI

A1-Lärm: Petitionen an Verkehrsminister Olaf Lies

bim. Hollenstedt. Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies (SPD) muss sich auf eine ganze Flut an Petitionen aus Hollenstedt einstellen, wenn alle diejenigen, die seit dem sechsspurigen Ausbau der A1 unter dem Lärm leiden, ihm schreiben. Die Aufarbeitung des Informationsabends im März und das Formulieren einer Petition an den Landtag standen jetzt beim Treffen der Bürgerinitiative (BI) Lärmschutz A1 Hollenstedt auf dem Programm. „Ich habe nicht den Eindruck, dass sich die Politik dieses...

  • Tostedt
  • 07.04.17
Politik
Die CDU im Landkreis Harburg ist gut aufgestellt (v. li.): Bernd Althusmann, André Bock, Martina Oertzen, Heiner Schönecke, Britta Witte, Rainer Rempe, Hans-Heinrich Aldag und Michael Grosse-Brömer
20 Bilder

„Vor der SPD hatten wir noch nie Schiss!“

CDU-Spitzenkandidaten schwören ihre Mitglieder auf Kreisparteitag auf die kommenden Wahlen ein. (mum). Das hatte schon ganz viel von einer Wahlkampf-Auftaktveranstaltung! Am Samstag trafen sich etwa 100 CDU-Mitglieder zum Kreisparteitag im Helbachhaus in Meckelfeld. Dr. Bernd Altusmann, Landesvorsitzender der CDU und Kandidat für das Amt des Ministerpräsidenten, sowie der Bundestagsabgeordnete Michael Grosse-Brömer schworen ihre Partei mit markigen Sätzen auf die Bundestagswahl im September...

  • Jesteburg
  • 29.03.17
Politik
Michael Grosse-Brömer (li.) und André Bock (2. v. re.) 
gratulierten dem neuen CDU-Vorstand (v. li.): Necdet Savural, Anja Maria Misch und Schatzmeister Axel Dierksen

Necdet Savural ist neuer CDU-Vorsitzender

mum. Hanstedt. Stühlerücken bei der Hanstedter CDU: Necdet Savural wurde jetzt zum neuen Vorsitzenden gewählt. Ihm zur Seite steht Anja Maria Misch. Erste Gratulanten waren bei der Jahreshauptversammlung im Restaurant „Zur Eiche“ in Ollsen der Bundestagsabgeordnete Michael Grosse-Brömer (selbst Mitglied im Ortsverband Hanstedt) sowie der Landtagsabgeordnete André Bock. Wichtigster Punkt auf der Tagesordnung war die Neubesetzung des Vorstandes. Hans-Georg Kröger wollte nach zehn Jahren als...

  • Hanstedt
  • 21.03.17
Politik
Betretene Gesichter auf dem Podium (v. li.): Bürgermeister Jürgen Böhme, CDU-Bundestagsabgeordneter Michael Grosse-Brömer, CDU-Landtagsabgeordneter Heiner Schönecke, Sönke Zulauf von der Straßenbaubehörde und Diplom-Ingenieur Björn Heichen
5 Bilder

Krach an A1 bei Hollenstedt: Lärm-Geplagte sind stinksauer

bim. Hollenstedt. Ein kleiner scheuer Vogel, der Wachtelkönig, wirft eine komplette Autobahn-Planung über den Haufen und verursacht Millionen Euro Mehrkosten. Aber Hunderte von Lärm geplagte A1-Anwohner in Hollenstedt finden kein Gehör bei den zuständigen Planern und Verkehrsbehörden. - Diese Tatsache stößt bei den Betroffenen auf Wut und Unverständnis. Auf Wunsch der Bürgerinitiative (BI) „Lärmschutz A1 Hollenstedt“ hatte die Gemeinde jetzt zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung...

  • Tostedt
  • 21.03.17
Panorama
Weihbischof Dr. Hans-Jochen Jaschke
2 Bilder

Luther und die Gegenwart: Gesprächsreihe der Kirchengemeinde Ramelsloh

kb. Ramelsloh. Im Jahr des Reformationsjubiläums will die Kirchengemeinde Ramelsloh den Blick nicht nur zurück in die Zeit Martin Luthers, sondern auch in Gegenwart und Zukunft richten. "Es ist eine spannende Sache zu schauen, wo die künftigen Herausforderungen für Kirche und Gesellschaft liegen", sagt Pastor Hans-Georg Wieberneit. In der Gesprächsreihe "500 Plus - Kirche und Gesellschaft weiterdenken", die am kommenden Donnerstag startet, geht es deshalb um aktuelle Aspekte der Reformation....

  • Seevetal
  • 24.02.17
Panorama
Bürgermeisterin Martina Oertzen mit Gastredner Dominik Winterling (li.), Geschäftsführer der Stiftung Elbphilharmonie Hamburg und Andreas Feike vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft
13 Bilder

„Tolles Begegnungsforum“: Erneut Gästerekord beim Neujahrsempfang in Seevetal

kb. Seevetal. Der Neujahrsempfang in Seevetal, gemeinsam organisiert von der Gemeindeverwaltung und den fünf Seevetaler Gewerbevereinen aus Hittfeld, Fleestedt, Meckelfeld, Maschen und Beckedorf, der am Montagabend in der Burg Seevetal stattfand, erfreut sich auch im achten Jahr wachsender Begeisterung. „Wir haben mehr Gäste, als jemals zuvor. Der Empfang ist ein tolles Begegnungsforum“, freute sich Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen. Über 250 Vertreter aus Wirtschaft und Politik waren...

  • Seevetal
  • 10.01.17
Panorama

Neujahrsspaziergang mit Polit-Prominenz im Estetal

bim. Kakenstorf. Stießen auf das neue Jahr an (v. li.): Gastwirt Hans-Peter Ebeling, Ehrfried Böttcher, Bötersheimer Jagdpächter und ehemaliger Vorsitzender der Hamburg-Harburger Jägerschaft, Thilo von Rogister, Eigentümer des Bestattungswaldes Bötersheim, die stv. Landrätin Anette Randt, Dr. Bernd Althusmann, Spitzenkandidat der CDU für das Ministerpräsidentenamt für die Landtagswahl 2017, CDU-Kreisvorsitzende Britta Witte, CDU-Bundestagsabgeordneter Michael Grosse-Brömer und...

  • Tostedt
  • 03.01.17
Politik
So wie einem Spediteur aus Buchholz geht es vielen Postkunden: Mal kommen tagelang keine Briefe, dann wird ein ganzer Stapel auf einmal zugestellt

"Noch mehr Porto für schlechte Leistung"

Zahlreiche Zuschriften an die WOCHENBLATT-Redaktion zu mangelhafter Briefzustellung (os). „Leider haben wir keine Alternative, sonst wären wir schon lange bei der Post kein Kunde mehr!“ Das sagt Maike Schamott vom Malereibetrieb Hans-Heinrich Harms aus Winsen. Sie ist eine von zahlreichen Lesern, die sich nach den WOCHENBLATT-Artikeln zur mangelhaften Brief- und Paketzustellung an die Redaktion wandten. Die Zuschriften verdeutlichen, dass es offenbar erhebliche Mängel bei der Deutschen Post...

  • Buchholz
  • 02.12.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.