Svenja Stadler

Beiträge zum Thema Svenja Stadler

Politik

Landkreis Harburg: Kandidaten für die Bundestagswahlen stehen fest

kb. Landkreis. Der Kreiswahlausschuss für den Wahlkreis 36, zu dem alle zwölf Einheits- und Samtgemeinden im Landkreis Harburg gehören, hat kürzlich über die Zulassung der Kreiswahlvorschläge für die Bundestagswahl am 24. September entschieden. Insgesamt sieben Kandidaten treten im Landkreis an: • Michael Grosse-Brömer (CDU), MdB, Rechtsanwalt aus Brackel (Samtgemeinde Hanstedt) • Svenja Stadler (SPD), MdB, Senior PR-Beraterin aus Seevetal • Nadja Weippert (Grüne), Politikstudentin aus...

  • Seevetal
  • 08.08.17
Politik
Die Hanstedter SPD besucht in der kommenden Woche das Anwesen "Iserhatsche" in Bispingen

Ein Ausflug ins Wunderland

Hanstedter SPD organisiert Reise nach Bispingen. mum. Hanstedt. "Wenn Phantasie auf Sammelleidenschaft trifft" - so kann man beschreiben, was Uwe Schulz-Ebschbach in Bispingen erschaffen hat. Als ehemaliger Malermeister und sich jetzt selbst als "Visionär" bezeichnend, schuf er in Bispingen eine Phantasiewelt, die ihresgleichen sucht. Ob Barockgarten mit allerlei künstlichen Bäumen, ein Diana-Sanssouci-Zimmer oder ein mit Blattgold verzierter Saal im Jagdschloss, dem feuerspeienden...

  • Hanstedt
  • 29.07.17
Politik
Svenja Stadler (SPD)
  3 Bilder

Das WOCHENBLATT fragt nach: Was hat G20 politisch erreicht?

(nw.) Der G20-Gipfel, das Treffen der wichtigsten Industrie- und Schwellenländer auf dem Globus, ist vorbei. Die Hamburger atmen nach drei Krawalltagen und -nächten auf. Was hat der Gipfel politisch erreicht? Das WOCHENBLATT fragte bei den Bundestagsabgeordneten aus der Region, Svenja Stadler (SPD), Michael Grosse-Brömer (CDU) und Oliver Grundmann (CDU) nach. Michael Grosse-Brömer (CDU): Beim jüngsten G20-Gipfel hat sich unter schwierigen Bedingungen erneut das große Verhandlungsgeschick von...

  • Hollenstedt
  • 11.07.17
Panorama
Hoch hinaus geht es auf dem neuen Elbblickturm, der jetzt im Wildpark Schwarze Berge eröffnet wurde. Arne Vaubel, Geschäftsführer des Wildparks (re.), und Rosengartens Bürgermeister Dirk Seidler freuen sich darauf, zukünftig den Ausblick aus 45 Metern Höhe zu genießen
  4 Bilder

Elbblickturm im Wildpark Schwarze Berge offiziell eröffnet

as. Vahrendorf. Es ist soweit: nach dreimonatiger Bauzeit wurde jetzt der neue Elbblickturm im Wildpark Schwarze Berge von Geschäftsführer Arne Vaubel feierlich eröffnet. 45 Meter hoch ist der Gigant aus Stahl und Holz, der den alten Holzturm ersetzt. Der alte Elbblickturm stand gut 30 Jahre im Wildpark. Die Holzkonstruktion musste jedoch alle zehn Jahre arbeits- und kostenintensiv saniert werden. Als im Sommer des vergangenen Jahres ein Pilzbefall des Turmes festgestellt wurde, wurde die...

  • Rosengarten
  • 13.06.17
Politik
Svenja Stadler wurde in dieser Woche von Friedrich-Wilhelm Tacke begleitet

Austausch von Politik und Wirtschaft

SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler empfängt Unternehmer aus Hameln (os). Eine Woche lang gibt die SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler aus Seevetal dem Jungunternehmer Friedrich-Wilhelm Tacke (Hameln) in Berlin einen Einblick in den Politikbetrieb. Stadler nimmt an einem Austausch-Projekt von Bundespolitikern und den Wirtschaftsjunioren teil, einem bundesweiten Zusammenschluss von mehr als 10.000 jungen Unternehmern und Führungskräften. Ziel ist der Know-how-Transfer zwischen Politik...

  • Buchholz
  • 06.05.17
Panorama
Stellten den Bürgerpreis vor (v. li.): die Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler und Michael Grosse-Brömer, das rotierende Jurymitglied Carl Kurtz, Landrat Rainer Rempe und Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Heinz Lüers

Bürgerpreis des Landkreises Harburg belohnt Engagement für die Zukunft

ce. Landkreis. "Vorausschauend engagiert: Real, digital, kommunal" lautet das Thema für die neue Wettbewerbsrunde für den Deutschen Bürgerpreis, die jetzt im Landkreis Harburg startet. Die Sparkasse Harburg-Buxtehude initiiert gemeinsam mit dem Landkreis sowie den Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler (SPD) und Michael Grosse-Brömer (CDU) die regionale Aktion, bei der ehrenamtliche Tätigkeiten gewürdigt werden. Die Auszeichnung ist mit einem Gesamtpreisgeld von 6.000 Euro dotiert. „In unserer...

  • Winsen
  • 25.04.17
Panorama
Volker Meyer (2. v. re.) ist seit 25 Jahren als Postillion für den Verein Postkutsche Lüneburger Heide im Einsatz. Zum Jubiläum gratulierten: Rosengartens Bürgermeister Dirk Seidler (li.), Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler und Vereinsvorsitzender Marco Stöver

Postillion Volker Meyer geehrt

as. Klecken. Seit 25 Jahren ist Volker Meyer ehrenamtlicher Postillion im Verein Postkutsche Lüneburger Heide. Auf unzähligen Veranstaltungen vertrat er den Verein, informierte stilecht in seiner leuchtend roten Uniform über den Heimatverein und über die Errungenschaften der Deutschen Post in den vergangenen Jahrhunderten. Jetzt wurde der Buchholzer im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Olen Fösterhuus im Kleckerwald (Gemeinde Rosengarten) für sein Jubiläum als ehrenamtlicher Postillion...

  • Rosengarten
  • 14.04.17
Politik
Im WOCHENBLATT kündigten sie ihren Wunsch nach Tempo 70 vor dem Wildpark Lüneburger Heide an (v. li.): Alexander Tietz, Katrin Patscheck, Norbert Tietz (alle Wildpark), Svenja Stadler, Andrea Schröder-Ehlers und Elisabeth Brinkmann (alle SPD)

Wildpark: Das Tempolimit kommt!

SPD-Antrag hat Erfolg / Auch ein Überholverbot wird auf der L 216 eingerichtet. mum. Hanstedt-Nindorf. „Manchmal lohnt sich es sich eben doch, dicke Bretter zu bohren - und ganz besonders, wenn es um die Sicherheit der Bürger geht“, freut sich SPD-Kreistagsmitglied Elisabeth Brinkmann (Quarrendorf). Der SPD-Antrag, vor dem Wildpark Lüneburger Heide (L 216) Tempo 70 einzuführen, hatte Erfolg. Ende Januar hatten die Wildpark-Eigentümer Norbert und Alexander Tietz die Bundestagsabgeordnete...

  • Jesteburg
  • 11.04.17
Politik
Hoffen auf ein Einlenken beim Lärmschutz (v. li.): Detlev Petersen, Bettina Gelse, Angelika Filip, Jörg Hanheide und Sabine Nadolny von der BI

A1-Lärm: Petitionen an Verkehrsminister Olaf Lies

bim. Hollenstedt. Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies (SPD) muss sich auf eine ganze Flut an Petitionen aus Hollenstedt einstellen, wenn alle diejenigen, die seit dem sechsspurigen Ausbau der A1 unter dem Lärm leiden, ihm schreiben. Die Aufarbeitung des Informationsabends im März und das Formulieren einer Petition an den Landtag standen jetzt beim Treffen der Bürgerinitiative (BI) Lärmschutz A1 Hollenstedt auf dem Programm. „Ich habe nicht den Eindruck, dass sich die Politik dieses...

  • Tostedt
  • 07.04.17
Politik
Die SPD-Kandidaten (v. li.): Martin Gerdau, Thomas Grambow, Svenja Stadler, Tobias Handtke, Innenminister Boris Pistorius,  Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers und Hendrik Frese

SPD im Landkreis Harburg nominiert ihre Kandidaten

(bim). „Meine Partei ist hochmotiviert, die Landtagswahl mit unserem Ministerpräsidenten Stephan Weil zu gewinnen“, sagt Thomas Grambow, Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Landkreis Harburg, nach den Wahlkreiskonferenzen zur Aufstellung der Kandidatinnen und Kandidaten im Landkreis zur Landtagswahl. Die Kandidaten heißen: Tobias Handtke, Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion (Wahlkreis Seevetal, Rosengarten, Neu Wulmstorf), Martin Gerdau (Buchholz, Jesteburg, Tostedt, Hollenstedt) und Hendrik...

  • Tostedt
  • 29.03.17
Politik
Auf dem Podium (v. li.): Jens von den Eichen, Andreas Sikorski (beide LBEG), SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler und Klaus Söntgerath (LBEG)
  5 Bilder

Bürger wollen kein Fracking in der Region- Diskussion mit dem Präsidenten des Landesbergamts

mi. Fleestedt. „Wie gefährlich ist Fracking für das Grundwasser?“ „Wieso häufen sich Krebserkranken rund um Gasförderstätten?“ Oder schlicht: „Wir wollen hier kein Fracking.“ Es waren vor allem kritische Fragen und Äußerungen, denen sich Andreas Sikorski, Präsident des Landesbergamts (LBEG), auf einer Diskussionsveranstaltung zum Thema „Fracking und die Rolle des LBEG“ stellen musste. Eingeladen hatte die Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler (SPD). Rund 50 Bürger waren in den Fleester Hoff...

  • Hollenstedt
  • 21.03.17
Panorama
Vor dem Lehrlingswohnheim: Doris Schröder-Köpf (vorne, 4. v. li.) und Svenja Stadler (vorne, 4. v. re.) mit Teilnehmern des Flüchtlingsausbildungsprojektes, darunter dessen Namensgeber Darius Zozo (Mi.)
  2 Bilder

"Das System durchrütteln": Migrations-Landesbeauftragte Doris Schröder-Köpf besucht Flüchtlings-Modellprojekt "Darius" in Winsen

ce. Winsen. „Wir bräuchten einen Rucksack, aus dem - je nach Bedarf - die Maßnahmen entnommen werden könnten, die ein Flüchtling auf dem Integrationsweg benötigt.“ Das erklärte jetzt Doris Schröder-Köpf, SPD-Landtagsabgeordnete und Niedersachsens Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, als sie auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler das Flüchtlings-Modellprojekt "Darius" in Winsen besuchte. Ziel der von der Stadt und dem Kirchenkreis Winsen sowie anderen beteiligten...

  • Winsen
  • 17.03.17
Politik
SPD-Unterbezirks-Vorsitzender Thomas Grambow und SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler überreichten Imke Winzer (re.), Geschäftsführerin der Zukunftswerkstatt, den symbolischen Scheck

SPD spendet der Zukunftswerkstatt 1.000 Euro

bim. Buchholz. Große Freude in der Zukunftswerkstatt in Buchholz: Die Kreis-SPD spendete dem außerschulischen Lernort jetzt 1.000 Euro. 925 Euro waren beim Neujahrsempfang der Sozialdemokraten in Hanstedt gesammelt worden, aufgerundet wurde der Betrag von der SPD-Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler, die den symbolischen Scheck gemeinsam mit dem SPD-Unterbezirks-Vorsitzendem Thomas Grambow an Zukunftswerkstatt-Geschäftsführerin Imke Winzer übergab. Das Geld soll in die "Science Kitchen-AG"...

  • Tostedt
  • 08.03.17
Politik
Die SPD im Landkreis Harburg hat Svenja Stadler für die Bundestagswahl nominiert. Erster Gratulant war Unterbezirks-Vorsitzender Thomas Grambow

Stadler kandidiert erneut für den Bundestag

Mehr als 98 Prozent der SPD-Delegierten sprechen Seevetalerin ihr Vertrauen aus. (mum). Mit deutlicher Mehrheit wurde jetzt die Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler zur SPD-Kandidatin des Landkreises Harburg für die Bundestagswahl am 24. September 2017 gewählt. 59 von 60 Delegierten votierten auf der Wahlkreiskonferenz in der Festhalle Brackel für die Seevetalerin. Das sind mehr als 98 Prozent. "Das Ergebnis macht mich überglücklich", sagte Stadler kurz nach Bekanntgabe. Das Vertrauen der...

  • Jesteburg
  • 01.03.17
Panorama
Weihbischof Dr. Hans-Jochen Jaschke
  2 Bilder

Luther und die Gegenwart: Gesprächsreihe der Kirchengemeinde Ramelsloh

kb. Ramelsloh. Im Jahr des Reformationsjubiläums will die Kirchengemeinde Ramelsloh den Blick nicht nur zurück in die Zeit Martin Luthers, sondern auch in Gegenwart und Zukunft richten. "Es ist eine spannende Sache zu schauen, wo die künftigen Herausforderungen für Kirche und Gesellschaft liegen", sagt Pastor Hans-Georg Wieberneit. In der Gesprächsreihe "500 Plus - Kirche und Gesellschaft weiterdenken", die am kommenden Donnerstag startet, geht es deshalb um aktuelle Aspekte der Reformation....

  • Seevetal
  • 24.02.17
Politik
Beim Gespräch in Seevetal dabei: Svenja Stadler (v. li.), Ministerin Frauke Heiligenstadt, Tobias Handtke und Brigitte Somfleth (beide SPD)

Nach Berichten im WOCHENBLATT: Heiligenstadt spricht mit Schulleitungen

kb. Landkreis. Nach der Berichterstattung im WOCHENBLATT, in denen Lehrer über die teilweise untragbaren Zustände an hiesigen Schulen geklagt hatten, nahm sich Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heilgenstadt (SPD) jetzt Zeit für ein persönliches Gespräch mit 29 Vertretern aus den Schulleitungen der weiterführenden Schulen im Landkreis Harburg. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler hatte zu dem Runden Tisch eingeladen. Seitens der Schulvertreter wurde ein System kritisiert, welches...

  • Seevetal
  • 14.02.17
Wirtschaft
Freude über das gelungene Projekt (v. li.): Markus Johannsen, Elrsheed Ball, Thomas Degen, Frauke Heiligenstadt, Thomas Siedschlag und Svenja Stadler
  2 Bilder

"Eine tolle Erfahrung!": Ministerin Frauke Heiligenstadt lobte "SPRINT Dual"-Ausbildung

ce. Winsen. "Im Einzelhandel habe ich diese Ausbildung noch nicht erlebt. Das hier ist eine tolle Erfahrung." Das sagte Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt, als sie am Donnerstag das renommierte Winsener Modehaus "Düsenberg & Harms" und den dort beschäftigten Elrsheed Ball (21) besuchte. In dem Unternehmen ist der Flüchtling aus dem Sudan im Rahmen des Projektes "SPRINT Dual" der örtlichen Berufsbildenden Schulen tätig. Die Tatsache, dass es niedersachsenweit die ersten BBS...

  • Winsen
  • 10.02.17
Politik
Wünschen sich Tempo 70 vor dem Wildpark Lüneburger Heide (v. li.): Alexander Tietz, Katrin Patscheck, Norbert Tietz (alle Wildpark), Svenja Stadler, Andrea Schröder-Ehlers und Elisabeth Brinkmann (alle SPD)

Tempo 70 am Wildpark Lüneburger Heide?

SPD-Kreistagsfraktion fordert Geschwindigkeitsbegrenzung und Abbiegespur an der L 213. mum. Hanstedt-Nindorf. Ein Tempolimit von 70 km/h auf der L 213 und ein Überholverbot in Höhe des Parkplatzes am Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf hat jetzt die SPD-Kreistagsfraktion beim Landkreis Harburg beantragt. Außerdem solle die Möglichkeit einer Abbiegespur zum Parkplatz am Wildpark geprüft werden. In einem Gespräch vor Ort mit der Geschäftsführung des Wildparks haben sich die Bundes-...

  • Jesteburg
  • 31.01.17
Panorama
Das Foto zeigt das neue DRK-Präsidium mit: (v. li.) Henrich-Martin Feuerbach, Frank Völz, Jan Bauer, Svenja Stadler, Birgit Eckhoff, Präsident Norbert Böttcher, Kai Uffelmann, Roger Grewe, Susanne Brüggemann und Dr. Jörn Jepsen

Norbert Böttcher ist jetzt DRK-Präsident

(os). Zum ersten Mal in der 130-jährigen Geschichte des DRK-Kreisverbandes Harburg-Land wird das Gremium von einem Präsidium geführt - es ersetzt nach der Einführung einer neuen Satzung den bisher tätigen Vorstand. Einstimmig zum DRK-Präsidenten wurde Norbert Böttcher gewählt, der bereits im 23. Jahr an der Spitze des Kreisverbandes steht. Neu sind Vizepräsident Jan Bauer, der an die Stelle von Barbara Schlarmann rückt, Schatzmeister Kai Uffelmann, Kreisverbandsarzt Dr. Jörn Jepsen und die...

  • Buchholz
  • 21.01.17
Politik
So viel Zeit muss sein. Bevor SPD-Generalsekretärin Katarina Barley den Neujahrsempfang der Kreis-SPD in Hanstedt eröffnete, rief sie Europa-Abgeordneten Bernd Lange (v. li.), Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler, Tobias Handtke (Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion) und Thomas Grambow (Vorsitzender des SPD-Unterbezirks) zu einem Selfie zusammen
  15 Bilder

Selfie mit der Generalsekretärin

„Wir sind alle gefordert!“ - SPD-Generalsekretärin Katarina Barley schwört Landkreis-Genossen auf den Bundestagswahlkampf ein. mum. Hanstedt. „Es wird auf jeden einzelnen von uns ankommen“, sagte SPD-Generalsekretärin Katarina Barley am Sonntagvormittag anlässlich des Neujahrsempfangs der Kreis-SPD vor etwa 200 Gästen im „Alten Geidenhof“ in Hanstedt. „Jeder unserer 430.000 SPD-Mitglieder muss sich in seinem Umfeld für unsere Werte einsetzen.“ Die extra aus Trier angereiste Politikerin...

  • Jesteburg
  • 17.01.17
Panorama
Bürgermeisterin Martina Oertzen mit Gastredner Dominik Winterling (li.), Geschäftsführer der Stiftung Elbphilharmonie Hamburg und Andreas Feike vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft
  13 Bilder

„Tolles Begegnungsforum“: Erneut Gästerekord beim Neujahrsempfang in Seevetal

kb. Seevetal. Der Neujahrsempfang in Seevetal, gemeinsam organisiert von der Gemeindeverwaltung und den fünf Seevetaler Gewerbevereinen aus Hittfeld, Fleestedt, Meckelfeld, Maschen und Beckedorf, der am Montagabend in der Burg Seevetal stattfand, erfreut sich auch im achten Jahr wachsender Begeisterung. „Wir haben mehr Gäste, als jemals zuvor. Der Empfang ist ein tolles Begegnungsforum“, freute sich Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen. Über 250 Vertreter aus Wirtschaft und Politik waren...

  • Seevetal
  • 10.01.17
Politik
Generalsekretärin Katarina Barley ist Ehrengast des SPD Neujahrsempfangs in Hanstedt

"Auf die Werte der SPD besinnen"

SPD-Generalsekretärin Katarina Barley spricht beim SPD-Neujahrsempfang. mum. Hanstedt. "Jahr der Entscheidungen in Deutschland und in Europa" lautet der Titel des Vortrags, den Katarina Barley, Generalsekretärin der SPD, im Zuge des traditionsreichen Neujahrsempfangs der Landkreis-SPD am Sonntag, 15. Januar, ab 11 Uhr im "Alten Geidenhof" (Buchholzer Straße 1) in Hanstedt halten wird. Barley, die in Köln zu Hause ist, ist seit gut einem Jahr Generalsekretärin. "Der Blick zurück auf das...

  • Hanstedt
  • 31.12.16
Politik
Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler (li.) ehrte die langjährigen Mitglieder der SPD-Rosengarten: Michael Wiegräfe, Gisela Howe, Dr. Hans-Joachim Jungblut

SPD Rosengarten ehrte langjährige Mitglieder

as. Nenndorf. Für ihr langjähriges Engagement wurden jüngst in der Mitgliederversammlung der SPD Rosengarten drei aktive Mitglieder von der Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler geehrt. Die Politikerin beglückwünschte Michael Wiegräfe aus Iddensen für 25 Jahre, Gisela Howe aus Nenndorf für 40 Jahre und Dr. Hans-Joachim Jungblut aus Vahrendorf für 50 Jahre Mitgliedschaft in der SPD und überbrachte den Jubilaren den Dank des SPD-Bundesvorsitzenden Sigmar Gabriel. Im Anschluss berichtete Svenja...

  • Buchholz
  • 28.12.16
Panorama
Die 13 Integrationslotsen und ihre Dozenten
  3 Bilder

Integrationslotsen ausgezeichnet

as. Buchholz. In mehr als 50 Unterrichtsstunden haben sich 13 in der Flüchtlingshilfe tätige Ehrenamtliche aus dem Landkreis in ihrer Freizeit zu sogenannten „Integrationslotsen“ ausbilden lassen. Jüngst wurde ihnen u.a. von der Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler und den stv. Bürgermeistern der Stadt Buchholz, Frank Piwecki und Sigrid Spieker, ihre Urkunden überreicht. Integrationslotsen unterstützen Geflüchtete bei der Teilhabe und Teilnahme am gesellschaftlichen und politischen Leben....

  • Buchholz
  • 14.12.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.