Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Panorama
Die Hobby-Künstlerinnen Gabriele Rademacher und Magitta Schmidt zeigen eine Auswahl ihrer Werke im Rathaus

Farbenfrohe Bilder in Acryl

mum. Hanstedt. Wer in diesen Tagen einen Termin im Hanstedter Rathaus hat, sollte sich etwas Zeit nehmen. Noch bis Ende Mai stellen dort Gabriele Rademacher (Hanstedt) und Magitta Schmidt (Egestorf) ihre Werke aus. Gezeigt werden abwechslungsreiche, farbenfrohe Bilder in Acryl. Die Bilder können während der Öffnungszeiten (Montag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 12 Uhr und Donnerstag von 15 bis 18 Uhr) besichtigt werden. Sie schmücken die Gänge im Rathaus.

  • Hanstedt
  • 22.04.13
Panorama

Ausstellung "Meer und mehr..."

kb. Hittfeld. "Meer und mehr..." ist der Titel einer Kunstausstellung im Rathaus in Hittfeld. Noch bis zum 21. Juni sind Bilder der Farbenfreunde Hittfeld zu sehen. Gezeigt werden verschiedene Techniken von Pastell-, Aquarell- und Acrylmalerei bis hin zu Bleistift- und Kohlezeichnungen. Die Bilder entstanden in Malkursen auf der Nordseeinsel Sylt.

  • Seevetal
  • 15.04.13
Service
Auch diese Handdruckspritze aus dem Jahre 1863 ist in der Ausstellung zu sehen

Sonderausstellung der Feuerwehr

thl. Winsen. Anlässlich des 150-jährigen Bestehens der Feuerwehr Winsen widmet der Heimat- und Museumsverein der Organisation die Sonderausstellung "Der rote Hahn". Die Eröffnung findet am Samstag, 6. April, um 16.30 Uhr im Marstall-Museum statt. Zu sehen sind zahlreiche historische und moderne Exponate aus der Geschichte der Wehr. Die Sonderausstellung "Der rote Hahn" läuft bis einschließlich 28. Juli.

  • Winsen
  • 03.04.13
Service

Frühlingsbilder mit Blumenmotiven und frischen Farben

Ins Café im Goebenhaus, Wasser West 21, in Stade ist der Frühling eingezogen: Renate Kock-Skowron stellt eine Bilderreihe mit Blumenmotiven und abstrakten Kompositionen in frischen Farben aus. Die Stader Künstlerin hat ihre Arbeiten mit unterschiedlichen malerischen Mitteln gestaltet. Bis Montag, 29. April, sind die Bilder im Café zu sehen.

  • Stade
  • 25.03.13
Service
Ein Flugobjekt von Dirk Meinzer aus ultraleichten CFK-Latten ziert das Kunsthaus bis zum 1. April

Ein Flugobjekt von Dirk Meinzer am Kunsthaus

In wochenlanger Arbeit hat Dirk Meinzer ein weiteres Werk für seine derzeitige Ausstellung im Kunsthaus Stade "Wenn das Paradies fliegen lernt" geschaffen. Das flugtaugliche Objekt aus carbonfaserverstärktem Kunststoff (CFK) ziert die Fassade des historischen Kaufmannshauses, Wasser West 7. Als Kunst im öffentlichen Raum ist das Konstrukt aus gestreiften ultraleichten Latten bis zum letzten Ausstellungstag am Ostermontag, 1. April, zu sehen. Danach will der Künstler das Objekt...

  • Stade
  • 21.03.13
Service
Gute Laune ist bei der Malgruppe im Kulturbahnhof garantiert

Malgruppe trifft sich regelmäßig im Kulturbahnhof / Ausstellung bis Ende April

os. Holm-Seppensen. Unter dem Motto "kreativ denken, intuitiv malen" treffen sich jeden Freitag von 9 bis 12 Uhr sieben Hobbykünstler im Kulturbahnhof Holm-Seppensen (Bahnhofsweg 4). Die Ergebnisse der Malgruppe sind dort noch bis Ende April freitags von 11 bis 12.30 Uhr in einer Ausstellung zu sehen. "Bei uns gibt es keinen Zwang. Jeder malt nach seiner Façon", sagt Hobbykünstlerin Sigrid Bräuer-Händler. Auch die Wahl der Maltechnik ist jedem freigestellt. Wer Interesse hat mitzumachen,...

  • Buchholz
  • 19.03.13
Service

Malerei von Thomas Bültemeier im Stader Verwaltungsgericht

Großformatige Malerei in Acryl stellt Thomas Bültemeier im Stader Verwaltungs- und Sozialgericht aus. Bis Freitag, 26. April, sind die Arbeiten des Künstlers aus Guderhandviertel im lichtdurchfluteten Treppenhaus des Gerichtsgebäudes, Am Sande 4 a, während der Öffnungszeiten zu sehen. • Öffnungszeiten: montags bis donnerstags 9 bis 15.30 Uhr, freitags und vor Feiertagen 9 bis 12 Uhr.

  • Stade
  • 18.03.13
Service

Ausstellung geht zu Ende

thl. Salzhausen. Nur noch bis Sonntag, 17. März, ist die Ausstellung "Kunst-Stücke mal sehen" von der Dr. Gerhard Denckmann-Stiftung im Haus des Gastes in Salzhausen zu sehen. Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag jeweils von 14 bis 18 Uhr.

  • Salzhausen
  • 13.03.13
Service

Bilder von Renate Kock-Skowron im Goebencafé

Anlässlich des Weltfrauentags rückt Renate Kock-Skowron in ihrer Bilderausstellung in Stade Frauen in den Mittelpunkt. Im Goebencafé, Wasser West 21, präsentiert die Künstlerin ab Montag, 25. Februar, Bilder von Frauen, die träumen, lesen, sich verlieben und sich gegen den Strom stellen. Sowohl gegenständlich als auch abstrakt sind die Arbeiten in Öl, Pastell und Acryl. • Die Ausstellung läuft bis Montag, 18. März.

  • Stade
  • 18.02.13
Service

Freilichtmuseum am Kiekeberg sucht Kinderspielzeug aus den 1970er und 1980er Jahren

mi. Ehestorf. Das Freilichtmuseum am Kiekeberg sammelt für eine neue Dauerausstellung zum Thema "Kindheit und Spiel" Spielzeug aus den 1970er, 1980er und 1990er Jahren. Besonders gesucht werden Playmobil-Figuren und -Zubehör sowie technisches Spielzeug, wenn möglich in der Originalverpackung. Wer solches Spielzeug besitzt und es dem Museum spenden möchte, kann sich an Lioba Thaut wenden unter thaut@kiekeberg-museum.de oder Tel. 040-79 01 76-29.

  • Buchholz
  • 11.02.13
Service
m Jubiläumsjahr: (v.li.) Geschäfsführer Marc von Itter, Landrat Joachim Bordt, Stiftungsvorsitzende Heike Meyer, Museumsdirektor Rolf Wiese und Fördervereinsvorsitzender Heiner Schönecke

Das Freilichtmuseum am Kiekeberg wird 60 Jahre alt

Allein im vergangenen Jahr kamen 218.000 Gäste aus ganz Norddeutschland / Agrarium ist Besuchermagnet mi. Ehestorf. Das Freilichtmuseum am Kiekeberg feiert sein 60-jähriges Bestehen. Insgesamt 218.000 Gäste zählte das Museum und seine Außenstellen im vergangen Jahr. 18.000 mehr als im Jahr 2011. Allein das Agrarium brachte 45.000 zusätzliche Besucher. Die im Mai 2012 eröffnete Ausstellung verbindet in einmaliger Weise historische Landwirtschaft und moderne Ernährungsindustrie. Das Museum...

  • Rosengarten
  • 08.02.13
Service

"Wenn das Paradies fliegen lernt": Ausstellung von Dirk Meinzer im Kunsthaus Stade

In einer neuen Ausstellung zeigt das Kunsthaus Stade Arbeiten von Dirk Meinzer. Die rund 100 Werke sind unter dem Titel "Wenn das Paradies fliegen lernt" zusammengefasst. Der Hamburger Künstler schenkt seine Aufmerksamkeit den seltsamen, absonderlichen und unerklärbaren Dingen. Meinzers Ausstellungen gleichen einer Wunderkammer. In Installationen, Malerei, Collagen, Assemblagen, Druckgrafiken und Videos treffen Dinge aufeinander, die scheinbar nicht zusammengehören. Meinzer holt die Dinge aus...

  • Stade
  • 31.01.13
Service

Ausstellung für Architekturfreunde

lt. Stade. Eine Ausstellung zum Architekturpreis 2012 des Bundes Deutscher Architekten (BDA) wird am Mittwoch, 6. Februar, um 17.30 Uhr im Forschungszentrum CFK-Nord in Stade, Ottenbecker Damm 12, eröffnet. Alle drei Jahre verleiht der BDA Landesverband Niedersachsen einen Preis für beispielhafte baukünstlerische Leistungen an Architekten und Bauherrn für ihr gemeinsames Werk. Im vergangenen Jahr wurden auch fünf Projekte aus dem Bezirk Lüneburg/Stade prämiert, darunter z.B. Aussichttürme in...

  • Stade
  • 31.01.13
Politik
Eröffneten die Ausstellung v. li. Oliver Rump, Helmut Fleischhauer, Dr. Matthias Werner,  Bea Trampenau und Kai Rump

"Gedenken und nachdenken"

Die "Antifaschistischen Begegnungsstätte Heideruh" zeigt die Ausstellung "Verfolgung und Widerstand" mi. Buchholz. Ein Bild unfassbaren Schreckens bot sich den Soldaten der Roten Armee als sie vor 68 Jahren am 27. Januar 1945 das Vernichtungslager Auschwitz befreiten. Sie fanden 7.500 von Hunger und Kälte gezeichnete Überlebende und 650 Leichen. Im Magazin der Todesfabrik lagerten 44.000 Paar Schuhe, Millionen Kleidungsstücke und 7,7 Tonnen Menschenhaar - stumme Zeugen der Ermordung...

  • Buchholz
  • 29.01.13
Service
Zeigt Fotografien von Menschen aus Wolgograd in der Kreissparkasse Horneburg: Heinz Sörensen
4 Bilder

Die Seele Russlands

"Stalingrad - 70 Jahre danach": Heinz Sörensen zeigt Aufnahmen einer Großstadt lt. Horneburg. In der Schlacht von Stalingrad kamen Anfang 1943 mehr als 700.000 Menschen ums Leben. "Diese grausame Tragödie darf nicht in Vergessenheit geraten", sagt Heinz Sörensen (71). Unter dem Titel "Stalingrad - 70 Jahre danach" zeigt der Hobbyfotograf deshalb noch bis Freitag, 8. Februar, rund 80 Bilder aus der russischen Großstadt in der Horneburger Kreissparkasse. Ein besonderes Anliegen des...

  • Horneburg
  • 25.01.13
Panorama

Neue Bilder in der Hospizgruppe Buxtehude

Katzenbilder stellt Renate Gerber ab Montag, 28. Januar, in den Räumen der Hospizgruppe in Buxtehude, Stavenort 2, aus. Die Künstlerin hat Samtpfoten in Acrylfarben gemalt. Die Bilder sind bis Mittwoch, 17. April, während der Öffnungszeiten montags bis freitags von 10 bis 13 Uhr zu sehen. • www.hospizgruppe-buxtehude.de

  • Buxtehude
  • 21.01.13
Service

Ausstellung im Buchholzer Finanzamt

os. Buchholz. "Bekanntes und Unbekanntes mit dem Pinsel transportiert in Acryl, Aquarell, Öl und Pastell" - hinter diesem sperrigen Titel verbirgt sich eine Ausstellung der Künstlerin Gisela Stauchau im Buchholzer Finanzamt (Bgm.-Adolf-Meyer-Straße). Zu sehen sind die Werke während der allgemeinen Öffnungszeiten bis Dienstag, 16. April.

  • Buchholz
  • 19.01.13
Service

Sonderausstellungen am Kiekeberg

mi. Rosengarten. Eine Ausstellung zum Thema "Ökologischer Landbau" gibt es ab Dienstag, 22. Januar, bis Sonntag, 30. Juni, jeweils von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr im Agrarium im Freilichtmuseum am Kiekeberg zu sehen. Im Rahmen der Ausstellung lernen Besucher mit Hilfe von interaktiven Angeboten u.a. wie ökologischer Landbau Tieren ein artgerechtes Leben ermöglicht. Weiterhin ist im Freilichtmuseum auch die Ausstellung "In Bewegung. Wie Alltag sich verändert" zu sehen. Hier...

  • Rosengarten
  • 14.01.13
Service

Katzenbilder in Pastell

Katzen sind ihre große Leidenschaft und ihr Lieblingsmotiv: Roswitha Precht-Gasparovic stellt in der Kreissparkasse Stade in Harsefeld, Große Gartenstraße 8, Zeichnungen von Samtpfoten aus. Mit Bleistift und Pastellkreide hat die Künstlerin aus Hammah die Katzen gezeichnet. Die Bilder sind bis Mitte Februar zu sehen.

  • Harsefeld
  • 04.01.13
Service

Malerei von Jennifer Deane im Neuen Rathaus in Stade

Unter dem Titel "Herz trifft Seele - ein Dialog" stellt Jennifer Amanda Deane von Freitag, 11. Januar, bis Freitag, 8. Februar großformatige Bilder im Foyer des Neuen Rathauses in Stade aus. In abstrakter Malerei mit lebhaften Farben drückt die deutsch-britische Künstlerin ihre Gefühle aus. Die Kunstwerke laden den Betrachter zum Assoziieren ein. • Die Ausstellung wird am Donnerstag, 10. Januar, um 19 Uhr eröffnet. • Öffnungszeiten sind montags, mittwochs und donnerstags 8 bis 16.30 Uhr,...

  • Stade
  • 24.12.12
Service

Spraybilder von Frauke Beeck in Zeven ausgestellt

"Von der Wümme zum Huangpu" heißt die Ausstellung mit Spraybildern von Frauke Beeck im Königin-Christinen-Haus, Lindenstr. 11, in Zeven. Inspiriert von Popkultur, Streetart und Graffiti entwickelte die Künstlerin eine Spraytechnik, in der sie anhand von Fotovorlagen Lack mittels Schablonen auf Acrylglas aufträgt. Motive sammelte sie an der Wümme und auf ihrer Reise nach China und Vietnam. • Die Ausstellung läuft bis zum 24. Februar; Öffnungszeiten: donnerstags und sonntags von 14.30 bis 17.30...

  • Buxtehude
  • 21.12.12
Service

Weihnachtspause in der Buchholzer Stadtbücherei

os. Buchholz. Die Buchholzer Stadtbücherei (Kirchenstr. 6) geht in die Weihnachtspause: Von Samstag, 22. Dezember, bis Dienstag, 1. Januar, bleibt die Einrichtung geschlossen. Wegen der Feiertage wird die Ausleihfrist für DVDs und Zeitschriften eine verlängerte Ausleihfrist. Am Samstag, 5. Januar, 11 Uhr, beginnt in der Stadtbücherei eine neue Ausstellung. Bis Freitag, 25. Januar, präsentiert Adelheid Scharrenberg ihre Acrylbilder.

  • Buchholz
  • 19.12.12
Panorama
Jessica Schierz und ihre "Perserin" Fluffy: In ein paar Wochen ist Südostasien die neue Heimat der Katze

Fluffy fliegt nach Indonesien

bc. Buxtehude. Sie hat eine lange Mähne, ist extrem schmusig und sie hat schon Preise gewonnen. Fluffy ist sieben Monate alt und eine Perserkatze. An Samstag und Sonntag ist sie bei der Ausstellung des Hanseatischen Edelkatzen Clubs (HEKC) in der Buxtehuder Festhalle zu bewundern (10 bis 17 Uhr) - eine Art Schönheitswettbewerb für Katzen. Wertungsrichter aus Deutschland, Italien und Belgien begutachten 160 Katzen von 70 Züchtern aus ganz Norddeutschland: Hauskatzen, Perser, Britisch Kurz-...

  • Buxtehude
  • 08.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.