alt-text

++ A K T U E L L ++

Oberverwaltungsgericht Lüneburg kippt 2G-Regel auf Sportplätzen

Landkreis Stade

Beiträge zum Thema Landkreis Stade

Sport
Giwah (vorne) kehrt zu D/A zurück

Freude über einen weiteren Heimkehrer
Liam Giwah heuert wieder bei Drochtersen/Assel an

ig. Drochtersen. Irgendwann kehren sie alle zu D/A zurück. Fast scheint es jedenfalls so. Nach der Wiederverpflichtung von Jorik Wulf, der 2015 ins Werder-Internat wechselte und davor unter dem heutigen Regionalligatrainer Lars Jagemann bei D/A als Juniorenspieler aktiv war, streift jetzt auch wieder Liam Giwah das Trikot des Regionalligisten SV Drochtersen/Assel über. Die Rückkehr gab D/A-Präsident Rigo Gooßen am vergangenen Wochenende bekannt. Giwah spielte von 2018 bis 2020 bei D/A,...

  • Drochtersen
  • 24.01.22
  • 27× gelesen
Sport
Heinz Brandt (li.) und Helmut Safka

Tennis beim VfL Kutenholz
Mit unorthodoxer Spielweise gesiegt

sb. Kutenholz. Mit einem Vorweihnachtsturnier im Doppel beendete die Tennissparte des VfL Kutenholzdie Tennissaison 2021. Dabei hatten alle Teilnehmer in einer Vorrunde ein anspruchsvolles Programm zu absolvieren, das den Akteuren in vier Matches über jeweils 25 Minuten Spielzeit konditionell alles abverlangte. Am Ende qualifizierten sich die vier punktbesten Teilnehmer für das Finale. Dort trafen dann das Team mit Heinz Brandt (MTV Hesedorf) und Helmut Safka (TuS Oldendorf) auf Anke Müller (TC...

  • Fredenbeck
  • 24.01.22
  • 13× gelesen
Sport
Erzielte für den VfL fünf Tore: Jan Möller (am Ball)

Der VfL Fredenbeck punktet
Handball: Mit Kampf und Moral zum Remis

ig. Fredenbeck. Sie können doch noch Punkte ergattern: Handball-Drittligist VfL Fredenbeck erkämpfte sich am vergangenen Wochenende mit dem 27:27 gegen den DHK Flensborg den ersten Punkt in der Geestlandhalle. Dabei lagen die Gastgeber in der 43. Minute noch mit sieben Toren zurück. Vor der Begegnung war klar: Flensborg darf man nicht unterschätzen, nur weil der VfL das Hinspiel in Flensburg deutlich mit 36:27 gewinnen konnte. Fredenbeck startete konzentriert, legte eine 2:0-Führung vor. Vier...

  • Fredenbeck
  • 24.01.22
  • 11× gelesen
Panorama
Alexandra Holst

Mensch als Mensch sehen
Alexandra Holst freut sich auf ihr neues Amt als Fredenbecker Gleichstellungsbeauftragte

sb. Fredenbeck. Den Mensch als Mensch sehen, ohne dass ein Geschlecht Vor- oder Nachteile hat - das ist ein hehres gesellschaftliches Ziel. Um die Samtgemeinde Fredenbeck ein Stück näher an das Ziel zu bringen, hat sich Alexandra Holst (43) im vergangenen Jahr als Gleichstellungsbeauftragte beworben und übt das Amt seit dem 21. Dezember aus. Sie tritt die Nachfolge von Inga West an, die die Tätigkeit nach mehr als zehn Jahren aus persönlichen Gründen aufgab. Alexandra Holst ist Fredenbeckerin...

  • Fredenbeck
  • 24.01.22
  • 12× gelesen
Service
Was bleibt vom Leben übrig, wenn 4.000 Tage einer Amnesie zum Opfer fallen?

Komödie über das Vergessen
Stadeum: Die letzten 4.000 Tage einfach ausgelöscht

sb. Stade. Erst im Oktober stand er selbst auf der Bühne des Stadeums, nun führt er zum ersten Mal Regie: Tatortkommissar Boris Aljinovic inszeniert die traurige Komödie „4000 Tage“, die am Dienstag, 1. Februar, um 19.45 Uhr im Stadeum zu sehen sein wird. Die Handlung: Nach einem Blutgerinnsel, das sich unerwartet in seinem Gehirn gebildet hat, liegt Michael im Koma. An seinem Krankenbett wachen Tag und Nacht abwechselnd und manchmal gleichzeitig seine Mutter Carol und sein Lebenspartner Paul....

  • Stade
  • 24.01.22
  • 11× gelesen
Service

Blutspende in Apensen
DRK Apensen lädt zum Aderlass ins Schützenhaus ein

wd. Apensen. Blutspender dringend benötigt: Zum Blutspendetermin lädt das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Ortsverband Apensen am Montag  31. Januar 2022 von 15 bis 20 Uhr in Schützenhaus Apensen, Fruchtallee 16, ein. Alle Spender werden gebeten, ihre Impfnachweise mitzubringen. Da ein Buffet coronabedingt noch nicht gestattet ist, gibt es Lunchtüten mit einer kleinen Überraschung.

  • Buxtehude
  • 24.01.22
  • 14× gelesen
Service

Heimatverein Buxtehude lädt ein
Lebensader Este: Vortrag am Sonntag

nw/tk. Buxtehude. Der Heimatverein Buxtehude lädt am Sonntag, 30. Januar, um 17 Uhr ins Kulturforum zu einem weiteren Lebensader-Este-Vortrag ein. Dr. Arend Mindermann, Historiker beim Landschaftsverband Stade, referiert über die Romreise Alberts von Stade (1187–1264). Grundlage des Vortrags ist eine von Albert selbst verfasste Weltchronik, die bis ins Jahr 1256 reicht. Mindermann zeigt am Beispiel Alberts nicht nur die politischen Dimensionen des Wallfahrens auf, sondern auch die...

  • Buxtehude
  • 24.01.22
  • 10× gelesen
Politik
"Klar denken, nicht quer denken" ist eine Kampagne von SPD, CDU, Grünen, FDP, FWG, Linke/Die Partei

Kundgebung in Buxtehude
Bündnis demonstriert gegen Montagsspaziergänge

tk. Buxtehude. Das Bündnis "Abstand, Anstand & Solidarität" ruft am Samstag, 29. Januar, zu einer Demo rund um das Fleth zwischen Bitter-Brücke und Fischerstraße auf. Beginn der Kundgebung ist um 13 Uhr. Damit soll ein sichtbares Zeichen gegen die Hetze aus dem Querdenkerlager gesetzt werden. Das Bündnis steht auf breiter Basis: Buxtehuderinnen und Buxtehuder als Privatleute sind ebenso dabei wie Einzelhändler und Gastronomen. Vertreten sind auch die "BI Menschenwürde, "Omas gegen Rechts",...

  • Buxtehude
  • 24.01.22
  • 728× gelesen
  • 1
Blaulicht

Stade - Zeugen gesucht
Unbekannte brechen in Corona-Teststation ein

sv/nw. Stade. Ein bisher unbekannter Täter ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Stade in der Carl-Benz-Straße nach dem Aufhebeln eines Fensters in das Innere des Containers einer dortigen Corona-Teststation eingedrungen und hat daraus dann drei Mobiltelefone entwendet. Der Schaden wird auf ca. 1.500 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Stade unter der Rufnummer 04141-102215.

  • Stade
  • 24.01.22
  • 173× gelesen
Blaulicht

Tageswohnungseinbrecher in Buxtehude
Diebe brechen in Wohnhaus ein

sv/nw. Buxtehude. Bisher unbekannte Tageswohnungseinbrecher sind am Sonntag zwischen 14.15 Uhr und 22.30 Uhr in Buxtehude im Alten Postweg nach dem Aufhebeln eines Fensters in ein dortiges Einfamilienhaus eingestiegen und haben diverse Räume durchsucht. Was dabei erbeutet werden konnte, steht zur Zeit noch nicht fest. Der Schaden wird daher zunächst auf mehrere hundert Euro geschätzt. Hinweise an das Polizeikommissariat Buxtehude unter der Rufnummer 04161-647115.

  • Buxtehude
  • 24.01.22
  • 51× gelesen
Blaulicht

Diebe in Stade
Nächtliche Serie von fünf Kennzeichen-Diebstählen

sv/nw. Stade. In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in Stade zu einer Serie von mindestens fünf Kennzeichen-Diebstählen und Sachbeschädigungen. In der Frommholdstraße, der Straße "Am Mühlenteich", im Barger Weg und im Dubbenweg haben Unbekannte Kfz-Kennzeichen von dort geparkten Autos aus den Halterungen gerissen und mitgenommen. In zwei Fällen wurden die Kennzeichen inzwischen wieder aufgefunden, die anderen fehlen bisher noch. Im Dubbenweg wurde zusätzlich noch eine Windschutzscheibe...

  • Stade
  • 24.01.22
  • 38× gelesen
Service

Lernerlebnis Energie
Kostenfreies Lernangebot im Landkreis Stade

sb. Stade. Die Energiewende ist ein Thema, das uns alle angeht und auch jüngeren Generationen auf interessante Art und Weise vermittelt werden soll. Hierzu bietet die Klimawerkstatt das Projekt „Lernerlebnis Energie“ für Schülerinnen und Schüler weiterführender Schulen im Landkreis Stade an.  Die Themenschwerpunkte Energiewende und Stromversorgung werden in Lehrveranstaltungen interaktiv vermittelt: Ein Quiz fordert Kleingruppen der Jahrgänge sieben bis zehn digital heraus, erworbenes Wissen...

  • Stade
  • 24.01.22
  • 12× gelesen
Service

Votrag über China wird wiederholt

ig. Freiburg. Der schon angekündigte Vortrag des ehemaligen deutschen Botschafters in China, am Donnerstag, 27. Januar, ist schon ausverkauft. Aber: Dr. Stanzel hat sich wegen der großen Nachfrage bereiterklärt, seinen Vortrag am Freitag, 28. Januar, ebenfalls um 19.30 Uhr zu wiederholen. Buchungen sollen über die Homepage des Kornspeichers erfolgen. Wer am Freitag verhindert ist und dennoch gerne den Vortrag erleben möchte, möge sich bitte über die Mailadresse info@kornspeicher-freiburg.de...

  • Nordkehdingen
  • 24.01.22
  • 12× gelesen
Sport
Neuer Faustball-Bezirksmeister der U12 ist der TSV Essel

Im Spielrausch
Esseler U12 wird Faustball-Bezirksmeister

sb. Kutenholz. In Kutenholz fanden kürzlich die Faustball-Bezirksmeisterschaften für die U12-Jungs statt. Mit von der Partie war auch der Esseler Nachwuchs, der sein Können brillant unter Beweis stellte. Ohne Probleme kam es in der Vorrunde zu Siegen über Bardowick und Armstorf, ehe das Halbfinale mit Wangersen folgte. Aber auch hier gab es keinerlei Probleme, denn die beiden Durchgänge gingen gleich mit 11:3 und 11:2 an Essel über. Jetzt folgte das Finale mit dem leicht favorisierten MTV...

  • Fredenbeck
  • 24.01.22
  • 10× gelesen
Politik

Antragsbegründung
Warum die IGB in Apensen nur einen Jahresabschluss fremdvergeben will

wd. Apensen. In einer erneuten Mail an die Verwaltung der Samtgemeinde Apensen ergänzt die Wählergruppe IGB  die Begründung ihrer Anträge für den - bisher noch nicht terminierten - Finanzausschuss, nur den Jahresabschluss 2019 an einen externen Finanzdienstleister zu vergeben und nicht, wie die Verwaltung es vorgeschlagen hat, die Jahresabschlüsse von 2019, 2020 und 2021 und den Haushalt 2022 fremdzuvergeben (das WOCHENBLATT berichtete). Zum einen wollen die Mitglieder mit der reduzierten...

  • Buxtehude
  • 24.01.22
  • 22× gelesen
Blaulicht
4 Bilder

Klein Wangersen
Autofahrer prallt nach Überholvorgang gegen Baum

sv. Stade. In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es gegen kurz nach 23.30 Uhr in Klein Wangersen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 21-jähriger Audifahrer aus Ahlerstedt schwere Verletzungen erlitt. Der junge Mann hatte mit seinem Auto kurz vorher eine vor ihm fahrende Autofahrerin überholt. Nach passieren des Ortseinganges kam er dann aus bisher ungeklärter Ursache auf regennasser Fahrbahn in einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der...

  • Harsefeld
  • 23.01.22
  • 297× gelesen
Service

Impfaktion für Fünf- bis Elfjährige
Kinderimpfungen durch den Landkreis Stade ab 28. Januar möglich - Terminbuchung erfolgt über das Impfportal

jd. Stade. Jetzt steht der Termin fest: Der Landkreis Stade beginnt am Freitag, 28. Januar, mit den Kinderimpfungen. Ab dann können sich alle Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren impfen lassen – das Einverständnis der Eltern bzw. der Sorgeberechtigten vorausgesetzt. Die Kinder werden nur geimpft, wenn sie in Begleitung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten sind. Für die Kinder werden mRNA-Impfstoffe in speziellen Dosierungen verwendet. Die Impfungen erfolgen durch die mobilen...

  • Stade
  • 21.01.22
  • 547× gelesen
  • 2
Panorama
Sind trotz schwerer Zeiten mit ihren Leben zufrieden: Hildegard Rammler (li.) und Eva-Maria Butschkadoff

Ein Rückblick aufs Leben
Zwei Horneburgerinnen berichten vom Altwerden

wd. Horneburg. Wie ist es, alt zu werden? Was würden ältere Menschen rückblickend in ihrem Leben anders machen und welche Tipps haben sie für die jüngere Generation? Das wollte das WOCHENBLATT von Eva-Maria Butschkadoff (85) und Hildegard Rammler (89), beide Bewohnerinnen des Seniorenhauses Horneburg, wissen. Beide Frauen sind als Kinder mit ihren Familien im Krieg in den Landkreis Stade geflüchtet, haben Entbehrungen, als Flüchtlingskinder Ablehnung erlebt und viele Ängste aushalten müssen....

  • Buxtehude
  • 21.01.22
  • 129× gelesen
Politik

Wie viele Pflegekräfte müssen Kliniken verlassen?
Ungeimpft? Job in der Pflege passé

(tk). "Das ist dramatisch", sagt Dr. Christian Pott, Ärztlicher Direktor des Krankenhauses Buchholz. Jede Stelle in der Pflege, die nicht besetzt ist, ist ein Problem. Und dieses Problem wird wachsen. Der Grund: Ab 15. März gilt die einrichtungsbezogene Impfpflicht in allen medizinischen und pflegerischen Einrichtungen. Also auch in Kliniken. "Examinierte und engagierte Krankenschwester, die ihren Job liebt, sucht ab 16. März neue Aufgabe": Rund 20 Anzeigen wie diese stehen als Stellengesuch in...

  • Buxtehude
  • 21.01.22
  • 428× gelesen
  • 2
  • 1
Wirtschaft

Soziale Arbeit in Stade
Verstärkung gesucht: Das Team der Firma B+S Soziale Dienste bietet spannende Arbeitsplätze

Familien, Jugendliche und Kinder im Landkreis Stade, die für die Bewältigung des Alltags Unterstützung brauchen, finden zuverlässige Hilfe bei B+S Soziale Dienste. Um auch in Zeiten der Pandemie ein zuverlässiger Fels in der Brandung zu sein, sucht das Team jetzt im Bereich der Organisations- und Qualitätsentwicklung Verstärkung durch ein Organisationstalent mit Kenntnissen in den Arbeitsfeldern der Kinder- und Jugendhilfe. Zu dessen Aufgabe gehört unter anderem im Blick zu behalten, dass bei...

  • Buxtehude
  • 21.01.22
  • 46× gelesen
Service

Kino im Stader Museum
Rotlichtmilieu in der Schmuckstraße

sb. Stade. Im Stader Schwedenspeicher-Museum wird am Freitag, 28. Januar, um 19 Uhr der Film "Schmuck der Straße" von Rosa Baches gezeigt. Der Streifen läuft im Rahmen der Sonderausstellung mit Exponaten aus dem St. Pauli-Museum von Günter Zint.  "Schmuck der Straße" - das sind Eva, Kelly und viele andere aus Lateinamerika, die in der Hamburger Schmuckstraße auf Sankt Pauli leben. Hinter unscheinbaren Gründerzeit-Fassaden, abseits von der Glitzerwelt der Reeperbahn und der Neonleuchten der...

  • Stade
  • 21.01.22
  • 22× gelesen
Panorama
v. l. Carsten Hoenig, Reinhard Paulsen, Cord-Heinrich Cohrs und Peter Prigge.

Harsfeld und Horneburg spenden
Feuerwehr-Ausrüstung für Afrika Projekt

sv/nw. Harsefeld. Seit vielen Jahren unterstützt die Samtgemeinde-Feuerwehr Harsefeld ein „Afrika-Projekt“. Seit Anfang dieses Jahres ist auch die Samtgemeinde-Feuerwehr Horneburg dabei. Erstmals stellten die Horneburger Kameraden, vertreten durch den Bliedersdorfer Ortsbrandmeister Cord-Heinrich Cohrs, ihre nicht mehr benötigten Ausrüstungsgegenstände für dieses Projekt dabei. Eine gute halbe Tonne Ausrüstung übergaben der Harsefelder Kleiderkammerchef Peter Prigge und der Bliedersdorfer...

  • Harsefeld
  • 21.01.22
  • 27× gelesen
  • 1
Service

Entrümpelung in Horneburg
Aktion "…fair geht vor!" sucht kräftige Helfer

sb. Horneburg. Total verzweifelt wandte sich eine Horneburgerin an die Aktion „…fair geht vor!“, da sie von einer Bekannten gehört hatte, dass ihr dort geholfen werden könnte. Jede Anlaufstelle lehnte bisher Hilfe ab oder war ihr finanziell nicht möglich. Die kranke Seniorin muss ihre Wohnsituation ändern, von 100 auf 40 qm. Da bleibt einiges zu entsorgen. „Allein vor diesem Berg bin ich total überfordert“, so die Frau, die gern anonym bleiben möchte. Uwe Kowald, Initiator der Aktion „…fair...

  • Horneburg
  • 21.01.22
  • 23× gelesen
Politik

Sonnenenergie von der Stader Geest
Antrag auf Solarpark bei Kutenholz gestellt

sb. Kutenholz. In der Gemeinde Kutenholz könnte schon bald in großem Stil Sonnenenergie geerntet werden. Ein Investor hat bei der Kommune den Antrag gestellt, diesbezüglich ein Bauleitverfahren einzuleiten und parallel den Flächennutzungsplan zu ändern. Mit dem Antrag befasst sich der Bau- und Planungsausschuss der Gemeinde Kutenholz am Mittwoch, 2. Februar, 18 Uhr, im Heimathaus Kutenholz.  Für das Projekt vorgesehen ist eine Fläche von 6,4 Hektar westlich der Fredenbecker Straße. Die Firma...

  • Fredenbeck
  • 21.01.22
  • 29× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.